Portionen

20

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Chicken-Nuggets

Okok, ja, so manches Mal steht einem einfach der Sinn nach Fastfood: Burger, Fritten und Chicken-Nuggets
Na und? Glücklicherweise ist das ja alle auch low carb möglich. Ob Burger mit Buns aus Fathead-Mozzarella-Teig, Fritten aus Brot oder Gemüse, oder eben auch Chicken-Nuggets – alles kein Problem.
Wenn Du meinem Blog schon länger folgst weißt Du, dass ich super gerne eine Panade mit Schweinekrusten und Parmesankäse mache. Das passt auch bei diesem Rezept der Chicken-Nuggets perfekt. Zudem ist es echt praktisch, dass es inzwischen auch Hackfleisch aus Hühnchen gibt. Das macht die Sache viel einfacher und geht einfach schneller. Inspiriert zu meiner Version der Nuggets wurde ich durch einen Post von salala.de.
Wer braucht also schon Mc und Co, wenn es zu Hause viel besser schmeckt und man dazu auch noch genau weiß, welche Zutaten man verwendet hat? Wenn Du das auch so siehst, dann hab viel Spass beim Ausprobieren.

Zutaten

  • 400 g Hühnchenhackfleisch
  • 125 g Baconwürfel
  • Gewürze (Salz, Paprika und/oder Pommes Gewürz)

Für die Panade:

  • Bambusfaser
  • 2-3 Eier
  • Haferkleie
  • Schweinekrusten
  • geriebener Parmesan
  • Butterschmalz/Ghee

Wer braucht da schon eine Fastfood-Kette?

Chicken-Nuggets
Chicken-Nuggets
Chicken-Nuggets
Chicken-Nuggets
Chicken-Nuggets
Chicken-Nuggets

Schoko-Karamell-Pralinen

Und ich weiß auch schon, was es als Nachtisch geben wird.

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Püriere die Speckwürfel mit dem Pürierstab oder dem Multizerkleinerer bis zu dem Punkt, bei dem es eine cremige Masse wird.

Schritt 2

Füge dann das Hackfleisch hinzu und püriere es – soweit möglich – zusammen. Gib Gewürze hinzu und vermische alles gut miteinander.

Schritt 3

Forme kleine Nuggets aus der Masse und stelle sie auf einem Teller für ca. 10 min in den Kühlschrank.
Mahle die Schweinekrusten in einem Multizerkleinerer in grobe Stückchen (gerade so klein, wie Du sie in einer Panade gerne hättest).

Schritt 4

Währenddessen kannst Du Deine Panierstraße aufbauen: 1 Teller mit Bambusmehl, 1 Schale mit den geschlagenen Eiern und eine Schale mit einem Gemisch aus Haferkleie, den geshredderten Schweinekrusten und geriebenem Parmesan. Bei der Mischung versuche ich immer die Zutaten zu je 1/3 zu verwenden.

Schritt 5

Wende nun nacheinander jeweils ein Nugget zuerst in Bambusfaer, dann Ei und dann der eigentlichen Panademischung.

Schritt 6

Gib ausreichend Butterschmalz oder Ghee (geklärte Butter) in eine Pfanne und erhitze sie auf mittlere Temperatur. Brate die Nuggets dann von allen Seiten darin aus. Danach nur mit Gemüse oder einem Dip servieren und genießen.
Sie lassen sich auch später super kalt genießen oder einfach in der Heißluftfritteuse wieder erhitzen.

weitere Rezepte

Dorade mit Ofengemüse

Portionen 2-4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Dorade mit OfengemüseEs gibt in der Tat nicht so arg viele Fische, die ich gerne esse. Dazu gehört allerdings die Dorade, gegrillt oder im Ofen gebacken und das am liebsten mit wenig Aufwand (zumindest dann, wenn ich sie...

Steak mit Chicorée

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Steak mit ChicoréeFür ein gutes Stück Fleisch, lasse ich ja so ziemlich alles stehen. Liebe Vegetarier, bitte weiter scrollen, denn das ist kein Gericht für Euch.Ich esse gerne Fleisch, wenn es gutes Fleisch ist und ich...

Basic Donuts

Portionen 6Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Basic DonutsEin einfaches Rezept für schön kitschige low carb Donuts gesucht? Bitte schön - gefunden!Es werden keinerlei Zutaten verwendet, die Du nicht sowieso schon in Deinem gut sortierten LC oder Keto-Zutatenfundus...

Spaghettikürbis Carbonara

Portionen 2Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Spaghettikürbis CarbonaraSo eine klassische Carbonara wird ohne Sahne gemacht. Häufig wird allerdings - wohl aber nur in Deutschland - Sahne hinzugefügt. Im Hause Wong nicht.Dieses Rezept bedient sich der Vorgabe einer...

Blumenkohlcremesuppe

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept BlumenkohlcremesuppeEtwas Warmes braucht der Mensch - so klang es mal in der Werbung ab 1979. Irgendwie ist der Spruch bei mir hängen geblieben und ich muss sagen, ich brauche auch so 1x am Tag etwas warmes zu Essen. Wenn...

Pulled Jackfruit im Käsetaco

Portionen 4Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Pulled Jackfruit im KäsetacoJackfruit ist in Deutschland noch nicht so verbreitet und allenfalls bei Foodtruck Festivals zu finden. Ich habe vor ca. 1 Jahr das erste Mal damit Kontakt aufgenommen und muss sagen, dass es...

Grundteig Tassenkuchen

Portionen 1-2Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Grundteig TassenkuchenWieder einmal etwas für den süßen Zahn - ein Tassenkuchen. Wenige Zutaten, wenig Zeit und schwups kann man sich etwas leckeres zusammen rühren. Auch wenn ich sonst kein großer Freund der Microwelle...

Pizza aus Hefeteig

Portionen 2Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept Pizza wie vom Lieblingsitaliener!Der Geruch von frischer Pizza, der aus der Küche kommt....den kennt jeder, oder? Verführerisch duftend bringt er alle Erinnerungen an den letzten Italienurlaub zurück. Herrliche Gewürze wie...

Das besondere Frühstücksei

Portionen 2Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Das besondere FrühstückseiKennst Du Cookist Wow? Das ist eine großartige Website mit tollen Ideen rund ums Kochen uns Backen! Dort werden in Videos oftmals spektakuläre Ideen zur Präsentation von Essen gezeigt. Das ein...

Fathead Panino

Portionen 3-4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Fathead PaninoWenn Du schon ein wenig in die Welt der low carb Ernährung hinein geschnuppert hast, oder Dich sogar für noch weniger Kohlenhydrate pro Tag entschieden hast und Dich als Ketarier siehst, ist Dir der...