Portionen

2-4

Zeit gesamt

45 min

Level

easy

Rezept

Grüne Energie-Platte

Eine grüne Energiebombe mit wertvollen Vitaminen und Nähr- und Ballaststoffen ist einfach gemacht.  Diese köstliche Gemüseplatte, bestehend aus frischem grünem Gemüse, gesunden Nüssen und dem hochwertigen Selen aus Sesam, liefert alles, was Dein Körper braucht. 500g Gemüse  (sagt Dr. Riedl – Ernährungsdocs) sollte jeden Tag auf den Teller kommen. Damit ernähren wir uns „Art gerecht“ und nehmen alles, was wichtig für unseren Körper ist, auf.
500g Gemüse – das ist gar nicht so leicht, wenn man wirklich darauf achtet, aber bei so einer grünen Energiebombe kann man eigentlich nicht nein sagen. Du kannst sie komplett vegetarisch machen (Bacon weglassen), oder mit Fleisch kombinieren, als Hauptgang oder Beilage verwenden.
Bei uns war es das Hauptgericht und sicher nicht das letzte Mal.
Viel Spass damit!

Zutaten

  • ca. 500g Brokkoli
  • ca. 500g grüne Bohnen
  • 5 Scheiben Bacon
  • ca. 80g frisch geriebener Käse (Cheddar, Gouda o.ä.)
  • Sesam, Kürbiskerne, Cashewkerne
  • Stückiger Parmesankäse

Für das Dressing:

  • 3-4 EL gr. Joghurt oder gr. Art
  • ca. 100g Sahne
  • 2 EL Tahini (Sesampaste)
  • Oliven- oder Leinöl
  • Gewürze (Salz, Kräuter de Provence, Muskat, Kurkume, Paprika, Thymian)

Bäm, eine Energiebombe!

Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte

Grüner Spargel aus dem Ofen

Einfach lecker – grüner Spargel!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Die Brokkoliröschen abtrennen, waschen und in leichtgesalzenem Wasser garen.

Schritt 2

Danach abtropfen lassen, auf einem mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegten Backblech verteilen, mit einem breiten Messer oder einem Glas jeweils plattdrücken, mit geriebenem Käse bestreuen und bei ca. 200 Grad Umluft im Ofen braten, bis der Käse eine schöne goldene Farbe hat.

Schritt 3

Bei den Bohnen die Spitze und den Stengelansatz abschneiden, waschen und in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen.

Schritt 4

Die Baconscheiben in einerm Pfanne cross anbraten und danach mit einem Messer grob hacken.

Schritt 5

Sesam und die Nüsse in der Pfanne, in der Du den Bacon angebraten hast (für nicht-Vegetarier), anrösten.

Schritt 6

Das Dressing anrühren und die Bohnen und den Brokkoli, sowie die Nussmischung auf einer Platte anrichten, Baconbrösel und Parmesanstücke darüber streuen.
Das Dressing darüber geben oder in einer Schüssel auf dem Tisch dazu stellen, so dass sich jeder selbst bedienen kann.

weitere Rezepte

Ravioli Trilogie

Portionen 27Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept Ravioli TrilogieKaum jemand, der nicht schon mal Ravioli gegessen hat, oder? Früher, als Kinder, die aus der Dose. Als Erwachsener sicher schon einmal beim Lieblingsitaliener. Ravioli sind klasse - so ein kleines...

Schmand-Zunge

Portionen 4Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Schmand-ZungeDu schlenderst über die Kirmes und von irgendwo riecht es super lecker nach Flammkuchen und gleich daneben nach diesen super leckeren Schlemmerzungen. Mit dem Rezept für das Fathead Panino lässt sich sehr...

Fathead Panino

Portionen 3-4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Fathead PaninoWenn Du schon ein wenig in die Welt der low carb Ernährung hinein geschnuppert hast, oder Dich sogar für noch weniger Kohlenhydrate pro Tag entschieden hast und Dich als Ketarier siehst, ist Dir der...

Seitling-Halloumi-Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Seitling-Halloumi-BowlBowls sind der perfekte Weg, um viele leckere Kleinigkeiten aus gesunden Zutaten zu verarbeiten. Man benötigt von allem nicht viel und kann so sehr gerne auch Reste appetitlich verarbeiten. Viele der...

Nusszopf aus Hefeteig

Portionen 20Zeit gesamt 150 minLevel mediumRezept Nusszopf aus HefeteigDas wunderbare Hefeteig-Rezept von Diana Ruchser habe ich ja ein kleines bisschen abgewandelt und auch für diesen Monster Nusszopf verwendet. Wow, der ist echt ordentlich geworden und schmeckt zum...

Erdbeer-Rhabarber-Kaffeestückchen

Portionen 10Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept Erdbeer-Rhabarber-KaffeestückchenAlso für mich ist das Frühjahr ja die Erdbeer-Rhabarberzeit, da ich außer grünem Spargel nicht so wirklich auf das Spargelthema geeicht bin. Erdbeeren und Rhabarber aber sind in dieser...

Erdbeer-Hörnchen

Portionen 20Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Erdbeer-HörnchenDa es ja aktuell noch jede Menge frische Erdbeeren gibt, habe ich mich in diesem Rezept für Hefehörnchen mit einer Erdbeerfüllung entschieden.Allein der Duft von frischem Hefeteig in der Küche ist einfach...

Puten-Pilz-Pfanne mit Mozzarellanudeln

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Puten-Pilz-Pfanne mit MozzarellanudelnNudeln und LowCarb Ernährung scheinen sich vorerst einmal auszuschließen. Nudeln werden in der Regel aus Hartweizengrieß oder Weizenmehl gemacht. Das ist bei einer Kohlenhydrat...

Auberginen-Hackbällchen

Portionen 10-12Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Auberginen-HackbällchenWusstest Du, dass sich Melanzane (ital. für Aubergine) von mele insane - also verrückte Frucht - ableitet?Vor allem vegetarische Gerichte werden oft mit Aubergine gemacht, da sie sich super als...

Happy Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Happy BowlGestern habe ich beim Einkaufen wieder so viele wunderbare Zutaten gefunden, dass ich keinen Platz dafür in einer einzigen Bowl gefunden habe. Ist das nicht toll? Alles frisch und frisch zubereitet: Salat,...