Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Portionen

4-6

Zeit gesamt

10 min

Level

easy

Rezept

Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Ja, es ist heiß draußen. Wie kann man nun einen kühlen Kopf bewahren?
Eis ist dann die normale Antwort, allerdings finde ich frozen Joghurt die etwas leichtere Variante. In Italien würde man von semifreddo – also halb gefroren – sprechen. Das Joghurt ist in nur wenigen Minuten vorbereitet, den Rest macht das Gefrierfach. Du kannst alle möglichen Versionen schnell und einfach herstellen und hast so immer einen kleinen gekühlten Leckerbissen zur Hand.
In diesem Falle, habe ich das Joghurt mit Brombeeren, Walnüssen und Karamell gemischt. Ein Rezept für das Karamell findest Du hier. Davon habe ich immer im Gefrierschrank. Es ist innerhalb weniger Sekunden in der Microwelle flüssig und kann bei Waffeln, Eis oder anderen Desserts jederzeit zum Einsatz kommen.
So, und weil es gerade so heiß ist, geht es auch direkt los.
Viel Spass und lass‘ es Dir schmecken.

Zutaten

Für eine Glasform mit den Abmessungen von ca. 10 x 20 cm:

  • 300 g Joghurt gr. Art oder gr. Joghurt
  • etwas Zitronensaft
  • ca. 2 EL pulverisiertes Erythrit (je nach Geschmack)
  • 1 TL Spitze Xanthan
  • Brombeeren
  • Walnüsse
  • Karamell

Eine sehr willkommene kleine Abkühlung!

Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Granola Bites

Granola Bites als Crunch zum frozen Joghurt?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Mische Joghurt, Zitronensaft und Erythrit gut untereinander. Gib dann das Xanthan dazu und verquirle es erneut, so dass keine Klümpchen entstehen.

Schritt 2

Lege die Form (hier eine Glasform) mit Frischhaltefolie aus und verteile das Joghurt auf dem Boden der Form. Das Joghurt sollte nicht viel höher als 2 cm in der Form sein.

Schritt 3

Jetzt verteile die gewaschen und abgetrockneten Brombeeren darauf, hacke ein paar Walnüsse und verteile auch diese auf der Joghurtmasse.

Schritt 4

Verflüssige das Karamell (oder auch no sugar added Schokolade) und verteile auch das auf dem Joghurt.

Schritt 5

Nun stelle die gefüllte Form für ca. 4 Stunden in den Gefrierschrank. Ist das Joghurt fest geworden, kannst Du  entweder Teile davon abbrechen oder einfach mit einem Messer schneiden und genießen.

weitere Rezepte

Radieschen-Dip

Portionen 2Zeit gesamt 10 minLevel EasyRezept Radieschen-DipWenn ich Radieschen oder Radi (Rettich) sehe, klingelt bei mir immer die Glocke nach Biergarten und Grillen. Geht Dir das auch so?Hier ein schnelles Rezept für ein Radieschen-Dip, das Du einfach so nur auf...

Helles Baguette

Portionen 2Zeit gesamt 60 minLevel EasyRezept Helles BaguetteBambusfasern sind ein genialer Mehlersatz mit 100% Fluffitätsfaktor! Der Teig für dieses helle Baguette hat so eine geschmeidige und tolle Konsistenz, dass er sich mühelos zu gedrehten oder geflochtenen...

Aubergine a la Caprese

Portionen 2 Zeit gesamt45 min Level Easy Rezept Aubergine a la Caprese Aubergine ist ja immer so eine Sache. Nicht jeder mag sie. Ich finde sie als Zutat und Träger super, sie hat gute Nährwerte, um satt zu machen. Du kannst sie z.B. anstelle von Lasagne-Nudelplatten...

Grundteig Hefe

Portionen 1Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept Grundteig HefeHefe ist eine Diva! Ja, eine Diva und das ist auch der Grund, warum ich mich lange Zeit davor gedrückt habe, mich an Hefeteig heran zu wagen. Schon zu High-Carb Zeiten habe ich die Kuchen meiner Mom, die...

Lebkuchen

Portionen 14Zeit gesamt 60 minLevel EasyRezept LebkuchenEigentlich gehört ja Lebkuchen zu Weihnachten wie der Weihnachtsbaum und die Geschenke. Lebkuchen läutet die Winterzeit ein. Es geht doch nichts über eine entspannte Tasse Kaffee und was leckeres zum...

Süßkartoffel-Feta-Cremesuppe

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Süßkartoffel kann auch orientalischAlso die Kombination aus Süßkartoffel und Fetakäse wäre mir so schnell nicht in den Sinn gekommen, von daher ein dickes Danke an den Chefkoch Robert des Hotel Vierjahreszeiten, im...

Erdnuss-Schokoriegel

Portionen 20 Zeit gesamt 30 min Level Easy RezeptErdnuss-Schokoriegel Ich war schon früher immer ein riesiger Fan von Snickers, allerdings eher nicht von den großen Riegeln, sondern von den Minis. Irgendwie haben die besser geschmeckt. Auf der Suche nach einer low...

Ei im Wurstkränzchen

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Ei im WurstkränzchenJa, ich habe für diese Version unseres sonntäglichen Frühstücks mal wieder ein wenig bei Cookist gestöbert und mich direkt in diese Eierspeise verliebt. So ein Wurstkränzchen mit Ei sieht zum Anbeißen...

Schokoschmaus

Portionen 1Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept SchokoschmausViele Freunde und Bekannte kenne mich schon seit Kindesbeinen an und im Zuge gemeinsamer Vereins- und Familienfahrten war ich in der Tat Jahrzehnte lang morgens mit meinem Nutoka-Glas (Ja, kein Nutella) zum...

Suzys Kürbissuppe

Portionen 6 Zeit gesamt 45 min Level Easy Rezept Suzys Kürbissuppe Ja, es ist sicher das x-te Rezept für eine Kürbissuppe, aber ganz sicher ist jedes dieser Rezepte ein klein wenig anders und hat seine Berechtigung.Von daher gibt es auch von mir eines, für das ist...

Sesambagels

Sesambagels

Portionen

8

Zeit gesamt

50 min

Level

easy

Rezept

Sesambagels

Bagel – ein Brötchen mit Loch, aber warum? Fällt da nicht der ganze Belag durch? Ist das nicht unpraktisch?
Ja und nein. Ja, es kann passieren, dass etwas durch das Loch durchfällt. Nein, weil die Idee des gesunden Bagels daher kommt, dass durch das Loch das Garen des Bagels beschleunigt wird. Ursprünglich würden Bagels vorab in Wasser gegart und da hat das Loch in der MItte dazu geführt, dass es schneller geht.
Eine Idee, die man bei low carb Teigen auch anwenden kann, da diese ja häufig eher feucht sind. Und bevor ich ein matschiges Brötchen habe, mache ich vielleicht lieber ein Loch hinein? Keine Angst, bei diesem Rezept brauchst Du nicht mit einem matschigen Innenleben rechnen. Das Rezept habe ich zuerst als Sesambrötchen verwendet und erst jetzt als Variation für Bagels genutzt.
Wusstest Du, dass Sesam ein großartiger und gesunder Lieferant für das lebenswichtige Selen ist? Super, dass er dann auch noch so toll schmeckt. Nur einen Trick muss mir noch jemand verraten: Wie klebe ich Sesam (oder auch andere Toppings) auf Broten/Brötchen so an, dass sie nicht gleich beim Anschneiden und Anfassen in der kompletten Küche verstreut sind? Ich bin für den ultimativen Profitrick offen und gespannt auf Eure Ideen. (Hinweis: Eiweiß, Öl und Wasser habe ich schon getestet!).

Zutaten

Als Teig verwendest Du den Teig der Sesambrötchen

Für das Topping:

  • Sesam
  • Haferkleie
  • etwas Salz
  • Wasser

Warum schmeckt Brötchen mit Loch eigentlich soooo lecker?

Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Tomaten-Basilikum-Aufstrich

Und jetzt einen leckeren Aufstrich für den Bagel…

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Stelle den Teig nach dem Rezept für die Sesambrötchen zusammen. Teile den Teig dann in 8 gleiche Teile.

Schritt 2

Rolle jedes der 8 Teile zu einer ca.20-25 cm langen Wurst, verbinden die beiden Enden miteinander. Für das Rollen kannst Du Deine Unterlage mit etwas Bambusfaser bemehlen.

Schritt 3

Bereite in einem Teller oder einer Schale die Mischung für das Topping vor, bestreiche die Bagels mit etwas Wasser und wälze die Oberseite des Bagels jeweils darin.

Schritt 4

Schneide mit einem spitzen Messer in die Oberfläche des Bagels jeweils einen kleinen Schnitt rund herum, so dass er sich dort beim Backen ausdehnen kann.

Schritt 5

Lege die Bagels auf eine Dauerbackfolie oder Backpapier. Heize den Ofen auf 160 Grad Umluft vor und gib die Bagels für ca. 35 min in den Ofen bis sie goldbraun sind.

Schritt 6

Lasse die Bagels außerhalb des Ofens auskühlen und dann kannst Du sie genießen. Sie lassen sich übrigens super einfrieren. Dazu würde ich sie vor dem Einfrieren aufschneiden. Zum Auftauen lege die beiden Hälften auf dem Toaster, oder in die Heißluftfritteuse . Im Backofen geht das natürlich auch.

weitere Rezepte

Veggie Gröstl

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Veggie Gröstl Vielleicht hast Du unter Suzy Wong gelesen, dass wir im Herzen und gefühlt in den Bergen zu Hause sind (obwohl wir Flachland-Tiroler aus Hessen sind). Wenn für mich eines zum Urlaub im Schnee beim...

Butterkekse

Portionen 36Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept ButterkekseKeeeeeksseeeeee! Kannst Du Dich noch an das Krümelmonster aus der Sesamstraße erinnern? Großartig, oder? Ich lieb das Video, in dem es uns erklärt, was wichtig ist. Für das Krümelmonster sind es natürlich die...

Saftiger Mandarinen-Sponge-Cake

Portionen 25Zeit gesamt 60 minLevel EasyRezept Saftiger Mandarinen-Sponge-CakeDen Beginn der Herbstzeit mache ich immer an der Verfügbarkeit von Mandarinen fest. Jetzt ist definitiv die Zeit gekommen, in der ich es liebe, den Geruch von Zitrusfrüchten in der Wohnung...

Karamell

Portionen 1Zeit gesamt 60 minLevel EasyRezept KaramellDass Süßes auch lowcarb geht, ist inzwischen mehr als bewiesen. Kalorien haben die tollen Kreationen natürlich dennoch. Von daher bitte auch bei diesem Karamell aufpassen. Es ist eine süße Verführung, die als Teil...

Ei am Stiel

Portionen 1Zeit gesamt 10 minLevel mediumRezept Ei am StielIch schaue ja immer gerne bei Cookist nach ein paar lustigen Ideen, Gerichte auf nette Art und Weise anzurichten. Dieses Mal habe ich mich mit einem Ei am Stiel versucht. Ich muss sagen, das war vom Handling...

Grundteig Hefe

Portionen 1Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept Grundteig HefeHefe ist eine Diva! Ja, eine Diva und das ist auch der Grund, warum ich mich lange Zeit davor gedrückt habe, mich an Hefeteig heran zu wagen. Schon zu High-Carb Zeiten habe ich die Kuchen meiner Mom, die...

Freestyle Brot

Portionen 20Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Freestyle BrotPassiert Dir das auch? Du willst ein bestimmtes Rezept ausprobieren und dann fällt Dir beim Zusammenmischen auf, dass die ein oder andere Zutat nicht mehr in ausreichender Menge oder überhaupt in Deinen...

Veggie Bowl mit Zaziki

Portionen 2 Zeit gesamt45 min Level Easy Rezept Veggie Bowl mit Zaziki Mit einer Bowl kann man beim Abnehmen oder einfach nur um das Gewicht zu halten, eine definierte Portion zusammen stellen. Man kann Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett wunderbar in der Bowl...

Ei im Ring

Portionen 1Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept Ei im RingAuch wenn es häufig das Ei am Sonntag ist, so muss es ja nicht jedes Mal gleich aussehen und schmecken. Daher gibt es bei uns immer mal wieder verschiedene Versionen vom Frühstücksei.Speck oder Bacon gehört ja...

Kürbisbagels

Portionen 8Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept KürbisbagelsEin Bagel ist ein Brötchen mit Loch. Ziemlich einfach, oder? Im Grunde ja, aber das Loch im Brötchen ist nicht nur hip, sondern hat auch einen Sinn. Bagels entwickeln durch das Loch in der Mitte eine bessere...

Kichererbsen-Blondies

Kichererbsen-Blondies

Portionen

16

Zeit gesamt

45 min

Level

Easy

Rezept

Kichererbsen-Blondies

Kichererbsen für was Süßes? Ich weiß, klingt erstmal etwas komisch, aber seitdem wir uns low carb ernähren, ist vieles, was früher unmöglich klang, inzwischen in unseren Alltag eingezogen. Kichererbsen sind Hülsenfrüchte. Hülsenfrüchte gelten für einige nicht als low carb. Ok, die Marke, die ich verwende, hat 8 g KH auf 100 g Produkt. Ich finde, das passt super. Außerdem sind Hülsenfrüchte generell tolle Eiweiß- und Ballaststofflieferanten, auf die wir nicht verzichten möchten.
Wer schon mal Humus aus Kichererbsen gegessen hat, weiß, was sie nach dem Pürieren für eine schöne sämige Konsistenz haben. Das habe ich mir bei den Blondies zunutze gemacht. Wenn Du also mal wieder Lust auf ein kleines Küchenexperiment hast, kann es direkt damit losgehen.
Viel Spass!

Zutaten

  • 400 g Kichererbsen
  • 80 g Butter
  • 4 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 115 g Erythrit pulverisiert
  • 50 g no sugar added weiße Schokolade
  • 100 g gemahlene und blanchierte Mandeln
  • 50 g Mandelmehl
  • 10 g Bambusfaser
  • Flavor Drops Vanille oder echte Vanille
  • Erdbeeren

Und niemand wird merken, dass da Kichererbsen drin sind.

Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Orangen-Bisquit-Türmchen

Hm, oder doch was mit Orange?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Schütte die Kichererbsen in ein Sieb, spüle die Kichererbsen aber nicht mit Wasser durch, denn wir können die bindende Funktion vom Eiweiß der Kichererbse nutzen.
Das abgeschüttete Kichererbsenwasser kannst Du z.B. für Baiser verwenden. Man nennt es Aquafaba.

Schritt 2

Püriere die Kichererbsen mit den Eiern so einer feinen Masse. Erwärme dann die Butter, so dass sie sehr weich ist und gib sie dazu.

Schritt 3

Mische die trockenen Zutaten untereinander und vermenge sie mit der Kichererbsenmasse. Gib noch ein paar Flavor Drops Vanille (Menge nach Geschmack) dazu.

Schritt 4

Schmelze die Schokolade im Wasserbad oder der Microwelle und arbeite sie in den Teig ein.

Schritt 5

Wasche und schneide ein paar Erdbeeren zu kleinen Würfeln. Fülle den 2/3 des Teigs in eine passende Form (bei mir ein die Größe eines halben Bleches), verteile die Erdbeerwürfel darauf und streiche den restlichen Teig darüber.

Schritt 6

Heize den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor und nach Erreichen der Temperatur kannst Du die Blondies für ca. 30 min backen.

Schritt 7

Sind die Blondies fertig, lasse sie vollständig außerhalb des Ofen auskühlen. Zum Servieren schneide sie in die klassischen Brownie-Quadrate und dekoriere sie z.B. mit Erdbeeren und Pulvererythrit oder geschmolzener Schokolade.

weitere Rezepte

Schokotraum

Portionen 4 Zeit gesamt 10 min Level Easy Rezept SchokotraumSchokopudding aus hart gekochten Eiern? Ok, es gibt ja viele Foodtrends, die so durch die Food community sausen, aber das klingt dann doch wirklich komisch. Obwohl, wenn man es genau nimmt, dann wird ja...

Lachs mit Chinakohlsalat

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Lachs mit Chinakohlsalat Freitags ist auf unserem Markt immer ein Fischhändler, der eine tolle Auswahl an hochwertigem und nahezu fangfrischen Fisch anbietet. An diesem Freitag war es echt schwer, sich für einen zu...

Seebarsch auf Karottenbett

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel EasyRezept Seebarsch auf KarottenbettFreitags ist bei uns in der Regel Fischtag - was ausschließlich etwas damit zu tun hat, dass dann der Fischhändler auf dem Markt steht und seine Ware anbietet. Je nachdem, was uns da so anlacht,...

Hühnchen Cordon bleu

Hühnchen Cordon bleu

Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

Easy

Rezept

Hühnchen Cordon bleu

Ich habe immer gedacht, dass das Cordon bleu einen ähnlichen Ursprung wie die Maultasche hat, nämlich das Verstecken von Fleisch z.B. aus religiösen Gründen. Nein, weit gefehlt! Beim Cordon bleu – dem blauen Band – handelt es sich um ein Gericht, das mal wieder aus der Not eines Kochs heraus entstanden ist. Der Schnelldampfer Bremen für bei seiner Jungfernfahrt 1929 schneller als alle vorherig genutzten Schiffe über den Atlantik. Dafür erhielt die Bremen als Auszeichnung das blaue Band. Zur Feier der Auszeichnung hatte der Schweizer Koch bereits Kalbfleisch aufgeschnitten, als er vom Capitän den Befehl erhielt, etwas mit Käse zu kochen. In seiner Verzweiflung wurde der Koch kreativ und legte den Käse in das Kalbfleisch und panierte es mit alten Brotbröseln. Das Cordon bleu war geboren.
Natürlich gibt es unzählige Abwandlungen seit dem, mit sämtlichen Fleischsorten und Panaden.
Hier findest Du nun meine Version – mit Hühnchen und nicht paniert, sondern in einen Baconmantel gewickelt. Gebraten habe ich es nicht in der Pfanne (was selbstverständlich auch funktioniert), sondern mit unserem (fast) neuen Mitbewohner, dem Kontaktgrill. Ich sag‘ nur eines: Lecker! Dazu ein Salätchen für’s Mädchen und alles ist gut. Viel Spass!

Zutaten

  • 2 Hühnerbrusthälften
  • 2-4 Scheiben Käse nach Wahl
  • 4 Scheiben Schwarzwälder Schinken (oder Kochschinken)
  • Frischkäse
  • 4-6 Scheiben Bacon

Das könnte es bei uns immer geben!

Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Hühnchen mit Blumenkohl

Oder lieber Hühnchen mit Blumenkohl?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Schneide jede der beiden Hühnerbrustfilets von der runden Seite her vorsichtig hin zu Mitte ein. Nicht komplett durchschneiden, sondern so, dass man es aufklappen kann.

Schritt 2

Leg das aufgeklappte Filet zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie und klopfe es vorsichtig mit einer Pfanne oder dem Nudelholz gleichmäßig dünn. Es sieht dann herzförmig aus. Bestreiche dann die Filets mit etwas Frischkäse und belege danach jeweils eine Seite abwechselnd mit Käse, Schinken und wieder Käse.

Schritt 3

Klappe nun das Filetherz zusammen. Es sollte weder Käse noch Schinken allzu weit herausragen. Jetzt nur noch das gefüllte Filet mit Baconstreifen umwickeln und in der Pfanne mit Butterschmalz braten, oder – so wie bei uns – ab in den Kontaktgrill.

Schritt 4

Während die Cordon bleus braten, kannst Du z.B. einen Gurken-Tomaten-Salat zubereiten.

Schritt 5

Wichtig: Die Kerntemperatur bei Geflügel sollte für mind. 2 min bei 70 Grad liegen, um ggfs. Keime und Bakterien abzutöten.

Schritt 6

Ist des Fleisch durch gebraten und der Bacon schon crunchy, kann es losgehen. Guten Appetit!

weitere Rezepte

Tomaten-Ei-Sonne

Portionen 1Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept Tomaten-Ei-SonneWenn Du Dich schon etwas auf meiner Seite tummelst, weißt Du, dass ich gerne witzige Ideen in Bezug auf die Präsentation von Gerichten von Cookist ausprobiere. Speziell die Eierspeisen macht mir jedes Mal...

Himbeerschnitte

Portionen 42 Zeit gesamt 45 min Level Easy Rezept Himbeerschnitte - die süße Versuchung Schnittchen gefällig? 42 kleine leckere Himbeerschnitten, die völlig problemlos in Deine LowCarb Ernährung passen. Dieses Rezept ist gelingsicher und selbst für LowCarb Anfänger...

Marshmallow-Schaumküsse

Portionen 25Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept Marshmallow-SchaumküsseSchaumküsse? Schokolade? Marschmallows? Klingt nach Alice im Wunderland, oder?Wie genial, dass es dafür auch eine low carb Version gibt und man ohne Reue genießen kann!Für diese...

Mini-Madeleines

Mini-Madeleines

Portionen

100

Zeit gesamt

60 min

Level

Easy

Rezept

Madeleines

Madeleines sind ein fluffiges Gebäck aus Frankreich. Es heißt so, weil eine Küchenmagd mit diesem Namen das Dessert anlässlich eines großen Balls gebacken und es dem polnischen König (in Frankreich im Exil) so gut geschmeckt hat. Sie hat damit das Festbankett gerettet, weil der Konditor nach einem Streit mit dem Küchenchef über die Dessertfrage die Küche verlassen hat.
Der Teig sollte einem Sandteig ähneln, das klappt natürlich mit gemahlenen Mandeln super. Bis auf den Schuss Rum, der normalerweise in Madeleines hinein kommen, ist das Rezept gut zu lowcarbisieren. Du kannst Dich sehr gerne davon überzeugen.
Man kann die kleinen Leckerlis super für 3-4 Tage aufbewahren. Sind sie nicht luftdicht gelagert, werden sie nach 3 Tagen keksig, also etwas fester. Das macht aber gar nichts, denn man kann sie dann auch super in den Espresso stippen.
Ach ja, auch hier habe ich wieder eine Silikonform verwendet. Es sind übrigens Mini-Madeleines, daher passen immer 15 Stück in eine Form. Ich habe sie, wie die anderen hier gekauft und bin komplett begeistert.

Zutaten

  • 4 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 100 ml Milch
  • 65 g Butter
  • 60 g gemahlene und blanchierte Mandeln
  • 100 g Mandelmehl
  • 70 g pulverisiertes Erythrit
  • 1/2 Päckchen geeignetes Backpulver
  • Zitronensaft
  • Flavor Drops oder echte Vanille

Hmmmmm, einfach zu lecker!

Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Schneller Couch-Snack

Oder snackst Du lieber herzhaft?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Schlage die Eier mit dem pulverisierten Erythrit schaumig (bis es schön hell wird). Gib dann die weiche fast flüssige Butter hinzu.

Schritt 2

Mische die trockenen Zutaten erst untereinander und gib sie dann zu den Eiern. Füge etwas Zitronensaft und Vanille nach Geschmack hinzu.

Schritt 3

Heize den Ofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vor und streiche den Teig in die Madeleines-Mulden der Form.

Schritt 4

Ist die Temperatur erreicht, gib die Form in den Ofen. Nach ca. 13-14 min haben die Madeleines eine hellbraune Farbe und Du kannst sie aus dem Ofen nehmen. Stürze sie aus der Form und befülle diese mit der nächsten Ladung.

Schritt 5

Nach dem Auskühlen benötigst Du nur noch ein bisschen pulverisiertes Erythrit, mit dem Du die Madeleines einstauben kannst und schon geht es ans Genießen.

weitere Rezepte

Herzhafte Blechtoast-Schnecken

Portionen 4Zeit gesamt 45 minLevel Easy Rezept Herzhafte Blechtoast-SchneckenBlechtoast habe ich erst kennen gelernt, als ich in die LowCarb-Welt eingetaucht bin. Eigentlich schade, dass ich es nicht schon früher entdeckt habe, denn es ist nicht nur super vielseitig...

Bisquitteig mit Orange

Portionen 1Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Bisquitteig mit OrangeEinen fluffigen Bisquitteig mit low carb Zutaten zu backen, halte ich nach wie vor für eine Herausforderung. Du findest hier ja bereits einen Grundteig, allerdings kommt auch der nicht ohne Stärke -...

Baiser mit Feenstaub

Portionen 20-30 Zeit gesamt 80 min Level Easy Rezept Baiser mit Feenstaub So manche Dinge aus der Kindheit muss man einfach bewahren: Dieser Biss in ein Baiser - ein fluffiges Nichts - und so süß!Das war immer mein Weg zum Bäcker, als ich in den Flötenunterricht...

Zucchini-Fathead-Donuts

Zucchini-Fathead-Donuts

Portionen

6

Zeit gesamt

50 min

Level

Easy

Rezept

Zucchini-Fathead-Donuts

Donuts müssen nicht immer süß sein (obwohl?). In der herzhaften Version machen sie genauso viel Spass und auch da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
In diesem Rezept habe ich Zucchininudeln (Zoodles) und einen Fatheadteig eingearbeitet.
Herausgekommen sind super saftige herzhafte Donuts. Wer es etwas weniger saftig haben möchte, kann z.B. die Zucchini gegen Karotten austauschen. Die beinhalten per se nicht so viel Wasser, welches sie in den Donut abgeben könnten.
Ich habe in diesem Rezept 3 unterschiedliche Füllungen genutzt, Pilze und Speck, grünes bzw. rotes Pesto. Ich kann mir aber auch noch ganz viele andere leckere Kombinationen z.B. mit Lachs und oder Oliven, Peperoni o.ä. vorstellen. Wie gesagt, sei kreativ und ich bin auf Deine Kreationen sehr gespannt!
Also dann, viel Spass!

Zutaten

  • 200 g Mozzarella
  • 3 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 2 EL Olivenöl
  • 45 g Frischkäse
  • 35 g Goldleinsamenmehl
  • 8 g geeignetes Backpulver
  • Salz, Oregano
  • 1 mittlere Zucchini
  • frisch geriebenen Käse

Für die Füllung:

Zoodles auf eine andere Art!

Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Panierte Zucchini Päckchen

Oder vielleicht dieses Zucchinigericht?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Champignons putzen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen und zu Zoodles verarbeiten. Bis zu Verwendung auf einem Küchenpapier ablegen.

Schritt 2

Den Mozzarella in Würfel schneiden (oder rupfen) und mit den anderen Zutaten für den Fatheadteig, bis auf das Leinsamenmehl und das Backpulver, in einen hohen Becher geben und zu einer sämigen Masse pürieren.

Schritt 3

Leinsamenmehl und Backpulver gut miteinander vermischen und dann in die Mozzarellamasse geben. Gewürze dazu mengen. Der Teig sollte von der Konsistenz sein, dass er noch durch einen Dressiersack mit runder Tülle hindurch passt. Das macht das Befüllen der Donutform einfacher.

Schritt 4

Jetzt geht es ans Schichten:
Zuerst etwas vom geriebenen Käse in die Formen, solltest Du die Pilzfüllung einsetzen wollen, dann gib die Plizwürfel in die Formen auf den Käse.
Jetzt kommt die erste Lage Fatheadteig.

Schritt 5

Mit einem befeuchteten Finger lässt sich der Teig etwas andrücken. Danach kommen die Zoodles ins Spiel. Dabei reichen 2-3 Zoodles, die Du kreisförmig in die Form legst. Wenn Du Pesto verwenden möchtest, ist es jetzt soweit. Verteile etwas davon auf den Zoodles. Wenn möglich sollten weder Zoodles noch Pesto bis an den Rand der Form gehen, so dass der Teig nachher dadurch nicht in 2 Hälften geteilt wird, sondern die Chance hat, zusammen zu backen.
Darauf solltest Du auch achten, wenn auf die Zoodles noch ein paar Speckwürfel kommen (bei der Pilzfüllung sehr lecker).

Schritt 6

Die zweite Lage Fatheadteig auftragen und auch diesen mit einem befeuchteten Finger andrücken und sicher stellen, dass möglichst der Teig bsi an die Wände der Form reicht.
Alles zusammen sollte nicht höher als die Aussparung der Form sein, denn beim Backen gehen die Donuts noch etwas in die Höhe.

Schritt 7

Den Ofen heizt Du auf 160 Grad Umluft vor und wenn die Temperatur erreicht ist, gibst Du die Form auf einem Backgitter in den Ofen. Nach ca. 25 min sollten die Donuts goldbraun sein, dann kannst Du sie mit etwas geriebenem Käse bestreuen und weitere 5 min backen.
Sollten sie Dir zu schnell zu dunkel werden, gehe von Umluft auf Ober-/Unterhitze und decke die Donuts mit Alufolie ab.

Schritt 8

Nach der Backzeit kannst Du die Donuts aus der Form stürzen und z.B. mit etwas gewürztem Joghurt-Dip servieren.

weitere Rezepte

Leinsamen-3-Faser-Brötchen

Portionen 8-10 Zeit gesamt 60 min Level easy Rezept Leinsamen-3-Faser-Brötchen Vor meiner low carb Zeit habe ich weder etwas von Bambusfasern, noch von Kartoffelfasern und schon gar nichts von Haferfasern gehört. Heute gehören diese Fasern zu meiner Standardausrüstung...

Ei im Päckchen

Portionen 1Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Ei im PäckchenWer diese Seite schon weiter verfolgt weiß, dass wir an den Wochenenden sehr gerne ausgiebig frühstücken. Solch ein Frühstück beinhaltet immer irgend eine Art von Ei. Entweder Ei in der Tasse, ein gestreiftes...

Lachs mit Brokkoli und Sesam

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Lachs mit Brokkoli und Sesam Vitamin D und ungesättigte Fettsäuren - Omega-3 sind nur 2 sehr gute Argumente für ein Gericht mit Lachs. Ich denke, ich brauche nicht zu erwähnen, dass Lachs zudem auch noch sehr sehr gut...

Paprika trifft Spaghettikürbis

Paprika trifft Spaghettikürbis

Portionen

2-4

Zeit gesamt

30-70 min

Level

Easy

Rezept

Paprika trifft Spaghettikürbis

Gefüllte Paprika – ich brauche nur daran zu denken, da kenne ich einen Hr. Wong, der sofort „Hurra!“ ruft.
Damit es aber nicht die inmmer gleiche Version wird, die meisten verwenden eine Hackfleischfüllung, habe ich in diesem Rezept einen noch gelagerten Spaghettikürbis als Füllmaterial verwendet.
Ohne die zusätzlichen Speckwürfel wäre das dann auch eine tolle vegetarische Version der gefüllten Paprika.
Warum habe ich bei den Portionen und zeitl. Angaben so einen großen Spielraum gewählt?
Bei einem mittleren Spaghettikürbis reicht für 2 Paprika jeweils eine Hälfte. Wer den kompletten Kürbis verarbeiten möchte, bekommt entsprechend die doppelte Menge heraus. Ich habe mir die zweite Hälfte für ein anderes Rezept aufgehoben.
Je nachdem, ob Du ggfs. bereits eine Hälfte des Kürbisfleisches durch eine andere Zubereitung übrig hast, muss der Kürbis erst einmal gegart werden. Hast Du das Kürbisfleisch also schon fertig, geht es natürlich entsprechend schneller.
Lange Rede, los geht’s und viel Spass damit!

Zutaten

Angaben für 2 Paprika:

  • 2 Paprika (Farbe nach Wahl)
  • Fleisch eines 1/2 Spaghettikürbis
  • 4 Champions
  • 125 g Speckwürfel
  • 45 g Frischkäse
  • 1 EI (bei mir immer Größe L)
  • Gewürze nach Geschmack (hier Salz, Paprika, Muskatnuss)
  • frisch geriebener Käse

Gefüllte Paprika mal anders!

Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Big-Mac Bowl

Du möchtest lieber eine herzhafte Bowl? Kein Problem!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Solltest Du noch kein Spaghettikürbisfleisch vorrätig haben, schneide den Kürbis der Länge nach in 1 Hälften. Entkerne die Hälften und pinsele die Schnittfläche und die Innenseite mit Olivenöl ein.
Lege die beiden Hälften mit der Schnittfläche auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegtes Backgitter und backe diese bei 180 Grad Umluft für ca. 40 min. Wird die Schale braun, kannst Du die Hälften herausnehmen und das Fleisch mithilfe einer Gabel aus der Schale herauskratzen. Das sollte sehr einfach gehen, wenn der Kürbis fertig gegart ist.
Gib das Kürbisfleisch dann in ein Sieb und streue etwas Salz darüber. Lasse das Kürbisfleisch im Sieb auskühlen und das überschüssige Wasser dabei heraustropfen.

Schritt 2

Putze und schneide die Champinions in kleine Stückchen und gib‘ diese mit der Hälfte des Kürbisfleisches (wenn Du einen kompletten Kürbis gegart hast) und den restlichen Zutaten bis auf den geriebenen Käse in eine Schüssel und vermische alles gut miteinander.

Schritt 3

Wasche die Paprika, schneide den Strunk heraus und entferne die restlichen inneren Stege und Kerne. Fülle jetzt die beiden Paprika mit der Füllung und stelle sie in eine Auflaufform.

Schritt 4

Gib etwas Olivenöl in die Form und stelle diese in den Ofen bei 180 Grad. Nach ca. 15-20 min wir die Paprika weicher und leicht angebräunt werden. Gib dann noch ein wenig frisch geriebenen Käse als Deckel auf die Paprika und backe sie weitere 10 min, bis der Käse goldbraun geworden ist.

Schritt 5

Sind die Paprika fertig, heißt es nur noch servieren und genießen.

weitere Rezepte

Zwetschgen-Plunder

Portionen 8Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Zwetschgen-PlunderHefeteilchen vom Bäcker - himmlisch oder? Und doch immer wieder eine Versuchung. Kein Problem, denn mit dem Hefeteig kannst Du Dir alle möglichen Plunder bzw. Teilchen selbst zusammen stellen. Vielleicht...

Kürbis-Kohlrabi-Rösti

Portionen 2 Zeit gesamt45 min Level Easy Rezept Kürbis-Kohlrabi-Rösti Nicht nur die Schweizer lieben Rösti! Wir auch - und daher gibt es auch im Hause Wong immer mal wieder Rösti in den unterschiedlichsten Konstellationen. Mal mit Süßkartoffeln, mal mit Zucchini, mal...

Blumenkohl Pilz Risotto

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Blumenkohl-Pilz-RisottoWenn's mal wieder schnell gehen muss....dann kommt so ein Risotto gerade recht. Ja, man kann Blumenkohl als Ersatz für herkömmlichen Reis verwenden. Darüber habe ich mir früher keine Gedanken...

Florentiner

Florentiner

Portionen

12

Zeit gesamt

60 min

Level

Easy

Rezept

Florentiner

Florentiner – ein essbarer Traum aus Mandeln oder Nüssen und Schokolade! Alle Zutaten sind natürlich low carb – sogar die Schokolade. Sie ist mit dem Zuckeralkohol Maltitol oder Stevia gesüßt und passt damit super ins Konzept.
Hauptbestandteil der Florentiner sind Mandeln – als Splitter, gehobelt und in Form von teilentöltem Mandelmehl. Wusstest Du, dass Mandeln zu den Rosengewächsen zählen? Die Mandel, die wir essen, ist der Samen und nicht der Kern eines Obstes. Als Lieferant von ungesättigten Fettsäuren, Mineralien (Magnesium, Calcium, Kupfer) und großen Mengen an Vitamin B und E sind sie sehr wohl unter die Kategorie Superfood einzuordnen.
Stell‘ Dir vor, Du isst Mandeln und auf Deinem Shirt steht ab sofort Superman/woman. Wie fühlte sich das an?
Ok, ok, genug geschwärmt, es kann direkt losgehen. Viel Spass damit!

Zutaten

Florentiner schmecken einfach himmlisch – nicht nur zu Weihnachten!

Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Muffins im Glas

Hm, oder so einen leckeren Muffin im Glas als Dessert?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Erwärme die Butter mit dem Kokosöl und gib das Erythrit hinzu. Lass die Mischung unter ständigem Rühren langsam aufkochen. Das Erythrit hat sich dann vollständig verflüssigt.

Schritt 2

Nimm‘ dann den Topf vom Herd und rühre die restlichen Zutaten (bis auf die Schokolade) in die Buttermasse. Sie wird dann leicht bröselig, das ist aber völlig ok so.

Schritt 3

Lege Backpapier oder eine Dauerbackfolie auf einem Backgitter aus. Jetzt nimmst Du Dir am besten eine Ausstechform oder einen Servierring, setzt diesen auf das Backpapier/Backfolie und gibst so viel der Masse in das Innere, dass ca. 1cm davon befüllt ist. Drücke die Masse nun schön an, so dass diese gleichmäßig und einigermaßen eben am Boden des Rings anliegt. Ich habe das mit dem Boden eines schlanken Trinkglases gemacht. Da die Masse noch recht warm ist, klappt das super.

Schritt 4

Je nach Größe Deines Rings oder der Form, erhältst Du 12 oder mehr Florentiner.
Heize nun den Backofen auf 140 Grad Ober-/Unterhitze auf.

Schritt 5

Backe die Florentiner für ca. 25 min goldbraun und lasse sie dann außerhalb des Ofens gut auskühlen.

Schritt 6

Sind alle ausgekühlt, brauchst Du nur noch die Schokolade (Geschmack je nach Vorliebe – Zartbitter, Vollmilch, weiße) in einem Wasserbad zu schmelzen,  jeden Florentiner von der glatten Unterseite in Schokolade tauchen oder per Küchenpinsel bepinseln und auf Backpapier ablegen. Noch etwas von der Schokolade auf der Oberseite verteilen, kühl stellen und fertig sind sie zum Genießen.

weitere Rezepte

Kichererbsensnack

Portionen 1Zeit gesamt 35 minLevel easyRezept Kichererbsensnack - Knabberei für den TV AbendDa sitzt man total entspannt auf der Couch, das wird ein lustiger TV Abend mit der besseren Hälfte und der Griff zur Tüte Chips geht ins Leere......ok, zurück...

Grissini

Portionen 30 Zeit gesamt 180 min Level Easy Rezept Grissini Grissini - der leckere Snack passt zu jedem Grillabend, Buffet oder einfach nur als Snack!Diese leckeren dünnen Knusperstangen verführen einen aber auch immer wieder, oder? Häufig ist es ja beim LC Backen...

Shakshuka

Portionen 2-4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept ShakshukaDie Shakshuka ist ein fester Bestandteil der nordafrikanischen und isrealischen Küche. Im Grunde heißt es nichts anderes als Mischung. Du kennst es ja: Meist sind die Gerichte, bei denen man alles, was da so im...

Schokodonuts

Schokodonuts

Portionen

6-7

Zeit gesamt

45 min

Level

Easy

Rezept

Schokodonuts

Leckere und einfach gemachte Donuts und Schokolade – na, wie klingt das?
Für mich ist das feinster Ohren- und natürlich auch Gaumenschmaus. Ja, ich weiß, es ist bereits das 3. Donutrezept, aber sehen die nicht toll aus? Wer übrigens keine so tolle Donutform hat, kann daraus auch einfach Muffins backen, schon gewusst?
Ich habe ja diese Woche bereits bei den Basic Donuts versprochen, dass es sicher noch die ein oder andere Variation dieses Basisrezeptes geben wird. Und schon ist die Variante Schoko fertig. Ein bisschen Orange, ein bisschen Kakao – zuckerfrei natürlich – und Kokosöl – und schon haben wir eine neue süße Versuchung auf dem Tisch. Das Leben kann manchmal ganz einfach sein.
Wenn Du jetzt neugierig genug bist, dann kann es direkt losgehen. Viel Spass damit!

Zutaten

  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 30 g Kokosöl
  • 50-70 ml Orangensaft (ca. Saft 1/2 Orange)
  • 100 g gemahlene und blanchierte Mandeln
  • 50 g Mandelmehl
  • 75 g pulverisiertes Erythrit
  • 5 g geeignetes Backpulver
  • 15 g Backkakao

Für das Topping:

S-c-h-o-k-o-d-o-n-u-t – ich kann ihn schon schmecken!

Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Lebkuchen

Knusper, knusper Knäuschen…Lebkuchen muss an Weihnachten sein!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Schmelze das Kokosöl, bis es flüssig ist. Das geht am schnellsten in der Microwelle. Presse den Saft einer halben Orange aus und verquirle alle nassen Zutaten miteinander.

Schritt 2

Den Backkakao siebst Du am besten, da dieser ja dazu neigt, kleine Klümpchen zu bilden. Mische dann alle trockenen Zutaten untereinander durch. Gib nun die Eier-Masse hinzu und verrühre alles gut miteinander.

Schritt 3

Die Konsistenz des Teiges sollte zähflüssig sein, so dass Du diesen zum Verbringen in die Donutform in einen Dressiersack geben kannst. Ist der zu flüssig, gib noch etwas Mandelmehl hinzu. Ist er zu fest, fülle noch ein wenig mit Orangensaft oder Milch auf.

Schritt 4

Verteile den Teig in die Donutmulden, so dass diese ca. zu  2/3 gefüllt sind. So kann der Teig beim Backen noch hochgehen, ohne aus der Form heraus zu treten. Sollte noch Teig übrig bleiben, kannst Du diesen ja in Muffinformen geben und als Muffins mitbacken.

Schritt 5

Heize den Ofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze auf und gib die Donuts auf einem Backgitter in den Ofen. Nach ca. 20 min sind sie fertig. Du kannst mit einem Zahnstocher die Stäbchenprobe machen und ggfs. noch etwas weiter backen, sofern Du das Gefühl hast, dass sie noch nicht fertig sind.

Schritt 6

Stürze die Donutform – nachdem die Donuts fertig gebacken sind – und drücke die Donuts leicht aus der Form heraus. Bei einer guten Form kullern die Gebäckstücke einfach aus der jeweiligen Mulde heraus. Lass die Schoko-Kringel komplett auskühlen.

Schritt 7

Um das Topping zu machen, schmelze no sugar added weiße Schokolade mit etwas Kokosöl im Wasserbad. Achtung, die Schokolade darf nicht zu heiß werden, dann verbrennt sie. Achte auch darauf, dass kein Wasser in die Schokolade tropft.

Schritt 8

Schütte die Schokolade je nach Farbauswahl und Anzahl in unterschiedliche Schalen und gib jeweils ein paar Tropfen der gewünschten Lebensmittelfarbe in die Schalen. Mit einem Zahnstocher oder einer Gabel kannst Du jetzt die Farbtropfen durchfahren und dadurch Schlieren erzeugen. Jetzt müssen die Donuts nur noch mit der schön glatten runden Seite in die Schokolade getaucht und ggfs. leicht im Kreis gedreht werden, um ein tolles Muster zu zaubern.
Nach etwas Trocknen sind die Donuts verzehrfertig.

Schritt 9

Solltest Du das Glück haben, dass noch der ein oder andere Donut nach dem Kaffee übrig geblieben ist, kannst Du diese in einer Box gut aufbewahren oder auch einfrieren.
Was auf jeden Fall super ist, wenn der/die Donut/s schon 2-3 Tage alt sind, sie für ca. 30 sec in die Microwelle (bei mir mit 500W) zu geben. Dann schmecken sie wie frisch aus dem Ofen. Hmmmmmm….

weitere Rezepte

Baumkuchentorte

Portionen 10 Zeit gesamt 120 min Level Medium Rezept Baumkuchentorte So ein Baumkuchen ist immer ein tolles Mitbringsel, weil er nicht direkt gegessen werden muss (aber natürlich kann) und gerne auch noch 2-3 Tage später zum Kaffee oder einer Tasse Tee gereicht werden...

Kohlrabi-Rindswurst-Teller

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Kohlrabi-Rindswurst-Teller Häufig muss es einfach sein und schnell gehen, und das am besten mit regionalen und vor allem saisonalen Zutaten. Kohlrabi und Karotten sind dafür die besten Beispiele. Beide Gemüsesorten sind...

Ofengemüse mit Hühnchenschenkel

Portionen 2 Zeit gesamt 60 min Level Easy Rezept Ofengemüse mit Hühnchenschenkel Heute durfte es mal ein sehr unkompliziertes Gericht sein. Ofengemüse ist da immer eine sehr gute Wahl. Man kann saisonal und regional immer die Gemüsesorten nehmen, die gerade...

Frühstücksbagel de Luxe

Frühstücksbagel de Luxe

Portionen

1

Zeit gesamt

20 min

Level

easy

Rezept

Frühstücksbagel de Luxe

Am Sonntag wird im Hause Wong immer ausgiebig gefrühstückt. Unter der Woche reicht meist ein BPC aus, bevor es ans Arbeiten geht, von daher ist das Frühstück am Wochenende immer ein kleines Highlight.
Dazu braucht es ja oftmals nicht viel: ein wenig Ei, Käse, Bacon – ein leckeres Brot oder Brötchen und schon gelingt der Start in einen guten Tag.
Von daher gibt es heute auch nicht viele Worte und Du kannst direkt mit Deinem neuen Lieblingsfrühstück anfangen.
Guten Appetit!

Zutaten

  • 1 Bagel (z.B. helle Bagels oder Kürbisbagel oder Sesambagel)
  • Frischkäse (mit oder ohne Kräuter)
  • 1/2 Avocado
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 1 Scheibe Käse (z.B. Tilsiter oder Gouda)
  • 1 Scheibe Putenbrust
  • 2 Scheiben Bacon
  • 1 Salatblatt
Mit so einem leckeren Frühstück kann der Tag nur gut werden!
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell
Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Das besondere Frühstücksei

Sonntags darf es gerne etwas besonderes sein, oder?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Püriere die beiden Eier mit einem Pürierstab zu einer schaumigen Masse und gib‘ diese in einen ofenfesten Behälter, der im Ofen oder in der Heißluftfritteuse (wie bei mir) bei ca. 180 Grad das Ei backen lässt.
In der Heißluftfritteuse hat es ca. 8 min gedauert, bis die Eier gar und in der Mitte etwas laufig waren.
Wichtig ist, dass Du den Behälter mit Backtrennspray auskleidest oder entsprechend mit Butterschmalz einfettest. Das fertige Ei sollte nicht anhaften.

Schritt 2

Währenddessen lege eine große Scheibe Käse in der Mitte zusammen und dann in eine gut gefettete Pfanne. Mit einem Schaber kannst Du den Käse, sofern er zu weit auseinander läuft, wieder leicht zu einem Rechteck zusammen schieben. Wird der Rand goldbraun, kannst Du den Käse vorsichtig aus der Pfanne heben und auf einem Backpapier zum Abkühlen ablegen.

Schritt 3

Brate nun die Baconscheiben in der Pfanne schön cross an.
Du kannst nun das abgekühlte Käseeck und den Bacon auf einem Papier Küchenrolle ablegen, um das überschüssige Fett aufzusaugen.
Parallel dazu kannst Du die Avocado schneiden.

Schritt 4

Das fertige Ei kannst Du – je nach Größe des Behälters – als Ganzes oder in Teile geschnitten für den Bagel verwenden. Ich habe aus dem Quadrat 2 Dreiecke geteilt.

Schritt 5

An sich hast Du nun alle Zutaten zusammen, ein Blatt Salat gewaschen und abgetrocknet, um den Bagel, nach und nach zu belegen.
Meine Reihenfolge:
Frischkäse, Käseeck, Salatblatt, Bacon, Avocado, Pute, Ei
Ich wünsche ein entspanntes Frühstück!

weitere Rezepte

Blumenkohlcremesuppe

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept BlumenkohlcremesuppeEtwas Warmes braucht der Mensch - so klang es mal in der Werbung ab 1979. Irgendwie ist der Spruch bei mir hängen geblieben und ich muss sagen, ich brauche auch so 1x am Tag etwas warmes zu Essen. Wenn...

Lebkuchen

Portionen 14Zeit gesamt 60 minLevel EasyRezept LebkuchenEigentlich gehört ja Lebkuchen zu Weihnachten wie der Weihnachtsbaum und die Geschenke. Lebkuchen läutet die Winterzeit ein. Es geht doch nichts über eine entspannte Tasse Kaffee und was leckeres zum...

Ei im Wurstkränzchen

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Ei im WurstkränzchenJa, ich habe für diese Version unseres sonntäglichen Frühstücks mal wieder ein wenig bei Cookist gestöbert und mich direkt in diese Eierspeise verliebt. So ein Wurstkränzchen mit Ei sieht zum Anbeißen...

Kichererbsensalat

Portionen 4Zeit gesamt 15 minLevel EasyRezept KichererbsensalatKichererbsen sind ein hochwertiges Lebensmittel, das viele gesunde Nährstoffe enthält: Sie sind reich an Eiweiß, Fett, Vitaminen und Ballaststoffen. Auch wenn man (erst einmal) ein wenig suchen muss, so...

Erdnuss-Schokoriegel

Portionen 20 Zeit gesamt 30 min Level Easy RezeptErdnuss-Schokoriegel Ich war schon früher immer ein riesiger Fan von Snickers, allerdings eher nicht von den großen Riegeln, sondern von den Minis. Irgendwie haben die besser geschmeckt. Auf der Suche nach einer low...

Schokoriegel mit gepufftem Quinoa

Portionen 16 Zeit gesamt 60 min Level Easy Rezept Schokoriegel mit gepufftem Quinoa Ja, bei all dem tollen Essen, so manchmal muss es doch einfach mal was Süßes sein und auch klar, dass man sich an dem gelernten orientiert. Also habe ich mich dran gemacht und eine Art...

Torta della Suzy

Portionen 12 Zeit gesamt 120 min Level Medium Rezept Torta della Suzy Sooooo, aaaalso….nach dem klaren Voting für die Torta della Nonna – ist sie nun da – meine „Torta della Suzy“. Ich kenne diese "Torte" aus vielen italienischen Eiscafés oder auch dem Urlaub in...

Erdbeer-Rhabarber-Kaffeestückchen

Portionen 10Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept Erdbeer-Rhabarber-KaffeestückchenAlso für mich ist das Frühjahr ja die Erdbeer-Rhabarberzeit, da ich außer grünem Spargel nicht so wirklich auf das Spargelthema geeicht bin. Erdbeeren und Rhabarber aber sind in dieser...

Aubergine a la Caprese

Portionen 2 Zeit gesamt45 min Level Easy Rezept Aubergine a la Caprese Aubergine ist ja immer so eine Sache. Nicht jeder mag sie. Ich finde sie als Zutat und Träger super, sie hat gute Nährwerte, um satt zu machen. Du kannst sie z.B. anstelle von Lasagne-Nudelplatten...

Feta-Zoodles aus dem Ofen

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Feta-Zoodles aus dem OfenZoodles sind ja - wortwörtlich - in aller Munde! Zucchini (oder aber inzwischen auch andere Gemüsesorten wie z.B. Karotten) durch einen entsprechenden Spirelli-Dreher geschnitten und man hat...