Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Blechtoast – einfach und schnell

Ein weiterer LowCarb-Klassiker ist das sogenannte Blechtoast. Seinen Namen hat es daher, dass es als Ganzes auf einem Backblech gebacken wird und erst im Nachgang zu handlichen Toasts geschnitten wird. Das Blechtoast kann als klassissches Toastie verwendet werden, im Kontaktgrill als Panino oder Sandwich genutzt werden. Es findet aber auch als Pizzaboden seinen Einsatz in der LowCarb-Community. Es gibt sehr viele Varianten für dieses Rezept, meist ist es mit Haferkleie als LC-Mehl zu finden. Ich habe immer gerne auch andere Mehle aus der LowCarb-Ernährung dafür genutzt. Eine Variante hiervon findet Ihr als Rezept hier.

Ideen, wozu man das Blechtoast weiter verarbeiten kann, findest Du zum Beispiel im Rezept der Blechtoast Canapés oder Blechtoast Sandwich. Ich bin mir sicher, dass Du noch viele weitere Zubereitungen für das Blechtoast finden wirst.

Zutaten

  • Nasse Zutaten:

    • 8 Eier (bei mir immer Größe L)
    • 500 g Quark 20% Fettgehalt
    • 1 EL Essig

    Trockene Zutaten:

Ob Canapés, Sandwich oder Pizzaboden, der Blechtoast ist ein wahrer Alleskönner! In nur wenigen Minuten vorbereitet und gebacken, ist er wohl der schnellste Toast der LowCarb Ernährung.

Blechtoast
Blechtoast
Blechtoast
Blechtoast
Blechtoast
Blechtoast

Blechtoast Sandwich

Schnelles Sandwich mit Effekt

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Die nassen Zutaten miteinander verquirlen.

Schritt 3

Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und dann zu den nassen Zutaten geben. Die Teigmasse schön schaumig schlagen.

Schritt 4

2 Bleche mit Backpapier belegen und dann den Teig auf die beiden Bleche gleichmäßig verteilen.

Schritt 5

Zusammen oder nach einander die beiden Bleche bei 160 Grad Umluft backen, bis eine gute Bräune erreicht ist. Das geht recht schnell und benötigt nur ca. 10 min. Zum guten Abkühlen stürze das Blechtoast auf ein Gitter und ziehe vorsichtig das Backpapier ab.

Schritt 6

Sind die beiden Blechtoasts vollständig ausgekühlt, kannst Du sie aufeinander legen und in jeweils möglichst gleich große Stücke schneiden.

Tip

Sollte beim Backen eine Blase entstehen (siehe das kleine Monster in meinem Backofen in der Fotogalerie), stich diese möglichst frühzeitig mit einer Gabel oder Messer ein, so dass die Luft wieder entweichen kann. Stichst Du sie zu spät ein, können sich die beiden Teile des Teiges nicht mehr miteinander verbinden. Der Blechtoast lässt sich ausgezeichnet einfrieren und bei Bedarf im Toaster auftauen, oder aber noch gefroren belegen und im Backofen überbacken werden. Ideen dazu findest Du in der Bildergalerie zu diesem Rezept.

Tip

Du kannst das Rezept gerne auch mit der halben Menge der jeweiligen Zutaten backen, dann erhältst Du 1 volles Blech daraus.

weitere Rezepte

Grillkäsetaler

Portionen 6-8Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept GrillkäsetalerGrillkäse - auch liebevoll Quietschkäse genannt - ist im Hause Wong nicht mehr wegzudenken. Wir verwenden ihn gebraten in Bowls oder Salaten, gegrillt (im Kontaktgrill) oder - so wie hier - als super...

Ofengemüse mit Hühnchenschenkel

Portionen 2Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Ofengemüse mit HühnchenschenkelHeute durfte es mal ein sehr unkompliziertes Gericht sein. Ofengemüse ist da immer eine sehr gute Wahl. Man kann saisonal und regional immer die Gemüsesorten nehmen, die gerade erntefrisch...

Kichererbsensalat

Portionen 4Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept KichererbsensalatKichererbsen sind ein hochwertiges Lebensmittel, das viele gesunde Nährstoffe enthält: Sie sind reich an Eiweiß, Fett, Vitaminen und Ballaststoffen. Auch wenn man (erst einmal) ein wenig suchen muss, so...

Bauernsalat

Portionen 2Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept BauernsalatSo ein Bauernsalat wie beim letzten Urlaub? Alles, was in Stückchen mediterran daher kommt, ist ja oftmals einfach gehalten und dennoch furchtbar lecker. Wenn es dann mal so sein soll, dass zum Kochen keine Zeit...

Himbeerschnitte

Portionen 42Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Himbeerschnitte - die süße VersuchungSchnittchen gefällig? 42 kleine leckere Himbeerschnitten, die völlig problemlos in Deine low carb Ernährung passen. Dieses Rezept ist gelingsicher und selbst für low carb Anfänger ganz...

Rindergulasch

Portionen 4-6Zeit gesamt 180 minLevel easyRezept RindergulaschKennst Du das auch? Es gibt Gerichte, die schmecken jedes Mal besser, je häufiger man sie aufwärmt. So ein richtig guter Eintopf schmeckt doch an Tag 2 viel besser, als direkt beim ersten Kochen. Dann haben...

Buchweizen Crepes

Portionen 6Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Buchweizen CrepesBuchweizen-Crepes, Pfannkuchen, Palatschinken oder Wrap? Dieser Teig ist für alle Versionen verwendbar. Ein Wrap mit kalter oder warmer Füllung, oder auch beides gemischt, ist ein tolles leichtes Gericht....

Schoko-Crispies

Portionen 20Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Schoko-CrispiesSteht Dir auch manchmal der Sinn nach einem richtig leckerem Naschwerk aus Schokolade mit ordentlichem Crunch?So etwas wie die bekannten Schokocrossies© in etwa? Bisher war ja immer das Problem, dass es so...

Orangenrolle

Portionen 10Zeit gesamt 80 minLevel mediumRezept Orangenrolle"Schatz, soll ich den Rest der Rolle einfrieren?" - "Iff verfteh die Frafe nifft!"Ungefähr so hat sich das die Tage bei Wongs zu Hause angehört....klares Anzeichen dafür, es hat geschmeckt!Wenn jemand in der...

Herzhafte Blechtoast-Schnecken

Portionen 4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Herzhafte Blechtoast-SchneckenBlechtoast habe ich erst kennen gelernt, als ich in die low carb-Welt eingetaucht bin. Eigentlich schade, dass ich es nicht schon früher entdeckt habe, denn es ist nicht nur super vielseitig...