Portionen

10

Zeit gesamt

60 min

Level

medium

Rezept

Wirsingrouladen

Wie nennst Du diese Rouladen – Krautwickel, Kohlroulade?
Mich hat dieser tolle Wirsingkopf die Tage im Supermarkt so angelacht, dass ich die Roulade aus diesem Wirsing gemacht habe. Das schöne an dieser Kohlsorte ist, dass die Blätter auch nach dem Verarbeiten schön grün bleiben. Das ist eine Wohltat für die Augen.
Gutes Bio-Rinderhack und regionaler Kohl zusammen zu einer tollen Roulade verbunden, ist ein wunderbares Gericht für die Herbst- und Winterzeit. Sie lässt sich gut vorbereiten und aufbewahren, wenn es da einen Rest geben sollte.

Zutaten

  • 10 schöne Blätter vom Wirsing
  • 800 g Bio-Rinderhackfleisch
  • 4 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 4 EL Haferkleie
  • 1 EL Senf
  • 200 g Speckwürfel
  • Gewürze nach Wahl (z.B. Salz, Pfeffer, Paprika, Muskatnuss)
  • 100 g Frischkäse neutral
  • 200 ml Sahne
  • Gemüsekonzentrat (oder geeignete Brühe)

Super für die kalte Jahreszeit!

Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen

Baumkuchen

Und danach eine Tasse Espresso und ein Stück Baumkuchen – himmlisch!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

10 schöne möglichst große Blätter Wirsing heraussuchen, waschen und den Strunk jeweils der Länge nach 2-3 cm einschneiden (dann gart er schneller). Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Blätter darin für ca. 2 min blanchieren. Danach in möglichst kaltes Wasser (mit Eiswürfeln) tauchen und zum Trocknen auf Küchenrolle legen.
(Das kalte Wasser verhindert das weitere Garen und erhält das schöne Grün.)

Schritt 2

Die Hälfte der Speckwürfel mit 2 Eiern in einem hohen Behälter pürieren und dann zum Hackfleisch geben. Haferkleie, die beiden weiteren Eier, sowie 1 EL Senf und Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Nun alles miteinander vermengen.

Schritt 3

Nun das Hackfleischgemisch auf die Wirsingblätter aufteilen und so anordnen, dass die Blätter aufgerollt und an den Enden umgeschlagen werden können. Wenn Du Kochgarn hast, kannst Du die Rouladen als Päckchen verschnüren, oder so wie ich die Pakete mit einem Schaschlikspieß fixieren.

Schritt 4

In einer großen Pfanne die Wirsingrouladen in Butterschmalz bei geschlossenem Deckel anbraten und die restlichen Speckwürfel hinzufügen.

Schritt 5

Die Rouladen wenden, so dass beide Seiten leicht gebräunt sind. Nun Sahne, Gemüsebrühe bzw. Konzentrat sowie den Frischkäse in die Pfanne geben. Die Rouladen nun bei geschlossenem Deckel für ca. 15-20 min in der Pfanne leicht köchelnd garen lassen.

Schritt 6

Die Rouladen anrichten, Spieße oder Garn entfernen und genießen.

weitere Rezepte

Mein Toastbrot

Portionen 25Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept Mein ToastbrotIch wollte ein helles softes Kastenbrot entwickeln, dass man entweder im Toaster oder dem Sandwichmaker weiter verarbeiten kann. Das war die Idee dieses Brotes. Nachdem ich das ein oder andere Rezept in de...

Zucchini-Fathead-Donuts

Portionen 6Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Zucchini-Fathead-DonutsDonuts müssen nicht immer süß sein (obwohl?). In der herzhaften Version machen sie genauso viel Spass und auch da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.In diesem Rezept habe ich Zucchininudeln...

Schokoriegel mit gepufftem Quinoa

Portionen 16Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Schokoriegel mit gepufftem QuinoaJa, bei all dem tollen Essen, so manchmal muss es doch einfach mal was Süßes sein und auch klar, dass man sich an dem gelernten orientiert. Also habe ich mich dran gemacht und eine Art...

Spaghettikürbis Carbonara

Portionen 2Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Spaghettikürbis CarbonaraSo eine klassische Carbonara wird ohne Sahne gemacht. Häufig wird allerdings - wohl aber nur in Deutschland - Sahne hinzugefügt. Im Hause Wong nicht.Dieses Rezept bedient sich der Vorgabe einer...

Pizzaschnecken

Portionen 10Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept PizzaschneckenPizza! Pizza!Es sind dann doch die lieb gewordenen Gerichte, sie einem manchmal fehlen, oder? Ist aber nicht schlimm, denn es gibt auch LowCarb Möglichkeiten, genau diese Gerichte weiterhin zu genießen.Du...

Fathead-Apfelhappen

Portionen 10-12Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Fathead-ApfelhappenJa, ja, ich weiß - immer wieder dieser Fathead-Teig und immer wieder dieses Erstaunen, wenn man erzählt, dass der TEig auf Grundlage von Mozzarell gemacht ist. Ich amüsiere mich immer wieder darüber...

Mini-Madeleines

Portionen 100Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Mini-MadeleinesMadeleines sind ein fluffiges Gebäck aus Frankreich. Es heißt so, weil eine Küchenmagd mit diesem Namen das Dessert anlässlich eines großen Balls gebacken und es dem polnischen König (in Frankreich im...

Hühnchen mit Blumenkohl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Hühnchen mit BlumenkohlWer nach einem schnellen leckeren Gericht sucht, ist hier genau richtig. Und ich kann sagen, dass gebratener Blumenkohl inzwischen zu meinen absoluten Favoriten zählt. Es geht super schnell und...

Rindergulasch

Portionen 4-6Zeit gesamt 180 minLevel easyRezept RindergulaschKennst Du das auch? Es gibt Gerichte, die schmecken jedes Mal besser, je häufiger man sie aufwärmt. So ein richtig guter Eintopf schmeckt doch an Tag 2 viel besser, als direkt beim ersten Kochen. Dann haben...

BluHaZu Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept BluHaZu BowlBluHaZu was? Nein, das ist keine Fremdsprache (oder vielleicht doch?), sondern ein Hinweis auf die Hauptkomponenten für dieses Bowl Rezept. Es wurden unter anderem Blumenkohl, Halloumi und Zucchini verarbeitet,...