Portionen

10

Zeit gesamt

60 min

Level

Medium

Rezept

Wirsingrouladen

Wie nennst Du diese Rouladen – Krautwickel, Kohlroulade?
Mich hat dieser tolle Wirsingkopf die Tage im Supermarkt so angelacht, dass ich die Roulade aus diesem Wirsing gemacht habe. Das schöne an dieser Kohlsorte ist, dass die Blätter auch nach dem Verarbeiten schön grün bleiben. Das ist eine Wohltat für die Augen.
Gutes Bio-Rinderhack und regionaler Kohl zusammen zu einer tollen Roulade verbunden, ist ein wunderbares Gericht für die Herbst- und Winterzeit. Sie lässt sich gut vorbereiten und aufbewahren, wenn es da einen Rest geben sollte.

Zutaten

  • 10 schöne Blätter vom Wirsing
  • 800 g Bio-Rinderhackfleisch
  • 4 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 4 EL Haferkleie
  • 1 EL Senf
  • 200 g Speckwürfel
  • Gewürze nach Wahl (z.B. Salz, Pfeffer, Paprika, Muskatnuss)
  • 100 g Frischkäse neutral
  • 200 ml Sahne
  • Gemüsekonzentrat (oder geeignete Brühe)

Super für die kalte Jahreszeit!

Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen
Wirsingrouladen

Baumkuchen

Und danach eine Tasse Espresso und ein Stück Baumkuchen – himmlisch!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

10 schöne möglichst große Blätter Wirsing heraussuchen, waschen und den Strunk jeweils der Länge nach 2-3 cm einschneiden (dann gart er schneller). Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Blätter darin für ca. 2 min blanchieren. Danach in möglichst kaltes Wasser (mit Eiswürfeln) tauchen und zum Trocknen auf Küchenrolle legen.
(Das kalte Wasser verhindert das weitere Garen und erhält das schöne Grün.)

Schritt 2

Die Hälfte der Speckwürfel mit 2 Eiern in einem hohen Behälter pürieren und dann zum Hackfleisch geben. Haferkleie, die beiden weiteren Eier, sowie 1 EL Senf und Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Nun alles miteinander vermengen.

Schritt 3

Nun das Hackfleischgemisch auf die Wirsingblätter aufteilen und so anordnen, dass die Blätter aufgerollt und an den Enden umgeschlagen werden können. Wenn Du Kochgarn hast, kannst Du die Rouladen als Päckchen verschnüren, oder so wie ich die Pakete mit einem Schaschlikspieß fixieren.

Schritt 4

In einer großen Pfanne die Wirsingrouladen in Butterschmalz bei geschlossenem Deckel anbraten und die restlichen Speckwürfel hinzufügen.

Schritt 5

Die Rouladen wenden, so dass beide Seiten leicht gebräunt sind. Nun Sahne, Gemüsebrühe bzw. Konzentrat sowie den Frischkäse in die Pfanne geben. Die Rouladen nun bei geschlossenem Deckel für ca. 15-20 min in der Pfanne leicht köchelnd garen lassen.

Schritt 6

Die Rouladen anrichten, Spieße oder Garn entfernen und genießen.

weitere Rezepte

Veggie Gröstl

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Veggie Gröstl Vielleicht hast Du unter Suzy Wong gelesen, dass wir im Herzen und gefühlt in den Bergen zu Hause sind (obwohl wir Flachland-Tiroler aus Hessen sind). Wenn für mich eines zum Urlaub im Schnee beim...

Laugengebäck

Portionen 8Zeit gesamt 60 minLevel mediumRezept LaugengebäckLaugenstange, Laugenzopf und Co.So eine leckere Laugenstange mit Butter oder Frischkäse, zum Obatzer oder einfach nur so als Knabberei - lecker! Ich habe ein wenig mit den unterschiedlichsten LowCarb-Mehlen...

Grissini

Portionen 30 Zeit gesamt 180 min Level Easy Rezept Grissini Grissini - der leckere Snack passt zu jedem Grillabend, Buffet oder einfach nur als Snack!Diese leckeren dünnen Knusperstangen verführen einen aber auch immer wieder, oder? Häufig ist es ja beim LC Backen...