Portionen

2

Zeit gesamt

45 min

Level

Medium

Rezept

Gemüsegitter mit Fatheadteig

Fathead-Teig die nächste – warum das Rad neu erfinden, wenn es doch so gut rollt?
Ja, für einige ist es immer noch ein Novum, dass man auf Basis von Mozzarella einen Teig herstellen kann. Je länger ich damit arbeite, desto spannender wird es.
Ich stöbere ja gerne auf einschlägigen Websites, die super witzige Kochideen haben und ggfs. überhaupt nichts mit Low Carb Rezepten zu tun haben, herum. Eine Seite, die ich dabei immer mal wieder besuche ist die von CookistWow. Dort habe ich die Anregung für das tolle Gemüsegitter gesehen. Klar, dass ich mein Gemüsegitter natürlich mit passenden LC Zutaten umgesetzt habe.
Übrigens ist das kein vegetarisches Gericht, denn in der zweiten Lage dieses Gitters befindet sich sehr leckerer Schwarzwälder Schinken als kleine Überraschung. Allerdings ist das natürlich auch in einer vegetarischen Version denkbar. Vielleicht hast Du eine passende Idee? Veganer Schinken vielleicht? Oder eine würzige Pesto?
Wenn ich darüber so sinniere, könnte ich mir auch eine versteckte Bolognese in der Zwischenlage sehr sehr gut vorstellen. Ok, ich phantasiere bereits.
Viel Spass erst einmal beim Nachkochen.

Zutaten

Als Teig habe ich den sogenannten Fathead- oder Mozzarellateig in der Variante Leinsamen Gold und mit Pürieren der Zutaten verwendet.

  • 5 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • 2 Scheiben Gouda
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/4 Zucchini
  • Meersalz, Sesamkörner
  • 1 Ei

Einfach zu machen, aber sehr effektvoll und bunt!

Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig
Gemüsegitter mit Fatheadteig

Kokos-Limetten-Eis

So ein leckeres Eis wäre doch der perfekte Nachtisch….

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Teig in 2 gleiche Teile aufteilen und jeweils auf einem gut bemehlten (z.B. mit Bambusfaser) Backpapier oder Dauerbackfolie dünn ausrollen (ca. 2-3 mm dick). Das klappt für mich immer am besten, wenn man dafür Frischhaltefolie zwischen Teig und Nudelholz legt.

Schritt 2

Eine Teighälfte mit einem Messer oder Pizzaroller in Längrichtung in ca. 3 cm breite Bahnen schneiden. Wichtig: An einem Ende einen Steg stehen lassen, so dass die Bahnen nicht lose sind.

Schritt 3

Paprika und Zucchini waschen ggfs. entkernen und in dünne Streifen schneiden.

Schritt 4

Jede 2. Teigbahn wegklappen und eine Reihe Paprika quer dazu legen. Dann die Bahnen zurück legen und die jeweils anderen 2. Bahnen wegklappen, um die nächste Reihe Paprika quer dazu zu legen. Nach diesem Muster weiter vorgehen und abwechselnd Paprika und Zucchini jeweils quer zu den Bahnen verteilen, bis nur noch ein Rand übrig bleibt.

Schritt 5

Auf die 2. ausgerollte Teighälfte die Schinkenscheiben verteilen und darüber den Gouda legen.

Schritt 6

Den geflochtenen Teil auf den Teil mit dem Schinken und Käse legen und die Ränder umlegen.

Schritt 7

Ränder und das Teiggitter mit einem gequirlten Ei bestreichen. Das Ei dient an den Rändern als Kleber, so dass nachher ggfs. der Käse nicht heraus läuft. Danach die Ränder mit einer Gabel andrücken. Damit werden diese quasi verschlossen und es entsteht ein schönes Muster.

Schritt 8

Abschließend das Gitter mir Sesamkörnern und Meersalz bestreuen.
Ofen auf ca.160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und danach das Gemüsegitter für ca. 25-30 min goldbraun backen.

weitere Rezepte

Mini-Madeleines

Portionen 100Zeit gesamt 60 minLevel EasyRezept MadeleinesMadeleines sind ein fluffiges Gebäck aus Frankreich. Es heißt so, weil eine Küchenmagd mit diesem Namen das Dessert anlässlich eines großen Balls gebacken und es dem polnischen König (in Frankreich im Exil) so...

Süßkartoffelpastete

Portionen 2 Zeit gesamt 60 min Level Medium Rezept Süßkartoffelpastete Aus einer Inspiration bei Goodful ist diese Süßkartoffelpastete geworden. Zutaten wie frischer Spinat, Ei und Schinken geschickt verpackt und zu einer Pastete gebacken. Das Umwickeln von z.B....

Karamell-Donuts

Portionen 6Zeit gesamt 45 minLevel EasyRezept Karamell-DonutsEin einfaches Donutrezept ist noch lange nicht das Ende der Kreativität. Wie wäre es mit Donuts und einer Karamellfüllung?Eine schier unwiderstehliche Kombination, oder? Und das beste daran ist, dass alles...