Seebarsch auf Karottenbett

Seebarsch auf Karottenbett

Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Seebarsch auf Karottenbett

Freitags ist bei uns in der Regel Fischtag – was ausschließlich etwas damit zu tun hat, dass dann der Fischhändler auf dem Markt steht und seine Ware anbietet. Je nachdem, was uns da so anlacht, kommt abends dann auf den Tisch. In diesem Fall war es mal ein Viktoriaseebarschfilet. Bei dem Gemüsebett habe ich eine Variante mit Karotte (ggfs. auch Süßkartoffel) und Oliven gewählt, vor allem weil ich den Geruch von warmen Oliven einfach unwiderstehlich halte. Das schöne zudem an Fischgerichten ist ja auch, dass sie meist schnell gehen. Kein stundenlanges Köcheln, Braten und Brutzeln, sondern es geht in der Pfanne oder dem Ofen ratzfatz. Also, dann mal los!

Zutaten

  • ca. 400 g Viktoriaseebarschfilet
  • 4 mittlere Karotten
  • 10 grüne Oliven
  • ca. 250 ml passierte Tomaten
  • Salz, Oregano
  • Butterschmalz

Immer wieder freitags? Warum nicht auch am Dienstag?

Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett

Zitronentrüffel

Eiskalt gekühlt sind die Zitronentrüffel einfach umwerfend!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden und dann in einer Pfanne mit etwas Butterschmalz leicht anbraten und weiter bei geschlossenem Deckel dünsten. Die Oliven klein schneiden oder mit einer Gabel einfach zerdrücken und zu den Karotten geben. Beides mit etwas Oregano und Salz würzen.
Die passierten Tomaten hinzugeben und die Karotten bei geschlossenem Deckel bissfest garen.

Schritt 2

Währenddessen den Fisch in entsprechende Portionen schneiden und mit etwas Butterschmalz in der Pfanne kurz von beiden Seiten anbraten und danach in der Pfanne bei niedriger Hitze fertig garen.

Schritt 3

Jetzt heißt es nur noch anrichten, ggfs. nach Geschmack würzen und genießen.

weitere Rezepte

Orangen-Bisquit-Türmchen

Portionen 10Zeit gesamt 150 minLevel easyRezept Orangen-Bisquit-TürmchenSo und jetzt mal die Augen zu....Orange....Minze.....Sahne....mmmmmhhh!Ok, ertappt? Alles gut, denn diese super leckeren Orangen-Bisquit-Türmchen haben noch den extra Frischekick durch eine Lage...

Bohnensuppe

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Bohnensuppe - ein perfektes HerbstgerichtMeine Familie kommt aus dem Saarland und da ist die "Schnibbelbohnesupp'" ein fester Bestandteil der herbstlichen Küche. Da ich ein anerkannter Suppenkasper aller erster Güte bin,...

Pavlova mit Erdbeeren

Portionen 3 Zeit gesamt 60 min Level easy Rezept Pavlova mit Erdbeeren Auch wenn die Pavlova ein russischer Name ist, so kommt die Pavlova aus Australien bzw. Neuseeland. Die beiden Länder streiten sich angeblich, wer zu Ehren der russ. Meistertänzerin Pavlova dieses...

Paprika trifft Spaghettikürbis

Portionen 2-4Zeit gesamt 30-70 minLevel easyRezept Paprika trifft SpaghettikürbisGefüllte Paprika - ich brauche nur daran zu denken, da kenne ich einen Hr. Wong, der sofort "Hurra!" ruft.Damit es aber nicht die inmmer gleiche Version wird, die meisten verwenden eine...

Nusszopf aus Hefeteig

Portionen 20Zeit gesamt 150 minLevel mediumRezept Nusszopf aus HefeteigDas wunderbare Hefeteig-Rezept von Diana Ruchser habe ich ja ein kleines bisschen abgewandelt und auch für diesen Monster Nusszopf verwendet. Wow, der ist echt ordentlich geworden und schmeckt zum...

Orangenkekse mit Schokofüllung

Portionen 18Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept Orangenkekse mit SchokofüllungMeistens bin ich zu faul, mir eine Orange zu schälen, aber wenn es Orangenkekse mit Schokolade gefüllt geben soll, geht das ganz schnell.Kekse an sich sind ja schon eine sehr feine Sache, mit...

Ravioli Trilogie

Portionen 27Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept Ravioli TrilogieKaum jemand, der nicht schon mal Ravioli gegessen hat, oder? Früher, als Kinder, die aus der Dose. Als Erwachsener sicher schon einmal beim Lieblingsitaliener. Ravioli sind klasse - so ein kleines...

Karamell-Donuts

Portionen 6Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Karamell-DonutsEin einfaches Donutrezept ist noch lange nicht das Ende der Kreativität. Wie wäre es mit Donuts und einer Karamellfüllung?Eine schier unwiderstehliche Kombination, oder? Und das beste daran ist, dass alles...

Kokos Karibik Kuchen

Portionen 1Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Kokos Karibik KuchenAlso, wenn bei diesem Kokos-Kuchen kein Karibik-Feeling aufkommt?Kokosmehl, Kokosraspeln und Kokosöl und dennoch schmeckt der Kuchen nicht so übermäßig nach Kokos. Ich schrecke oftmals vor diesem...

Schoko-Pefferminz-Plättchen

Portionen 24Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept Schoko-Pefferminz-PlättchenKannst Du Dich noch an die Werbung aus den 80zigern erinnern? Ein Tee trinkendes englisches Ehepaar.....er hieß Mortimer.Dieser Name wird für mich immer mit den Schoko-Pfefferminz.Plättchen...
Panierter Seelachs

Panierter Seelachs

Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Panierter Seelachs

Für die meisten ist eine Panade ohne Semmelbrösel unvorstellbar. Dabei gibt es so viele tolle andere Möglichkeiten!
Natürlich wäre eine davon, Semmelbrösel aus low carb Brot oder Brötchen zu machen. Oder aber man verwendet andere spannende Zutaten wie z.B. Parmesankäse oder – so wie in diesem Fall hier – Schweinekrusten.
Schweinekrusten kennst Du vielleicht als herzhaftes Naschwerk, das inzwischen in fast allen Supermärkten direkt neben den Chips zu finden ist. Sie erinnern ein klein wenig an Erdnussflips, weil sie auch extrudiert werden und daher super crunchy sind. Bitte lass‘ Dich nicht von einem durchaus auch unangenehmen Geruch beim Öffnen der Tüte abschrecken, die Teilchen schmecken echt lecker!
Für die Panande werden sie geshreddert und mit anderen Zutaten dann als Panade verwendet. Trau‘ Dich!

Zutaten

Als Beilage:

  • 300 g Brokkoli
  • 5-6 Bio-Champions
  • Salz, Muskatnuss

Paniert or not paniert, das ist hier die Frage….nicht!

Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett

Blumenkohlcremesuppe

Ok, der Name sagt schon alles und heißt übersetzt: Lecker!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Das/die Fischfilet/s abspülen und gut trocknen, ggfs. Gräten entfernen und in Portionen schneiden. Die Schweinekrusten in einem Multizerkleinerer shreddern, danach mit Sesam und Haferkleie gut vermischen. Das Verhältnis der 3 sollte jeweils 1/3 zu 1/3 zu 1/3 sein. Je nach Geschmack kannst Du natürlich auch variieren.

Schritt 2

Jetzt stellst Du am besten eine kleine Produktionsstraße mit 3 tiefen Tellern auf, einer mit Bambusfasern, einer mit geschlagenen Eiern und einer mit der Mischung aus Schweinekrusten, Haferkleie und Sesam.

Schritt 3

Nun wendest Du den Fisch erst in Bambusfaser, dann Ei und dann in der eigentlichen Panade. Lege die panierten Fischstücke auf einen Teller bis Du alles paniert hast.

Schritt 4

Die Fischstücke dann bei mittlerer Hitze in einer Pfanne mit Butterschmalz schön goldbraun ausbacken.

Schritt 5

Den von mir als Beilage verwendeten Brokkoli habe ich bissfest gekocht und parallel ein paar Champions in der Pfanne angebraten. Beides zusammen gemischt dann mit dem Fisch auf einem Teller anrichten. Guten Appetit!

weitere Rezepte

Himbeer Cupcakes

Portionen 10Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Himbeer CupcakesAus Muffin macht Cupcake, d.h. wir brauchen einen leckeren Muffin und ein noch (oder zumindest gleich) leckeres Topping, um den Muffin zu einem Cupcake zu machen.Ok, wenn das die Aufgabe ist, dann kannst...

Cheeseburger auf Salat

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Cheeseburger auf SalatEin brotloser Burger? Klar, es gibt viele Alternativen zu den klassischen Burger buns: ersetzen durch ein LC Burger bun, ersetzen durch einen Portobellopilz, ersetzen durch Blechtoast. Aber warum...

Belgische Waffeln

Portionen 7Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Belgische WaffelnFluffige belgische Waffeln - das war schon lange auf meiner Liste der Rezepte. In Ermangelung eines Waffeleisens für belgische Waffeln, habe ich das Thema vorerst nicht weiter verfolgt. Jetzt bin ich aber...

lustige Limetten-Leckerei

Portionen 16Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept lustige Limetten-LeckereiJa, ich gebe es zu, ich habe mal wieder ein wenig im Netz gestöbert und bin fündig geworden. Natürlich ein wenig angepasst, so dass es in die low carb Ernährungsidee passt.Ich finde, das sieht so...

Bunte Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 60 minLevel mediumRezept Bunte BowlUuuund noch 'ne Bowl! Du siehst, ich habe viel Spaß an Bowls. Sie sind so vielfältig und kombinieren so viele Geschmacksrichtungen, dass es einfach nur Spass machen kann. Ja, es ist ein wenig Aufwand, all die...

Kokos Karibik Kuchen

Portionen 1Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Kokos Karibik KuchenAlso, wenn bei diesem Kokos-Kuchen kein Karibik-Feeling aufkommt?Kokosmehl, Kokosraspeln und Kokosöl und dennoch schmeckt der Kuchen nicht so übermäßig nach Kokos. Ich schrecke oftmals vor diesem...

Herzhafte Stulle

Portionen 2Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Herzhafte StulleWie sieht bei Dir das Frühstück am Wochenende aus? Auch wenn es uns an den Wochenenden immer nach draußen zieht, lassen wir das Frühstück nicht ausfallen. Unter der Woche ist das Frühstücken eher unter der...

Pavlova mit Erdbeeren

Portionen 3 Zeit gesamt 60 min Level easy Rezept Pavlova mit Erdbeeren Auch wenn die Pavlova ein russischer Name ist, so kommt die Pavlova aus Australien bzw. Neuseeland. Die beiden Länder streiten sich angeblich, wer zu Ehren der russ. Meistertänzerin Pavlova dieses...

Tomaten-Ei-Sonne

Portionen 1Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept Tomaten-Ei-SonneWenn Du Dich schon etwas auf meiner Seite tummelst, weißt Du, dass ich gerne witzige Ideen in Bezug auf die Präsentation von Gerichten von Cookist ausprobiere. Speziell die Eierspeisen macht mir jedes Mal...

Quarkbällchen

Portionen 12Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept QuarkbällchenQuarkbällchen - eine schnelle und leckere süße Verführung! Ich habe mich ja lange gewehrt, mich an diese Quarkbällchen zu wagen. Das Frittieren hat mir immer Bauchschmerzen gemacht. Aaaaaber mit meiner...
Lachs mit Chinakohlsalat

Lachs mit Chinakohlsalat

Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Lachs mit Chinakohlsalat

Freitags ist auf unserem Markt immer ein Fischhändler, der eine tolle Auswahl an hochwertigem und nahezu fangfrischen Fisch anbietet. An diesem Freitag war es echt schwer, sich für einen zu entscheiden – Lachs oder Thunfisch?
Für’s erste ist es der Lachs geworden, aber der Thunfisch kommt als nächstes dran – versprochen! Lachs gehört zu den fettreichsten Fischen und zwar liefert er in besonders hohem Maß (im Vergleich zu anderen) viele ungesättigte Fettsäuren (Omega 3 Fettsäuren). Diese kann der Körper nicht selbst herstellen und ist demnach darauf angewiesen, dass sie ihm zugeführt werden.
Also, was ist wichtig beim Verarbeiten von Lachs? Wenn Du ihn in der Pfanne brätst, so wie ich in diesem Rezept, sollte es auf jeden Fall eine Pfanne sein, in er nichts anhängt und der Lachs sollte möglichst nur 1x gewendet werden, so dass das Fleisch nicht zerfällt.
Dann brauchst Du an sich nur noch eine passende Beilage, das kann eine Form von Püree oder Kohl oder Salat sein. Das reicht meist schon aus, denn der Lachs ist ja ein sehr aromatischer Fisch, denn man in einer guten Qualität einfach genießen kann.

Zutaten

  • ca. 350-400 g Lachs
  • 50 g Butter
  • 10 Salbeiblätter
  • Saft einer Limette
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Für den Salat:

  • 1/2 Chinakohl mittlerer Größe
  • 2 EL gr. Joghurt
  • 1 EL Senf
  • 50 ml Sahne
  • Salatgewürze und Kräuter
  • Essig
  • etwas Wasser

Was für ein tolles Stück Fisch – da kann man einfach nicht nein sagen!

Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett

Kabeljau trifft PakChoi

Kabeljau – ein Leckerschmaus!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Für den Salat schneidest Du die Chinakohlhälfte in ca. 1 cm dicke Scheiben in ein Sieb und wäschst diese unter fließendem Wasser. Während der Salat abtropft, kannst Du das Dressing anrühren und dann zusammen mit dem Salat in einer Schüssel gut vermischen.

Schritt 2

Den Lachs gut abtupfen und in eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen.

Schritt 3

Lachs auf seiner Schnittseite so lange anbraten bis er zu ca. 1/3 hell geworden ist und die Bratseite knusprig gebräunt ist. Dann den Lachs vorsichtig auf seine Hautseite drehen und weiter braten, bis auch hier die Haut knusprig geworden und das Fleisch des Lachses hell geworden ist. (Achtung: Lachs wird schnell trocken, wenn er zu lange gebraten wird)

Schritt 4

Parallel in einer Pfanne Butter schmelzen, die gewaschenen und klein geschnittenen Salbeblätter, sowie etwas Salz und den Limettensaft darin leicht köcheln lassen. Die Butter sollte nicht dunkel dabei werden.

Schritt 5

Jetzt kannst Du den Lachs auf einem Teller anrichten, mit der Salbei-Limetten-Butter übergießen und den Salat hinzufügen.
Ich empfehle den Lachs auch erst auf dem Teller zu würzen und hier nur Salz und Pfeffer zu verwenden. Guten Appetit!

weitere Rezepte

Kürbis-Gnocchi-Fritters

Portionen 4Zeit gesamt 60 minLevel mediumRezept Kürbis-Gnocchi-FrittersIch muss gestehen, dass ich noch nie so ein richtig großer Freund von Gnocchi war, denn die Konsistenz ist ja doch eher weich und ich hatte schon immer das Gefühl, dass sie nicht fertig sind. Aber...

Spinat-Ricotta-Fritters

Portionen 2-3Zeit gesamt 60 minLevel mediumRezept Spinat-Ricotta-FrittersWer sich auf das Thema Ravioli bzw. gefüllte Teigtaschen einlässt, muss mit einem gewissen Mehraufwand rechnen, denn so eine Ravioli muss ja erst einmal hergestellt werden. Die Version, die Du in...

Das besondere Frühstücksei

Portionen 2Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Das besondere FrühstückseiKennst Du Cookist Wow? Das ist eine großartige Website mit tollen Ideen rund ums Kochen uns Backen! Dort werden in Videos oftmals spektakuläre Ideen zur Präsentation von Essen gezeigt. Das ein...

Baiser mit Feenstaub

Portionen 20-30Zeit gesamt 80 minLevel easyRezept Baiser mit FeenstaubSo manche Dinge aus der Kindheit muss man einfach bewahren: Dieser Biss in ein Baiser - ein fluffiges Nichts - und so süß!Das war immer mein Weg zum Bäcker, als ich in den Flötenunterricht gegangen...

No bake Cheese Cake

Portionen 12Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept No bake Cheese CakeEinen Kuchen ohne Backen?Ein sogenannter No bake Cake ist der perfekte Verwerter für Keks- oder Teigreste. Daraus kann man super kleine Pralinen, Cake Pops, oder aber einen No bake Cheese Cake machen.In...

Kichererbsensalat

Portionen 4Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept KichererbsensalatKichererbsen sind ein hochwertiges Lebensmittel, das viele gesunde Nährstoffe enthält: Sie sind reich an Eiweiß, Fett, Vitaminen und Ballaststoffen. Auch wenn man (erst einmal) ein wenig suchen muss, so...

Grundteig Tassenkuchen

Portionen 1-2Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Grundteig TassenkuchenWieder einmal etwas für den süßen Zahn - ein Tassenkuchen. Wenige Zutaten, wenig Zeit und schwups kann man sich etwas leckeres zusammen rühren. Auch wenn ich sonst kein großer Freund der Microwelle...

Kürbisbällchen und -scheiben

Portionen 4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Kürbisbällchen und -scheibenKürbisse sind einfach klasse und inzwischen fast ganzjährig zu kaufen. Wer eine Möglichkeit hat, Kürbisse zu lagern, kann sich so natürlich auch  einen kleinen Vorrat anlegen. Kürbis kann man...

Cake Pops

Portionen 30Zeit gesamt 70 minLevel easyRezept Kuchen to go - Cake PopsCake Pops sind mal wieder eine geniale Idee, altes neu zu verpacken. Da kann man noch so einen tollen Kuchen backen, sobald Cake Pops in der Nähe sind, hat der Kuchen keine Chance mehr! Warum das...

Kabeljau mit grünem Spargel

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Kabeljau mit grünem SpargelMeistens ist Freitag bei uns der Fischtag, was damit zu tun hat, dass das bei uns im Ort der Markttag ist. Da ich eigentlich nicht so wirklich ein Fischesser bin, brauche ich, wenn es dann mal...
Dorade mit Ofengemüse

Dorade mit Ofengemüse

Portionen

2-4

Zeit gesamt

45 min

Level

easy

Rezept

Dorade mit Ofengemüse

Es gibt in der Tat nicht so arg viele Fische, die ich gerne esse. Dazu gehört allerdings die Dorade, gegrillt oder im Ofen gebacken und das am liebsten mit wenig Aufwand (zumindest dann, wenn ich sie selbst koche). Einen großen Haufen buntes Gemüse gehört dabei für mich selbstverständlich zu einem solchen Gericht. Und was ich liebe, ist der Geruch von warmen Oliven. Da habe ich immer den Geruch auf dem Markt von St. Tropez im Kopf. Dort gab es immer einen Hähnchengrill, der in der unteren Auffangwanne des abtropfenden Fettes, grob geschnittenes Gemüse wie Paprika, Zwiebeln und Oliven liegen hatte. Und bei jedem Hähnchen gab es eine handvoll dieses Gemüses mit in die Tüte. Ein Duft, der über den gesamten Marktplatz zu riechen war.
Also, wo es passt und geht, mache ich gerne Oliven in die Gerichte, denn das Aroma ist einfach toll.
Wer im Garten einen Rosmarinstrauch hat, kann sich glücklich schätzen und davon direkt etwas für dieses tolle Gericht verwenden.

Zutaten

  • Karotten
  • Paprika (rot und gelb)
  • Tomaten
  • Pilze (Champignons)
  • grüne zerdrückte Oliven
  • Olivenöl, grobes Meersalz und etwas Paprika
  • 1-2 Dorade(n) ganz (natürlich ausgenommen)
  • frischer Rosmarin

Fisch kann so vielfältig sein und die Zubereitung ist meist doch wirklich einfach, oder?

Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett

Lachs mit Zucchini-Paprika-Gemüse

Oder doch lieber Lachs mit Gemüse?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Ofen auf ca. 200 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Währenddessen das Gemüse waschen, ggfs. schälen und in grobe mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 3

Oliven mit einer Gabel etwas zerdrücken, bevor diese gemeinsam mit dem Gemüse auf einem mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegten Blech verteilt werden.

Schritt 4

Gemüse mit Meersalz und Paprika würzen.

Schritt 5

Die Dorade(n) im Ganzen waschen, abtupfen und auf das Gemüsebett legen. Etwas Rosmarin als Zweig dazu geben und alles mit Olivenöl übergießen. Auch auf die Dorade etwas Meersalz bestreuen.

Schritt 6

Alles zusammen ca. 30 min im Ofen garen. Danach die Dorade(n) filetieren und mit dem Gemüse anrichten.

weitere Rezepte

Erdbeer-Rhabarber-Kaffeestückchen

Portionen 10Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept Erdbeer-Rhabarber-KaffeestückchenAlso für mich ist das Frühjahr ja die Erdbeer-Rhabarberzeit, da ich außer grünem Spargel nicht so wirklich auf das Spargelthema geeicht bin. Erdbeeren und Rhabarber aber sind in dieser...

Hackfleischrolle

Portionen 3-4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept HackfleischrolleKlar, so eine Dönerrolle oder ein Lahmacun hat man ja schon mal gegessen oder zumindest gesehen wie sie aussieht. Warum also nicht mal in der low carb Version kochen? Der Teig ist für Rollen der...

Zwiebelkuchen

Portionen 4Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept ZwiebelkuchenAch ja, vielleicht ist Dir schon aufgefallen, dass es in meinen Gerichten keine Zwiebeln oder Knoblauch gibt. Bei mir gibt's nichts, was ich nicht esse, in den Rezepten. Sorry dafür!Warum dann jetzt einen...

Nusszopf aus Hefeteig

Portionen 20Zeit gesamt 150 minLevel mediumRezept Nusszopf aus HefeteigDas wunderbare Hefeteig-Rezept von Diana Ruchser habe ich ja ein kleines bisschen abgewandelt und auch für diesen Monster Nusszopf verwendet. Wow, der ist echt ordentlich geworden und schmeckt zum...

ToPepO Brot

Portionen 10Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept ToPepO BrotZu einem entspannten Grillabend braucht es ja immer ein gutes Brot - so war das eigentlich schon immer, oder? Am liebsten sollte es dann auch ein Brot sein, dass zu einem Sommerabend im Garten passt, oder?...

Das besondere Frühstücksei

Portionen 2Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Das besondere FrühstückseiKennst Du Cookist Wow? Das ist eine großartige Website mit tollen Ideen rund ums Kochen uns Backen! Dort werden in Videos oftmals spektakuläre Ideen zur Präsentation von Essen gezeigt. Das ein...

Obstkuchen oder Tarte?

Portionen 12Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Obstkuchen oder Tarte?Allein an der Frage siehst Du, dass ich mich nicht entscheiden konnte, welche Version ich hier auf dem Blog einstelle. Ich habe den Kuchen in den unterschiedlichen Versionen gebacken und finde beide...

Kaffeecreme mit Erdbeeren und Ananas

Portionen 4Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Kaffeecreme mit Erdbeeren und AnanasDer aktuelle Trend im Netz ist je gerade der sogenannte Dalgona Kaffee. Dabei wird Instant Kaffee mit heißem Wasser und Zucker (jeweils im gleichen Verhältnis) mit einem Quirl so lange...

Fathead Bites mit Feldsalat

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Fathead Bites mit Feldsalat Du willst ein schnelles Gericht mit Pfiff? Dann bist Du mit diesen Fathead Bites genau richtig! Der Fathead Dough oder Mozzarella Teig ist in der low carb Ernährung gar nicht weg zu denken. So...

Himbeerschnitte

Portionen 42Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Himbeerschnitte - die süße VersuchungSchnittchen gefällig? 42 kleine leckere Himbeerschnitten, die völlig problemlos in Deine low carb Ernährung passen. Dieses Rezept ist gelingsicher und selbst für low carb Anfänger ganz...
Lachs mit Paprika-Zucchini-Gemüse

Lachs mit Paprika-Zucchini-Gemüse

Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Lachs mit Paprika-Zucchini-Gemüse

Zucchini sind wahre Alleskönner…als Ofengemüse, als Salat, als Röllchen gefüllt, als Rösti und sogar Kuchenteige lassen sich daraus zusammen stellen. Ein Gemüse, dass einfach zu handhaben, aber dennoch vielseitig ist. Genau das richtige für die low carb Küche.
Ähnlich steht es mit Lachs. Mal geräuchert, mal frisch liefert er gute Fette und Eiweiß und ist zudem noch schnell verzehrfertig.
Lachs mache ich meist in der Pfanne und brate ihn auf der Haut an. damit ich ihn nicht wenden muss (und er dabei gerne mal in Stücke fällt), bleibt er in der Pfanne und wird für ein paar Minuten im Ofen von oben gegrillt. So wird der Lachs auch von der Nicht-Haut-Seite schön knusprig angebraten.
Die etwas süßlich Note in diesem Rezept steuert die Paprika bei. Natürlich kommt es dabei auf die Farbe an, denn je mehr die Paprika reift, desto eher wird sie rot. Und rot heißt in der Gemüsewelt meist, dass der Zuckeranteil dort höher ist, als bei den grünen Gemüsesorten.

Zutaten

  • 2 Stücke Lachs (Größe nach Wunsch)
  • 1 mittlere Paprika (Farbe nach Wahl)
  • 1 mittlere gelbe Zucchini
  • 150 g Frischkäse
  • Butterschmalz
  • Salz, Paprika, Kurkuma

Frisch, frisch Fisch auf den Tisch – tadaaaaaa!

Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett
Seebarsch auf Karottenbett

Quarkbällchen

Und als leichtes Dessert ein paar Quarkbällchen…

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Paprika entkernen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini gut waschen und auch die entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Das Entkernen funktioniert am besten, wenn man die Zucchini der Länge nach viertelt und dann das Kerngehäuse jeweils herausschneidet. Wer da nicht so empfindlich ist, lässt die Kerne einfach drin.

Schritt 2

Nun das Gemüse in der Pfanne mit etwas Butterschmalz andünsten.

Schritt 3

Die Lachsstücke waschen und trocken tupfen, danach mit Butterschmalz in Ofen festen Pfanne auf der Haut anbraten.

Schritt 4

Den Ofen auf Obergrill bei ca. 180 Grad einstellen und den Lachs nach dem Anbraten im Ofen so lange grillen, bis auch die Nicht-Haut-Seite eine leichte Bräunung zeigt. Achtung, nicht verbrennen lassen.

Schritt 5

Den Frischkäse zum Gemüse geben, bei leichtem Rühren schmelzen lassen und währenddessen die Gewürze hinzufügen. Kurkuma verleiht dem Gemüse eine tolle gelb/orange Farbe.

Schritt 6

Lachs und Gemüse auf dem Teller anrichten und genießen.

weitere Rezepte

Erdbeer-Cookies

Portionen 18Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept Erdbeer-CookiesDas schöne an der Spargelzeit ist, dass sie auch gleichzeitig Erdbeerzeit ist. An den Ständen an der Straße oder vor den Supermärkten, direkt beim Bauern oder am Feldrand - überall kommt einem dieser...

Lachs mit Paprika-Zucchini-Gemüse

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Lachs mit Paprika-Zucchini-GemüseZucchini sind wahre Alleskönner...als Ofengemüse, als Salat, als Röllchen gefüllt, als Rösti und sogar Kuchenteige lassen sich daraus zusammen stellen. Ein Gemüse, dass einfach zu...

Brokkoli-Hack-Suppe

Portionen 2-4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Brokkoli-Hack-SuppeBrokkoli und Hackfleisch miteinander zu kombinieren wäre mir früher nie eingefallen, aber eine andere Ernährungsform zu leben, macht dann doch experimentierfreudig - und das meine ich im sehr positiven...

Dorade mit Ofengemüse

Portionen 2-4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Dorade mit OfengemüseEs gibt in der Tat nicht so arg viele Fische, die ich gerne esse. Dazu gehört allerdings die Dorade, gegrillt oder im Ofen gebacken und das am liebsten mit wenig Aufwand (zumindest dann, wenn ich sie...

Überbackener Spitzkohl

Portionen 4Zeit gesamt 55 minLevel easyRezept Überbackener SpitzkohlÜberbackener Spitzkohl kann als Hauptgericht oder als Beilage angerichtet werden. Wer sich vegetarisch ernährt lässt einfach bei diesem Rezept den Bacon weg und schon ist auch hier eine Lösung zu...

Rotes Pesto

Portionen 1Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept Rotes PestoSo ein leckeres würziges rotes Pesto darf im Kühlschrank nicht fehlen. Ob für Mozzarella- oder Alginatnudeln, ob für ein Panino oder zum marinieren von Fleisch oder Fisch - Pesto lässt sich so vielseitig...

Chicken-Nuggets

Portionen 20Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Chicken-NuggetsOkok, ja, so manches Mal steht einem einfach der Sinn nach Fastfood: Burger, Fritten und Chicken-NuggetsNa und? Glücklicherweise ist das ja alle auch low carb möglich. Ob Burger mit Buns aus...

Belgische Waffeln

Portionen 7Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Belgische WaffelnFluffige belgische Waffeln - das war schon lange auf meiner Liste der Rezepte. In Ermangelung eines Waffeleisens für belgische Waffeln, habe ich das Thema vorerst nicht weiter verfolgt. Jetzt bin ich aber...

Schnelle Mandelkekse

Portionen 20Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept Schnelle MandelkekseNormalerweise verbinde ich Kekse meist mit der Weihnachtszeit - überall, wo man hinkommt, riecht es ganz großartig nach Zimt, Vanille, Schokolade....hmmmm...nach Keksen eben. Nachdem ich nun gestern...

Grundteig Tassenkuchen

Portionen 1-2Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Grundteig TassenkuchenWieder einmal etwas für den süßen Zahn - ein Tassenkuchen. Wenige Zutaten, wenig Zeit und schwups kann man sich etwas leckeres zusammen rühren. Auch wenn ich sonst kein großer Freund der Microwelle...