Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

medium

Rezept

gestreiftes Omelette

Das Frühstück ist für den einen die wichtigste Mahlzeit am Tag, andere frühstücken überhaupt nicht. Bei uns ist am Wochenende Frühstücken ganz wichtig. Selbst dann, wenn wir früh unterwegs sind, stehen wir lieber eine Stunde früher auf, um uns leckere Rühreier, Spiegeleier oder Eier in einer sonstige Form zu machen. Dazu gibt es in der Regel einen kleinen Tomaten-Mozzarella-Salat, gerne auch mit einer Avocado, und dazu ein selbst gebackenes Brötchen.

Beim Stöbern im Netz ist mir diese Version eines Omelettes aufgefallen und ich habe es hier mal für Euch ausprobiert. Mir gefällt es. Was sagst Du dazu? Ich habe es in 2 Versionen ausprobiert: Einmal habe ich das Omelette außerhalb der Pfanne gefüllt und gerollt. Bei der zweiten Version habe ich die Füllung bereits in der Pfanne auf das gestreifte Ei gegeben und zusammen gelegt.
Was gefällt Dir besser?

Zutaten

  • 4 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 2 kleine bis mittlere Tomaten
  • 1/2 Kugel Mozzarella
  • ein paar Blätter frisches Basilikum
  • 1 Scheibe Käse (z.B. Gouda)
  • 2 Scheiben Schinken
  • 4 Scheiben Bacon
  • Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer

Eine witzige Alternative für das klassische Omelette! Das Frühstück kann kommen!

gestreiftes Omelette
gestreiftes Omelette
gestreiftes Omelette
gestreiftes Omelette
gestreiftes Omelette
gestreiftes Omelette
gestreiftes Omelette
gestreiftes Omelette
gestreiftes Omelette
gestreiftes Omelette
gestreiftes Omelette

Bircher Müsli

Ein tolles Müsli, das man schon abends vorbereiten kann.

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Die Baconscheiben in der Pfanne cross braten und dann auf Küchenrolle beiseite legen. Übrigens kann man Bacon auch in der Microwelle cross bekommen. Einfach auf einem Teller mit Küchenrolle in die Microwelle geben und ca. 2 min bei max Leistung brutzeln lassen.

Schritt 2

Trenne Eiweiße von den Eigelben, rühre beides in separaten Gefäßen mit etwas Salz und Pfeffer zu einer gleichmäßigen Flüssigkeit.
Schneide Mozzarella, Tomate  und Basilikum in kleine Würfel bzw. Stückchen.

Schritt 3

Brate zuerst nur die Eigelbe in einer Pfanne. Du musst hierbei sicherstellen, dass Du genug Fett in der Pfanne oder eine antihaft beschichtete Pfanne hast, so dass die gebratenen Eigelbe in einem Stück aus der Pfanne kommen.

Schritt 4

Schneide nun die gebratenen Eigelbe in gleichmäßige ca. 2-3 cm breite Streifen.

Schritt 5

Lege jeden 2. Streifen mit Lücke in die Pfanne und gibt dann die erste Hälfte Eiweiße hinzu. So entsteht das Streifenmuster. Die übrigen Eigelbstreifen kannst Du dann für die 2. Portion verwenden.

Schritt 6

Für Version 1 nimmst Du das gestreifte Omelette nun aus der Pfanne, verteilst einen Teil des klein geschnittenen Mozzarella, Tomate und Basilikums darauf (am besten 90 Grad zu den Streifen) und rollst das Ei dann wie einen Wrap zusammen. Baconstreifen dazu und servieren.
Für Version 2 legst Du Käse und Schinken auf die eine Hälfte des Eis in der Pfanne und klappst dann die andere Hälfte auf die belegte. Am besten machst Du dann für ca. 1 min den Deckel auf die Pfanne, so dass das Innere schön garen kann. Danach kannst Du das Omelette aus der Pfanne auf dem Teller, mit dem restlichen Mozzarella, Tomate und Basilikum anrichten und genießen.

weitere Rezepte

Aubergine a la Caprese

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Aubergine a la Caprese Aubergine ist ja immer so eine Sache. Nicht jeder mag sie. Ich finde sie als Zutat und Träger super, sie hat gute Nährwerte, um satt zu machen. Du kannst sie z.B. anstelle von Lasagne-Nudelplatten...

Süße Blechtoast-Pops

Portionen 11Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Süße Blechtoast-PopsAlso ich habe eine Zeitlang gebraucht, um mich an die süße Blechtoast-Version heran zu wagen und frage mich nun, warum ich das nicht schon viel früher ausprobiert habe?Das ist echt super und im Grunde...

Tomatensuppe

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Tomatensuppe - ein italienischer KlassikerDie Tomatensuppe ist für mich der Inbegriff von Italien.Nein, es ist nicht die Pizza wie viele meinen.Die Tomatensuppe ist es nicht nur weil mit einem Klecks frische Sahne und...

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit Minze

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit MinzeDiese Marmelade ist eine sehr schnelle Art, dem Rhabarber Herr zu werden, der sich im Garten seine Bahn bricht. Ich glaube, ich habe noch nie so große Rhabarberblätter gesehen, wie sie...

Cake Pops

Portionen 30Zeit gesamt 70 minLevel easyRezept Kuchen to go - Cake PopsCake Pops sind mal wieder eine geniale Idee, altes neu zu verpacken. Da kann man noch so einen tollen Kuchen backen, sobald Cake Pops in der Nähe sind, hat der Kuchen keine Chance mehr! Warum das...

Alginat-Nudeln mit pikanter Sauce

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Alginat-Nudeln mit pikanter SauceNudeln sind ja immer ein heißes Thema und viele vermissen die klassischen Nudeln doch sehr. Welche Alternativen gibt es, wenn man auf Getreide in der Ernährung verzichten möchte?Naja,...

Minifrikadellen mit Fetafüllung

Portionen 2-4Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Minifrikadellen mit FetafüllungFrikadelle - Bulette - Fleischpflanzerl - Fleischlaberl - wie nennst Du sie? Also in unserer Gegend sagt man Frikadelle zu einem Bratling aus Hackfleisch. Die Minifrikadellen in diesem...

Eiersalat

Portionen 2-4Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept EiersalatDer gute alte Eiersalat - klingt ein wenig nach 80ger und ist es im Grunde auch, oder? Eiersalat gab es früher doch immer mal wieder. Er ist schnell zu machen und man kann ihn unzählig erweitern oder abwandeln....

Leinsamen-3-Faser-Brötchen

Portionen 8-10 Zeit gesamt 60 min Level easy Rezept Leinsamen-3-Faser-Brötchen Vor meiner low carb Zeit habe ich weder etwas von Bambusfasern, noch von Kartoffelfasern und schon gar nichts von Haferfasern gehört. Heute gehören diese Fasern zu meiner Standardausrüstung...

Laugengebäck

Portionen 8Zeit gesamt 60 minLevel mediumRezept LaugengebäckLaugenstange, Laugenzopf und Co.So eine leckere Laugenstange mit Butter oder Frischkäse, zum Obatzer oder einfach nur so als Knabberei - lecker! Ich habe ein wenig mit den unterschiedlichsten LowCarb-Mehlen...