Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

Easy

Rezept

Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich

Hände hoch, wer nicht immer Zeit und Muse hat, ein aufwändiges Essen zu kochen?
Yep, auch ich bin da immer wieder mal dabei. Das ist auch gar nicht schlimm, denn es gibt ja auch Rezepte, für man nicht viele Zutaten benötigt und es zudem auch noch schnell geht, diese zuzubereiten.
Dieser Salat ist so eines dieser Rezepte. Ein paar Käsechips und ein deftiges Frischkäse-Dip zu einem einfachen Salat mit einem Stück selbst gebackenen Brot und die Welt ist doch schon schwer in Ordnung. So sehe ich das zumindest. Wenn Du das auch so siehst, dann kann es ja direkt losgehen.

Zutaten

Für den Salat:

  • 1 Salat Deiner Wahl (hier 2 Romanaherzen)

Für das Dressing:

  • 2 EL gr. Joghurt
  • 50 ml Sahne
  • 1 TL Senf
  • Salz, Paprika
  • Essig (weißer Balsamico)
  • Olivenöl

Für die Käsechips:

  • 4 große Scheiben Tilsiter (oder Käse Deiner Wahl, z.B. Gouda oder Edamer)

Für den Frischkäseaufstrich:

  • 6 Streifen Bacon
  • 3 Peperoni
  • ca. 150 g Frischkäse
  • ca. 50 ml Schlagsahne
  • Gewürz nach Wahl und wenn nötig (hier etwas Paprika und Salz)

Schnell und lecker – eine runde Sache, oder?

Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich
Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich
Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich
Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich
Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich
Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich
Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich
Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich
Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich
Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich
Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich

Salat mit Kräcker

Oder lieber ein Salat mit Kräcker?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Salat waschen, in die gewünschte Größe schneiden oder rupfen und abtropfen lassen.
Dressing anrühren und den Backofen auf ca. 160 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Die Tilsiter-Scheibrn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei ca. 160 Grad Umluft für 5 min goldbraun werden lassen. Achtung, nicht zu lange im Backofen belassen, denn wenn dieser zu dunkel wird, schmeckt er bitter (das gilf für alle Käsesorten).

Schritt 3

Baconscheiben in der Pfanne cross anbraten und auf einem Küchenpapier abkühlen lassen. Nach Abkühlen dann in mundgerechte Chips zerbrechen.

Schritt 4

Peperoni entkernen genau wie die gebratenen Baconstreifen sehr klein schneiden und unter den Frischkäse mischen. Sahne hinzufügen bis eine geschmeidige Konsistenz entstanden ist. Eventuelle noch würzen, wenn Bedarf besteht.

Schritt 5

Nun alles auf einem Teller anrichten und mit einem guten Stück Brot genießen.

Tipp:

Die Käsechips kann man auch extrem gut als abendlichen Snack auf der Couch genießen. Hier würde ich dann ggfs. noch etwas Gewürz mit auf die Käsescheiben geben, wie z.B. Paprika, Oregano o.ä.

weitere Rezepte

Falsche Fleischbällchen

Portionen 24 Zeit gesamt 15 min Level Easy Rezept Falsche Fleischbällchen Die Frage wird ja sehr häufig gestellt, wie man die üblichen Semmelbrösel in einer Frikadelle (oder nennst Du es Bulette? Fleischpflanzerl? Bremsklotz?) bei dem Verzicht auf Getreide ersetzen...

Ofengemüse mit Hirtenkäse

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel EasyRezept Ofengemüse mit HirtenkäseGemüse und Käse - damit ist schon (fast) alles gesagt, oder? Man muss ja auch nicht immer einen großen Aufwand betreiben, um sich ausgewogen und gesund zu ernähren. Daher hier heute ein Rezept von...

Schokodonuts

Portionen 6-7Zeit gesamt 45 minLevel EasyRezept SchokodonutsLeckere und einfach gemachte Donuts und Schokolade - na, wie klingt das?Für mich ist das feinster Ohren- und natürlich auch Gaumenschmaus. Ja, ich weiß, es ist bereits das 3. Donutrezept, aber sehen die nicht...