Portionen

4

Zeit gesamt

60 min

Level

Easy

Rezept

Zucchini-Hackfleisch-Quiche

In der Herbstzeit haben Aufläufe, Quiche und Tartes ihre Hochzeit. Bei den etwas kühleren Temperaturen macht es ja richtig Spass, den Backofen anzumachen und was leckeres auf den Tisch zu zaubern.

In diesem Rezept habe ich mir Zucchini, Aubergine und Bio-Rinderhackfleisch zu Gemüte geführt und als Basis dafür meinen Grundteig für Quiche genutzt. Wenn Du ein wenig Koch-Fantasie mitbringst, kannst Du damit alle möglichen Quiche Versionen zusammen stellen. Mal mit Spinat, oder Mangold, mit Kohlrabi oder Pilzen, oder vielleicht wird ja auch der Zwiebelkuchen Deine Lieblingsversion?
Viel Spass damit!

Zutaten

Das Rezept für den Grundteig Quiche findest Du hier.

Für die Füllung:

  • 2 mittlere Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 1 Becher Creme fraiche oder Schmand (ca. 250 g)
  • 100-150 g frisch geriebener Käse (z.B. Gouda)
  • 3-4 Champignons
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • Salz, Paprika, Oregano, Muskatnuss
  • Butterschmalz

So eine Quiche ist toll für einen geselligen Abend mit Freunden.

Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche
Zucchini-Hackfleisch-Quiche

Quarktaler

Zum Kaffee einen Quarktaler? Ok!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Zucchini und Aubergine waschen, den Strunk abschneiden und dann auf einer Küchenreibe oder einer Gemüseraspel klein raspeln.

Schritt 2

Zu den Gemüseraspeln etwas Salz geben und für ca. 15-20 min stehen lassen. In der Zeit kann der Quicheteig hergestellt werden und im Ofen (wie im Rezept angegeben bei ca. 180 Grad Ober-/Unterhitze) vorgebacken werden.

Schritt 3

Hackfleisch in Butterschmalz mit Tomatenmark und Gewürzen anbraten und danach beiseite stellen.
Champignons putzen, klein schneiden und ebenfalls in Butterschmalz kurz in der Pfanne anbraten und beiseite stellen.

Schritt 4

Zucchini-Auberginen-Raspel gut ausdrücken, so dass möglichst viel Wasser abläuft. Danach Eier, Creme fraiche (oder Schmand), sowie Gewürze und geriebenen Käse unterrühren.

Schritt 5

Zuerst das Hackfleisch, danach die Champigons gleichmäßig auf dem vorgebackenen Teig verteilen. Danach die Zucchini-Käse-Masse darüber geben und glatt streichen.

Schritt 6

Bei 180 Grad für ca. 25 min im Ofen backen. Weitere 5 min bei Umluft goldbraun werden lassen.

weitere Rezepte

Kürbisbagels

Portionen 8Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept KürbisbagelsEin Bagel ist ein Brötchen mit Loch. Ziemlich einfach, oder? Im Grunde ja, aber das Loch im Brötchen ist nicht nur hip, sondern hat auch einen Sinn. Bagels entwickeln durch das Loch in der Mitte eine bessere...

Krautsalat – Coleslaw

Portionen 4 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Krautsalat - Coleslaw Wie gut, dass viele Klassiker auch in der low carb Ernährung ins Konzept passen. Krautsalat oder Coleslaw ist so ein Klassiker.Er ist super schnell gemacht, kann gut aufbewahrt und daher...

Bullet proof Coffee – BPC

Echt jetzt? Du machst Butter und Öl in Deinen Kaffee?Das ein oder andere sehr erstaunte Gesicht ist Dir sicher, wenn Du in der Öffentlichkeit - zum Beispiel beim Frühstück im Hotel - anfängst, Deinen Bullet proof Coffee zusammen zu stellen. Erst recht verwundert wirst...