Süßkartoffelpastete

Süßkartoffelpastete

Portionen

2

Zeit gesamt

60 min

Level

easy

Rezept

Süßkartoffelpastete

Aus einer Inspiration bei Goodful ist diese Süßkartoffelpastete geworden. Zutaten wie frischer Spinat, Ei und Schinken geschickt verpackt und zu einer Pastete gebacken. Das Umwickeln von z.B. Mozzarella oder Hühnchen oder Gemüse wie Zucchini mit Bacon ist ja inzwischen Gang und Gebe, so dass ich das Einpacken in Süßkartoffeln unbedingt ausprobieren musste.
Ich kann Dir sagen, das schmeckt klasse, auch wenn ich mich in der Garzeit ziemlich verschätzt hatte. Bis die Füllung mit Ei wirklich gut durch war, hat es fast 45-60 min gebraucht. Und das, wo doch ein hart gekochtes Ei nur 7-9 min braucht. Ok, es ist eine etwas andere Dimension, ich habe verstanden.
In der Vorbereitung bist Du dafür schnell fertig. Ein bisschen Gemüse schneiden und ggfs. blanchieren, Form füllen und ab in den Backofen. Viel Spass damit!

Zutaten

  • 1 große längliche Süßkartoffel
  • 2 Tomaten
  • Paprika (Farbe nach Wunsch)
  • frischer Babyspinat
  • ca. 10 Scheiben Kochschinken
  • 8 Eier
  • Gewürze (hier Salz, Paprika, Oregano)
  • 1 El Olivenöl

Wenn die Vorbereitung abgeschlossen ist, kannst Du Dich der Vorspeise und Deinen Gästen widmen. Den Rest macht der Backofen!

Süßkartoffelpastete
Süßkartoffelpastete
Süßkartoffelpastete
Süßkartoffelpastete
Süßkartoffelpastete
Süßkartoffelpastete

Lachs mit Brokkoli und Sesam

Und morgen dann ein Stück gebratenen Lachs!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Die Süßkartoffel schälen und der Länge nach mit einem Sparschäler oder Gemüsehobel in längliche Scheiben schneiden und mit Olivenöl bepinseln. Diese dann für ca. 8 min bei 180 Grad Umluft im vorgheizten Ofen auf einem mit Backpapier oder Dauerbackfolie ausgelegtem Blech vorgaren und sie dadurch biegsam machen.

Schritt 2

Tomaten und Paprika waschen und klein schneiden. Ebenso den Spinat waschen und die Stile entfernen.

Schritt 3

Die Süßkartoffelscheiben nun quer zur Längsrichtung Stück für Stück in eine gut gefettete Kastenform legen. Ich habe eine Silikonform dazu verwendet, aus der sich später die Pastete einfach stürzen lässt. Die Enden der Scheibe sollte jeweils zu beiden Seiten über die Form hinaus reichen, so dass Du diese dann später zum Zuklappen der Verpackung nutzen kannst.

Schritt 4

Kleide nun die Süßkartoffelschale mit den Scheiben Kochschinken so aus, dass keine Flüssigkeit austreten kann. Als nächste Lage kommt nun der Babyspinat, den Du gleichmäßig auf dem Schinkenbett verteilst.

Schritt 5

Mische nun die klein geschnittenen Tomaten, die Paprika und die Gewürze mit den Eiern und gib diese Masse zuletzt in die Form.

Schritt 6

Jetzt nur noch die Enden der Süßkartoffel von den Seiten her zur Mitte der Form überlappend umlegen und dann die Pastete bei ca. 180 Grad Umluft so lange backen, bis die Eimasse fest geworden ist. Sollte dabei die obere Schicht der Süßkartoffel zu dunkel werden, schalte auf Ober-/Unterhitze um und bedecke die Form mit Alufolie.
Das Garen dauert ca. 45 min. Am besten machst Du eine kleine Stich- und Sichtprobe, bevor Du die Pastete aus dem Ofen nimmst.

weitere Rezepte

Bohnensuppe

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Bohnensuppe - ein perfektes HerbstgerichtMeine Familie kommt aus dem Saarland und da ist die "Schnibbelbohnesupp'" ein fester Bestandteil der herbstlichen Küche. Da ich ein anerkannter Suppenkasper aller erster Güte bin,...

Kartoffelfaser Brötchen by Ballonbrötchen

Portionen 8Zeit gesamt 55 minLevel EasyRezept Kartoffelfaser Brötchen by BallonbrötchenEntstanden aus den Ballonbrötchen, ist hier nun eine in Bezug auf die Kohlehydrate reduzierte Version mit Kartoffelfasern entstanden. Das Original wird mit einem Anteil...

Apfel-Mascarpone-Dessert

Portionen 2Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Apfel-Mascarpone-DessertDa ist man gerade fertig mit dem Essen und es kommt der Jieper auf was Süßes? Das ist kein Problem, denn so ein Schichtdessert ist um Handumdrehen gemacht. Es sieht toll aus und schmeckt super. Das...

Krautsalat – Coleslaw

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Krautsalat - ColeslawWie gut, dass viele Klassiker auch in der low carb Ernährung ins Konzept passen. Krautsalat oder Coleslaw ist so ein Klassiker.Er ist super schnell gemacht, kann gut aufbewahrt und daher vorbereitet...

Schnittlauchsalat

Portionen 2-4Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept SchnittlauchsalatHast Du schon einmal Schnittlauch als eine der Hauptzutaten in einem Salat verwendet? Wahrscheinlich eher nicht, oder? Meist ist Schnittlauch ja ein Teil der frischen Gartenkräuter, die für das Dressing...

Schoko-Karamell-Pralinen

Portionen 30Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Schoko-Karamell-PralinenAlso ganz ehrlich - ich finde es großartig, so eine kleine Süßigkeit bei Bedarf (Lust darauf oder z.B. kurzfristig angekündigter Besuch) aus dem Kühlschrank nehmen und anbieten zu können.Dafür...

Focaccia

Portionen 6Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Focaccia..und das duftet aus dem Backofen - einfach fantastico!Eine Focaccia ist ein sehr typisches italienisches Gericht bzw. eine Beilage aus Hefeteig und in der Regel mit entweder Kräutern (Rosmarin, Thymian, Basilikum...

Leinsamen-3-Faser-Brötchen

Portionen 8-10 Zeit gesamt 60 min Level easy Rezept Leinsamen-3-Faser-Brötchen Vor meiner low carb Zeit habe ich weder etwas von Bambusfasern, noch von Kartoffelfasern und schon gar nichts von Haferfasern gehört. Heute gehören diese Fasern zu meiner Standardausrüstung...

Blechtoast Canapés

Portionen 20 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Blechtoast Canapés Flying Canapés - Blechtoast Canapés - das perfekte Partyfood Blechtoast habe ich das erste Mal in der LowCarb-Ernährung kennen gelernt. Eigentlich eine geniale Idee: Wenige Zutaten, schnell gemacht...

Eiersalat mit Speck

Portionen 4Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept Eiersalat mit SpeckJa, es gibt hier schon einen Eiersalat auf diesem Blog. Dieses Mal habe ich ihn eher klassisch gemacht und dabei dürfen dann Speck und Gürkchen (aka Cornichons) nicht fehlen. Dazu eine gutes Stück Brot...
Süßkartoffel-Feta-Cremesuppe

Süßkartoffel-Feta-Cremesuppe

Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Süßkartoffel kann auch orientalisch

Also die Kombination aus Süßkartoffel und Fetakäse wäre mir so schnell nicht in den Sinn gekommen, von daher ein dickes Danke an den Chefkoch Robert des Hotel Vierjahreszeiten, im Pitztal, denn dort habe ich eine solche Suppe das erste Mal genießen dürfen und war direkt begeistert. Eine Suppe oder auch Püree aus der Süßkartoffel bietet sich allein schon aus dem Grund an, als dass die Süßkartoffel gekocht sehr schön sämig wird. Ein bisschen Frischkäse oder Sahne dazu, pürieren fertig.
Das Salzige des Schafkäses und der süßliche Geschmack der Süßkartoffel passen ganz hervorragend zusammen. Was ich nie gedacht hätte!
Etwas von meinem Gemüsekonzentrat als Grundlage für das Kochen der Süßkartoffel passt hervorragend und liefert eine tolle würzige Basis. Gut vorbereitet, lässt sich so im Handumdrehen eine sehr geschmackige Cremesuppe kochen, die als Vorspeise genauso wie auch als Hauptgericht geht. Ich bin ja so ein Suppenkasper, so dass eine ordentliche Portion dieser Suppe für mich den Bauch und die Seele wärmt! Ein passendes Stück Brot (sorry, aber ich bin so gepolt, ich kann auf Brot nicht verzichten) findest Du hier sicher auch.

Süß trifft salzig – eine starke Kombination!

Zutaten

  • 2 große Süßkartoffeln
  • 1x Suppengrün (handelsüblich – Sellerie, Lauch, Karotte, Petersilie) oder einen Teil des Gemüsekonzentrates (Rezept ist hier zu finden)
  • ca. 1,5 L Wasser
  • 100 g Feta
  • 2-3 EL Frischkäse und
  • 2-3 EL Schmand oder Saure Sahne oder Creme Fraiche
  • Prise Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer

Cremige Suppenversuchung mit orientalischem Touch! Die Kombination der Zutaten ist nicht gewöhnlich und vor allem der Kreuzkümmel gibt dieser Suppe eine ganz spezielle Note!

Süßkartoffelpastete
Süßkartoffelpastete
Süßkartoffelpastete
Süßkartoffelpastete
Süßkartoffelpastete
Süßkartoffelpastete

Tomatensuppe

Oder liebe eine italienische Tomatensuppe?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Suppengrün waschen und klein schneiden (so, dass es möglich ist, es später zu pürieren). Die beiden Süßkartoffeln schälen und klein schneiden (so, dass es möglich ist, es später zu pürieren).

Schritt 2

Koche das Suppengrün und die Süßkartoffeln in ca. 1,5 L Wasser so lange, bis das Gemüse weich genug ist, um es zu pürieren. Solltest Du mit dem Gemüsekonzentrat arbeiten, so gib dieses auch gemeinsam mit den Süßkartoffeln in das Wasser.

Schritt 3

Püriere das weich gekochte Gemüse und gib Feta (auch klein geschnitten), sowie Frischkäse (oder die o.g. Alternativen) dazu. Die Masse sollte die Konsistenz einer schön sämigen Cremesuppe haben. Sollte sie zu dickflüssig sein, gibt etwas Sahne oder Wasser hinzu bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Schritt 4

Für einen etwas außergewöhnlichen Geschmack gib nun eine gute Messerspitze Kreuzkümmel und – bei Bedarf – Salz und Pfeffer dazu.

weitere Rezepte

Blechtoast Canapés

Portionen 20 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Blechtoast Canapés Flying Canapés - Blechtoast Canapés - das perfekte Partyfood Blechtoast habe ich das erste Mal in der LowCarb-Ernährung kennen gelernt. Eigentlich eine geniale Idee: Wenige Zutaten, schnell gemacht...

Hanfbrot mit Buttermilch

Portionen 20Zeit gesamt 70 minLevel easyRezept Hanfbrot mit ButtermilchDie, die meine Rezepte schon durch gestöbert haben oder mich aus den Facebookgruppen kennen wissen, dass ich keine Quark-Ei-Brote mag. Leider werden die - aus meiner Sicht - immer ein wenig zu...

Buttermilch-Buchweizen-Walnuss-Soja-Brot

Portionen 20Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept BuBuWaSoj - ein nussiges BrotLow carb Brote konkurrieren immer mit den "normalen" Getreide- und Vollkornbroten. Das ist völlig normal, denn das ist der Geschmack und das Gefühl, das wir von klein auf gewohnt sind. Wir...

Sesambrötchen

Portionen 8Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept SesambrötchenSesambrötchen gehören in jede Auslage einer Bäckerei. Schade nur, dass Sesam meist als Garnitur verwendet wird, die ja bekanntermaßen sehr gerne und schnell vom Brötchen herunter bröselt, sobald man es...

Veggie Gröstl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Veggie GröstlVielleicht hast Du unter Suzy Wong gelesen, dass wir im Herzen und gefühlt in den Bergen zu Hause sind (obwohl wir Flachland-Tiroler aus Hessen sind). Wenn für mich eines zum Urlaub im Schnee beim Skifahren...

Ballonbrötchen

Portionen 8Zeit gesamt 55 minLevel easyRezept BallonbrötchenBallonbrötchen? Was soll das sein?Ok, es ist zugegebenermaßen ein etwas ungewöhnlicher Name für ein low carb Gebäck, aber wie das manchmal so ist, ist oftmals die erste Idee, die beste.Im Laufe der letzten...

Tomatensuppe

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Tomatensuppe - ein italienischer KlassikerDie Tomatensuppe ist für mich der Inbegriff von Italien.Nein, es ist nicht die Pizza wie viele meinen.Die Tomatensuppe ist es nicht nur weil mit einem Klecks frische Sahne und...

Rindergulasch

Portionen 4-6Zeit gesamt 180 minLevel easyRezept RindergulaschKennst Du das auch? Es gibt Gerichte, die schmecken jedes Mal besser, je häufiger man sie aufwärmt. So ein richtig guter Eintopf schmeckt doch an Tag 2 viel besser, als direkt beim ersten Kochen. Dann haben...

gestreiftes Omelette

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel mediumRezept gestreiftes OmeletteDas Frühstück ist für den einen die wichtigste Mahlzeit am Tag, andere frühstücken überhaupt nicht. Bei uns ist am Wochenende Frühstücken ganz wichtig. Selbst dann, wenn wir früh unterwegs sind,...

Orangen-Bisquit-Türmchen

Portionen 10Zeit gesamt 150 minLevel easyRezept Orangen-Bisquit-TürmchenSo und jetzt mal die Augen zu....Orange....Minze.....Sahne....mmmmmhhh!Ok, ertappt? Alles gut, denn diese super leckeren Orangen-Bisquit-Türmchen haben noch den extra Frischekick durch eine Lage...