Portionen

2

Zeit gesamt

45 min

Level

easy

Rezept

BluHaZu Bowl

BluHaZu was? Nein, das ist keine Fremdsprache (oder vielleicht doch?), sondern ein Hinweis auf die Hauptkomponenten für dieses Bowl Rezept. Es wurden unter anderem Blumenkohl, Halloumi und Zucchini verarbeitet, daher der Name.
Wer diese Bowl als Veggie Bowl essen möchte, lässt einfach die gerösteten Schinkenröllchen weg und kann die Bowl auch so genießen. Das Rezept beinhaltet wieder einmal kalte und warme oder lauwarme Komponenten, über das schon angesprochene Gemüse, über Cashewkerne, Avocado und Ei. Also mal wieder eine Bowl, die das komplette Nährwertspektrum abdeckt. Ist das nicht klasse? Ich sage es ja immer wieder – der etwas höhere Aufwand lohnt sich definitiv. Viele tolle Kleinigkeiten ergeben ein schmackhaftes Gericht für Magen und Augen.

Bowlin‘, rollin‘, rollin‘!

Zutaten

  • 1/2 Blumenkohl
  • 1 mittlere Zucchini
  • 1 Halloumi Käse
  • 1 Avocado
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • Cashewkerne
  • 10 hauchdünne Scheiben Lachsschinken
  • ca. 50 g frisch geriebener Käse (z.B. Gouda)
  • Butterschmalz
  • Salz, Muskatnuss

Für das Dressing:

  • 4 EL gr. Joghurt
  • 3 TL Sesampaste (Tahini)
  • Mandelmilch
  • Meersalz, Paprika, Kurkuma, Kreuzkümmel

Gebratener Blumenkohl ist hier die Grundlage. Hast Du das schon einmal probiert? Es lohnt sich!

BluHaZu Bowl
BluHaZu Bowl
BluHaZu Bowl
BluHaZu Bowl
BluHaZu Bowl
BluHaZu Bowl
BluHaZu Bowl
BluHaZu Bowl
BluHaZu Bowl
BluHaZu Bowl
BluHaZu Bowl

Torta della Suzy

Ich weiß schon, was es als Nachtisch geben wird…

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Ofen auf ca. 170 Grad Umluft vorheizen.
1/2 Blumenkohl in Röschen teilen, waschen und dann in Scheiben schneiden. Diese in der Pfanne mit Butterschmalz anbraten und mit etwas Salz und Muskatnuss bissfest garen.

Schritt 2

Zucchini waschen und in ca. 2-3 mm dicke Scheiben schneiden. Diese auf einem mit Backpapier oder Dauerbackfolie ausgelegten Gitter mit etwas Salz bestreuen und in den Ofen geben. Sind diese angetrocknet (aber noch nicht braun), den geriebenen Käse auf den Scheiben verteilen und weiter im Ofen backen, bis dieser geschmolzen und goldbraun ist.

Schritt 3

Avocado schälen und in Scheiben schneiden.
2 Eier hart kochen und in Viertel schneiden.

Schritt 4

Halloumi in der Pfanne mit etwas Butterschmalz anbraten. Danach in der Pfanne die Cashew Kerne auch in Butterschmalz kurz anrösten.

Schritt 5

Lachsschinkenscheiben jeweils einzeln einrollen und auf einem mit Backpapier oder Dauerbackfolie ausgelegten Gitter im Backofen cross backen.

Schritt 6

Zutaten für das Dressing verrühren. Gewürze nach Geschmack dosieren und so viel Mandelmilch dazu geben, bis eine Konsistenz entsteht, dass das Dressing entsprechend flüssig auf der Bowl verteilt werden kann.
Jetzt nur noch die Bowl schön anrichten und danach genießen.

weitere Rezepte

Kardinalschnitte

Portionen 2Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept KardinalschnitteWer diesen Blog verfolgt weiß, dass ich mich ab und an von Internetrecherche und TV Sendungen inspirieren lasse. So bei dieser österreichischen Süßspeise - der Kardinalschnitte. Beim diesjährigen großen...

Kürbisbällchen und -scheiben

Portionen 4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Kürbisbällchen und -scheibenKürbisse sind einfach klasse und inzwischen fast ganzjährig zu kaufen. Wer eine Möglichkeit hat, Kürbisse zu lagern, kann sich so natürlich auch  einen kleinen Vorrat anlegen. Kürbis kann man...

Zitronenhappen

Portionen 30Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept ZitronenhappenNa? So ein kleiner Happen zum Kaffee gefällig?Wichtig natürlich, dass er wenig Kohlenhydrate haben soll und keinen raffinierten Zucker, richtig? Gesagt getan. Aus Mandelmehl, Ei und viel Zitrone entsteht...

Herzhafte Blechtoast-Schnecken

Portionen 4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Herzhafte Blechtoast-SchneckenBlechtoast habe ich erst kennen gelernt, als ich in die low carb-Welt eingetaucht bin. Eigentlich schade, dass ich es nicht schon früher entdeckt habe, denn es ist nicht nur super vielseitig...

Fladenbrot mit Hühnchen

Portionen 2Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Fladenbrot mit HühnchenDer Fathead-Mozzarella-Teig ist ja ein Tausendsassa - das weißt Du ja schon, von daher muss ich nicht mehr viel dazu sagen, dass man aus Käse sogar auch süße Gebäckstücke machen kann, oder?Ok, bei...

Zimtschnecken

Portionen 20Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept ZimtschneckenZimtschnecken aus einem Quark-Öl-Teig - das war der Plan. Für diese Art Quark sollte allerdings ziemlich trockener Quark verwendet werden. Da ich aber in der Regel Quark mit 20% Fettanteil verwende, ist...

Gefüllte Paprika mit Walnüssen

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Gefüllte Paprika mit WalnüssenDie meisten von uns haben doch schon mal Paprika gefüllt. Meist mit Hackfleisch und irgendeiner Form von Reisersatz, richtig? Aber hast Du schon einmal Hackfleisch und Walnüsse als Füllung...

Bunter Salat mit Austernpilzen

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Bunter Salat mit AusternpilzenSo ein großer Salatteller ist doch einfach unwiderstehlich, oder? Wenn man das Gefühl hat, dass die Zutaten frisch und gesund sind und auch noch schmecken, dann ist das ein sehr gutes Gefühl....

Sojarisotto mit Pak Choi

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Sojarisotto mit Pak ChoiIch weiß, bei Soja streiten sich die Geister. Wenn Du Dich auf ballonbroetchen.de aber schon einmal umgesehen hast, wirst Du einige Gerichte und Backwaren finden, die ich mit Sojamehl zusammen...

No bake Cheese Cake

Portionen 12Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept No bake Cheese CakeEinen Kuchen ohne Backen?Ein sogenannter No bake Cake ist der perfekte Verwerter für Keks- oder Teigreste. Daraus kann man super kleine Pralinen, Cake Pops, oder aber einen No bake Cheese Cake machen.In...