Blumenkohlbällchen

Blumenkohlbällchen

Portionen

30

Zeit gesamt

45 min

Level

Easy

Rezept

Blumenkohlbällchen

Blumenkohl ist auf der einen Seite kalorienarm, liefert auf der anderen aber jede Menge Vitamine und Mineralstoffe – klingt also nach einer super Zutat, um sich gesund zu ernähren.
Für uns ist dabei aber auch wichtig, dass ein Lebensmittel möglichst vielseitig verwendbar und einfach in der Handhabung und Beschaffung ist. Blumenkohl ist quasi jederzeit verfügbar und in den Herbst- und Wintermonaten regional beziehbar. Sollte keine Kohljahreszeit sein, so findet er sich immer als TK-Ware in jedem Supermarkt. Mangel herrscht also nicht. Das heißt aber auch, dass man ihn das ganze Jahr über in seine Ernährung einbauen kann. Ob als leckere Blumenkohlbällchen – warm oder kalt -, als Blumenkohlcremesuppe oder gebraten.
Wenn Du jetzt neugierig geworden bist, dann kann es direkt mit dem Rezept losgehen!

Zutaten

  • 1 mittel großer Blumenkohl (verwendbare Röschen mit einem ca. Gewicht von 850 g im rohen Zustand)
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 3-4 EL Haferkleie (60 g)
  • 2 EL Flohsamenschalenmehl (15 g)
  • Gewürze (Salz, Paprika, Muskatnuss, Kurkuma)
  • 200 g geriebener Käse

Für das Dip z.B.:

So cool, die Bällchen sind als kalter Snack oder warm zu genießen!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Chicken Palak a la Suzy

Und wenn Du lieber was mit Spinat essen möchtest, dann geht es hier entlang!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Den Blumenkohl putzen und von Blättern befreien, in Rosen teilen und in leicht gesalzenem Wasser garen.

Schritt 2

Den Blumenkohl nach dem Abschütten etwas ruhen lassen, so dass ggfs. noch restliches Wasser aus den gegarten Röschen heraus fließen und abdampfen kann.

Schritt 3

Danach die Blumenkohlteile in einer Schüssel mit einer Gabel oder Löffel zerdrücken. Pürieren ist nicht zu empfehlen, da die Masse sonst zu fein wird. Es sollten noch kleine Stückchen vorhanden sein.
Dann Gewürze, Eier, Haferkleie, Flohsamenschalenmehl hinzufügen und die Masse gut vermengen.

Schritt 4

Ofen auf ca. 200 Grad Umluft vorheizen und nach einer Ruhezeit von ca. 5 min die Masse mit einem Eisportionierer als kleine Halbkugeln auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie ausgelegtes Blech verteilen.

Schritt 5

Die Menge reicht für ca. 1,5 – 2 Bleche, die nacheinander gebacken habe, um zu verhindern, dass sich zu viel Flüssigkeit im Ofen befindet. Das kann aber je nach Backofen anders sein.
Backe also die Bällchen für 15 min (bis sie schön gebräunt aber nicht verbrannt sind).

Schritt 6

Als Dip kannst Du gr. Joghurt (oder gr. Art) mit Tandoori-Paste verwenden, oder aber Gewürze Deiner Wahl.

weitere Rezepte

Bisquitteig mit Orange

Portionen 1Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Bisquitteig mit OrangeEinen fluffigen Bisquitteig mit low carb Zutaten zu backen, halte ich nach wie vor für eine Herausforderung. Du findest hier ja bereits einen Grundteig, allerdings kommt auch der nicht ohne Stärke -...

Orangenrolle

Portionen 10Zeit gesamt 80 minLevel mediumRezept Orangenrolle"Schatz, soll ich den Rest der Rolle einfrieren?" - "Iff verfteh die Frafe nifft!"Ungefähr so hat sich das die Tage bei Wongs zu Hause angehört....klares Anzeichen dafür, es hat geschmeckt!Wenn jemand in der...

Spaghettikürbis Carbonara

Portionen 2-4 Zeit gesamt 60 min Level Easy Rezept Spaghettikürbis CarbonaraSo eine klassische Carbonara wird ohne Sahne gemacht. Häufig wird allerdings - wohl aber nur in Deutschland - Sahne hinzugefügt. Im Hause Wong nicht.Dieses Rezept bedient sich der Vorgabe...

Blumenkohlbites

Blumenkohlbites

Portionen

14-16

Zeit gesamt

45 min

Level

Easy

Rezept

Blumenkohlbites

Wie toll, dass Blumenkohl so ein vielseitiges Gemüse ist! Es lässt sich gut aufbewahren und ist selbst frisch für fast 1 Woche gut zu lagern. Er ist mit und ohne Käse als Beilage für so viele Gerichte nutzbar, aber natürlich auch als Hauptgericht eine sehr nährstoffreiche Zutat.
Bei vielen Gerichten muss man darauf aufmerksam machen, dass diese aus Blumenkohl gemacht wurden. Ich nenne da z.B. Püree aus Blumenkohl. Sicher merkt man, dass es ggfs. keine Kartoffeln sind, aber was es dann wirklich ist, lässt sich meist nicht mehr heraus schmecken.
Bei diesem Rezept hier schwanke ich noch zwischen Hauptgericht, Beilage oder Snack….im Grunde passt es in alle 3 Kategorien.
Übrigens kann man die Bites super auch kalt essen, eignen sich also perfekt für meal-prep Ambitionen!
Viel Spass!

Zutaten

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl (nach Raspeln und Entwässern 450 g)
  • 150 g frisch geriebener Käse
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 30 g Eiweißpulver (oder Haferkleie)
  • 1 Paprika
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • ca. 100 g Frischkäse
  • zzgl. ca. 50 g frisch geriebener Käse zum Überbacken
  • Salz, Oregano Muskatnuss

Da kann ich nur sagen: Lecker!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Blumenkohl mit Hackbällchen

Gebratener Blumenkohl – ein Gaumenschmaus!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Blumenkohl von den Blättern befreien und dann portionsweise in einem Multizerkleinerer schön klein shreddern. Danach etwas Salz dazugeben und für ca. 10 min Wasser ziehen lassen.

Schritt 2

Danach den Blumenkohlreis in ein frisches Tuch geben und so gut es geht ausdrücken, so dass möglichst wenig Wasser im Kohl bleibt.
Die 2 Tomaten in einem Behältnis mit kochendem Wasser übergießen und etwas stehen lassen.

Schritt 3

Jetzt Eier, geriebenen Käse sowie das Eiweißpulver hinzufügen und zusammen mit etwas Gewürz gut vermischen.

Schritt 4

Jetzt möglichst gleiche Portionen des Blumenkokhlteiges in Silikonformen oder entsprechend gefettete Muffinformen geben. Ein Eisportioniere eignet sich dafür super. Dann den Blumenkohlteig von der Mitte her mit einem Löffel an den Rand der Formen drücken, so dass in der Mitte eine Kuhle entsteht.

Schritt 5

Eine klein gewürfelte Paprika (vorher waschen und entkernen) in die Mulden verteilen.
Die Tomaten aus dem Wasser nehmen und Enthäuten, den Strunk herausschneiden und danach mit dem Frischkäse und etwas Gewürz schaumig pürieren.

Schritt 6

Den Tomatenschaum jetzt auf die Paprika füllen, so dass die Mulde komplett gefüllt ist.

Schritt 7

Nun die Formen in der Heißluftfritteuse für ca. 10 min bei 160 Grad backen.
Natürlich funktioniert das auch im Backofen, dafür sollte dieser allerdings vorgeheizt sein und für die Backzeit ein paar Minuten mehr einkalkuliert werden.

Schritt 8

Jetzt die Formen herausnehmen und mit etwas frisch geriebenem Käse bestreuen und weitere ca. 10 min im Ofen überbacken.
Ist der Käse schön verlaufen und goldbraun, sind die Bites fertig. Guten Appetit!

weitere Rezepte

Leberkäse mit Spinat und Spiegeleier

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy RezeptLeberkäse mit Spinat und Spiegeleier Klar, diesen Kinderklassiker kennt doch jeder, oder? Und jeder kennt jemanden, der damals keinen Spinat mochte. Ist schon verrückt, oder? Unter den Erwachsenen ist Spinat überhaupt...

Orangenkekse mit Schokofüllung

Portionen 18Zeit gesamt 90 minLevel EasyRezept Orangenkekse mit SchokofüllungMeistens bin ich zu faul, mir eine Orange zu schälen, aber wenn es Orangenkekse mit Schokolade gefüllt geben soll, geht das ganz schnell.Kekse an sich sind ja schon eine sehr feine Sache, mit...

Paprika trifft Spaghettikürbis

Portionen 2-4Zeit gesamt 30-70 minLevel EasyRezept Paprika trifft SpaghettikürbisGefüllte Paprika - ich brauche nur daran zu denken, da kenne ich einen Hr. Wong, der sofort "Hurra!" ruft.Damit es aber nicht die inmmer gleiche Version wird, die meisten verwenden eine...

Blumenkohl-Pilz-Pfanne

Blumenkohl-Pilz-Pfanne

Portionen

4

Zeit gesamt

30 min

Level

Easy

Rezept

Blumenkohl-Pilz-Pfanne

Blumenkohl, Rosenkohl, Weiß- und Rotkohl, Kohlrabi, Spitzkohl, Chinakohl….es gibt bei uns so viele unterschiedliche Kohlarten, die man zwar ganzjährig im Supermarkt finden kann, der aber gerade im Herbst saisonal frisch vom Feld auf unsere Teller kommen kann.
Klein gehäckselten Blumenkohl findet man inzwischen sogar in den Tiefkühltheken der Supermärkte. Der Trend zum Reisersatz scheint sich inzwischen fest im Angebot etabliert zu haben.
Das ein oder andere Gericht mit Blumenkohl findest Du hier ja bereits auf der Seite. Heute kommt ein weiteres dazu.
In der Pfanne gebratene Pilze mit Blumenkohlreis und einer scharfen Tandoori-Paste – das geht schnell und ist lecker. Herz, was willst Du mehr? Ach ja, und vegetarisch ist es auch.

Zutaten

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl
  • 1 Schale Austernpilze
  • 1 Schale braune Champignions (bio)
  • 3-4 EL Tandoori Paste
  • frisch geriebener Käse nach Wahl (bei mir Gouda)
  • Olivenöl
  • etwas Salz

Für den Salat habe ich Romanasalat, 1/2 Avocado und eine 1 Tomate verwendet.

…und dann diese tolle Tandoori-Paste dazu – einfach lecker!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Blumenkohl mit Hackbällchen

Und das nächste Blumenkohlrezept…

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Blumenkohl von den Blättern befreien, waschen und in grobe Stücke schneiden. In einem Multizerkleinerer oder auf einer Reibe klein shreddern.

Schritt 2

Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 3

Pilze in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und danach den Blumenkohlreis dazugeben. Beides gute miteinander vermischen und weiter anbraten.

Schritt 4

Tandooripaste hinzufügen – Menge je nach Geschmack und gewünschtem Schärfegrad – und alles gut miteinander vermischen.

Schritt 5

Zutaten für den Salat waschen, schneiden und mit Dressing Deiner Wahl anrühren.

Schritt 6

Blumenkohl-Pilz-Pfanne anrichten und mit dem geriebenen Käse überstreuen. Guten Appetit!

weitere Rezepte

Grissini

Portionen 30 Zeit gesamt 180 min Level Easy Rezept Grissini Grissini - der leckere Snack passt zu jedem Grillabend, Buffet oder einfach nur als Snack!Diese leckeren dünnen Knusperstangen verführen einen aber auch immer wieder, oder? Häufig ist es ja beim LC Backen...

Küche verwüsten – Kitchen fails

Da liegt man morgens im Bett - an einem Sonntag (!) - und kann nicht mehr schlafen, weil einem die fixe Idee in den Sinn kommt, After Eight nachbauen zu wollen. Ok, die komplette Schokopralinenindustrie, Verfahrenstechniker und Lebensmitteltechnologen mal...

Quarantäne Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Quarantäne BowlQuarantäne Bowl - Essen muss bunt und gesund seinJa, auch ich bin um das Coronathema nicht herum gekommen - aber ich verspreche, es ist das einzige Gericht, das damit zu tun hat!Es ist nun mal während...

Blumenkohlcremesuppe

Blumenkohlcremesuppe

Portionen

4

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Blumenkohlcremesuppe

Etwas Warmes braucht der Mensch – so klang es mal in der Werbung ab 1979. Irgendwie ist der Spruch bei mir hängen geblieben und ich muss sagen, ich brauche auch so 1x am Tag etwas warmes zu Essen. Wenn es draußen frisch wird, dann ist Eintopf- und Suppenzeit. Mit dem vorbereiteten Gemüsekonzentrat bin ich auch immer vorbereitet und kann jederzeit eine gute Suppe kochen.
Dieses Mal ist es eine Suppe aus Blumenkohl geworden und wie so oft, ist nichts davon im Hause Wong übrig geblieben. Ein sehr sehr gutes Zeichen.

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 300 g Frischkäse
  • 200 g Sahne
  • 4 EL Gemüsekonzentrat (oder alternativ geeignete Gemüsebrühe)
  • Muskatnuss
  • 125 g Speckwürfel
  • 4 Scheiben Bacon
  • 4 EL gehobelte Mandeln

Ein großer Topf Suppe auf dem Herd – klingt irgendwie gut!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Blumenkohl-Pilz-Risotto

Ein Risotto gefällig? Mit Blumenkohlreis ist das gar kein Problem.

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Blumenkohl in grobe Stücke schneiden, waschen und in einem Topf mit etwas Salz bissfest garen. Ich habe nicht nur den Kohl, sondern auch die grünen Blätter, sowie den Strunk mit gegart und für die Suppe verwendet.

Schritt 2

Nach dem Garen, das Garwasser bis auf ca. 300 ml abgießen und Sahne, Frischkäse und Gemüsekonzentrat hinzufügen. Speckwürfel anbraten und danach auch mit in den Topf geben. Mit etwas Muskatnuss würzen und alles zusammen mit dem Pürierstab cremig pürieren. Sollte Dir die Suppe zu dickflüssig sein, kannst Du entsprechend Sahne oder Milch, oder Gemüsebrühe verwenden, um sie etwas zu verdünnen (ich mag sie gerne schön dick).

Schritt 3

Die gehobelten Mandeln in einer Pfanne ohne weitere Zugabe anrösten (Achtung, sie werden schnell zu dunkel) und danach die Baconscheiben cross anbraten.

Schritt 4

Suppe mit Mandelhobel und Bacon anrichten und genießen.

weitere Rezepte

Schokoriegel mit gepufftem Quinoa

Portionen 16 Zeit gesamt 60 min Level Easy Rezept Schokoriegel mit gepufftem Quinoa Ja, bei all dem tollen Essen, so manchmal muss es doch einfach mal was Süßes sein und auch klar, dass man sich an dem gelernten orientiert. Also habe ich mich dran gemacht und eine Art...

Laugenknoten aus Hefeteig

Portionen 8Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Laugenknoten aus HefeteigIn meinem Leben 2.0 habe ich in BaWü bei Kunden immer Laugenknoten und Brezeln mit Butter in der Kantine bekommen. Das ist in BaWü (und auch Bayern) ja völlig normal. Und ich liebe es!Natürlich...

Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Salat mit Käsechips und Frischkäseaufstrich Hände hoch, wer nicht immer Zeit und Muse hat, ein aufwändiges Essen zu kochen?Yep, auch ich bin da immer wieder mal dabei. Das ist auch gar nicht schlimm, denn es gibt ja...

Baiser mit Feenstaub

Portionen 20-30 Zeit gesamt 80 min Level Easy Rezept Baiser mit Feenstaub So manche Dinge aus der Kindheit muss man einfach bewahren: Dieser Biss in ein Baiser - ein fluffiges Nichts - und so süß!Das war immer mein Weg zum Bäcker, als ich in den Flötenunterricht...

Laugengebäck

Portionen 8Zeit gesamt 60 minLevel mediumRezept LaugengebäckLaugenstange, Laugenzopf und Co.So eine leckere Laugenstange mit Butter oder Frischkäse, zum Obatzer oder einfach nur so als Knabberei - lecker! Ich habe ein wenig mit den unterschiedlichsten LowCarb-Mehlen...

Lupinen-Kartoffelfaser-Linsen-Brot

Portionen 18Zeit gesamt 65 minLevel easyRezept Lupinen-Kartoffelfaser-Linsen-BrotWas mich an diesem Brot hier total begeistert, ist diese tolle gelbe Farbe. Das sieht einfach zum Anbeißen aus, oder? Nein, ich musste dafür weder Lebensmittelfarbe noch Kurkuma...

Tomatensuppe

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Tomatensuppe - ein italienischer KlassikerDie Tomatensuppe ist für mich der Inbegriff von Italien.Nein, es ist nicht die Pizza wie viele meinen.Die Tomatensuppe ist es nicht nur weil mit einem Klecks frische Sahne und...

Bunte Bowl

Portionen 2 Zeit gesamt 60 min Level Medium Rezept Bunte Bowl Uuuund noch 'ne Bowl! Du siehst, ich habe viel Spaß an Bowls. Sie sind so vielfältig und kombinieren so viele Geschmacksrichtungen, dass es einfach nur Spass machen kann. Ja, es ist ein wenig Aufwand, all...

Gemüsegitter mit Fatheadteig

Portionen 2 Zeit gesamt 45 min Level Medium Rezept Gemüsegitter mit Fatheadteig Fathead-Teig die nächste - warum das Rad neu erfinden, wenn es doch so gut rollt?Ja, für einige ist es immer noch ein Novum, dass man auf Basis von Mozzarella einen Teig herstellen kann....

Apfel-Mango-Crumble

Portionen 4 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Apfel-Mango-Crumble Wer nach einem schnellen Dessert sucht, ist mit einem Crumble immer gut aufgestellt. Wir essen ihn am liebsten dann, wenn er noch warm ist und unglaublich gut duftet. Das tolle ist zudem, dass er...

Blumenkohl mit Hackbällchen

Blumenkohl mit Hackbällchen

Portionen

2

Zeit gesamt

45 min

Level

Easy

Rezept

Blumenkohl mit Hackbällchen

Köttbullar – Suzy Wong Style!
Ja, Du musst ab sofort nicht mehr in ein schwedisches Einrichtungshaus gehen, um leckere Hackfleischbällchen zu essen. Du kannst sie vielmehr bei Dir zu Hause kochen. Ich habe daher ein einfaches Rezept für Hackbällchen in einer Tomaten-Pilz-Sauce zusammen gestellt und als Beilage meinen geliebten gebratenen Blumenkohl verwendet.
Das Gericht macht keine große Mühe, ist gelingsicher und auch schnell gemacht. Die meisten meiner Gerichte, koche ich abends, wenn ich von der Arbeit komme und Hr. Wong schon mit dem Besteck auf dem Teller klappert. Viel Spass damit!
P.S.: Wie Du weißt, ist diese Website nichts, mit dem ich Geld verdiene, sondern ein Hobby. Wenn Du mich dabei ein wenig unterstützen möchtest, freue ich mich darüber!

Zutaten

  • 1/2 Blumenkohl
  • 400 g Bio-Rinderhackfleisch
  • 1 Ei (bei mir immer Größe L)
  • 2 EL Haferkleie
  • 2 EL Tomatenmark (optional)
  • 150 ml passierte Tomaten
  • 5 mittelgroße braune Champignons
  • Butterschmalz
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Muskatnuss, Paprika

Kötbullar – Suzy Wong Style!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Gemüsegitter mit Fatheadteig

Wenn es draußen grau wird, muss was buntes auf den Tisch!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Halben Blumenkohl von Blättern und Strunk befreien, in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden (die werden außer in der Mitte zerbröseln, das macht aber gar nichts) und in einer Pfanne mit Butterschmalz, Salz und Muskatnuss bei geschlossenem Deckel anbraten.

Schritt 2

Hackfleisch, Ei, Haferkleie und Gewürze gut miteinander vermengen und zu kleinen gleich großen Klopsen kneten. Bei mir sind es so 15 Stück geworden.

Schritt 3

Die Hackfleischbällchen in ausreichend Butterschmalz in einer Pfanne anbraten. Ab und an wenden, so dass sie möglichst rund herum angebraten sind.

Schritt 4

Sind die Hackfleischbällchen von allen Seiten gebraten, gib nun die klein geschnittenen Champignons mit in die Pfanne und dünste sie so an.

Schritt 5

Jetzt das Tomatenmark hinzu geben und verteilen. Danach die passierten Tomaten hinzufügen und mit Gewürzen abschmecken. Kurz köcheln lassen und dann zusammen mit dem Blumenkohl möglichst heiß anrichten und schmecken lassen.

weitere Rezepte

Lauwarmer Salat

Portionen 2 Zeit gesamt 20 min Level Easy Rezept Lauwarmer Salat Ich kann mich daran erinnern, dass ich schon als Kind Endiviensalat am liebsten mit brauner Bratensoße und Bratkartoffeln gegessen habe. Alles am liebsten zusammen gemischt - großartig!Diese Leidenschaft...

Salat mit Kräcker

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Salat mit Nachos So eine richtige Schubkarre voll Salat - das ist bei diesem sonnigen Wetter genau das richtige für uns. Dazu in diesem Fall noch ein kleines Schmankerl und geröstete Kerne machen für uns einen einfachen...

Upside-down-Focaccia

Portionen 9Zeit gesamt 120 minLevel EasyRezept Upside-down-FocacciaEine herzhafte Focaccia mit Gemüse und Käse - da schlägt mein Herz gleich schneller.Sieht die nicht toll aus? Wie schön, dass Essen nicht nur für den Geschmackssinn da ist. Mit wenig Aufwand kannst Du...

Gefüllte Hackbällchen auf Gemüsepüree

Gefüllte Hackbällchen auf Gemüsepüree

Portionen

4

Zeit gesamt

50 min

Level

Easy

Rezept

Gefüllte Hackbällchen auf Gemüsepüree

Kennst Du das sogenannte Rumfort-Gericht? Darin ist alles verarbeitet, was rumliegt und fort muss.
In dieser Art ist das genial schmeckende Gemüsepüree entstanden. Viel Gemüse, das verarbeitet werden wollte, weil es weitere Tage im Keller nicht mehr überlebt hätte, einfach und schmackhaft zusammen gestellt.
Dazu kommen dann noch gefüllte Hackbällchen, oder wie nennst Du sie? Frikadelle? Bulette? Fleischpflanzerl? Köttbullar? Wie auch immer Du sie nennst, gut gemacht, sind sie warm oder kalt ein Snack, der schnell zu machen ist und auf keinem Party-Buffet fehlen darf.

Zutaten

Für das Püree:

  • 1/4 Blumenkohl
  • 2 mittlere Karotten
  • 1/2 Zucchini
  • 1 mittlere Süßkartoffel
  • 1 Paprika (Farbe nach Wahl – bei mir eine gelbe)
  • 30 g geriebenen Parmesan
  • 80 g Frischkäse
  • Meersalz, Paprika, Muskatnuss, Kurkuma

Für die Hackbällchen:

  • 400 g Bio-Rinderhack
  • 2 EL Haferkleie
  • 2 Eier
  • 30-40 g geriebenen Parmesan
  • ca. 100 g Mozzarella
  • Salz, Paprika, Muskatnuss
  • Butterschmalz

Frisch geriebener Gouda zum Überbacken.

Schatz, es gibt Rumfort! Bitte was?

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Caprese Pesto Bites

Wenn Du für Dein Geburtstagsbuffet außer gefüllten Hackbällchen noch ein weiteres Highlight brauchst.

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Gemüse waschen, ggfs. schälen und entkernen und in grobe Würfel schneiden. In einem Topf mit Wasser (und etwas Salz) so garen, dass es pürierfähig ist. Da die Gemüsesorten unterschiedliche Garzeiten haben, solltest Du mit der Süßkartoffel und den Karotten anfangen, nach ca. 5 min Blumenkohl und Zucchini, sowie kurz vor Erreichen des Garpunktes die Paprika dazugeben.

Schritt 2

Während das Gemüse kocht, kannst Du das Hackfleisch würzen, mit Ei, Haferkleie, Parmesan gut verkneten und parallel den Mozzarella in ca. 1,5 x 1,5 cm große Würfel schneiden. Jeweils eine Menge an angemachtem Hackfleisch in der Handfläche flach drücken, einen Würfel Mozzarella in die Mitte legen. Nun das Hackfleisch um den Würfel herum modellieren, so dass ein rund herum geschlossenes Hackbällchen entsteht.

Schritt 3

Ofen auf ca. 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Hackbällchen in Butterschmalz ausbraten.
Das Gemüse mit Frischkäse, Parmesan und Gewürzen pürieren.

Schritt 4

Das Püree in eine Glasauflaufform oder – wie bei mir – in eine Silikonform geben, mit frisch geriebenem Käse bestreuen und die Hackbällchen im Püree anordnen. Leicht andrücken, so dass ca. 1/3 des jeweiligen Hackbällchens im Püree steckt.

Schritt 5

Form für ca. 15 min in den Ofen geben, bis der Käse leicht gebräunt ist und schön brutzelt.
Anrichten und genießen.

weitere Rezepte

Blechtoast Sandwich

Portionen 1Zeit gesamt 25 minLevel easyRezept Sandwich mit HerzEin Sandwich ist ein Sandwich ist ein Sandwich....aber es ist doch auch einfach sooooo lecker und einfach zu mache noch obendrein! Man nehme 2 Scheiben LowCarb Blechtoast, belege diese mit allem, was Dir...

Orangenrolle

Portionen 10Zeit gesamt 80 minLevel mediumRezept Orangenrolle"Schatz, soll ich den Rest der Rolle einfrieren?" - "Iff verfteh die Frafe nifft!"Ungefähr so hat sich das die Tage bei Wongs zu Hause angehört....klares Anzeichen dafür, es hat geschmeckt!Wenn jemand in der...

Blechtoast Canapés

Portionen 20 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Blechtoast Canapés Flying Canapés - Blechtoast Canapés - das perfekte Partyfood Blechtoast habe ich das erste Mal in der LowCarb-Ernährung kennen gelernt. Eigentlich eine geniale Idee: Wenige Zutaten, schnell gemacht...

Ofengemüse mit Hühnchenschenkel

Ofengemüse mit Hühnchenschenkel

Portionen

2

Zeit gesamt

60 min

Level

Easy

Rezept

Ofengemüse mit Hühnchenschenkel

Heute durfte es mal ein sehr unkompliziertes Gericht sein. Ofengemüse ist da immer eine sehr gute Wahl. Man kann saisonal und regional immer die Gemüsesorten nehmen, die gerade erntefrisch geliefert werden. So ein Blech voller Gemüse hat immer die tollsten Farben und riecht so verlockend, dass man es kaum erwarten kann, bis alles fertig auf dem Teller landet.
Dazu passend, gibt es in diesem Fall Hühnchenschenkel und etwas Feta-Paprika-Dressing für das Gemüse. Hr. Wong hat es für lecker befunden, Du kannst Dich also getrost auch damit bekochen.

Zutaten

  • 1/4 Blumenkohl
  • 1 Paprika (Farbe nach Wunsch)
  • 1 gelbe Zucchini
  • 4 braune Champignons
  • Olivenöl
  • passendes Pommes Frites Gewürz oder Gewürze nach Geschmack (passend ist da z.B. Paprika, Oregano, Basilikum und Meersalz)
  • 2 Hühnchenschenkel (mit oder ohne Haut)

Das Rezept für den Feta-Paprika-Dip findest Du hier.

Der Duft von Ofengemüse flutet das ganze Haus – himmlisch!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Quarktaler

Und für den Sonntagskaffee oder einmal mal zwischendurch – einen Quarktaler!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Hühnchenschenkel abwaschen, trocken tupfen und mit einem Öl-Gewürzgemisch bepinseln. Ich habe hierfür passendes Pomme Frites Gewürz und Olivenöl verwendet. In der Heißluftfritteuse für ca. 35 min bei 180 Grad garen oder aber im Backofen bei gleicher Temperatur Umluft nutzen.

Schritt 2

Sämtliches Gemüse waschen, ggfs. entkernen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Ebenso die Champgnons putzen und in Scheiben schneiden.

Schritt 3

Gemüse auf einem mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegten Blech verteilen, großzügig mit Olivenöl beträufeln und nach Geschmack würzen. Hier bietet sich Meersalz, Rosmarinzweige, Oregano oder Basilikum an.

Schritt 4

Das Ofengemüse bei ca. 180 Grad Umluft für ca. 20 min garen.

Schritt 5

Hühnchenschenkel und Gemüse auf dem Teller anrichten und genießen.

weitere Rezepte

Schneller Couch-Snack

Portionen 1Zeit gesamt 20 minLevel EasyRezept Schneller Couch-SnackWas braucht man für einen entspannten Couchabend?Richtig, einen guten Film oder ein gutes Buch und einen Snack! Am besten ist man dann auch alleine, so dass einem niemand die leckeren Käsechips...

Radieschen-Dip

Portionen 2Zeit gesamt 10 minLevel EasyRezept Radieschen-DipWenn ich Radieschen oder Radi (Rettich) sehe, klingelt bei mir immer die Glocke nach Biergarten und Grillen. Geht Dir das auch so?Hier ein schnelles Rezept für ein Radieschen-Dip, das Du einfach so nur auf...

Focaccia

Portionen 6Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Focaccia..und das duftet aus dem Backofen - einfach fantastico!Eine Focaccia ist ein sehr typisches italienisches Gericht bzw. eine Beilage aus Hefeteig und in der Regel mit entweder Kräutern (Rosmarin, Thymian, Basilikum...

Blumenkohl Pilz Risotto

Blumenkohl Pilz Risotto

Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Blumenkohl-Pilz-Risotto

Wenn’s mal wieder schnell gehen muss….dann kommt so ein Risotto gerade recht. Ja, man kann Blumenkohl als Ersatz für herkömmlichen Reis verwenden. Darüber habe ich mir früher keine Gedanken gemacht, aber seitdem wir uns LowCarb ernähren, gehört Blumenkohl in all seinen Varianten auf unseren Speiseplan.
In diesem Rezept habe ich Blumenkohl mit Champignons zu einem leckeren Risotto zusammen gestellt. Und das beste daran ist, dass es super schnell geht und dennoch richtig richtig lecker schmeckt.
Ach ja, in der Pfifferlingzeit, können die Champignons natürlich gegen schmackhafte Pfifferlinge ausgetauscht werden.

Zutaten

  • 1 mittlerer Blumenkohl
  • 1 Schale Champignons (ich nehme gerne braune)
  • 2 Tassen geeignete Gemüsebrühe (das Rezept für ein Gemüsekonzentrat findest Du hier)
  • ca. 60 g geriebenen Parmesan
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Mit einem schnellen Risotto fühlt es sich zu Hause wie in Italien an. Ach ja, und vegetarisch ist es auch!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Donauwelle

Und zum Nachtisch ein Stück Donauwelle?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Blumenkohl waschen und die Röschen (man kann auch den Strunk dazu nehmen) in einem Mulitizerkleinerer klein raspeln oder aber auf einer Gemüsereibe zu kleinen Stückchen reiben.

Schritt 2

Pilze reinigen, klein schneiden und in Olivenöl in der Pfanne anbraten.

Schritt 3

Den Blumenkohlreis mit in die Pfanne geben und mit anbraten.

Schritt 4

2 Tassen Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen, Pilze und Blumenkohlreis dazugeben und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdunstet ist.

Schritt 5

Das Risotto würzen und in einer Schale mit geriebenem Parmesan und Petersilie anrichten. Buon Apetito!

weitere Rezepte

Schneller Couch-Snack

Portionen 1Zeit gesamt 20 minLevel EasyRezept Schneller Couch-SnackWas braucht man für einen entspannten Couchabend?Richtig, einen guten Film oder ein gutes Buch und einen Snack! Am besten ist man dann auch alleine, so dass einem niemand die leckeren Käsechips...

Zucchini-Hackfleisch-Quiche

Portionen 4 Zeit gesamt 60 min Level Easy Rezept Zucchini-Hackfleisch-Quiche In der Herbstzeit haben Aufläufe, Quiche und Tartes ihre Hochzeit. Bei den etwas kühleren Temperaturen macht es ja richtig Spass, den Backofen anzumachen und was leckeres auf den Tisch zu...

Buttermilch-Buchweizen-Walnuss-Soja-Brot

Portionen 20Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept BuBuWaSoj - ein nussiges BrotLow carb Brote konkurrieren immer mit den "normalen" Getreide- und Vollkornbroten. Das ist völlig normal, denn das ist der Geschmack und das Gefühl, das wir von klein auf gewohnt sind. Wir...

Buttermilch-Haferkleie-Buchweizen-Brot

Portionen 20Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Buttermilch-Haferkleie-Buchweizen-BrotWenn Du ein Follower meiner Rezepte bist, weißt Du, dass ich sehr gerne auf der Basis von Buttermilch-Ei meine Brote und Brötchen zusammen stelle. Nachdem ich in der Anfangszeit viel...

Ei am Stiel

Portionen 1Zeit gesamt 10 minLevel mediumRezept Ei am StielIch schaue ja immer gerne bei Cookist nach ein paar lustigen Ideen, Gerichte auf nette Art und Weise anzurichten. Dieses Mal habe ich mich mit einem Ei am Stiel versucht. Ich muss sagen, das war vom Handling...

Zwetschgen-Plunder

Portionen 8Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Zwetschgen-PlunderHefeteilchen vom Bäcker - himmlisch oder? Und doch immer wieder eine Versuchung. Kein Problem, denn mit dem Hefeteig kannst Du Dir alle möglichen Plunder bzw. Teilchen selbst zusammen stellen. Vielleicht...

Erdbeer-Rhabarber-Türmchen

Portionen 6-8Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Erdbeer-Rhabarber-TürmchenWie Du bei den Orangen-Türmchen schon erkennen kannst, finde ich diese Art einen Kuchen zu präsentieren wirklich schön. Es sieht einladend aus und ein Kuchen auf dem Tisch endet ja manchmal ein...

Marshmallow-Schaumküsse

Portionen 25Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept Marshmallow-SchaumküsseSchaumküsse? Schokolade? Marschmallows? Klingt nach Alice im Wunderland, oder?Wie genial, dass es dafür auch eine low carb Version gibt und man ohne Reue genießen kann!Für diese...

Überbackener Spitzkohl

Portionen 4 Zeit gesamt 55 min Level Easy Rezept Überbackener Spitzkohl Überbackener Spitzkohl kann als Hauptgericht oder als Beilage angerichtet werden. Wer sich vegetarisch ernährt lässt einfach bei diesem Rezept den Bacon weg und schon ist auch hier eine Lösung zu...

Grüner Spargel Pfanne

Portionen 2Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Grüner Spargel PfanneDie Spargelzeit in Deutschland geht ja schon seinem Ende entgegen, aber meist gibt es erst dann grünen Spargel aus regionaler Ernte. Ich muss ja sagen, dass mir der grüne Spargel viel besser...

Hühnchen mit Blumenkohl

Hühnchen mit Blumenkohl

Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

Easy

Rezept

Hühnchen mit Blumenkohl

Wer nach einem schnellen leckeren Gericht sucht, ist hier genau richtig. Und ich kann sagen, dass gebratener Blumenkohl inzwischen zu meinen absoluten Favoriten zählt. Es geht super schnell und schmeckt einfach klasse. Ein einfaches Gericht, das keinen großen Aufwand macht, aber nicht trivial im Geschmack daher kommt. Probier‘ es doch einfach mal aus.

Zutaten

  • ca. 400 g Hühnerbrust(filets)
  • 1 mittlerer Blumenkohl
  • 20 g Butter
  • 2-3 EL Butterschmalz
  • 4 EL geriebenen Parmesan
  • Gewürze (bei mir Salz, Paprika, Muskatnuss und ggfs. Kurkuma)

Ratzfatz fertig und lecker!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Fathead Burger

Oder lieber einen Hamburger?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und danach klein schneiden (kleine Scheibchen). In Butterschmalz anbraten und gewürzt bissfest garen.

Schritt 2

Hühnchenbrust in einer Pfanne anbraten oder (wie bei mir) in der Heißluftfritteuse für ca. 20 min bei 170 Grad garen.

Schritt 3

Hühnchen und Blumenkohl auf einem Teller anrichten, mit Parmesankäse bestreuen und mit einem Stückchen Butter garnieren.

weitere Rezepte

Brokkoli-Hack-Suppe

Portionen 2-4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Brokkoli-Hack-SuppeBrokkoli und Hackfleisch miteinander zu kombinieren wäre mir früher nie eingefallen, aber eine andere Ernährungsform zu leben, macht dann doch experimentierfreudig - und das meine ich im sehr positiven...

Infused Water – Wasser mit Geschmack

Die Frage nach LowCarb Getränken ist allgegenwärtig. Fruchtsäfte sind aufgrund des hohen Zuckergehaltes eher nicht für diese Ernährungsform geeignet. Auch dann nicht, wenn kein weiterer Zucker zugesetzt ist. Meist sind die verwendeten Früchte per se bereits recht...

Zitronentrüffel

Portionen 40Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept ZitronentrüffelJa, ja, der süße Zahn! Das ist so eine Sache. Wirst Du hin und wieder schwach? Im Grunde gar nicht schlimm, wichtig wäre nur, in die Ernährungsform passende Zutaten zu verwenden. (Und klar, auch ein wenig...