Blumenkohlbällchen

Blumenkohlbällchen

Portionen

30

Zeit gesamt

40 min

Level

easy

Rezept

Blumenkohlbällchen

Blumenkohl ist auf der einen Seite kalorienarm, liefert auf der anderen aber jede Menge Vitamine und Mineralstoffe – klingt also nach einer super Zutat, um sich gesund zu ernähren.
Für uns ist dabei aber auch wichtig, dass ein Lebensmittel möglichst vielseitig verwendbar und einfach in der Handhabung und Beschaffung ist. Blumenkohl ist quasi jederzeit verfügbar und in den Herbst- und Wintermonaten regional beziehbar. Sollte keine Kohljahreszeit sein, so findet er sich immer als TK-Ware in jedem Supermarkt. Mangel herrscht also nicht. Das heißt aber auch, dass man ihn das ganze Jahr über in seine Ernährung einbauen kann. Ob als leckere Blumenkohlbällchen – warm oder kalt -, als Blumenkohlcremesuppe oder gebraten.
Wenn Du jetzt neugierig geworden bist, dann kann es direkt mit dem Rezept losgehen!

Zutaten

  • 1 mittel großer Blumenkohl (verwendbare Röschen mit einem ca. Gewicht von 850 g im rohen Zustand)
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 3-4 EL Haferkleie (60 g)
  • 2 EL Flohsamenschalenmehl (15 g)
  • Gewürze (Salz, Paprika, Muskatnuss, Kurkuma)
  • 200 g geriebener Käse

Für das Dip z.B.:

So cool, die Bällchen sind als kalter Snack oder warm zu genießen!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Chicken Palak a la Suzy

Und wenn Du lieber was mit Spinat essen möchtest, dann geht es hier entlang!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Den Blumenkohl putzen und von Blättern befreien, in Rosen teilen und in leicht gesalzenem Wasser garen.

Schritt 2

Den Blumenkohl nach dem Abschütten etwas ruhen lassen, so dass ggfs. noch restliches Wasser aus den gegarten Röschen heraus fließen und abdampfen kann.

Schritt 3

Danach die Blumenkohlteile in einer Schüssel mit einer Gabel oder Löffel zerdrücken. Pürieren ist nicht zu empfehlen, da die Masse sonst zu fein wird. Es sollten noch kleine Stückchen vorhanden sein.
Dann Gewürze, Eier, Haferkleie, Flohsamenschalenmehl hinzufügen und die Masse gut vermengen.

Schritt 4

Ofen auf ca. 200 Grad Umluft vorheizen und nach einer Ruhezeit von ca. 5 min die Masse mit einem Eisportionierer als kleine Halbkugeln auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie ausgelegtes Blech verteilen.

Schritt 5

Die Menge reicht für ca. 1,5 – 2 Bleche, die nacheinander gebacken habe, um zu verhindern, dass sich zu viel Flüssigkeit im Ofen befindet. Das kann aber je nach Backofen anders sein.
Backe also die Bällchen für 15 min (bis sie schön gebräunt aber nicht verbrannt sind).

Schritt 6

Als Dip kannst Du gr. Joghurt (oder gr. Art) mit Tandoori-Paste verwenden, oder aber Gewürze Deiner Wahl.

weitere Rezepte

Kabeljau mit grünem Spargel

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Kabeljau mit grünem SpargelMeistens ist Freitag bei uns der Fischtag, was damit zu tun hat, dass das bei uns im Ort der Markttag ist. Da ich eigentlich nicht so wirklich ein Fischesser bin, brauche ich, wenn es dann mal...

Pesto-Tahini-Dip

Portionen 2Zeit gesamt 5 minLevel easyRezept Pesto-Tahini-DipEin gutes Dressing ist wie in gutes Parfum: Man schmeckt und riecht es, nimmt es wahr, aber es unterstreicht den eigentlichen Charakter.Ich mag Dressings oder Dip am liebsten gemacht aus Joghurt und dann...

Obstkuchen oder Tarte?

Portionen 12Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Obstkuchen oder Tarte?Allein an der Frage siehst Du, dass ich mich nicht entscheiden konnte, welche Version ich hier auf dem Blog einstelle. Ich habe den Kuchen in den unterschiedlichen Versionen gebacken und finde beide...

Blaubeertaler

Portionen 12Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept BlaubeertalerIch zahle an der Tankstelle und in der Auslage liegt so ein leckerer Streuseltaler mit Zuckerguss und Johannisbeeren. Wie gerne hätte ich den jetzt gegessen! Kennst Du das Gefühl? Für mich ist das dann immer...

Falsche Bratkartoffeln – Kohlrabi

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Falsche Bratkartoffeln - KohlrabiFalsche Bratkartoffeln? Was soll das denn jetzt wieder sein?Bratkartoffeln sind gebratene Kartoffeln, richtig? Ok, aber um mit Hr. Wong zu sprechen: Bei Dir weiß man ja nie, ob das, was...

Dorade mit Ofengemüse

Portionen 2-4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Dorade mit OfengemüseEs gibt in der Tat nicht so arg viele Fische, die ich gerne esse. Dazu gehört allerdings die Dorade, gegrillt oder im Ofen gebacken und das am liebsten mit wenig Aufwand (zumindest dann, wenn ich sie...

Kürbis-Donuts

Portionen 6-10Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Kürbis-DonutsSind Kürbisse nicht großartig? Vom Kürbiskuchen, über Desserts bis hin zu herzhaften Kürbissuppen und sogar Pizzaböden hat dieser Tausendsassa alles im Griff!Auch wenn das Rezept für die Kürbis-Donuts ohne...

Tomatensuppe

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Tomatensuppe - ein italienischer KlassikerDie Tomatensuppe ist für mich der Inbegriff von Italien.Nein, es ist nicht die Pizza wie viele meinen.Die Tomatensuppe ist es nicht nur weil mit einem Klecks frische Sahne und...

Zimtschnecken

Portionen 20Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept ZimtschneckenZimtschnecken aus einem Quark-Öl-Teig - das war der Plan. Für diese Art Quark sollte allerdings ziemlich trockener Quark verwendet werden. Da ich aber in der Regel Quark mit 20% Fettanteil verwende, ist...

Kaffeecreme mit Erdbeeren und Ananas

Portionen 4Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Kaffeecreme mit Erdbeeren und AnanasDer aktuelle Trend im Netz ist je gerade der sogenannte Dalgona Kaffee. Dabei wird Instant Kaffee mit heißem Wasser und Zucker (jeweils im gleichen Verhältnis) mit einem Quirl so lange...
Blumenkohlbites

Blumenkohlbites

Portionen

14-16

Zeit gesamt

45 min

Level

easy

Rezept

Blumenkohlbites

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl (nach Raspeln und Entwässern 450 g)
  • 150 g frisch geriebener Käse
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 30 g Eiweißpulver (oder Haferkleie)
  • 1 Paprika
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • ca. 100 g Frischkäse
  • zzgl. ca. 50 g frisch geriebener Käse zum Überbacken
  • Salz, Oregano Muskatnuss

Zutaten

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl (nach Raspeln und Entwässern 450 g)
  • 150 g frisch geriebener Käse
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 30 g Eiweißpulver (oder Haferkleie)
  • 1 Paprika
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • ca. 100 g Frischkäse
  • zzgl. ca. 50 g frisch geriebener Käse zum Überbacken
  • Salz, Oregano Muskatnuss

Da kann ich nur sagen: Lecker!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Blumenkohl mit Hackbällchen

Gebratener Blumenkohl – ein Gaumenschmaus!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Blumenkohl von den Blättern befreien und dann portionsweise in einem Multizerkleinerer schön klein shreddern. Danach etwas Salz dazugeben und für ca. 10 min Wasser ziehen lassen.

Schritt 2

Danach den Blumenkohlreis in ein frisches Tuch geben und so gut es geht ausdrücken, so dass möglichst wenig Wasser im Kohl bleibt.
Die 2 Tomaten in einem Behältnis mit kochendem Wasser übergießen und etwas stehen lassen.

Schritt 3

Jetzt Eier, geriebenen Käse sowie das Eiweißpulver hinzufügen und zusammen mit etwas Gewürz gut vermischen.

Schritt 4

Jetzt möglichst gleiche Portionen des Blumenkokhlteiges in Silikonformen oder entsprechend gefettete Muffinformen geben. Ein Eisportioniere eignet sich dafür super. Dann den Blumenkohlteig von der Mitte her mit einem Löffel an den Rand der Formen drücken, so dass in der Mitte eine Kuhle entsteht.

Schritt 5

Eine klein gewürfelte Paprika (vorher waschen und entkernen) in die Mulden verteilen.
Die Tomaten aus dem Wasser nehmen und Enthäuten, den Strunk herausschneiden und danach mit dem Frischkäse und etwas Gewürz schaumig pürieren.

Schritt 6

Den Tomatenschaum jetzt auf die Paprika füllen, so dass die Mulde komplett gefüllt ist.

Schritt 7

Nun die Formen in der Heißluftfritteuse für ca. 10 min bei 160 Grad backen.
Natürlich funktioniert das auch im Backofen, dafür sollte dieser allerdings vorgeheizt sein und für die Backzeit ein paar Minuten mehr einkalkuliert werden.

Schritt 8

Jetzt die Formen herausnehmen und mit etwas frisch geriebenem Käse bestreuen und weitere ca. 10 min im Ofen überbacken.
Ist der Käse schön verlaufen und goldbraun, sind die Bites fertig. Guten Appetit!

weitere Rezepte

Alginat-Nudeln mit pikanter Sauce

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Alginat-Nudeln mit pikanter SauceNudeln sind ja immer ein heißes Thema und viele vermissen die klassischen Nudeln doch sehr. Welche Alternativen gibt es, wenn man auf Getreide in der Ernährung verzichten möchte?Naja,...

Freestyle Brot

Portionen 20Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Freestyle BrotPassiert Dir das auch? Du willst ein bestimmtes Rezept ausprobieren und dann fällt Dir beim Zusammenmischen auf, dass die ein oder andere Zutat nicht mehr in ausreichender Menge oder überhaupt in Deinen...

Tortelettes aka Tartelettes

Portionen 10Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Tortelletes aka TartelettesAlso für diese Dinger hier fallen mir jede Menge Wörter ein - Minitortenboden, Tortelettes (das stand auf der Verpackung für die Förmchen (sind übrigens Tortelettes Quadra von Lurch - unbezahlte...

Ravioli Trilogie

Portionen 27Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept Ravioli TrilogieKaum jemand, der nicht schon mal Ravioli gegessen hat, oder? Früher, als Kinder, die aus der Dose. Als Erwachsener sicher schon einmal beim Lieblingsitaliener. Ravioli sind klasse - so ein kleines...

Erdbeer-Orangen-Bisquit

Portionen 16Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Erdbeer-Orangen-BisquitErdbeeren und Bisquit kann man nie genug haben, oder?Ich liebe meine quadratische Kuchenform (24x24 cm), denn dann hat man die perfekten quadratischen Kuchenstückchen. Zum Servieren des leckeren...

Panna Cotta mit Orangenspiegel

Portionen 4-6Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Panna Cotta mit OrangenspiegelDa stöbere ich die Tage mal wieder ein wenig im Netz und aus allen Ecken kommt einem eine Panna Cotta nach der nächsten über den Weg - eine appetitlicher als die andere anzuschauen. Der...

Tahini-Kichererbsen-Dip

Portionen 1Zeit gesamt 5 minLevel easyRezept Tahini-Kichererbsen-DipSesampaste, Kichererbsen, Kreuzkümmel und Kurkuma - alles Zutaten, die nicht nur nach fernen Ländern riechen, sondern auch schmecken. Tahin, Tahini oder auch die Tahina genannte Sesampaste sind bis...

Kichererbsen-Blondies

Portionen 16Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Kichererbsen-BlondiesKichererbsen für was Süßes? Ich weiß, klingt erstmal etwas komisch, aber seitdem wir uns low carb ernähren, ist vieles, was früher unmöglich klang, inzwischen in unseren Alltag eingezogen....

Feta-Paprika-Dip

Portionen 1Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Feta-Paprika-DipDips und Dressings kann man nie genug haben, daher hier eine schnelle Variante mit Fetakäse. Diese Dips kann man als Dressing für Salate (dann mit etwas mehr Milch, um es flüssiger zu gestalten) oder Bowls...

Blumenkohlbällchen

Portionen 30Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept BlumenkohlbällchenBlumenkohl ist auf der einen Seite kalorienarm, liefert auf der anderen aber jede Menge Vitamine und Mineralstoffe - klingt also nach einer super Zutat, um sich gesund zu ernähren.Für uns ist dabei aber...

Blumenkohl-Pilz-Pfanne

Blumenkohl-Pilz-Pfanne

Portionen

4

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Blumenkohl-Pilz-Pfanne

Blumenkohl, Rosenkohl, Weiß- und Rotkohl, Kohlrabi, Spitzkohl, Chinakohl….es gibt bei uns so viele unterschiedliche Kohlarten, die man zwar ganzjährig im Supermarkt finden kann, der aber gerade im Herbst saisonal frisch vom Feld auf unsere Teller kommen kann.
Klein gehäckselten Blumenkohl findet man inzwischen sogar in den Tiefkühltheken der Supermärkte. Der Trend zum Reisersatz scheint sich inzwischen fest im Angebot etabliert zu haben.
Das ein oder andere Gericht mit Blumenkohl findest Du hier ja bereits auf der Seite. Heute kommt ein weiteres dazu.
In der Pfanne gebratene Pilze mit Blumenkohlreis und einer scharfen Tandoori-Paste – das geht schnell und ist lecker. Herz, was willst Du mehr? Ach ja, und vegetarisch ist es auch.

Zutaten

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl
  • 1 Schale Austernpilze
  • 1 Schale braune Champignions (bio)
  • 3-4 EL Tandoori Paste
  • frisch geriebener Käse nach Wahl (bei mir Gouda)
  • Olivenöl
  • etwas Salz

Für den Salat habe ich Romanasalat, 1/2 Avocado und eine 1 Tomate verwendet.

…und dann diese tolle Tandoori-Paste dazu – einfach lecker!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Blumenkohl mit Hackbällchen

Und das nächste Blumenkohlrezept…

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Blumenkohl von den Blättern befreien, waschen und in grobe Stücke schneiden. In einem Multizerkleinerer oder auf einer Reibe klein shreddern.

Schritt 2

Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 3

Pilze in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und danach den Blumenkohlreis dazugeben. Beides gute miteinander vermischen und weiter anbraten.

Schritt 4

Tandooripaste hinzufügen – Menge je nach Geschmack und gewünschtem Schärfegrad – und alles gut miteinander vermischen.

Schritt 5

Zutaten für den Salat waschen, schneiden und mit Dressing Deiner Wahl anrühren.

Schritt 6

Blumenkohl-Pilz-Pfanne anrichten und mit dem geriebenen Käse überstreuen. Guten Appetit!

weitere Rezepte

Blechtoast Canapés

Portionen 20Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Blechtoast CanapésFlying Canapés - Blechtoast Canapés - das perfekte PartyfoodBlechtoast habe ich das erste Mal in der LowCarb-Ernährung kennen gelernt. Eigentlich eine geniale Idee: Wenige Zutaten, schnell gemacht und...

Kürbis-Donuts

Portionen 6-10Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Kürbis-DonutsSind Kürbisse nicht großartig? Vom Kürbiskuchen, über Desserts bis hin zu herzhaften Kürbissuppen und sogar Pizzaböden hat dieser Tausendsassa alles im Griff!Auch wenn das Rezept für die Kürbis-Donuts ohne...

Shakshuka

Portionen 2-4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept ShakshukaDie Shakshuka ist ein fester Bestandteil der nordafrikanischen und isrealischen Küche. Im Grunde heißt es nichts anderes als Mischung. Du kennst es ja: Meist sind die Gerichte, bei denen man alles, was da so im...

Champignon-Pfanne

Portionen 2Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Schnelle Champignon-PfanneManchmal muss es gar nicht spektakuläres sein, sondern ein muss einfach und schnell gehen und dennoch lecker schmecken! Wer Pilze mag, ist bei diesem Rezept gut aufgehoben. Ein Hauptgericht oder...

Leberkäse mit Spinat und Spiegeleier

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Leberkäse mit Spinat und SpiegeleierKlar, diesen Kinderklassiker kennt doch jeder, oder? Und jeder kennt jemanden, der damals keinen Spinat mochte. Ist schon verrückt, oder? Unter den Erwachsenen ist Spinat überhaupt kein...

Granola Bites

Portionen 1Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept Granola BitesAls Granola wird ja eigentlich Müsli verstanden, bei dem Haferflocken mit Honig verarbeitet werden, daher also eine eher süße Müslimischung entsteht. Haferflocken sind bei meiner Art der LowCarb...

Brotchips

Portionen 1Zeit gesamt 150 minLevel easyRezept BrotchipsIch lieeeeeebe Brotchips! Ich habe sie schon vor meiner Ernährungsumstellung geliebt und bin auch heute noch ein begeisterter Fan dieses herzhaften Snack!Klar, dass es heute eine low carb Version davon sein muss,...

Alginat-Nudeln mit pikanter Sauce

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Alginat-Nudeln mit pikanter SauceNudeln sind ja immer ein heißes Thema und viele vermissen die klassischen Nudeln doch sehr. Welche Alternativen gibt es, wenn man auf Getreide in der Ernährung verzichten möchte?Naja,...

Blaubeertaler

Portionen 12Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept BlaubeertalerIch zahle an der Tankstelle und in der Auslage liegt so ein leckerer Streuseltaler mit Zuckerguss und Johannisbeeren. Wie gerne hätte ich den jetzt gegessen! Kennst Du das Gefühl? Für mich ist das dann immer...

Bunter Salat mit Austernpilzen

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Bunter Salat mit AusternpilzenSo ein großer Salatteller ist doch einfach unwiderstehlich, oder? Wenn man das Gefühl hat, dass die Zutaten frisch und gesund sind und auch noch schmecken, dann ist das ein sehr gutes Gefühl....

Blumenkohlcremesuppe

Blumenkohlcremesuppe

Portionen

4

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Blumenkohlcremesuppe

Etwas Warmes braucht der Mensch – so klang es mal in der Werbung ab 1979. Irgendwie ist der Spruch bei mir hängen geblieben und ich muss sagen, ich brauche auch so 1x am Tag etwas warmes zu Essen. Wenn es draußen frisch wird, dann ist Eintopf- und Suppenzeit. Mit dem vorbereiteten Gemüsekonzentrat bin ich auch immer vorbereitet und kann jederzeit eine gute Suppe kochen.
Dieses Mal ist es eine Suppe aus Blumenkohl geworden und wie so oft, ist nichts davon im Hause Wong übrig geblieben. Ein sehr sehr gutes Zeichen.

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 300 g Frischkäse
  • 200 g Sahne
  • 4 EL Gemüsekonzentrat (oder alternativ geeignete Gemüsebrühe)
  • Muskatnuss
  • 125 g Speckwürfel
  • 4 Scheiben Bacon
  • 4 EL gehobelte Mandeln

Ein großer Topf Suppe auf dem Herd – klingt irgendwie gut!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Blumenkohl-Pilz-Risotto

Ein Risotto gefällig? Mit Blumenkohlreis ist das gar kein Problem.

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Blumenkohl in grobe Stücke schneiden, waschen und in einem Topf mit etwas Salz bissfest garen. Ich habe nicht nur den Kohl, sondern auch die grünen Blätter, sowie den Strunk mit gegart und für die Suppe verwendet.

Schritt 2

Nach dem Garen, das Garwasser bis auf ca. 300 ml abgießen und Sahne, Frischkäse und Gemüsekonzentrat hinzufügen. Speckwürfel anbraten und danach auch mit in den Topf geben. Mit etwas Muskatnuss würzen und alles zusammen mit dem Pürierstab cremig pürieren. Sollte Dir die Suppe zu dickflüssig sein, kannst Du entsprechend Sahne oder Milch, oder Gemüsebrühe verwenden, um sie etwas zu verdünnen (ich mag sie gerne schön dick).

Schritt 3

Die gehobelten Mandeln in einer Pfanne ohne weitere Zugabe anrösten (Achtung, sie werden schnell zu dunkel) und danach die Baconscheiben cross anbraten.

Schritt 4

Suppe mit Mandelhobel und Bacon anrichten und genießen.

weitere Rezepte

Leberkäse mit Spinat und Spiegeleier

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Leberkäse mit Spinat und SpiegeleierKlar, diesen Kinderklassiker kennt doch jeder, oder? Und jeder kennt jemanden, der damals keinen Spinat mochte. Ist schon verrückt, oder? Unter den Erwachsenen ist Spinat überhaupt kein...

Veggie Bowl mit Zaziki

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Veggie Bowl mit ZazikiMit einer Bowl kann man beim Abnehmen oder einfach nur um das Gewicht zu halten, eine definierte Portion zusammen stellen. Man kann Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett wunderbar in der Bowl...

Blaubeertaler

Portionen 12Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept BlaubeertalerIch zahle an der Tankstelle und in der Auslage liegt so ein leckerer Streuseltaler mit Zuckerguss und Johannisbeeren. Wie gerne hätte ich den jetzt gegessen! Kennst Du das Gefühl? Für mich ist das dann immer...

Schmand-Zunge

Portionen 4Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Schmand-ZungeDu schlenderst über die Kirmes und von irgendwo riecht es super lecker nach Flammkuchen und gleich daneben nach diesen super leckeren Schlemmerzungen. Mit dem Rezept für das Fathead Panino lässt sich sehr...

Grüner Spargel Pfanne

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Grüner Spargel PfanneDie Spargelzeit in Deutschland geht ja schon seinem Ende entgegen, aber meist gibt es erst dann grünen Spargel aus regionaler Ernte. Ich muss ja sagen, dass mir der grüne Spargel viel besser schmeckt....

Hühnchen Bites

Portionen 8Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Hühnchen BitesHühnchen Bites sind der perfekte Snack oder ein volles Abendessen - angerichtet mit einem leckeren Dip braucht es nur 3 Zutaten und es kann los gehen!Mir sind in den amerikanischen Keto- und low carb Videos...

Paprika trifft Spaghettikürbis

Portionen 2-4Zeit gesamt 30-70 minLevel easyRezept Paprika trifft SpaghettikürbisGefüllte Paprika - ich brauche nur daran zu denken, da kenne ich einen Hr. Wong, der sofort "Hurra!" ruft.Damit es aber nicht die inmmer gleiche Version wird, die meisten verwenden eine...

Auberginencreme

Portionen 1Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept AuberginencremeAuberginen sind ja nicht so jedermanns Sache, aber mal im Ernst, wer kann einer so tollen Creme aus Tausend-und-einer-Nacht widerstehen?Alle Geschmäcker aus dem Orient versammelt in einem Gericht - einfach...

Kichererbsenbrötchen

Portionen 8Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept KichererbsenbrötchenBei den meisten LowCarblern geht bei dem Wort Kichererbsen direkt eine Alarmglocke an. Das muss aber nicht sein, denn es gibt Hersteller wie die Firma Suntat, deren Kichererbsen mit 8,6 g KH auf 100 g...

Mini-Pancakes

Portionen 16Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Mini-PancakesPancakes zm Frühstück - früher hießen sie einfach Pfann(e)kuchen - eigentlich egal, denn schmecken müssen sie!Das tun sie ganz sicher und vor allem dann, wenn man auch noch weiß, dass die ohne klassisches...

Blumenkohl mit Hackbällchen

Blumenkohl mit Hackbällchen

Portionen

2

Zeit gesamt

45 min

Level

easy

Rezept

Blumenkohl mit Hackbällchen

Köttbullar – Suzy Wong Style!
Ja, Du musst ab sofort nicht mehr in ein schwedisches Einrichtungshaus gehen, um leckere Hackfleischbällchen zu essen. Du kannst sie vielmehr bei Dir zu Hause kochen. Ich habe daher ein einfaches Rezept für Hackbällchen in einer Tomaten-Pilz-Sauce zusammen gestellt und als Beilage meinen geliebten gebratenen Blumenkohl verwendet.
Das Gericht macht keine große Mühe, ist gelingsicher und auch schnell gemacht. Die meisten meiner Gerichte, koche ich abends, wenn ich von der Arbeit komme und Hr. Wong schon mit dem Besteck auf dem Teller klappert. Viel Spass damit!
P.S.: Wie Du weißt, ist diese Website nichts, mit dem ich Geld verdiene, sondern ein Hobby. Wenn Du mich dabei ein wenig unterstützen möchtest, freue ich mich darüber!

Zutaten

  • 1/2 Blumenkohl
  • 400 g Bio-Rinderhackfleisch
  • 1 Ei (bei mir immer Größe L)
  • 2 EL Haferkleie
  • 2 EL Tomatenmark (optional)
  • 150 ml passierte Tomaten
  • 5 mittelgroße braune Champignons
  • Butterschmalz
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Muskatnuss, Paprika

Kötbullar – Suzy Wong Style!

Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen
Blumenkohlbällchen

Gemüsegitter mit Fatheadteig

Wenn es draußen grau wird, muss was buntes auf den Tisch!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Halben Blumenkohl von Blättern und Strunk befreien, in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden (die werden außer in der Mitte zerbröseln, das macht aber gar nichts) und in einer Pfanne mit Butterschmalz, Salz und Muskatnuss bei geschlossenem Deckel anbraten.

Schritt 2

Hackfleisch, Ei, Haferkleie und Gewürze gut miteinander vermengen und zu kleinen gleich großen Klopsen kneten. Bei mir sind es so 15 Stück geworden.

Schritt 3

Hackfleisch, Ei, Haferkleie und Gewürze gut miteinander vermengen und zu kleinen gleich großen Klopsen kneten. Bei mir sind es so 15 Stück geworden.

Schritt 4

Sind die Hackfleischbällchen von allen Seiten gebraten, gib nun die klein geschnittenen Champignons mit in die Pfanne und dünste sie so an.

Schritt 5

Jetzt das Tomatenmark hinzu geben und verteilen. Danach die passierten Tomaten hinzufügen und mit Gewürzen abschmecken. Kurz köcheln lassen und dann zusammen mit dem Blumenkohl möglichst heiß anrichten und schmecken lassen.

weitere Rezepte

Champignon-Pfanne

Portionen 2Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Schnelle Champignon-PfanneManchmal muss es gar nicht spektakuläres sein, sondern ein muss einfach und schnell gehen und dennoch lecker schmecken! Wer Pilze mag, ist bei diesem Rezept gut aufgehoben. Ein Hauptgericht oder...

Gefüllte Hackbällchen auf Gemüsepüree

Portionen 4Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Gefüllte Hackbällchen auf GemüsepüreeKennst Du das sogenannte Rumfort-Gericht? Darin ist alles verarbeitet, was rumliegt und fort muss.In dieser Art ist das genial schmeckende Gemüsepüree entstanden. Viel Gemüse, das...

Kringeltürmchen

Portionen 15Zeit gesamt 30 minLevel mediumRezept KringeltürmchenDie Tage kam mir die Idee, einen essbaren Dessertbehälter backen zu wollen. Die Butterkringel waren dann genau das richtige, um daraus ein Kringeltürmchen zu machen, das sich mit kleinen Leckereien füllen...

Amerikaner

Portionen 8-10Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept AmerikanerEs gibt ja viele Dinge, die man als Kind super gerne gegessen hat und später im Erwachsenenleben fast vergisst. Oder wann hast Du den letzten Amerikaner gegessen? Da kam „Das große Promibacken“ mal wieder...

Panna Cotta mit Orangenspiegel

Portionen 4-6Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Panna Cotta mit OrangenspiegelDa stöbere ich die Tage mal wieder ein wenig im Netz und aus allen Ecken kommt einem eine Panna Cotta nach der nächsten über den Weg - eine appetitlicher als die andere anzuschauen. Der...

Freestyle Brot

Portionen 20Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Freestyle BrotPassiert Dir das auch? Du willst ein bestimmtes Rezept ausprobieren und dann fällt Dir beim Zusammenmischen auf, dass die ein oder andere Zutat nicht mehr in ausreichender Menge oder überhaupt in Deinen...

Ofengemüse mit Hirtenkäse

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Ofengemüse mit HirtenkäseGemüse und Käse - damit ist schon (fast) alles gesagt, oder? Man muss ja auch nicht immer einen großen Aufwand betreiben, um sich ausgewogen und gesund zu ernähren. Daher hier heute ein Rezept von...

Liebesbriefchen

Portionen 8-10Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept LiebesbriefchenMit Hefeteig kann man ja so vieles anstellen. Vom Hefezopf, über Butterkuchen bis hin zu solchen kleinen Leckereien wie diese kleinen Liebesbriefchen ist alles möglich. Als kleines Mitbringsel oder für...

Caprese Pesto Bites

Portionen 12Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Caprese Pesto BitesDer italienische Klassiker - Tomate mit Mozzarella - also eine Caprese kann man auch anders interpretieren. Ich habe die Zutaten etwas ergänzt und dann püriert, damit entsteht ein toller Aufstrich, den...

Lauwarmer Salat

Portionen 2Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Lauwarmer SalatIch kann mich daran erinnern, dass ich schon als Kind Endiviensalat am liebsten mit brauner Bratensoße und Bratkartoffeln gegessen habe. Alles am liebsten zusammen gemischt - großartig!Diese Leidenschaft...