Portionen

16

Zeit gesamt

120 min

Level

medium

Rezept

Donauwelle

Ich trage mich schon lange mir dem Gedanken, eine Donauwelle zu machen. Und gestern war es dann soweit – ausgelöst durch eine Schale frischer (Süß-)Kirschen, die uns der Nachbar vorbei gebracht hat, habe ich angefangen, eine Donauwelle á la Suzy zusammen zu experimentieren.
Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen und schmeckt einfach himmlisch! Als Grundlage habe ich den Grundteig für Bisquit genommen und mit Kirschen gespickt. Die eigentliche Pudding- oder auch Buttercreme – je nachdem was man so mag – habe ich durch Sahne mit Vanille und Gelatine ersetzt. Das Topping ist aus no sugar added Schokolade.
So ein bisschen Aufwand ist es schon, aber ich kann Euch sagen, so frisch aus dem Kühlschrank ist die Donauwelle ein Hammer!

Zutaten

Für den Teig:

Für die Creme:

  • 400 g Sahne (ich habe haltbare genommen, die ist immer zu Hause)
  • 100 ml Milch (ich habe die 3,5er zu Hause)
  • 1-3 Tropfen Flavor Drops Vanille
  • 50 g Erythrit (pulverisiert)
  • 1 Päckchen gemahlene Gelatine

Für das Topping:

  • 40 g Butter
  • 1 Tafel (80 g) no sugar added Zartbitter Schokolade
  • 1 Tafel (80 g) no sugar added weiße Schokolade

oder 2 Tafeln (160 g) no sugar added Vollmilchschokolade

Ein endlich wahr gewordener Traum – eine mega leckere Donauwelle – low carb – fantastisch!

Donauwelle
Donauwelle
Donauwelle
Donauwelle
Donauwelle
Donauwelle
Donauwelle
Donauwelle
Donauwelle
Donauwelle
Donauwelle

Bowl mit Salat und Hühnchen

Erst die Bowl und dann die Donauwelle!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Bisquitteig zubereiten und in eine geeignete Form füllen. Hier ist es eine 24 x 24 cm eckige Form.

Schritt 3

Kirschen waschen und entkernen, danach auf den Bisquitteig geben. Sie werden ganz sicher beim Backen einsinken, aber das ist bei der Donauwelle ja auch gewollt.

Schritt 4

Den Bisquit für ca. 15 min bei 160 Grad Umluft und dann weitere 15 min mit Ober- / Unterhitze unter einer Alufolie fertig backen.

Schritt 5

Während des Backens kannst Du die Vanillecreme schon herstellen. Dazu gibst Du die Sahne in eine Schüssel, zusammen mit dem Pulvererythrit und 1-3 Flavor Drops Vanille. Parallel erhitze auf dem Herd die Milch, gib dann die Gelatine dazu und verrühre diese gut. Nimm den Topf vom Herd und lasse die Flüssigkeit etwas ruhen. In der Zeit kannst Du die Sahne schlagen. Sie muss nicht sturzfest werden. Hat sie eine fluffige Konsistenz, kannst Du nun die Milch-Gelatine-Mischung dazugeben und alles zusammen verquirlen.

Schritt 6

Ist der Bisquitteig erkaltet, gib noch in der Form die Vanillecreme darüber und stelle alles in den Kühlschrank. Das kannst Du gerne über Nacht machen, so dass die Creme eine schöne cremige Konsistenz erhält. Zudem kannst Du das Schokoladentopping besser verteilen, wenn die Creme schön kalt ist.

Schritt 7

Schmelze die Schokolade zusammen mit der Butter im Wasserbad, bis sich beim Rühren alles schön miteinander verbindet und streichfähig bis flüssig ist. Achtung, Schokolade sollte nicht zu heiß werden, dann verliert sie an Glanz.

Schritt 8

Jetzt nur noch die Schokolade auf die gut gekühlte Creme geben und verteilen. Danach sollte die Donauwelle wieder in den Kühlschrank, so dass die Schokolade wieder fest wird. An sich sollte man diesen Kuchen immer gekühlt aufbewahren, um die Schokoladenglasur nicht weich werden zu lassen.

Tip

Um beim Zerteilen des Kuchens die Schokolade nicht zu zerbrechen (je nachdem wie kalt der Kuchen ist), kannst Du das Messer vor dem Schneiden in heißes Wasser tauchen, so dass die Klinge warm ist und damit die Schokolade beim Schneiden etwas schmilzt.

weitere Rezepte

Himbeerschnitte

Portionen 42 Zeit gesamt 45 min Level Easy Rezept Himbeerschnitte - die süße Versuchung Schnittchen gefällig? 42 kleine leckere Himbeerschnitten, die völlig problemlos in Deine LowCarb Ernährung passen. Dieses Rezept ist gelingsicher und selbst für LowCarb Anfänger...

Rohkost Spinat Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Rohkost Spinat BowlJa, sicher, man kann einen Salat auch einfach in einer Schüsse zusammen vermischen und dann auf einen Teller geben. Ok, ich finde rein optisch das Anrichten in einer Bowl für's Auge viel schöner und das...

Grüner Spargel Pfanne

Portionen 2Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Grüner Spargel PfanneDie Spargelzeit in Deutschland geht ja schon seinem Ende entgegen, aber meist gibt es erst dann grünen Spargel aus regionaler Ernte. Ich muss ja sagen, dass mir der grüne Spargel viel besser...

Erdbeertiramisu

Portionen 20Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept ErdbeertiramisuTiramisu ist ein Nachtischklassiker! Meist mit etwas Alkohol und auf jeden Fall eher schokoladig. Im Frühling bietet es sich aber an, die tollen Erdbeeren dazu zu verwenden und ein frisches Erdbeertiramisu...

Zwetschgen-Plunder

Portionen 8Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Zwetschgen-PlunderHefeteilchen vom Bäcker - himmlisch oder? Und doch immer wieder eine Versuchung. Kein Problem, denn mit dem Hefeteig kannst Du Dir alle möglichen Plunder bzw. Teilchen selbst zusammen stellen. Vielleicht...

Seitling-Halloumi-Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel EasyRezept Seitling-Halloumi-BowlBowls sind der perfekte Weg, um viele leckere Kleinigkeiten aus gesunden Zutaten zu verarbeiten. Man benötigt von allem nicht viel und kann so sehr gerne auch Reste appetitlich verarbeiten. Viele der...

Radieschen-Dip

Portionen 2Zeit gesamt 10 minLevel EasyRezept Radieschen-DipWenn ich Radieschen oder Radi (Rettich) sehe, klingelt bei mir immer die Glocke nach Biergarten und Grillen. Geht Dir das auch so?Hier ein schnelles Rezept für ein Radieschen-Dip, das Du einfach so nur auf...

Rindergulasch

Portionen4-6 Zeit gesamt 180 min Level Easy Rezept Rindergulasch Kennst Du das auch? Es gibt Gerichte, die schmecken jedes Mal besser, je häufiger man sie aufwärmt. So ein richtig guter Eintopf schmeckt doch an Tag 2 viel besser, als direkt beim ersten Kochen. Dann...

Paprika trifft Spaghettikürbis

Portionen 2-4Zeit gesamt 30-70 minLevel EasyRezept Paprika trifft SpaghettikürbisGefüllte Paprika - ich brauche nur daran zu denken, da kenne ich einen Hr. Wong, der sofort "Hurra!" ruft.Damit es aber nicht die inmmer gleiche Version wird, die meisten verwenden eine...

Lachs mit Chinakohlsalat

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Lachs mit Chinakohlsalat Freitags ist auf unserem Markt immer ein Fischhändler, der eine tolle Auswahl an hochwertigem und nahezu fangfrischen Fisch anbietet. An diesem Freitag war es echt schwer, sich für einen zu...