Portionen

20

Zeit gesamt

70 min

Level

easy

Rezept

Hanfbrot mit Buttermilch

Die, die meine Rezepte schon durch gestöbert haben oder mich aus den Facebookgruppen kennen wissen, dass ich keine Quark-Ei-Brote mag. Leider werden die – aus meiner Sicht – immer ein wenig zu feucht und glitschig, da das Gesamtkonstrukt zu schwer wird. Ich bin daher schon vor einige Zeit auf eine Buttermilch-Ei- Mischung umgestiegen, in die ich Trockenhefe eingebaut habe und fahre damit seither wirklich gut.
Wie die meisten, schmecken mir Brote, die den klassischen Weizen-, Bauern- oder Sauerteigbroten ähneln, am besten. Auch wenn ich weiß, dass man ohne Gluten (Weizenkleber) die Brotstruktur mit low carb-Broten in der Regel nicht hinbekommt, so möchte ich die Brote, ich bisher so hier eingestellt habe, nicht mehr missen. Auch Hr. Wong hat dem klassischen Brot komplett abgeschworen und es kommt ihm nichts anderes mehr unter den Frischkäse, als mein Backwerk. Ein schönes Kompliment wie ich finde.

Für dieses Rezept habe ich wieder einmal tief in die low carb Mehlkiste gegriffen und Zutaten wie (Süß-)Lupinen– und Hanfmehl verarbeitet. Hanfmehl eignet sich wunderbar als herzhafter Geschmacksbringer und dieses Brot hier, ist einem Bauernbrot schon sehr nah.

Wenn Du also Lust auf ein herzhaftes Brot hast, dann bist Du hier genau richtig.

Zutaten

Nasse Zutaten:

  • 500 ml Buttermilch
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 100 ml heißes Wasser

Trockene Zutaten:

  • 150 g Buchweizenmehl
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 40 g Hanfmehl
  • 60 g Lupinenmehl
  • 30 g Flohsamenschalenmehl
  • 35 g Bambusfasern
  • 1/2 EL Salz
  • 15 g geeignetes Backpulver oder 8 g Natron
  • 1 Päckchen Trockenhefe

Ist das nicht toll, wenn es aus der Küche nach frischem Brot riecht? Hmmmmmmmmmm…..

Hanfbrot mit Buttermilch
Hanfbrot mit Buttermilch
Hanfbrot mit Buttermilch
Hanfbrot mit Buttermilch
Hanfbrot mit Buttermilch
Hanfbrot mit Buttermilch

mediterranes Baguette by Ballonbrötchen

Ein Baguette für den Grillabend?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Buttermilch und heißes Wasser zusammen in eine Schüssel geben, Trockenhefe dazu und stehen lassen. In der Zwischenzeit trockene Zutaten abwiegen und gut vermischen.

Schritt 2

Eier zur Buttermilch-Wasser-Hefemischung geben und verrühren.

Schritt 3

Trockene Zutaten dazugeben und kneten bis ein gut formbarer Teig entstanden ist.

Schritt 4

Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen und in der Wartezeit den Teig bei Zimmertemperatur abgedeckt min ruhen lassen.

Schritt 5

Teig zu einem oder mehreren Leibern (bei mir eher in Richtung Baguette) formen, ca. 1-2 cm tief einschneiden und z.B. mit Buchweizenmehl bemehlen. Nun bei 220 Grad Umluft für 10 min und weitere 35-40 min bei 180 Grad Umluft backen. Wenn Du das Brot in den Ofen hinein gibst, empfehle ich 1-2 Stöße Wasser aus einem Zerstäuber in den Ofen zu sprühen.

Schritt 6

Wenn die Backzeit vorüber ist, kannst Du das Brot außerhalb des Ofens – am besten auf einem Gitter – auskühlen lassen. Mach‘ vorher die „Klopfprobe“ auf der Unterseite des Brotes. Hört es sich hohl an, ist es durch gebacken. Wenn nicht, müsstest Du es noch etwas länger im Ofen lassen.

weitere Rezepte

Helles Baguette

Portionen 2Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Helles BaguetteBambusfasern sind ein genialer Mehlersatz mit 100% Fluffitätsfaktor! Der Teig für dieses helle Baguette hat so eine geschmeidige und tolle Konsistenz, dass er sich mühelos zu gedrehten oder geflochtenen...

Fathead-Frischkäse-Minis

Portionen 12Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Fathead-Frischkäse-MinisWenn man jemandem erzählt, dass man aus Mozzarella und Mandeln (oder Mandelmehl) einen Teig für herzhaftes oder süßes Gebäck herstellen kann, schaut man oft in erstaunte Gesichter. Ich gebe zu, das...

Grillkäsetaler

Portionen 6-8Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept GrillkäsetalerGrillkäse - auch liebevoll Quietschkäse genannt - ist im Hause Wong nicht mehr wegzudenken. Wir verwenden ihn gebraten in Bowls oder Salaten, gegrillt (im Kontaktgrill) oder - so wie hier - als super...

Rindergulasch

Portionen 4-6Zeit gesamt 180 minLevel easyRezept RindergulaschKennst Du das auch? Es gibt Gerichte, die schmecken jedes Mal besser, je häufiger man sie aufwärmt. So ein richtig guter Eintopf schmeckt doch an Tag 2 viel besser, als direkt beim ersten Kochen. Dann haben...

Apfelrosen

Portionen 10Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept ApfelrosenDu kennst das, wenn Du Obstbäume im Garten hast: Erst wartet man Monate und dann sind alle Früchte genau an einem Tag reif und fallen vom Baum.Was kann ein Apfel dann schöneres werden, als eine Rose?Dieses...

Kaffeecreme mit Erdbeeren und Ananas

Portionen 4Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Kaffeecreme mit Erdbeeren und AnanasDer aktuelle Trend im Netz ist je gerade der sogenannte Dalgona Kaffee. Dabei wird Instant Kaffee mit heißem Wasser und Zucker (jeweils im gleichen Verhältnis) mit einem Quirl so lange...

Zucchini Süßkartoffel Röschen

Portionen 12Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Zucchini-Süßkartoffel-RöschenI beg you pardon, I never promised you a rose garden.... Zucchini als Zoodles ist eine Sache, in Kombination mit Süßkartoffel und dann noch Käse, klingt das gut? Ein ganz klares JA! Zucchini...

Gefüllte Tacos

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Gefüllte TacosWie man eine Tortilla als Grundlage für z.B. einen Taco - wie diesen hier - herstellt, habe ich in diesem Rezept festgehalten.Hast Du Dich für die Version Taco entschieden, dann habe ich hier mal eine Füllung...

Lupinen-Kartoffelfaser-Linsen-Brot

Portionen 18Zeit gesamt 65 minLevel easyRezept Lupinen-Kartoffelfaser-Linsen-BrotWas mich an diesem Brot hier total begeistert, ist diese tolle gelbe Farbe. Das sieht einfach zum Anbeißen aus, oder? Nein, ich musste dafür weder Lebensmittelfarbe noch Kurkuma...

Aprikosen-Sauerkirsch-Marmelade

Portionen 3Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Aprikosen Sauerkirsch MarmeladePlumps - und dann fallen alle Aprikosen gleichzeitig vom Baum. Kennst Du das? Man sieht sie am Baum wachsen und dann sind sie alle zur gleichen Zeit reif und wollen möglichst an einem Tag...