Grüne Energie-Platte

Grüne Energie-Platte

Portionen

2-4

Zeit gesamt

45 min

Level

easy

Rezept

Grüne Energie-Platte

Eine grüne Energiebombe mit wertvollen Vitaminen und Nähr- und Ballaststoffen ist einfach gemacht.  Diese köstliche Gemüseplatte, bestehend aus frischem grünem Gemüse, gesunden Nüssen und dem hochwertigen Selen aus Sesam, liefert alles, was Dein Körper braucht. 500g Gemüse  (sagt Dr. Riedl – Ernährungsdocs) sollte jeden Tag auf den Teller kommen. Damit ernähren wir uns „Art gerecht“ und nehmen alles, was wichtig für unseren Körper ist, auf.
500g Gemüse – das ist gar nicht so leicht, wenn man wirklich darauf achtet, aber bei so einer grünen Energiebombe kann man eigentlich nicht nein sagen. Du kannst sie komplett vegetarisch machen (Bacon weglassen), oder mit Fleisch kombinieren, als Hauptgang oder Beilage verwenden.
Bei uns war es das Hauptgericht und sicher nicht das letzte Mal.
Viel Spass damit!

Zutaten

  • ca. 500g Brokkoli
  • ca. 500g grüne Bohnen
  • 5 Scheiben Bacon
  • ca. 80g frisch geriebener Käse (Cheddar, Gouda o.ä.)
  • Sesam, Kürbiskerne, Cashewkerne
  • Stückiger Parmesankäse

Für das Dressing:

  • 3-4 EL gr. Joghurt oder gr. Art
  • ca. 100g Sahne
  • 2 EL Tahini (Sesampaste)
  • Oliven- oder Leinöl
  • Gewürze (Salz, Kräuter de Provence, Muskat, Kurkume, Paprika, Thymian)

Bäm, eine Energiebombe!

Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte

Grüner Spargel aus dem Ofen

Einfach lecker – grüner Spargel!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Die Brokkoliröschen abtrennen, waschen und in leichtgesalzenem Wasser garen.

Schritt 2

Danach abtropfen lassen, auf einem mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegten Backblech verteilen, mit einem breiten Messer oder einem Glas jeweils plattdrücken, mit geriebenem Käse bestreuen und bei ca. 200 Grad Umluft im Ofen braten, bis der Käse eine schöne goldene Farbe hat.

Schritt 3

Bei den Bohnen die Spitze und den Stengelansatz abschneiden, waschen und in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen.

Schritt 4

Die Baconscheiben in einerm Pfanne cross anbraten und danach mit einem Messer grob hacken.

Schritt 5

Sesam und die Nüsse in der Pfanne, in der Du den Bacon angebraten hast (für nicht-Vegetarier), anrösten.

Schritt 6

Das Dressing anrühren und die Bohnen und den Brokkoli, sowie die Nussmischung auf einer Platte anrichten, Baconbrösel und Parmesanstücke darüber streuen.
Das Dressing darüber geben oder in einer Schüssel auf dem Tisch dazu stellen, so dass sich jeder selbst bedienen kann.

weitere Rezepte

Bunte Salatbowl

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Bunte SalatbowlWow, sieht diese frische Salatbowl nicht aus wie ein Blumenstrauß?Diese bunte Vielfalt macht uns so viel Spaß, dass ein klassischer gemischter Salat nur noch selten in Frage kommt. Ja, man muss sich im...

Spaghettikürbis-Rösti

Portionen 2-4Zeit gesamt 80 minLevel easyRezept Spaghettikürbis-RöstiDu findest hier ja schon ein anderes Rezept mit einem Spaghettikürbis - nämlich Kürbis a la Carbonara! Davon bin ich ein großer Fan, aber als ich die Tage das Kürbisfleisch aus dem gebackenen Kürbis...

Hanfbrot mit Buttermilch

Portionen 20Zeit gesamt 70 minLevel easyRezept Hanfbrot mit ButtermilchDie, die meine Rezepte schon durch gestöbert haben oder mich aus den Facebookgruppen kennen wissen, dass ich keine Quark-Ei-Brote mag. Leider werden die - aus meiner Sicht - immer ein wenig zu...

Seebarsch auf Karottenbett

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Seebarsch auf KarottenbettFreitags ist bei uns in der Regel Fischtag - was ausschließlich etwas damit zu tun hat, dass dann der Fischhändler auf dem Markt steht und seine Ware anbietet. Je nachdem, was uns da so anlacht,...

Fast wie Mischbrot

Portionen 14-15Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept Fast wie MischbrotDer mögliche Verzicht auf Brot ist vielen, die eine Ernährungsumstellung wagen, ein Dorn im Auge. Wir sind in Deutschland nunmal sehr an unser gutes Brot gewöhnt und dafür auch weltweit bekannt.Nun...

Schokodonuts

Portionen 6-7Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept SchokodonutsLeckere und einfach gemachte Donuts und Schokolade - na, wie klingt das?Für mich ist das feinster Ohren- und natürlich auch Gaumenschmaus. Ja, ich weiß, es ist bereits das 3. Donutrezept, aber sehen die nicht...

Kürbis-Donuts

Portionen 6-10Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Kürbis-DonutsSind Kürbisse nicht großartig? Vom Kürbiskuchen, über Desserts bis hin zu herzhaften Kürbissuppen und sogar Pizzaböden hat dieser Tausendsassa alles im Griff!Auch wenn das Rezept für die Kürbis-Donuts ohne...

Minifrikadellen mit Fetafüllung

Portionen 2-4Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Minifrikadellen mit FetafüllungFrikadelle - Bulette - Fleischpflanzerl - Fleischlaberl - wie nennst Du sie? Also in unserer Gegend sagt man Frikadelle zu einem Bratling aus Hackfleisch. Die Minifrikadellen in diesem...

Lachs-Zoodle-Päckchen

Portionen 1Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Lach-Zoodle-PäckchenAuch wenn der Fisch am Freitag nicht mehr so eine wichtige Rolle spielt, so ist es dennoch vielleicht ein Tag, an dem man das Fleisch mal gegen einen Fisch austauschen kann.Gemeinsam mit frischem Gemüse...

Butterkringel

Portionen 45Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept ButterkringelButterkringel als Teegebäck? Oder als haltbarer kleiner süßer Snack für den Kaffeeklatsch? Kein Problem, denn hier findest Du das passende Rezept dazu. Bzgl. der möglichen Toppings kannst Du Dir so ziemlich...
Brokkolitaler

Brokkolitaler

Portionen

ca. 16

Zeit gesamt

40 min

Level

easy

Rezept

Brokkolitaler

Brokkoli ist eine wahre Mineralstoff und Vitaminbombe und liefert neben Kalium, Calcium, Zink, Eisen und Vitamin B1, B2, B6 und E auch sekundäre Pflanzenstoffe.
ABer klar, dass wir Gemüse nicht nur essen, weil es super gesund ist, sondern naütrlich auch, weil es echt gut schmeckt!
Die Brokkolitaler in diesem Rezept kannst Du als Beilage oder komplettes Hauptgericht einsetzen. Bei einem Hauptgericht würde ich dann ein leckeres Quark-Frischkäse-Dip dazu geben.
Als Beilage passt es zu allem, zu dem Gemüse passt. Es gibt also ab sofort keine Ausrede mehr, auf Brokkoli zu verzichten.
Viel Spass und guten Appetit!

Zutaten

  • ca. 300 g Brokkoli
  • 250 g frisch geriebener Käse (z.B. Gouda, Cheddar)
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • Gewürze nach Geschmack (Salz, Oregano, Paprika, Kurkuma etc.)

Als Beilage oder Hauptgericht!

Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte

Süßkartoffelschnitte

Eine tolle Kombination!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Wasche und zerteile den Brokkoli, hacke ihn klein oder verwende dafür einen Multizerkleinerer.

Schritt 2

Vermische in einer Schüssel den Brokkoli mit dem Käse, den Eiern und den Gewürzen.

Schritt 3

Heize den Ofen auf ca. 180 Grad Umluft vor.

Schritt 4

Währenddessen verteile die Brokkolimasse auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegtes Backgitter. Du kannst dazu einen Servierring oder eines Ausstechform verwenden. Es geht aber auch ohne.

Schritt 5

Backe die Taler nun für ca. 20-25 min, bis diese eine schöne goldbraune Farbe haben.

Schritt 6

Jetzt kannst Du sie entweder direkt warm oder später kalt essen.

weitere Rezepte

Herzhafte Fathead-Teilchen

Portionen 4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Herzhafte Fathead-TeilchenDu findest auf dieser Website das ein oder andere Gericht, dass mit Fathead-Teig als Basis zusammen gestellt wurde. Grundsätzlich bezeichnet man als Fathead-Teig einen Teig, der als Grundlage...

Blumenkohlbällchen

Portionen 30Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept BlumenkohlbällchenBlumenkohl ist auf der einen Seite kalorienarm, liefert auf der anderen aber jede Menge Vitamine und Mineralstoffe - klingt also nach einer super Zutat, um sich gesund zu ernähren.Für uns ist dabei aber...

Falsche Bratkartoffeln – Kohlrabi

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Falsche Bratkartoffeln - KohlrabiFalsche Bratkartoffeln? Was soll das denn jetzt wieder sein?Bratkartoffeln sind gebratene Kartoffeln, richtig? Ok, aber um mit Hr. Wong zu sprechen: Bei Dir weiß man ja nie, ob das, was...

Erdbeer-Hörnchen

Portionen 20Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Erdbeer-HörnchenDa es ja aktuell noch jede Menge frische Erdbeeren gibt, habe ich mich in diesem Rezept für Hefehörnchen mit einer Erdbeerfüllung entschieden.Allein der Duft von frischem Hefeteig in der Küche ist einfach...

Suzys Kürbissuppe

Portionen 6Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Suzys KürbissuppeJa, es ist sicher das x-te Rezept für eine Kürbissuppe, aber ganz sicher ist jedes dieser Rezepte ein klein wenig anders und hat seine Berechtigung.Von daher gibt es auch von mir eines, für das ist sterben...

Fathead-Apfelhappen

Portionen 10-12Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Fathead-ApfelhappenJa, ja, ich weiß - immer wieder dieser Fathead-Teig und immer wieder dieses Erstaunen, wenn man erzählt, dass der TEig auf Grundlage von Mozzarell gemacht ist. Ich amüsiere mich immer wieder darüber...

Buttermilch-Haferkleie-Buchweizen-Brot

Portionen 20Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Buttermilch-Haferkleie-Buchweizen-BrotWenn Du ein Follower meiner Rezepte bist, weißt Du, dass ich sehr gerne auf der Basis von Buttermilch-Ei meine Brote und Brötchen zusammen stelle. Nachdem ich in der Anfangszeit viel...

Schoko-Minis

Portionen 15Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Schoko-MinisSchokobrötchen in der low carb Version standen schon lange auf meiner Liste und haben es nun endlich bis hier her geschafft. Sie sind super fluffig, saftig und schokoladig geworden. Du kannst Dich also auf...

Buttermilch-Soja-Sonnenblumen-Brot

Portionen 15Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Buttermilch-Soja-Sonnenblumen-BrotSchon seltsam, dass wir nicht wirklich auf Brot verzichten können. Irgendwie ist es aber auch Teil unserer Kultur, eine Brotzeit zu genießen. Schon als Schulkind wurde man mit einer...

Schmand-Zunge

Portionen 4Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Schmand-ZungeDu schlenderst über die Kirmes und von irgendwo riecht es super lecker nach Flammkuchen und gleich daneben nach diesen super leckeren Schlemmerzungen. Mit dem Rezept für das Fathead Panino lässt sich sehr...

Brokkoli-Hack-Suppe

Brokkoli-Hack-Suppe

Portionen

2-4

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Brokkoli-Hack-Suppe

Brokkoli und Hackfleisch miteinander zu kombinieren wäre mir früher nie eingefallen, aber eine andere Ernährungsform zu leben, macht dann doch experimentierfreudig – und das meine ich im sehr positiven Sinne.
Hier ist es dann eine Brokkoli Cremesuppe mit Hackfleisch als Einlage geworden und ich weiß, dass es dass ab sofort häufiger geben wird. Es ist einfach echt lecker!
Da ja sämtliche Kohlsorten bestens in die Ernährung (Keto sowie Low Carb) passen und sie zudem tolle Lieferanten für Vitamine und Mineralien sind, steht dem Genuss nichts im Wege. Viel Spass damit!

Zutaten

Brokkoli und Hack – eine tolle Kombi!

Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte
Grüne Energie-Platte

Eiersalat mit Speck

So ein leckerer Eiersalat ist auch eine schnelle Möglichkeit, lecker zu essen!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Den Brokkoli waschen und die Röschen, sowie den klein geschnittenen Strunk in Wasser bissfest garen. Das Wasser mit geeigneter Gemüsebrühe und etwas Salz würzen.

Schritt 2

Parallel das Hackfleisch krümelig anbraten, mit dem Tomatenmark und Gewürzen nach Wahl würzen und warm stellen.

Schritt 3

Ist der Brokkoli gegart, so viel Wasser abschütten, dass nur ca. 2 Fingerbreit Rest im Topf verbleibt. Dieses mit dem Brokkoli so lange pürieren, bis die gewünschte Konsistenz entstanden ist.

Schritt 4

Den Frischkäse zum Brokkoli geben und darin unter Rühren aufschmelzen. Sollte Dir die Suppe zu dickflüssig sein, schlage ich vor, mit etwas Sahne aufzufüllen, bis Deine Wunschkonsistenz erreicht ist.

Schritt 5

Die Suppe nun mit Gewürzen (z.B. Salz und Muskatnuss) abschmecken.

Schritt 6

Beim Servieren zur Suppe das Hackfleisch geben und danach genießen. Guten Appetit!

weitere Rezepte

Schokocreme als Brotaufstrich

Portionen 1Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept SchokocremeSchokocreme - der Frühstücks-VerführerIch gestehe - ich bin ein Nutella-Kind - also nein, eigentlich bin ich ein Nutoka-Kind! Das gab es bei ALDI und ich habe mindestens 30 Jahre zum Frühstück ein leckeres Brot...

Zwetschgenmuffins mit Karamellkern

Portionen 12Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Zwetschgenmuffins mit KaramellkernWenn der Sommer sich so langsam verabschiedet, ist Zwetschgenzeit! Hat man einen eigenen Baum ist es wie immer - alle reifen Früchte entscheiden sich, an ein und demselben Tag vom Baum zu...

Kürbisbagels

Portionen 8Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept KürbisbagelsEin Bagel ist ein Brötchen mit Loch. Ziemlich einfach, oder? Im Grunde ja, aber das Loch im Brötchen ist nicht nur hip, sondern hat auch einen Sinn. Bagels entwickeln durch das Loch in der Mitte eine bessere...

Pulled Jackfruit im Käsetaco

Portionen 4Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Pulled Jackfruit im KäsetacoJackfruit ist in Deutschland noch nicht so verbreitet und allenfalls bei Foodtruck Festivals zu finden. Ich habe vor ca. 1 Jahr das erste Mal damit Kontakt aufgenommen und muss sagen, dass es...

Kringeltürmchen

Portionen 15Zeit gesamt 30 minLevel mediumRezept KringeltürmchenDie Tage kam mir die Idee, einen essbaren Dessertbehälter backen zu wollen. Die Butterkringel waren dann genau das richtige, um daraus ein Kringeltürmchen zu machen, das sich mit kleinen Leckereien füllen...

Kaffeecreme mit Erdbeeren und Ananas

Portionen 4Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Kaffeecreme mit Erdbeeren und AnanasDer aktuelle Trend im Netz ist je gerade der sogenannte Dalgona Kaffee. Dabei wird Instant Kaffee mit heißem Wasser und Zucker (jeweils im gleichen Verhältnis) mit einem Quirl so lange...

Herzhafte Stulle

Portionen 2Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Herzhafte StulleWie sieht bei Dir das Frühstück am Wochenende aus? Auch wenn es uns an den Wochenenden immer nach draußen zieht, lassen wir das Frühstück nicht ausfallen. Unter der Woche ist das Frühstücken eher unter der...

Brokkoli-Hack-Suppe

Portionen 2-4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Brokkoli-Hack-SuppeBrokkoli und Hackfleisch miteinander zu kombinieren wäre mir früher nie eingefallen, aber eine andere Ernährungsform zu leben, macht dann doch experimentierfreudig - und das meine ich im sehr positiven...

Schnelle Mandelkekse

Portionen 20Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept Schnelle MandelkekseNormalerweise verbinde ich Kekse meist mit der Weihnachtszeit - überall, wo man hinkommt, riecht es ganz großartig nach Zimt, Vanille, Schokolade....hmmmm...nach Keksen eben. Nachdem ich nun gestern...

Grüner Spargel Pfanne

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Grüner Spargel PfanneDie Spargelzeit in Deutschland geht ja schon seinem Ende entgegen, aber meist gibt es erst dann grünen Spargel aus regionaler Ernte. Ich muss ja sagen, dass mir der grüne Spargel viel besser schmeckt....