Portionen

15

Zeit gesamt

30 min

Level

medium

Rezept

Kringeltürmchen

Die Tage kam mir die Idee, einen essbaren Dessertbehälter backen zu wollen. Die Butterkringel waren dann genau das richtige, um daraus ein Kringeltürmchen zu machen, das sich mit kleinen Leckereien füllen lässt. In Ermangelung von entsprechenden Backröhrchen aus Metall, habe ich 2 Papprollen der Papiertücher genommen, sie in ca. 6 cm breite Röllchen geschnitten und dann mit Backpapier umwickelt. Fertig war die Form für die Türmchen. Mit etwas Geschick lassen sie sich auch wieder verwenden. Ich habe das so gemacht und mit den 5 Röllchen 15 Kringeltürmchen gebacken. Dafür muss man beim Entfernen des fertigen Türmchens etwas vorsichtig sein, aber mit etwas Gefühl klappt es.
Unter dem Stickwort Backkegel findet man antihaft Backkegel aus Edelstahl, sofern Du Dir so etwas zulegen möchtest.
So und jetzt kann’s losgehen!

Zutaten

Für die Türmchen habe ich den Teig für die Butterkringel verwendet, allerdings die beiden folgenden Zutaten in der hier angegebenen Menge eingesetzt:

  • 200 – 250 ml Milch
  • 150 ml Sahne

Für die Füllung:

  • mit etwas Sahne glatt gerührter Quark 20 % Fettgehalt
  • 8 Erdbeeren
  • 1/4 frische Ananas

Für das Garnieren etwas pulverisiertes Erythrit.

Was für ein Gaumenschmaus!

Kringeltürmchen
Kringeltürmchen
Kringeltürmchen
Kringeltürmchen
Kringeltürmchen
Kringeltürmchen
Kringeltürmchen
Kringeltürmchen
Kringeltürmchen
Kringeltürmchen
Kringeltürmchen

Feta-Päckchen

Ich packe mein Päckchen und nehme mit….Feta, Oliven….

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Nachdem der Teig fertig und die Röllchen vorbereitet sind, kannst Du den Teig jetzt in einen Spritzsack mit einer gezackten Tülle geben. Den Teig um das Röllchen herum aufspritzen und jedes dieser Röllchen auf Backpapier auf ein Backgitter setzen.
Den Ofen auf ca. 170 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Die Türmchen sind recht schnell fertig und brauche nur ca. 10 min, bis diese eine schöne Bräunung speziell an den Rändern der Kringel haben. Ggfs. – so war es bei mir, weil der Ofen nicht gleichmäßig backt – die Türmchen jeweils so drehen, dass diese von allen Seiten gleichmäßig gebräunt werden. Es ist auf jeden Fall ein Gebäck, dass man beim Backen nicht aus den Augen lassen sollte.

Schritt 3

Nach dem Backen vorsichtig den Teig von dem Röllchen trennen (da kann ein sehr dünnes Messer helfen) und die Türmchen auskühlen lassen. Wer die Türmchen gerne etwas fester haben möchte, stellt diese für ca. 30  min bei 100 Grad Umluft nochmals in den Ofen zum Trocknen.
Generell werden die Türmchen erst dann fest, wenn sie vollständig ausgekühlt sind.

Schritt 4

Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden. Auch die Ananas in recht kleine Würfel schneiden, so dass diese in das Türmchen passen.

Schritt 5

Den Quark mit etwas Sahne glatt rühren, oder aber ausschließlich geschlagene Sahne zur Füllung verwenden. Nun Quark/Sahne als erste Schicht in das Türmchen geben, danach das Türmchen weiter abwechselnd Obst und Quark/Sahne füllen.

Schritt 6

Zum Schluss die Türmchen mit etwas pulverisiertes Erythrit überzuckern und anrichten.

weitere Rezepte

Tuesday Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Tuesday Bowl mit HühnchenBowls sind für mich die abwechslungsreichsten Gerichte. Sie sind bunt, man kann sie super portionieren und sie funktionieren kalt und warm oder auch sehr gerne in der Kombination aus warmen und...

Erdnussbutter-Macadamia-Schnecken

Portionen 15Zeit gesamt 70 minLevel MediumRezept Erdnussbutter-Macadamia-SchneckenDie Mischung als salzig und süß ist spätestens nach dem Hype des salted Caramell in aller Munde. Nachdem ich die Kombi das erste Mal in Erdnuss-Schokoriegeln ausprobiert und lieben...

Kokos Karibik Kuchen

Portionen 1 Zeit gesamt 45 min Level Easy Rezept Kokos Karibik Kuchen Also, wenn bei diesem Kokos-Kuchen kein Karibik-Feeling aufkommt?Kokosmehl, Kokosraspeln und Kokosöl und dennoch schmeckt der Kuchen nicht so übermäßig nach Kokos. Ich schrecke oftmals vor diesem...

Schokoriegel mit gepufftem Quinoa

Portionen 16 Zeit gesamt 60 min Level Easy Rezept Schokoriegel mit gepufftem Quinoa Ja, bei all dem tollen Essen, so manchmal muss es doch einfach mal was Süßes sein und auch klar, dass man sich an dem gelernten orientiert. Also habe ich mich dran gemacht und eine Art...

Laugenknoten aus Hefeteig

Portionen 8Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Laugenknoten aus HefeteigIn meinem Leben 2.0 habe ich in BaWü bei Kunden immer Laugenknoten und Brezeln mit Butter in der Kantine bekommen. Das ist in BaWü (und auch Bayern) ja völlig normal. Und ich liebe es!Natürlich...

Mein Toastbrot

Portionen 25Zeit gesamt 90 minLevel EasyRezept Mein ToastbrotIch wollte ein helles softes Kastenbrot entwickeln, dass man entweder im Toaster oder dem Sandwichmaker weiter verarbeiten kann. Das war die Idee dieses Brotes. Nachdem ich das ein oder andere Rezept in de...

Butterkekse

Portionen 36Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept ButterkekseKeeeeeksseeeeee! Kannst Du Dich noch an das Krümelmonster aus der Sesamstraße erinnern? Großartig, oder? Ich lieb das Video, in dem es uns erklärt, was wichtig ist. Für das Krümelmonster sind es natürlich die...

Ei im Päckchen

Portionen 1Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Ei im PäckchenWer diese Seite schon weiter verfolgt weiß, dass wir an den Wochenenden sehr gerne ausgiebig frühstücken. Solch ein Frühstück beinhaltet immer irgend eine Art von Ei. Entweder Ei in der Tasse, ein gestreiftes...

Sojarisotto mit Pak Choi

Portionen 2 Zeit gesamt 45 min Level Easy RezeptSojarisotto mit Pak Choi Ich weiß, bei Soja streiten sich die Geister. Wenn Du Dich auf ballonbroetchen.de aber schon einmal umgesehen hast, wirst Du einige Gerichte und Backwaren finden, die ich mit Sojamehl zusammen...

Fathead Bites mit Feldsalat

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Fathead Bites mit Feldsalat Du willst ein schnelles Gericht mit Pfiff? Dann bist Du mit diesen Fathead Bites genau richtig! Der Fathead Dough oder Mozzarella Teig ist in der LowCarb Ernährung gar nicht weg zu denken. So...