Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

Easy

Rezept

Leberkäse mit Spinat und Spiegeleier

Klar, diesen Kinderklassiker kennt doch jeder, oder? Und jeder kennt jemanden, der damals keinen Spinat mochte. Ist schon verrückt, oder? Unter den Erwachsenen ist Spinat überhaupt kein Problem mehr, sei es als Blattspinat, Gemüse oder Salat, mit oder ohne Blubb.

Man könnte dieses Gericht getrost unter dem Thema lowcarb Fastfood ansiedeln. Die Tage musste es bei uns einfach mal super schnell gehen, und dennoch wollte ich bei diesem Klassiker – zumindest beim Anrichten – nicht einfach so alles auf einen Teller packen, Eier drüber fertig. Da sind mir beim Herausholen der Platzdeckchen die Ausstechformen für Plätzchen in die Finger gefallen. Naja, das Ergebnis siehst Du auf den Fotos. Leberkäse als Wölkchen für’s große Kind (Hr. Wong).
Ob man es nun Fleischkäse oder Leberkäse nennt, da streiten sich ob der Definition der Zutaten scheinbar die Geister, klar ist allerdings, dass per se kein Käse darin zu finden ist. Das Wort Käse kommt nur in der Bezeichnung vor, weil der Laib an einen Käselaib erinnert. Ist Käse darin zu finden, dann wird das in der Regel zusätzlich deklariert und heißt dann oftmals Pizzaleberkäse. Wer mehr dazu wissen möchte, kann sich z.B. hier darüber schlau machen.

Zutaten

  • 4 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 4 Scheiben Fleisch- oder Leberkäse nach Wahl
  • 1 Päckchen TK Spinat (wenn es schnell gehen muss und der z.B. schon in der Gefriertruhe wartet)
  • 100 g Frischkäse
  • Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Muskatnuss

Wenn’s mal schnell gehen muss – ein Kinderklassiker!

Leberkäse mit Spinat und Spiegeleier
Leberkäse mit Spinat und Spiegeleier
Leberkäse mit Spinat und Spiegeleier
Leberkäse mit Spinat und Spiegeleier
Leberkäse mit Spinat und Spiegeleier
Leberkäse mit Spinat und Spiegeleier

Süßkartoffelpastete

Spinat? Ok, dann findest Du auch hier ein tolles Rezept!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Steche mit Hilfe einer Ausstechform für Plätzchen entsprechende Formen aus den Fleischkäsescheiben heraus und brate diese (so wie die Reste, die sich ergeben – die werden natürlich auch gegessen!) in Butterschmalz in einer Pfanne an. Um sie weiterhin warm zu halten, aber Platz für die Spiegeleier zu haben, kannst Du sie auf einem Teller im Backofen bei ca. 50 Grad Ober- / Unterhitze warm halten.

Schritt 2

Erhitze den Spinat in einem Topf und gib den Frischkäse hinzu. Beim Umrühren kannst Du die Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Ich finde, dass Muskatnuss hier nicht fehlen darf.

Schritt 3

Brate in einer Pfanne mit Butterschmalz die 4 Spiegeleier so, dass die Unterseite schön cross ist. Das klappt am besten, wenn man das die Eier eher langsam und nicht bei voller Hitze anbrät.

Schritt 4

Jetzt heißt es nur noch, alles auf einem Teller anzurichten und zu genießen. Schnell und einfach.

weitere Rezepte

Fladenbrot

Portionen 4Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept FladenbrotWohin mit Döner, Caprese oder pulled Jackfruit?Warst Du schon einmal auf einem Foodtruck-Festival? Da werden unendlich viele neue Foodtrends angeboten, veganes, vegetarisches, Paleo, Keto, BBQ, Clean - so...

Fathead Bites mit Feldsalat

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Fathead Bites mit Feldsalat Du willst ein schnelles Gericht mit Pfiff? Dann bist Du mit diesen Fathead Bites genau richtig! Der Fathead Dough oder Mozzarella Teig ist in der LowCarb Ernährung gar nicht weg zu denken. So...

Giraffenrolle mit Spinat

Portionen 2-4Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept Giraffenrolle mit SpinatFatheadteig aus Mozzarella hat sich ja schon häufiger als Alleskönner herausgestellt und das stellt er bei dieser Rolle erneut unter Beweis! Und - wie ich finde - auf sehr spektakuläre Weise.Beim...