Portionen

4

Zeit gesamt

50 min

Level

Medium

Rezept

Zwiebelkuchen

Ach ja, vielleicht ist Dir schon aufgefallen, dass es in meinen Gerichten keine Zwiebeln oder Knoblauch gibt. Bei mir gibt’s nichts, was ich nicht esse, in den Rezepten. Sorry dafür!
Warum dann jetzt einen Zwiebelkuchen? Das liegt daran, dass die großen Gemüsezwiebeln, dann wenn sie gar sind, keinen für mich unangenehmen Geruch mehr haben. Aber Du kannst Dir sicher sein, das ist die einzige Ausnahme, die ich mache.

Im Herbst gehört ein Zwiebelkuchen einfach auf den Tisch. In vielen Nicht-Low-Carb-Haushalten freut man sich ja auch auf ein Glas frischen Federweisser dazu. Oder ein gutes Glas Wein!
Gut, das fällt – je nach Stringenz in der Ernährung – ggfs. aus, wenn nicht, dann sage ich an dieser Stelle: „Wohl bekomm’s!“ und verabschiede mich in die Küche – der Zwiebelkuchen ruft.

Zutaten

Für den Teig habe ich dieses Rezept genutzt.

Für die Füllung:

  • 1 ordentlich große Gemüsezwiebel
  • 100 g Speckwürfel
  • 2 Becher Creme Fraiche
  • ca. 100 g Sahne
  • 1 Ei
  • Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer, Paprika und Muskatnuss

Ach ja, es hat echt gut geschmeckt – es ist leider davon nichts mehr übrig (wie immer im Hause Wong!) 

Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen

Kartoffelfaser Brötchen by Ballonbrötchen

Und für morgen früh noch schnell ein paar frische Brötchen?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Ofen auf ca. 180 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Den Teig wie im angegebenen Rezept vorbereiten und direkt mit der Füllung beginnen.

Schritt 3

Die Zwiebel schälen, halbieren und dann in Scheiben schneiden. Nun mit den Speckwürfeln in Butterschmalz in der Pfanne glasig andünsten. Die restlichen Zutaten für die Füllung separat vermischen und nach Geschmack würzen.

Schritt 4

Die Zwiebel-Speck-Mischung in den vorgebackenen Quicheboden geben, die Creme-Fraiche-Sahne-Ei-Mischung darüber geben. Die Füllung sollte den Teigrand nicht überschreiten.

Schritt 5

Den Zwiebelkuchen nun weitere ca. 30 min im Ofen fertig backen. Sollte der Teigrand zu dunkel werden, den Zwiebelkuchen mit Alufolie abdecken und dann fertig backen.

weitere Rezepte

Ofengemüse mit Hühnchenschenkel

Portionen 2 Zeit gesamt 60 min Level Easy Rezept Ofengemüse mit Hühnchenschenkel Heute durfte es mal ein sehr unkompliziertes Gericht sein. Ofengemüse ist da immer eine sehr gute Wahl. Man kann saisonal und regional immer die Gemüsesorten nehmen, die gerade...

Schoko-Karamell-Pralinen

Portionen 30Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Schoko-Karamell-PralinenAlso ganz ehrlich - ich finde es großartig, so eine kleine Süßigkeit bei Bedarf (Lust darauf oder z.B. kurzfristig angekündigter Besuch) aus dem Kühlschrank nehmen und anbieten zu können.Dafür...

Gemüseauswahl für LC

Hier verwende ich natürlich am liebsten Produkte vom Markt, also gerne direkt vom Bauern. Das schmeckt einfach frisch und bei lokalem Anbau bin ich mir auch über das Thema Nachhaltigkeit und unnötige Transportwege im Klaren.Generell ist zu sagen, dass...