Portionen

6

Zeit gesamt

45 min

Level

easy

Rezept

Suzys Kürbissuppe

Ja, es ist sicher das x-te Rezept für eine Kürbissuppe, aber ganz sicher ist jedes dieser Rezepte ein klein wenig anders und hat seine Berechtigung.
Von daher gibt es auch von mir eines, für das ist sterben könnte. Da ich nur in Ausnahmefällen Kokosprodukte verwende (bin kein richtig großer Fan, es sei denn, es sind Bounties oder ein Kokoskuchen), Ist auch in meiner Kürbissuppe kein Kokosöl oder -milch zu finden. An vielen anderen Rezepten wird Kürbissuppe in Verbindung mit Curry gemacht. Auch da bin ich kein so richtig großer Fan (und wie ich schon geschrieben habe: Was ich nicht mag, wirst Du auf dieser Seite auch nicht finden – von daher bleibe ich mir treu).

Ich mag vielmehr einen leicht orientalisch/arabischen Touch, in dem ich sie mit Kreuzkümmel würze. Das gibt der Suppe eine sehr feine Note (wenn man es nicht übertreibt) und es weht ein leichter arabischer Wind durch die Küche. Sobald ich die Idee äußere, Kürbissuppe machen zu wollen, stehen ungefragt die ein oder anderen Gefäße zum Abfüllen vor der Wohnungstür.
Wenn Du es mal ausprobieren möchtest, dann findest Du nachfolgend alles, was Du dazu brauchst.

Zutaten

Kürbissuppe mit einem orientalischen Touch – einfach toll!

Suzys Kürbissuppe
Suzys Kürbissuppe
Suzys Kürbissuppe
Suzys Kürbissuppe
Suzys Kürbissuppe
Suzys Kürbissuppe
Suzys Kürbissuppe
Suzys Kürbissuppe
Suzys Kürbissuppe
Suzys Kürbissuppe
Suzys Kürbissuppe

Buttermilch-Buchweizen-Walnuss-Soja-Brot

Ein Brot mit Walnüssen schmeckt super zur Kürbissuppe – hm, lecker!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

In einem großen Suppentopf Baconwürfel anbraten (kein Öl oder Butterschmalz nötig) und dann mit ca. 1 Liter Wasser ablöschen.

Schritt 2

5-6 gut gehäufte EL Gemüsekonzentrat hinzu geben (oder eine passende Gemüsebrühe) und köcheln lassen. Währenddessen den Kürbis gut waschen, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Danach in den Topf geben und einen weiteren Liter Wasser hinzufügen.

Schritt 3

Topfinhalt so lange kochen lassen, bis der Kürbis pürierfähig ist. Den Topf vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab so lange durch pürieren, bis keinerlei Stücke mehr vorhanden sind. Gib nun einen gehäuften TL Kreuzkümmel in die Suppe und arbeite diesen auch mit dem Pürierstab in die Suppe ein.

Schritt 4

Du kannst die Suppe ggfs. noch etwas nachwürzen, bei mir ist allerdings das Gemüsekonzentrat durch das darin verwendete Salz bereits würzig genug, so dass das in der Regel nicht notwendig ist. Die Suppe sollte nun bereits sehr angenehm nach Kreukümmel riechen.

Schritt 5

Verwende nun ein LC passendes Brot, um daraus kleine Croutons zu schneiden und röste sie in der Pfanne mit Olivenöl an, bis diese knusprig sind. Gib gegen Ende eine gute Handvoll Kürbiskerne mit dazu (aufpassen, dass diese nicht verbrennen).

Schritt 6

Jetzt kannst Du die Suppe anrichten. Ich gebe gerne noch einen Klecks Sahne hinein.

weitere Rezepte

Nusszopf aus Hefeteig

Portionen 20Zeit gesamt 150 minLevel mediumRezept Nusszopf aus HefeteigDas wunderbare Hefeteig-Rezept von Diana Ruchser habe ich ja ein kleines bisschen abgewandelt und auch für diesen Monster Nusszopf verwendet. Wow, der ist echt ordentlich geworden und schmeckt zum...

Grissini

Portionen 30Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept GrissiniGrissini – der leckere Snack passt zu jedem Grillabend, Buffet oder einfach nur als Snack!Diese leckeren dünnen Knusperstangen verführen einen aber auch immer wieder, oder? Häufig ist es ja beim LC Backen schwer,...

Tomaten-Basilikum-Aufstrich

Portionen 1Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Tomaten-Basilikum-AufstrichSo kannst Du Dir auf einfache Weise ein Stückchen Italienurlaub nach Hause holen.Ein leckeres Dip, das auch wahlweise als Brotaufstrich oder Grundlage für ein Salatdressing verwendet werden kann...

Blumenkohlcremesuppe

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept BlumenkohlcremesuppeEtwas Warmes braucht der Mensch - so klang es mal in der Werbung ab 1979. Irgendwie ist der Spruch bei mir hängen geblieben und ich muss sagen, ich brauche auch so 1x am Tag etwas warmes zu Essen. Wenn...

gebrannte Mandeln

Portionen 1Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Gebrannte MandelnEs gibt da aber so ein paar lieb gewonnene Gewohnheiten, auf die man nicht verzichten möchte. Dazu gehören auch ab und zu ein paar Süßigkeiten, die an früher erinnern. Das können Marshmallows oder Snickers...

Gemüsegitter mit Fatheadteig

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Gemüsegitter mit FatheadteigFathead-Teig die nächste - warum das Rad neu erfinden, wenn es doch so gut rollt?Ja, für einige ist es immer noch ein Novum, dass man auf Basis von Mozzarella einen Teig herstellen kann. Je...

Alginatnudeln mit Pilzen

Portionen 2Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Alginatnudeln mit PilzenWer schon mal Konjaknudeln verwendet hat, wird den durchaus deutlichen Fischgeruch beim Öffnen der Verpackung sicher schon wahrgenommen haben. Ganz ehrlich, dann ist bei mir das Thema schon...

Pavlova mit Erdbeeren

Portionen 3 Zeit gesamt 60 min Level easy Rezept Pavlova mit Erdbeeren Auch wenn die Pavlova ein russischer Name ist, so kommt die Pavlova aus Australien bzw. Neuseeland. Die beiden Länder streiten sich angeblich, wer zu Ehren der russ. Meistertänzerin Pavlova dieses...

Sesambagels

Portionen 8Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept SesambagelsBagel - ein Brötchen mit Loch, aber warum? Fällt da nicht der ganze Belag durch? Ist das nicht unpraktisch?Ja und nein. Ja, es kann passieren, dass etwas durch das Loch durchfällt. Nein, weil die Idee des...

Zucchini-Hackfleisch-Röllchen

Portionen 14Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Zucchini-Hackfleisch-RöllchenGemüse - Hackfleisch - Käse - die Welt kann so einfach sein!Ein sehr leckeres schnelles Hackfleischgericht, bei dem auch das Gemüse und der Beilagensalat nicht zu kurz kommt? Das ist mit...