Schokolierte Apfelringe

Schokolierte Apfelringe

Portionen

5-6

Zeit gesamt

20 min

Level

easy

Rezept

Schokolierte Apfelringe

Low carb Snack mit frischem Apfel und köstlicher no sugar added Schokolade – eine gesunde Leckerei für den kleinen Hunger zwischendurch!
Ganz einfach und schnell zubereitet und vielseitig genussvoll mit knusprigen Nüssen kombinierbar. Magst Du mehr sie süß-salzige Version mit gesalzenen Erdnüssen, oder eher die süße Version mit Pistazien und getrockneten Cranberries?
Es gibt so viele Variationen! Lass‘ Dich einfach inspirieren und hole Dir jetzt die Energie und Power, die du für Deinen Tag brauchst und genieße diesen genussvollen Snack!

Schokolierte Apfelringe

Zutaten

  • 1 Apfel (eher sauer als süß – auf KH achten)
  • 1 Tafel (ca. 80 g) no sugar added Schokolade (Vollmilch, Zartbitter oder auch weiße)
  • etwas Kokosöl (1/2 TL)
  • Nüsse nach Wahl, gefriergetrocknetes Obst (z.B. Himbeeren, Cranberries) o.ä.

Lecker, einfach, schnell gemacht!

Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe

Schokolierte Erdbeeren

Schmeckt einfach genial!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Schäle den Apfel, schneide diesen in ca. 2-3 mm dicke Scheiben und entferne das Kerngehäuse (am besten mit einem Ausstecher).

Schritt 2

Lege die Ringe am besten zwischen 2 Papierküchentücher, so dass diese möglichst getrocknet sind, bevor die Schokolade ins Spiel kommt. So haftet die Schokolade besser am Apfel.

Schritt 3

Schmelze die Schokolade mit etwas Kokosöl und tauche nun die Apfelringe hinein.

Schritt 4

Lege die schokolierten Apfelringe auf Frischhaltefolie, Backpapier oder eine Dauerbackmatte, dekoriere sie und lasse die Schokolade dann im Kühschrank oder einem kühlen Ort wieder fest werden.

Schritt 5

Fertig ist der leckere und schnelle Snack.

weitere Rezepte

Butterkekse

Portionen 36Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept ButterkekseKeeeeeksseeeeee! Kannst Du Dich noch an das Krümelmonster aus der Sesamstraße erinnern? Großartig, oder? Ich lieb das Video, in dem es uns erklärt, was wichtig ist. Für das Krümelmonster sind es natürlich die...

Erdbeer-Cookies

Portionen 18Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept Erdbeer-CookiesDas schöne an der Spargelzeit ist, dass sie auch gleichzeitig Erdbeerzeit ist. An den Ständen an der Straße oder vor den Supermärkten, direkt beim Bauern oder am Feldrand - überall kommt einem dieser...

Zucchini-Fathead-Donuts

Portionen 6Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Zucchini-Fathead-DonutsDonuts müssen nicht immer süß sein (obwohl?). In der herzhaften Version machen sie genauso viel Spass und auch da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.In diesem Rezept habe ich Zucchininudeln...

Brotchips

Portionen 1Zeit gesamt 150 minLevel easyRezept BrotchipsIch lieeeeeebe Brotchips! Ich habe sie schon vor meiner Ernährungsumstellung geliebt und bin auch heute noch ein begeisterter Fan dieses herzhaften Snack!Klar, dass es heute eine low carb Version davon sein muss,...

Ei im Ring

Portionen 1Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept Ei im RingAuch wenn es häufig das Ei am Sonntag ist, so muss es ja nicht jedes Mal gleich aussehen und schmecken. Daher gibt es bei uns immer mal wieder verschiedene Versionen vom Frühstücksei.Speck oder Bacon gehört ja...

Chicken Palak a la Suzy

Portionen 3-4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Chicken Palak a la SuzyHin und wieder bestellen wir beim Inder unseres Vertrauens. Meine Bestellung lautet an sich immer gleich: Chicken Palak - ich liebe es !Natürlich liegt es dann nahe, sich mal selbst damit zu...

Gemüse in Orange

Portionen 4-6Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Gemüse in OrangeAlso für uns ist es ja wichtig, dass es immer schön bunt auf dem Teller ist. Gemüse bietet alle Möglichkeiten, sich in allen Farben auf dem Teller auszuleben.Nach der schon geposteten grünen...

Quarktaler

Portionen 9-10Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept QuarktalerFür mich gehört der Quarktaler zu meiner Kindheit, wie aufgeschlagene Knie und ein Nutellabrot als Seelentröster! Wie oft bin ich auch später noch zum Bäcker marschiert und habe mir ganz gezielt einen...

Veggie Gröstl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Veggie GröstlVielleicht hast Du unter Suzy Wong gelesen, dass wir im Herzen und gefühlt in den Bergen zu Hause sind (obwohl wir Flachland-Tiroler aus Hessen sind). Wenn für mich eines zum Urlaub im Schnee beim Skifahren...

Pizza aus Hefeteig

Portionen 2Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept Pizza wie vom Lieblingsitaliener!Der Geruch von frischer Pizza, der aus der Küche kommt....den kennt jeder, oder? Verführerisch duftend bringt er alle Erinnerungen an den letzten Italienurlaub zurück. Herrliche Gewürze wie...

Apfelbrownies

Apfelbrownies

Portionen

4

Zeit gesamt

20 min

Level

easy

Rezept

Apfelbrownies

Apfelbrownies – klingt erst einmal nicht so spektakulär, aber wenn die Äpfel nicht einfach nur als Garnitur, sondern essentieller Bestandteil der Brownies sind, wird es spannend.
Das beste ist, dass jeder, der diese Brownies isst, sogar behaupten kann, er isst gesundes Obst!
Also, mal von vorne. Dieses Rezept ist keine Eigenkreation, sondern ein Netzfund, der mir über den Weg gelaufen ist, und dem ich nicht widerstehen konnte. Schon allein aus Neugier, ob das wirklich geht.
Wer schöne feuchte Brownies mag, der ist hier genau richtig und kann direkt schauen, ob da nicht noch so zwei Äpfel (oder mehr) in der Küche sind.
Viel Spass beim Ausprobieren!

Zutaten

  • 2 Äpfel
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 1 Avocado
  • 20 g Backkakao
  • 20 g pulverisiertes Erythrit
  • 1/2 Päckchen geeignetes Backpulver

Zum Garnieren:

  • ca. 40 g no sugar added Schokolade
  • 1/2 TL Kokosöl
  • gehackte Mandeln o.ä., gefriergetrocknete Früchte (z.B. Himbeeren, Erdbeeren)

Wie spannend ist das denn?

Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe

3-Zutaten-Fladenbrot

Schon einen Idee für morgen?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Wasche, entferne das Kerngehäuse und schneide die Äpfel in Würfel, so dass ein Multizerkleinerer in der Lage ist, diese zu shreddern.

Schritt 2

Gib dann alle Zutaten in einen Multizerkleinerer oder verwende einen Pürierstab, um eine homogene Masse zu erzeugen.

Schritt 3

Bereite eine microwellengeeignete Form – ich habe eine Glasschale verwendet – vor und belege sie mit Backpapier. Gib dann den Teig in die Schale/Form und streiche ihn glatt.

Schritt 4

Backe nun den Teig in der Microwelle bei 900 Watt für ca. 10 min. Ist Deine Microwelle nicht so leitsungsfähig, bitte die Backzeit entsprechend verlängern. Prüfe den Teig, ob er in der Mitte auch nicht mehr flüssig ist, bevor Du diesen aus der Microwelle herausholst.

Schritt 5

Stürze den Teig nach dem Backen auf ein Backgitter, so dass die restliche Flüssigkeit ausdampfen kann.

Schritt 6

Ist der Brownie ausgekühlt, kannst Du Schokolade mit Kokosöl schmelzen und den Brownie damit eindecken, sowie ggfs. gehackte Nüsse oder Mandeln oder gefriergetrocknetes Obst darüberstreuen.

weitere Rezepte

Einback

Portionen 8Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept EinbackWenn man beim Bäcker vorbeiläuft und dann riecht es unwiderstehlich nach Hefegebäck - kennst Du sicher auch, oder?Wie so oft inspiriert mich das und ich fange an zu grübeln. Ich habe immer schon Einback (oder auch...

Buttermilch-Linsen-Leinsamen-Brot

Portionen 20Zeit gesamt 75 minLevel easyRezept Buttermilch-Linsen-Leinsamen-BrotEin gutes Stück Brot ist wichtig im Hause Wong. Mit Schokocreme wird es ein Seelenbrot für alle Lebenslagen, mit Butter und Handkäs' (mit oder ohne Musik - die Hessen wissen, was damit...

Gemüsekonzentrat

Portionen 12Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Gemüsekonzentrat - Grundlage für GemüsebrüheFindest Du es auch so schwierig, eine Gemüsebrühe im Handel zu finden, in der kein Zucker ist? Wahnsinn, oder? Dabei reichen doch die tollen Suppengemüse und etwas Salz, um eine...

Blechtoast Sandwich

Portionen 1Zeit gesamt 25 minLevel easyRezept Sandwich mit HerzEin Sandwich ist ein Sandwich ist ein Sandwich....aber es ist doch auch einfach sooooo lecker und einfach zu mache noch obendrein! Man nehme 2 Scheiben LowCarb Blechtoast, belege diese mit allem, was Dir...

Grundteig Hefe

Portionen 1Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept Grundteig HefeHefe ist eine Diva! Ja, eine Diva und das ist auch der Grund, warum ich mich lange Zeit davor gedrückt habe, mich an Hefeteig heran zu wagen. Schon zu High-Carb Zeiten habe ich die Kuchen meiner Mom, die...

Wiener Locken

Portionen 6-10Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Wiener LockenNatürlich kann man Wiener Würstchen (oder Frankfurter für die Wiener) einfach so essen, oder man kann sie einfach komplett in den Schlafrock packen, aber mir macht es gerade viel Spass, Essen ein wenig...

Pasta-Donuts

Portionen 12Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Pasta-DonutsPasta und ein möglicher Ersatz davon ist in low carb Kreisen ja immer ein Thema. Klar, man kann in Gänze darauf verzichten. Wer das aber nicht möchte, kann entweder auf Zoodles oder Konjak-Nudeln zurück...

Einfache Waffeln

Portionen 8-9Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Einfache WaffelnGeht Dir das auch so? Es riecht irgendwo nach Waffeln und Du fühlst Dich magisch von diesem tollen Duft angezogen. Ja, ich kann nicht widerstehen.Aber warum eigentlich auch? Alle Zutaten für diese...

Quarantäne Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Quarantäne BowlQuarantäne Bowl - Essen muss bunt und gesund seinJa, auch ich bin um das Coronathema nicht herum gekommen - aber ich verspreche, es ist das einzige Gericht, das damit zu tun hat!Es ist nun mal während...

Mascarpone-Joghurt-Konfekt

Portionen ca. 18Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Mascarpone-Joghurt-KonfektNaschen ohne Zucker? Und dann noch mit Schokolade?Klar geht das! Du brauchst nur die richtigen Zutaten, wie zum Beispiel eine no sugar added Schokolade, einen tollen Zuckerersatzstoff, bei...
Grosenkohl – Grünkohl meets Rosenkohl

Grosenkohl – Grünkohl meets Rosenkohl

Portionen

2-4

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Grosenkohl – Grünkohl meets Rosenkohl

Was für ein tolles Gemüse ist da bei der Kreuzung von Grünkohl und Rosenkohl entstanden!
Auch wenn England kulinarisch ja eher auf Fish & Cips reduziert wird, so ist den Züchtern mit dem Grosenkohl (heißt dort Flower Sprouts) ein richtig gesundes und leckeres neues (seit 2016) Gemüse gelungen.
Ich habe es in der Tat das erste Mal auf dem Markt gesehen und natürlich neugierig mitgenommen.
Man kann den Grosenkohl z.B. im Ofen oder auch in der Pfanne machen, natürlich kann man ihn auch in Wasser garen.
Ich kann ihn mir auch als herzhaften crunchy Snack für den TV-Abend gut vorstellen und ich freu‘ mich schon auf weitere Gerichte, in denen ich den Grosenkohl verwenden werde. So eine leckere Sauce Hollandaise passt sicher perfekt dazu….
Probiert es einfach aus und habt Spass damit!

Zutaten

  • ca. 300 g Grosenkohl
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Sesam

Der neue  Kohl-Favorit!

Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe

Marinierter Lachs

Für den nächsten Fischtag eine Idee.

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Die Grosenkohlröschen waschen und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Auf einem mit Backpapier belegten Ofenblech verteilen, mit Olivenöl beträufeln und nach Geschmack würzen.

Schritt 3

Mit Sesam (Parmesan wäre auch eine Option) bestreuen und bei ca. 190 Grad Umluft für ca. 20 min im Ofen garen.

Schritt 4

Jetzt kannst Du die Grosenkohlröschen z.B. mit gebratenem Halloumi, Wurst oder einfach nur so auf dem Teller anrichten.

weitere Rezepte

Gefüllte Champignons

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Gefüllte ChampignonsIch habe schon lange keine Handteller große Champignons in den Händen gehalte, aber diese riesigen Dinger schreien einfach danach, gefüllt zu werden. Du kannst sie entweder als vegatarische Hauptspeise...

Tomatensuppe

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Tomatensuppe - ein italienischer KlassikerDie Tomatensuppe ist für mich der Inbegriff von Italien.Nein, es ist nicht die Pizza wie viele meinen.Die Tomatensuppe ist es nicht nur weil mit einem Klecks frische Sahne und...

Auberginen-Hackbällchen

Portionen 10-12Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Auberginen-HackbällchenWusstest Du, dass sich Melanzane (ital. für Aubergine) von mele insane - also verrückte Frucht - ableitet?Vor allem vegetarische Gerichte werden oft mit Aubergine gemacht, da sie sich super als...

verpackte Bolognese

Portionen 2-4Zeit gesamt 45 minLevel mediumRezept Verpackte BologneseVerpackte Bolognese? Ja, Bolognese kommt sonst immer in Verbindung mit den klassischen Nudel a la Spaghetti Bolognese oder in der Lasagne zu Einsatz. Warum ihr nicht mal einen eigenen Auftritt...

Herbstbowl

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept HerbstbowlWenn man zur Zeit einkaufen geht, findest man so viele tolle saisonale Zutaten, dass man am liebsten einfach alles mit nach Hause nehmen und gleich zu tollen Gerichten verarbeiten möchte. Geht Dir das auch...

Tuesday Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Tuesday Bowl mit HühnchenBowls sind für mich die abwechslungsreichsten Gerichte. Sie sind bunt, man kann sie super portionieren und sie funktionieren kalt und warm oder auch sehr gerne in der Kombination aus warmen und...

Chicken-Nuggets

Portionen 20Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Chicken-NuggetsOkok, ja, so manches Mal steht einem einfach der Sinn nach Fastfood: Burger, Fritten und Chicken-NuggetsNa und? Glücklicherweise ist das ja alle auch low carb möglich. Ob Burger mit Buns aus...

Paprika trifft Spaghettikürbis

Portionen 2-4Zeit gesamt 30-70 minLevel easyRezept Paprika trifft SpaghettikürbisGefüllte Paprika - ich brauche nur daran zu denken, da kenne ich einen Hr. Wong, der sofort "Hurra!" ruft.Damit es aber nicht die inmmer gleiche Version wird, die meisten verwenden eine...

Hackfleischrolle

Portionen 3-4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept HackfleischrolleKlar, so eine Dönerrolle oder ein Lahmacun hat man ja schon mal gegessen oder zumindest gesehen wie sie aussieht. Warum also nicht mal in der low carb Version kochen? Der Teig ist für Rollen der...

Süßkartoffel-Feta-Cremesuppe

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Süßkartoffel kann auch orientalischAlso die Kombination aus Süßkartoffel und Fetakäse wäre mir so schnell nicht in den Sinn gekommen, von daher ein dickes Danke an den Chefkoch Robert des Hotel Vierjahreszeiten, im...
Karotten mit Feta

Karotten mit Feta

Portionen

2

Zeit gesamt

40 min

Level

easy

Rezept

Karotten mit Feta

Karotten gerhören zu den Antioxidantien, die entzündungshemmend wirken, haben einen hohen Anteil Beta-Carotin (Vorstufe von Vitamin A), Vitamine der B- und C-Gruppe sowie Ballaststoffe. Dazu kommt, dass die Karotte kalorienarm ist und außerdem knackig, so dass das Reinbeißen einfach Spass macht.
Da die Vitamine, die die Karotten liefert vom Körper am besten in Verbindung mit etwas Fett aufgenommen und aufgespalten werden können, ist es doch klasse, wenn man mit Olivenöl und Feta dafür sorgen kann.
Lecker und gesund – was will man mehr?
Ab sofort ist die Karotte ein Superfood.
Viel Spass damit.

Zutaten

  • ca. 0,5 kg Karotten (1 kg, wenn es eine Hauptspeise werden soll)
  • 200g Fetakäse
  • Thymian frisch
  • 2-3 EL Sesam
  • Olivenöl

Leckere Antioxidantien!

Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe

Lachs-Zoodle-Päckchen

Alles in eienm Päckchen…ab in den Ofen!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Ofen auf ca. 180 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Während dessen die Karotten schälen und der Länge nach vierteln.

Schritt 3

Lege dann die Karotten in eine Auflaufform, gieße Olivenöl darüber und verteile den frischen Thymian sowie den Sesam darüber.

Schritt 4

Nach ca. 20 min im Ofen füge den Fetakäse – gewürfelt – zu den Karotten hinzu und lasse alles zusammen weitere ca. 10 min im Ofen garen.
Die Karotten sollten noch etwas Biss haben, wenn sie auf den Teller kommen.

Schritt 5

Zum Servieren die trockenen Thymianzweige entfernen, dann anrichten als Hauptspeise oder Beilage.

weitere Rezepte

Chicoree-Hack-Auflauf mit Nüssen

Portionen 4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Chicoree-Hack-Auflauf mit NüssenBittere Zutaten kommen meist nicht täglich auf den Tisch und intuitiv verweigern kleine Kinder bei Ihren Essentscheidungen bittere Nahrungsmittel. Evolutionsbedingt signalisiert uns der...

Pide mit Spinat

Portionen 2Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept Pide mit SpinatPide vereint ein wenig arabische Einflüsse mit den europäischen, denn der Belag auf der Pide kann so unterschiedlich sein. Von einer Flammkuchen artigen Pide, über die klassische Pide, die man auch beim...

Gefüllte Hackbällchen auf Gemüsepüree

Portionen 4Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Gefüllte Hackbällchen auf GemüsepüreeKennst Du das sogenannte Rumfort-Gericht? Darin ist alles verarbeitet, was rumliegt und fort muss.In dieser Art ist das genial schmeckende Gemüsepüree entstanden. Viel Gemüse, das...

Bohnensuppe

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Bohnensuppe - ein perfektes HerbstgerichtMeine Familie kommt aus dem Saarland und da ist die "Schnibbelbohnesupp'" ein fester Bestandteil der herbstlichen Küche. Da ich ein anerkannter Suppenkasper aller erster Güte bin,...

Pulled Jackfruit im Käsetaco

Portionen 4Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Pulled Jackfruit im KäsetacoJackfruit ist in Deutschland noch nicht so verbreitet und allenfalls bei Foodtruck Festivals zu finden. Ich habe vor ca. 1 Jahr das erste Mal damit Kontakt aufgenommen und muss sagen, dass es...

Sesambagels

Portionen 8Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept SesambagelsBagel - ein Brötchen mit Loch, aber warum? Fällt da nicht der ganze Belag durch? Ist das nicht unpraktisch?Ja und nein. Ja, es kann passieren, dass etwas durch das Loch durchfällt. Nein, weil die Idee des...

Granola Bites

Portionen 1Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept Granola BitesAls Granola wird ja eigentlich Müsli verstanden, bei dem Haferflocken mit Honig verarbeitet werden, daher also eine eher süße Müslimischung entsteht. Haferflocken sind bei meiner Art der LowCarb...

Leinsamen-3-Faser-Brötchen

Portionen 8-10 Zeit gesamt 60 min Level easy Rezept Leinsamen-3-Faser-Brötchen Vor meiner low carb Zeit habe ich weder etwas von Bambusfasern, noch von Kartoffelfasern und schon gar nichts von Haferfasern gehört. Heute gehören diese Fasern zu meiner Standardausrüstung...

Herzhafte Minis

Portionen 12Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Herzhafte MinisDiese herzhaften Minis sind eine super Beilage oder zum Stippen von Ofenkäse eine Wucht! Genau wie diese kleinen Minipizzabrötchen - lecker!Sie sind vielseitig mit den unterschiedlichsten Zutaten...

Steak mit Chicorée

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Steak mit ChicoréeFür ein gutes Stück Fleisch, lasse ich ja so ziemlich alles stehen. Liebe Vegetarier, bitte weiter scrollen, denn das ist kein Gericht für Euch.Ich esse gerne Fleisch, wenn es gutes Fleisch ist und ich...
Marinierter Lachs

Marinierter Lachs

Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Marinierter Lachs

Fisch im Sommer – das klingt immer nach frisch aus dem Meer gefangen und auf dem Grill zubereitet. Das ist auch sicher die perfekte Sommerversion! Da das Meer – zumindet für uns – eindeutig zu weit weg ist, habe ich mit für eine andere Sommerversion für Lachs- oder Lachsforellenfilet entschieden: Der Fisch wird mariniert, gebraten und dann mit einem Salat serviert.
Das ist genau das richtige für einen entspannten Sommerabend.
Wusstest Du, dass die glutenfreie Sojasoße von Kikkoman [unbezahlte Werbung] auch gleichzeitig zuckerfrei ist? Das ist klasse und so lässt sich alles rund um die Sojasoße als low carb Version zubereiten. Ich liebe es!
Viel Spass und guten Apettit beim nächsten Lachsfilet!

Zutaten

Für den Salat beispielsweise:

  • 2 Romanaherzen
  • 5-6 Cherrytomaten
  • 1 Paprika (Farbe nach Wahl)
  • 1 handvoll geröstete Nussmischung

Für das Dressing:

  • 3-4 EL gr. Joghurt oder Joghurt griech. Art
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, Paprika, Kurkuma, Basilikum
  • etwas Wasser

Marinierter Fisch auf Salat – perfekt für den Sommer!

Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe
Schokolierte Apfelringe

Grillkäsetaler

Ein toller Snack oder eine super Beilage!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Salat wie gewöhnlich vorbereiten, sowie das Dressing anrühren.

Schritt 2

Entferne die Haut (sofern vorhanden) vom Lachs bzw. der Lachforelle, in dem Du mit einem sehr scharfen Messer direkt unter der Haut entlangschneidest, während Du mit der anderen Hand die Haut straff nach oben/hinten ziehst.

Schritt 3

Schneide nun das Filet in ca. 2-3 cm große Würfel.

Schritt 4

Bereits in einer Schale eine Mischung aus passender Sojasoße und Sesam, ggfs. einen Spritzer Zitrone vor und lege dann die Lachwürfel in die Schale.

Schritt 5

Rühre vorsichtig herum, so dass sichergestellt ist, dass alle Würfel mit der Marinade umgeben sind. Lasse den Lachs so ca. 15-20 min in der Schale.

Schritt 6

Brate nun die Würfel in einer Pfanne von allen Seiten an und serviere sie dann auf dem vorbereiteten Salat an. Guten Appetit!

weitere Rezepte

Sojarisotto mit Pak Choi

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Sojarisotto mit Pak ChoiIch weiß, bei Soja streiten sich die Geister. Wenn Du Dich auf ballonbroetchen.de aber schon einmal umgesehen hast, wirst Du einige Gerichte und Backwaren finden, die ich mit Sojamehl zusammen...

Linsensuppe

Portionen 8Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept LinsensuppeEine Linsensuppe ist für mich(fast) so gut wie ein Seelenbrot (zur Erklärung: Ein frisches Stück Brot mit Butter und Schokocreme). Natürlich muss sie selbst gemacht sein. Linsensuppe war das erste, was ich nach...

Falsche Bratkartoffeln – Kohlrabi

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Falsche Bratkartoffeln - KohlrabiFalsche Bratkartoffeln? Was soll das denn jetzt wieder sein?Bratkartoffeln sind gebratene Kartoffeln, richtig? Ok, aber um mit Hr. Wong zu sprechen: Bei Dir weiß man ja nie, ob das, was...

Erdnuss-Schokoriegel

Portionen 20Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Erdnuss-SchokoriegelIch war schon früher immer ein riesiger Fan von Snickers, allerdings eher nicht von den großen Riegeln, sondern von den Minis. Irgendwie haben die besser geschmeckt. Auf der Suche nach einer low carb...

Buchweizen Crepes

Portionen 6Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Buchweizen CrepesBuchweizen-Crepes, Pfannkuchen, Palatschinken oder Wrap? Dieser Teig ist für alle Versionen verwendbar. Ein Wrap mit kalter oder warmer Füllung, oder auch beides gemischt, ist ein tolles leichtes Gericht....

Pizzaschnecken

Portionen 10Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept PizzaschneckenPizza! Pizza!Es sind dann doch die lieb gewordenen Gerichte, sie einem manchmal fehlen, oder? Ist aber nicht schlimm, denn es gibt auch LowCarb Möglichkeiten, genau diese Gerichte weiterhin zu genießen.Du...

Veggie Gröstl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Veggie GröstlVielleicht hast Du unter Suzy Wong gelesen, dass wir im Herzen und gefühlt in den Bergen zu Hause sind (obwohl wir Flachland-Tiroler aus Hessen sind). Wenn für mich eines zum Urlaub im Schnee beim Skifahren...

Kardinalschnitte

Portionen 2Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept KardinalschnitteWer diesen Blog verfolgt weiß, dass ich mich ab und an von Internetrecherche und TV Sendungen inspirieren lasse. So bei dieser österreichischen Süßspeise - der Kardinalschnitte. Beim diesjährigen großen...

Sesambrötchen

Portionen 8Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept SesambrötchenSesambrötchen gehören in jede Auslage einer Bäckerei. Schade nur, dass Sesam meist als Garnitur verwendet wird, die ja bekanntermaßen sehr gerne und schnell vom Brötchen herunter bröselt, sobald man es...

Zucchini-Hackfleisch-Röllchen

Portionen 14Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Zucchini-Hackfleisch-RöllchenGemüse - Hackfleisch - Käse - die Welt kann so einfach sein!Ein sehr leckeres schnelles Hackfleischgericht, bei dem auch das Gemüse und der Beilagensalat nicht zu kurz kommt? Das ist mit...