Portionen

14

Zeit gesamt

60 min

Level

easy

Rezept

Lebkuchen

Eigentlich gehört ja Lebkuchen zu Weihnachten wie der Weihnachtsbaum und die Geschenke. Lebkuchen läutet die Winterzeit ein. Es geht doch nichts über eine entspannte Tasse Kaffee und was leckeres zum Schnabulieren.
Du weißt ja spätestens seit meinem Rezept für Mandelstollen-Konfekt, dass ich überhaupt kein Freund von Orangeat und Zitronat bin. Aber genau das findet man ja sehr häufig auch in Lebkuchen. Bei meinem Rezept nicht – und das ist gut so.
Ich arbeite lieber mit Abrieb und Saft von Zitrusfrüchten. Das bringt diesen fruchtigen Geschmack und Geruch.
Wenn es Dir auch so geht, dann kannst Du jetzt ja direkt mit der Lebkuchenproduktion los legen.
Viel Spass!

Zutaten

  • 100 g gemahlene Mandeln (blanchiert oder nicht)
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 80 g Erythrit pulverisiert
  • 80 g gehackte oder gestiftete Mandeln
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 15 g Flohsamenschalenmehl
  • 20 g Bambusfaser
  • 15 g Backkakao
  • 5 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 50 ml Kokosöl
  • Anrieb einer halben Bio-Limette
  • Saft einer halben Zitrone

Für das Topping:

oder

  • 1 Eiweiß
  • Erythrit pulverisiert

Wenn es nach Lebkuchen riecht, ist Weihnachten nicht mehr weit!

Lebkuchen
Lebkuchen
Lebkuchen
Lebkuchen
Lebkuchen
Lebkuchen
Lebkuchen
Lebkuchen
Lebkuchen
Lebkuchen
Lebkuchen

Baumkuchen der anderen Art

Baumkuchen ist nicht gleich Baumkuchen – aber er ist ein Baumkuchen!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Eier und Öl schaumig schlagen, danach die vorher gut untereinander gemischten trockenen Zutaten incl. Limettenabrieb sowie den Zitronensaft hinzufügen und gut durch rühren.
Der Teig sollte eine solche Konsistenz haben, dass Du ihn mit einem Eisportionierer (oder auch einem Löffel) auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegtem Backgitter platzieren kannst. Ist er zu weich, gib noch etwas Bambusfaser dazu, ist er zu fest, ergänze noch ein wenig Kokosöl oder einfach etwas Wasser.

Schritt 2

Heize den Ofen auf ca. 160 Grad Ober-/Unterhitze vor und backe die Lebkuchen für ca. 20-25 min. Sie sollten eine leichte Kruste haben.

Schritt 3

Nach dem Auskühlen kannst Du sie nun nach Belieben z.B. mit geschmolzener Schokolade (etwas Kokosöl dazu geben) oder gezuckertem (natürlich mit pulverisiertem Erythrit) Eischaum überziehen bzw. verzieren.

Schritt 4

Die Lebkuchen lassen sich für einige Tage in einer Box aufbewahren. Wenn Du sie einfrieren möchtest, solltest Du das Topping erst nach dem Auftauen darüber geben.
Viel Spass!

weitere Rezepte

Schnelles Erdbeerdessert mit Mandelcrunch

Portionen 2Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Schnelles ErdbeerdessertWenn's mal wieder schnell gehen muss, dann ist das hier genau das richtige. Ein fruchtiges Schichtdessert aus wenigen Zutaten - hier mit Erdbeeren und Mandelcrunch. Da ja gerade die beste...

Herzhafte Minis

Portionen 12Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Herzhafte MinisDiese herzhaften Minis sind eine super Beilage oder zum Stippen von Ofenkäse eine Wucht! Genau wie diese kleinen Minipizzabrötchen - lecker!Sie sind vielseitig mit den unterschiedlichsten Zutaten...

Gurkenröllchen

Portionen 8Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept GurkenröllchenGurkenröllchen klingen irgendwie ziemlich 80ziger, oder? Ich musste gerade lachen, weil mir dann auch noch spontan der Mettigel eingefallen ist.Aber Spaß beiseite, wer eine schnelle und erfrischende Beilage,...

Spinat-Ricotta-Fritters

Portionen 2-3Zeit gesamt 60 minLevel mediumRezept Spinat-Ricotta-FrittersWer sich auf das Thema Ravioli bzw. gefüllte Teigtaschen einlässt, muss mit einem gewissen Mehraufwand rechnen, denn so eine Ravioli muss ja erst einmal hergestellt werden. Die Version, die Du in...

Shakshuka

Portionen 2-4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept ShakshukaDie Shakshuka ist ein fester Bestandteil der nordafrikanischen und isrealischen Küche. Im Grunde heißt es nichts anderes als Mischung. Du kennst es ja: Meist sind die Gerichte, bei denen man alles, was da so im...

Schoko-Crispies

Portionen 20Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Schoko-CrispiesSteht Dir auch manchmal der Sinn nach einem richtig leckerem Naschwerk aus Schokolade mit ordentlichem Crunch?So etwas wie die bekannten Schokocrossies© in etwa? Bisher war ja immer das Problem, dass es so...

Halloumi mit Gemüseauflauf

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy RezeptGebratener Halloumi mit Gemüseauflauf Halloumi ist ein Grillkäse und wird aus Kuh-, Schafs- oder Ziegenmilch gemacht. Oftmals ist es sogar eine Mischung aus allen 3 Milchsorten. Das tolle an diesem Käse ist, dass er die...

Schnittlauchsalat

Portionen 2-4Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept SchnittlauchsalatHast Du schon einmal Schnittlauch als eine der Hauptzutaten in einem Salat verwendet? Wahrscheinlich eher nicht, oder? Meist ist Schnittlauch ja ein Teil der frischen Gartenkräuter, die für das Dressing...

Hühnchen Cordon bleu

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Hühnchen Cordon bleu Ich habe immer gedacht, dass das Cordon bleu einen ähnlichen Ursprung wie die Maultasche hat, nämlich das Verstecken von Fleisch z.B. aus religiösen Gründen. Nein, weit gefehlt! Beim Cordon bleu -...

Quarktaler

Portionen 9-10Zeit gesamt 120 minLevel MediumRezept QuarktalerFür mich gehört der Quarktaler zu meiner Kindheit, wie aufgeschlagene Knie und ein Nutellabrot als Seelentröster!Wie oft bin ich auch später noch zum Bäcker marschiert und habe mir ganz gezielt einen...