Portionen

4

Zeit gesamt

40 min

Level

easy

Rezept

Fladenbrot

Wohin mit Döner, Caprese oder pulled Jackfruit?
Warst Du schon einmal auf einem Foodtruck-Festival? Da werden unendlich viele neue Foodtrends angeboten, veganes, vegetarisches, Paleo, Keto, BBQ, Clean – so ziemlich alles, was sich aktuell in Sachen Ernährung im Web und im echten Leben tummelt. Eines haben allerdings viele dieser Trends gemeinsam: Es muss etwas geben, in das man das eigentliche Essen schlau „verpacken“ kann. Das ist nun sehr häufig das Fladenbrot oder auch Pita.

Damit erspart man sich eine Box oder anderes Behältnis, um das Essen zu präsentieren und zu transportieren – also eine einfache to go Möglichkeit. Auf der anderen Seite kann das Fladenbrot an sich ja bereits eine tolle Geschmackserfahrung sein und damit als wichtiges Teil eines ganzen Gerichtes fungieren. So auch das Fladenbrot, dass ich hier für Euch aufgeschrieben habe. Lass‘ es Dir schmecken!

Zutaten

  • Nasse Zutaten:

    • 100 g weiche Butter
    • 150 g Quark (bei mir 20% Fettgehalt)
    • 3 Eier (bei mir immer Größe L)

    Trockene Zutaten:

    • 100 g neutrales Eiweißpulver
    • 1 EL Leinsamen
    • 1 EL Flohsamenschalenmehl
    • etwas Salz und ggfs. Oregano
    • ca. 8 g geeignetes Backpulver oder 5 g Natron (bei Natron muss dann ca. 1 EL Essig als Säuregeber dazu)

    Für das Finish:

    • 2 EL Sesam

Fladenbrote sind die Alleskönner bei den Backwaren. Jede neue Füllung hat darin Platz, ob z.B. vegetarisch nach Caprese Art (Tomate, Mozzarella, Basilikum), als Kebab Dönertasche oder richtig herzhaft mit Bacon und Burgerfleisch.

Fladenbrot
Fladenbrot
Fladenbrot
Fladenbrot
Fladenbrot
Fladenbrot

Quarantäne Bowl

Lust auf noch eine Bowl? Ok!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Die Butter in einem Topf oder der Microwelle so erwärmen, dass sie nahezu flüssig ist und die nassen Zutaten miteinander verquirlen.

Schritt 2

Die trockenen Zutaten hinzugeben und gut miteinander vermengen.

Schritt 3

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

Schritt 4

Aus dem Teig nun 3-4 Fladen formen, die ca. 1,5 cm hoch sind, mit Sesamkörner bestreuen und auf einer Dauerbackfolie oder Backpapier bei ca. 180 Grad Ober-Unterhitze für ca. 20 min backen.

Schritt 5

adfgsdfgsdfgWenn die Fladenbrote direkt belegt werden sollen, kannst Du sie danach heraus nehmen, aufschneiden und nach Wunsch belegen. Für den letzten Schliff gib sie danach wieder für ein paar Minuten in den Ofen, so dass z.B. der Käse verlaufen kann.ghf

weitere Rezepte

BluHaZu Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept BluHaZu BowlBluHaZu was? Nein, das ist keine Fremdsprache (oder vielleicht doch?), sondern ein Hinweis auf die Hauptkomponenten für dieses Bowl Rezept. Es wurden unter anderem Blumenkohl, Halloumi und Zucchini verarbeitet,...

ToPepO Brot

Portionen 10Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept ToPepO BrotZu einem entspannten Grillabend braucht es ja immer ein gutes Brot - so war das eigentlich schon immer, oder? Am liebsten sollte es dann auch ein Brot sein, dass zu einem Sommerabend im Garten passt, oder?...

Kichererbsensalat

Portionen 4Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept KichererbsensalatKichererbsen sind ein hochwertiges Lebensmittel, das viele gesunde Nährstoffe enthält: Sie sind reich an Eiweiß, Fett, Vitaminen und Ballaststoffen. Auch wenn man (erst einmal) ein wenig suchen muss, so...

Hanfbrot mit Buttermilch

Portionen 20Zeit gesamt 70 minLevel easyRezept Hanfbrot mit ButtermilchDie, die meine Rezepte schon durch gestöbert haben oder mich aus den Facebookgruppen kennen wissen, dass ich keine Quark-Ei-Brote mag. Leider werden die - aus meiner Sicht - immer ein wenig zu...

Kürbisbällchen und -scheiben

Portionen 4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Kürbisbällchen und -scheibenKürbisse sind einfach klasse und inzwischen fast ganzjährig zu kaufen. Wer eine Möglichkeit hat, Kürbisse zu lagern, kann sich so natürlich auch  einen kleinen Vorrat anlegen. Kürbis kann man...

Grillkäsetaler

Portionen 6-8Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept GrillkäsetalerGrillkäse - auch liebevoll Quietschkäse genannt - ist im Hause Wong nicht mehr wegzudenken. Wir verwenden ihn gebraten in Bowls oder Salaten, gegrillt (im Kontaktgrill) oder - so wie hier - als super...

Erdnuss-Schokoriegel

Portionen 20Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Erdnuss-SchokoriegelIch war schon früher immer ein riesiger Fan von Snickers, allerdings eher nicht von den großen Riegeln, sondern von den Minis. Irgendwie haben die besser geschmeckt. Auf der Suche nach einer low carb...

Saftiger Mandarinen-Sponge-Cake

Portionen 25Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Saftiger Mandarinen-Sponge-CakeDen Beginn der Herbstzeit mache ich immer an der Verfügbarkeit von Mandarinen fest. Jetzt ist definitiv die Zeit gekommen, in der ich es liebe, den Geruch von Zitrusfrüchten in der Wohnung...

Blumenkohlbites

Portionen 14-16Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Blumenkohlbites 1 mittelgroßer Blumenkohl (nach Raspeln und Entwässern 450 g) 150 g frisch geriebener Käse 2 Eier (bei mir immer Größe L) 30 g Eiweißpulver (oder Haferkleie) 1 Paprika 2 mittelgroße Tomaten ca. 100 g...

Apfel-Zimt-Donuts

Portionen 6Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept Apfel-Zimt-DonutsDonuts sind eine runde Sache - passend dazu ein Apfel! Und wenn dann noch Zimt und Zucker dazu kommen, ist die vorweihnachtliche Köstlichkeit perfekt.Mit dem Rezept aus den Basic Donuts lässt sich im...