Portionen

6

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Buchweizen Crepes

Buchweizen-Crepes, Pfannkuchen, Palatschinken oder Wrap? Dieser Teig ist für alle Versionen verwendbar.

Ein Wrap mit kalter oder warmer Füllung, oder auch beides gemischt, ist ein tolles leichtes Gericht. In diesem Rezept habe ich ihn herzhaft verwendet und als Hauptgericht aufgesetzt. Es spricht aber überhaupt nichts dagegen, diesen Wrap als Crepe, Pfannkuchen oder Palatschinken zu verwenden. Da brauche ich nur an Eis, Schokosauce und Sahne denken und schon weiß ich, was es in den nächsten Tagen als Nachtisch geben wird.

Viele LowCarb-Pfannkuchen bleiben leider in der Pfanne kleben. Dieser Teig hier lässt sich allerdings schön dünn in der Pfanne ausbreiten und toll ausbacken. Als Fett zum Ausbacken nehme ich Butterschmalz. Dieses oder auch geklärte Butter (Ghee) kann hohe Temperaturen gut vertragen und ist somit der perfekte Zusatz in der Pfanne. Na, wer traut sich, den Crepe in der Luft zu wenden? Schickst Du mit ein kleines Video davon? Für kleine oder größere Küchenverwüstungen übernehme ich keine Verantwortung.

Viel Spass und Buon Apetito!

Zutaten

Für den Teig:

  • 3 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 150-200 ml Milch (mit 150 ml anfangen und ggfs. nachschütten, wenn der Teig nicht dünn genug ist)
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 1 EL Eiweißpulver (Hinweis auf Proteinpulver findest Du hier)
  • 1 EL Bambusfasern
  • Gewürze (für die herzhafte Variante habe ich Salz und Oregano verwendet)

Für die Füllung:

  • Landjäger
  • Mozzarella
  • Avocado
  • Karotte (mit dem Sparschäler in Band-Karotten geschält)
  • Tomate (das Kerngewölbe heraus genommen, da zu wässrig)
  • etwas würzen (nach Geschmack)Dressing:

Ich hatte noch einen Rest meiner grünen Soße, das passt natürlich großartig. Ansonsten einfach gr. Joghurt mit allem würzen, was einem schmeckt und zur Wrap-Füllung geben

Mit einer guten Grundlage lassen sich viele unterschiedliche Versionen von Pfannkuchen, Crepes oder Wraps zusammen stellen. Lass‘ Deiner Fantasie einfach freien Lauf!

Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes

Grüne Soße

Grüne Soße passt perfekt als Dressing zu einem herzhaften Crepe!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Alle Zutaten zu einem schön fluffigen Teig anrühren. Er sollte so dünn sein, dass man ihn in der Pfanne gut und dünn verteilen kann.

Schritt 2

Mit Butterschmalz in einer Pfanne ausbacken.

Schritt 3

Alle Zutaten für die Füllung in kleine Würfel schneiden, so dass sie sich gut in den Crepe einlegen lassen.

Schritt 4

Füllung und Dressing in die Mitte des Crepes geben und diesen dann zusammen rollen. Mit einem halben Bogen Backpapiert umwickelt, lässt er sich gut auf einem Teller drapieren.

weitere Rezepte

Ei im Wurstkränzchen

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Ei im WurstkränzchenJa, ich habe für diese Version unseres sonntäglichen Frühstücks mal wieder ein wenig bei Cookist gestöbert und mich direkt in diese Eierspeise verliebt. So ein Wurstkränzchen mit Ei sieht zum Anbeißen...

3-Zutaten-Fladenbrot

Portionen 2-3Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept 3-Zutaten-FladenbrotWer schon mal im Laufenden Betrieb einen Küchenumbau (incl. Vergrößerung des Raumes (also Wand raus), neuer elektrischer Verteilung - also Rohbau) hinter sich gebracht hat, weiß wie es im Hause Wong...

Salat mit Kräcker

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Salat mit NachosSo eine richtige Schubkarre voll Salat - das ist bei diesem sonnigen Wetter genau das richtige für uns. Dazu in diesem Fall noch ein kleines Schmankerl und geröstete Kerne machen für uns einen einfachen...

Kichererbsen-Blondies

Portionen 16Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Kichererbsen-BlondiesKichererbsen für was Süßes? Ich weiß, klingt erstmal etwas komisch, aber seitdem wir uns low carb ernähren, ist vieles, was früher unmöglich klang, inzwischen in unseren Alltag eingezogen....

Ballonbrötchen

Portionen 8Zeit gesamt 55 minLevel easyRezept BallonbrötchenBallonbrötchen? Was soll das sein?Ok, es ist zugegebenermaßen ein etwas ungewöhnlicher Name für ein low carb Gebäck, aber wie das manchmal so ist, ist oftmals die erste Idee, die beste.Im Laufe der letzten...

Ei im Ring

Portionen 1Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept Ei im RingAuch wenn es häufig das Ei am Sonntag ist, so muss es ja nicht jedes Mal gleich aussehen und schmecken. Daher gibt es bei uns immer mal wieder verschiedene Versionen vom Frühstücksei.Speck oder Bacon gehört ja...

Pulled Jackfruit im Käsetaco

Portionen 4Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Pulled Jackfruit im KäsetacoJackfruit ist in Deutschland noch nicht so verbreitet und allenfalls bei Foodtruck Festivals zu finden. Ich habe vor ca. 1 Jahr das erste Mal damit Kontakt aufgenommen und muss sagen, dass es...

Blumenkohlcremesuppe

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept BlumenkohlcremesuppeEtwas Warmes braucht der Mensch - so klang es mal in der Werbung ab 1979. Irgendwie ist der Spruch bei mir hängen geblieben und ich muss sagen, ich brauche auch so 1x am Tag etwas warmes zu Essen. Wenn...

Frühstücksbagel de Luxe

Portionen 1Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Frühstücksbagel de LuxeAm Sonntag wird im Hause Wong immer ausgiebig gefrühstückt. Unter der Woche reicht meist ein BPC aus, bevor es ans Arbeiten geht, von daher ist das Frühstück am Wochenende immer ein kleines...

Pasta-Donuts

Portionen 12Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Pasta-DonutsPasta und ein möglicher Ersatz davon ist in low carb Kreisen ja immer ein Thema. Klar, man kann in Gänze darauf verzichten. Wer das aber nicht möchte, kann entweder auf Zoodles oder Konjak-Nudeln zurück...