Portionen

6

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Buchweizen Crepes

Buchweizen-Crepes, Pfannkuchen, Palatschinken oder Wrap? Dieser Teig ist für alle Versionen verwendbar.

Ein Wrap mit kalter oder warmer Füllung, oder auch beides gemischt, ist ein tolles leichtes Gericht. In diesem Rezept habe ich ihn herzhaft verwendet und als Hauptgericht aufgesetzt. Es spricht aber überhaupt nichts dagegen, diesen Wrap als Crepe, Pfannkuchen oder Palatschinken zu verwenden. Da brauche ich nur an Eis, Schokosauce und Sahne denken und schon weiß ich, was es in den nächsten Tagen als Nachtisch geben wird.

Viele LowCarb-Pfannkuchen bleiben leider in der Pfanne kleben. Dieser Teig hier lässt sich allerdings schön dünn in der Pfanne ausbreiten und toll ausbacken. Als Fett zum Ausbacken nehme ich Butterschmalz. Dieses oder auch geklärte Butter (Ghee) kann hohe Temperaturen gut vertragen und ist somit der perfekte Zusatz in der Pfanne. Na, wer traut sich, den Crepe in der Luft zu wenden? Schickst Du mit ein kleines Video davon? Für kleine oder größere Küchenverwüstungen übernehme ich keine Verantwortung.

Viel Spass und Buon Apetito!

Zutaten

Für den Teig:

  • 3 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 150-200 ml Milch (mit 150 ml anfangen und ggfs. nachschütten, wenn der Teig nicht dünn genug ist)
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 1 EL Eiweißpulver (Hinweis auf Proteinpulver findest Du hier)
  • 1 EL Bambusfasern
  • Gewürze (für die herzhafte Variante habe ich Salz und Oregano verwendet)

Für die Füllung:

  • Landjäger
  • Mozzarella
  • Avocado
  • Karotte (mit dem Sparschäler in Band-Karotten geschält)
  • Tomate (das Kerngewölbe heraus genommen, da zu wässrig)
  • etwas würzen (nach Geschmack)Dressing:

Ich hatte noch einen Rest meiner grünen Soße, das passt natürlich großartig. Ansonsten einfach gr. Joghurt mit allem würzen, was einem schmeckt und zur Wrap-Füllung geben

Mit einer guten Grundlage lassen sich viele unterschiedliche Versionen von Pfannkuchen, Crepes oder Wraps zusammen stellen. Lass‘ Deiner Fantasie einfach freien Lauf!

Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes
Buchweizen Crepes

Grüne Soße

Grüne Soße passt perfekt als Dressing zu einem herzhaften Crepe!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Alle Zutaten zu einem schön fluffigen Teig anrühren. Er sollte so dünn sein, dass man ihn in der Pfanne gut und dünn verteilen kann.

Schritt 2

Mit Butterschmalz in einer Pfanne ausbacken.

Schritt 3

Alle Zutaten für die Füllung in kleine Würfel schneiden, so dass sie sich gut in den Crepe einlegen lassen.

Schritt 4

Füllung und Dressing in die Mitte des Crepes geben und diesen dann zusammen rollen. Mit einem halben Bogen Backpapiert umwickelt, lässt er sich gut auf einem Teller drapieren.

weitere Rezepte

Gefüllte Paprika mit Walnüssen

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Gefüllte Paprika mit WalnüssenDie meisten von uns haben doch schon mal Paprika gefüllt. Meist mit Hackfleisch und irgendeiner Form von Reisersatz, richtig? Aber hast Du schon einmal Hackfleisch und Walnüsse als Füllung...

Eiersalat mit Speck

Portionen 4Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept Eiersalat mit SpeckJa, es gibt hier schon einen Eiersalat auf diesem Blog. Dieses Mal habe ich ihn eher klassisch gemacht und dabei dürfen dann Speck und Gürkchen (aka Cornichons) nicht fehlen. Dazu eine gutes Stück Brot...

Donauwelle

Portionen 16Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept DonauwelleIch trage mich schon lange mir dem Gedanken, eine Donauwelle zu machen. Und gestern war es dann soweit - ausgelöst durch eine Schale frischer (Süß-)Kirschen, die uns der Nachbar vorbei gebracht hat, habe ich...

Cheeseburger auf Salat

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Cheeseburger auf Salat Ein brotloser Burger? Klar, es gibt viele Alternativen zu den klassischen Burger buns: ersetzen durch ein LC Burger bun, ersetzen durch einen Portobellopilz, ersetzen durch Blechtoast. Aber warum...

Karamell-Donuts

Portionen 6Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Karamell-DonutsEin einfaches Donutrezept ist noch lange nicht das Ende der Kreativität. Wie wäre es mit Donuts und einer Karamellfüllung?Eine schier unwiderstehliche Kombination, oder? Und das beste daran ist, dass alles...

Liebesbriefchen

Portionen 8-10 Zeit gesamt 90 min Level Medium Rezept Liebesbriefchen Mit Hefeteig kann man ja so vieles anstellen. Vom Hefezopf, über Butterkuchen bis hin zu solchen kleinen Leckereien wie diese kleinen Liebesbriefchen ist alles möglich. Als kleines Mitbringsel oder...

Ofengemüse mit Hirtenkäse

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Ofengemüse mit HirtenkäseGemüse und Käse - damit ist schon (fast) alles gesagt, oder? Man muss ja auch nicht immer einen großen Aufwand betreiben, um sich ausgewogen und gesund zu ernähren. Daher hier heute ein Rezept von...

Blechtoast Canapés

Portionen 20 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Blechtoast Canapés Flying Canapés - Blechtoast Canapés - das perfekte Partyfood Blechtoast habe ich das erste Mal in der LowCarb-Ernährung kennen gelernt. Eigentlich eine geniale Idee: Wenige Zutaten, schnell gemacht...

Brotchips

Portionen 1Zeit gesamt 150 minLevel easyRezept BrotchipsIch lieeeeeebe Brotchips! Ich habe sie schon vor meiner Ernährungsumstellung geliebt und bin auch heute noch ein begeisterter Fan dieses herzhaften Snack!Klar, dass es heute eine low carb Version davon sein muss,...

Blechtoast Sandwich

Portionen 1Zeit gesamt 25 minLevel easyRezept Sandwich mit HerzEin Sandwich ist ein Sandwich ist ein Sandwich....aber es ist doch auch einfach sooooo lecker und einfach zu mache noch obendrein! Man nehme 2 Scheiben LowCarb Blechtoast, belege diese mit allem, was Dir...