Portionen

35

Zeit gesamt

50 min

Level

easy

Rezept

Mandelstollen-Konfekt

Stollen gehört zu Weihnachten, richtig?
Hm, zu meinem Weihnachten hat er eigentlich nie gehört, weil ich weder Rosinen, Marzipan noch Orangeat bzw. Zitronat gerne esse.
Aber Du kennst mich, wenn es mir auf diese Art nicht schmeckt, dann wird eben an einer anderen Version a la Suzy Wong getüftelt. So war es auch bei Stollen und herausgekommen ist ein Mandelstollen – vielmehr Mandelkonfekt, weil ich liebe viele kleine Stücke esse, als einen großen Stollen anzuschneiden und den Rest vielleicht nicht mehr verwenden zu können.
Also so kleine Leckerlis sind dann genau richtig für die kleine Pause im Alltag.
Wenn es Dir aus so geht, dann kannst Du ja gleich mit dem Rezept loslegen. Viel Spass und gutes Gelingen!

Zutaten

  • 3 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 150 g Mandelmehl
  • 100 g gemahlene und blanchierte Mandeln
  • 100 g Butter
  • 250 g Quark (20 % Fett)
  • 80 g Erythrit pulverisiert
  • 100 g gehackte und/oder gestiftete Mandeln
  • 1 Päckchen geeignetes Backpulver
  • 4 g Xanthan (ca. 1 TL)
  • Flavor Drops Vanille (oder echte Vanille)
  • Abrieb einer Bio-Orange
  • Abrieb einer Bio-Zitrone

Wenn es draußen schneit, dann braucht es ein gutes Buch und leckeren Stollen!

Mandelstollen-Konfekt
Mandelstollen-Konfekt
Mandelstollen-Konfekt
Mandelstollen-Konfekt
Mandelstollen-Konfekt
Mandelstollen-Konfekt
Mandelstollen-Konfekt
Mandelstollen-Konfekt
Mandelstollen-Konfekt
Mandelstollen-Konfekt
Mandelstollen-Konfekt

Butterkringel

Wenn wir schon beim Backen sind….

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Weiche Butter, Eier, Quark und Erythrit miteinander verquirlen.
Die trockenen Zutaten untereinander gut mischen und dann zur obigen Masse hinzufügen und gut vermengen, Vanille oder entsprechende Flavor Drops nach Geschmack zufügen. Bei meinen Falvor Drops reichen ca. 4 davon aus.

Schritt 2

Den Ofen auf ca. 160 Grad Umluft vorheizen.
Den Teig in Silikoneiswürfelformen geben. Solltest Du keine derartigen Formen haben, kannst Du auch eine andere Backform (z.B. Kastenform oder Blechkuchenform) verwenden. Sind diese aber nicht aus Silikon, sollten sie mit Backpapier und/oder Backtrennspray gut ausgekleidet sein. Bei diesen Formen sollte die Füllhöhe für den Teig ca. 3 cm hoch sein, dann am Ende wollen wir ja Konfekt daraus machen, brauchen also kleinere Stücke.
Mit nassen Händen lässt sich der Teig natürlich auch zu mehreren kleinen Stollen formen und dann auf Backpapier oder Dauerbackfolie im Ofen gebacken zu werden.

Schritt 3

Backe den Teig ca. 25 min. Der Teig wird schön aufgehen und erhält eine schöne braune Farbe.
Um das Gebäck nicht zu dunkel werden zu lassen, schalte für weitere 10 min auf Ober-/Unterhitze um und bedecke das Gebäck mit Alufolie.

Schritt 4

Ist der Teig fertig gebacken, lasse ihn soweit auskühlen, dass Du ihn aus den Formen heraus drücken kannst und lasse ihn vollständig auskühlen.

Schritt 5

In der Tat schmeckt das Konfekt am besten, wenn Du es noch am gleichen Tag isst. Dazu brauchst Du es einfach mit Pulvererythrit von allen Seiten bestäubst.
Willst Du das Gebäck später essen, streiche es gerne mit etwas flüssiger Butter ein, so dass diese einziehen kann und bestäube das Konfekt erst kurz vor dem Servieren.

Schritt 6

Was die Aufbewahrung anbelangt, so lässt sich das Konfekt sehr gut bis zu einer Woche in einer Box aufbewahren. Es lässt sich aber auch einfrieren und bei Bedarf auftauen.
Übrigens, so 20 sec. in der Microwelle aufgewärmt schmeckt das Konfekt fantastisch!

weitere Rezepte

Falsche Fleischbällchen

Portionen 24Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept Falsche FleischbällchenDie Frage wird ja sehr häufig gestellt, wie man die üblichen Semmelbrösel in einer Frikadelle (oder nennst Du es Bulette? Fleischpflanzerl? Bremsklotz?) bei dem Verzicht auf...

Erdbeer-Rhabarber-Kaffeestückchen

Portionen 10Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept Erdbeer-Rhabarber-KaffeestückchenAlso für mich ist das Frühjahr ja die Erdbeer-Rhabarberzeit, da ich außer grünem Spargel nicht so wirklich auf das Spargelthema geeicht bin. Erdbeeren und...

Paprika-Kichererbsen-Humus

Portionen 1Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Paprika-Kichererbsen-HumusHumus ist eine orientalische Paste auf der Basis von Kichererbsen. Sie wird mit orientalischen Gewürzen wie Kurkuma, Tahini und/oder Kreuzkümmel gewürzt und wird gerne mit...

Gurkenröllchen

Portionen 8Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept GurkenröllchenGurkenröllchen klingen irgendwie ziemlich 80ziger, oder? Ich musste gerade lachen, weil mir dann auch noch spontan der Mettigel eingefallen ist.Aber Spaß beiseite, wer eine schnelle und...

Eiersalat mit Speck

Portionen 4Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept Eiersalat mit SpeckJa, es gibt hier schon einen Eiersalat auf diesem Blog. Dieses Mal habe ich ihn eher klassisch gemacht und dabei dürfen dann Speck und Gürkchen (aka Cornichons) nicht fehlen. Dazu eine gutes...

Auberginen-Hackbällchen

Portionen 10-12Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Auberginen-HackbällchenWusstest Du, dass sich Melanzane (ital. für Aubergine) von mele insane - also verrückte Frucht - ableitet?Vor allem vegetarische Gerichte werden oft mit Aubergine gemacht, da sie...

Torta della Suzy

Portionen 12Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept Torta della SuzySooooo, aaaalso….nach dem klaren Voting für die Torta della Nonna – ist sie nun da – meine „Torta della Suzy“. Ich kenne diese "Torte" aus vielen italienischen...

Suzys Kürbissuppe

Portionen 6Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Suzys KürbissuppeJa, es ist sicher das x-te Rezept für eine Kürbissuppe, aber ganz sicher ist jedes dieser Rezepte ein klein wenig anders und hat seine Berechtigung.Von daher gibt es auch von mir eines,...

Schokocreme als Brotaufstrich

Portionen 1Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept SchokocremeSchokocreme - der Frühstücks-VerführerIch gestehe - ich bin ein Nutella-Kind - also nein, eigentlich bin ich ein Nutoka-Kind! Das gab es bei ALDI und ich habe mindestens 30 Jahre zum...

Kaffeecreme mit Erdbeeren und Ananas

Portionen 4Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Kaffeecreme mit Erdbeeren und AnanasDer aktuelle Trend im Netz ist je gerade der sogenannte Dalgona Kaffee. Dabei wird Instant Kaffee mit heißem Wasser und Zucker (jeweils im gleichen Verhältnis) mit einem Quirl...