Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

Easy

Rezept

Pimientos de padron mit Dip

Holá, pimientos de padron! Na, wenn sich das nicht nach Sommer, Sonne, Urlaub anhört!
Die spanischen Bratpaprika wurden ursprgl. in Galizien angebaut und haben sich von dort über ganz Spanien uns seine Inseln ausgebreitet. Keine Tapas Bar verzichtet auf diese tolle kleine Speise. Als die Pimientos bei den Touristen noch nicht so verbreitet waren, hatten sie eine durchaus ordentliche Schärfe und in einer Portion Pimientos war immer eine, die besonders scharf war. Kennst Du das? Du weißt, was ich meine und bei wem diese eine scharfe Paprika immer auf dem Teller war!
Heute ist die Züchtung den mitteleuropäischen Geschmacksnerven angepasst und sind absolut mild. Ich freue mich schon auf den nächsten Mädelsabend, denn da wird es lauter nette Kleinigkeiten geben und da dürfen die Pimientos de padron nicht fehlen.

Zutaten

  • 200 g Piementos de padron
  • Olivenöl
  • Meersalzflocken oder grobes Fleur de sel

Spanisches Tapas Feeling für zu Hause!

Pimientos de padron mit Dip
Pimientos de padron mit Dip
Pimientos de padron mit Dip
Pimientos de padron mit Dip
Pimientos de padron mit Dip
Pimientos de padron mit Dip

Tomaten-Paprika-Dip

Ein Dip für alle Fälle – passend zu den Pimientos des Padron!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Pimientos waschen und danach abtrocknen.

Schritt 2

Pimientos bei mittlerer Hitze in Olivenöl gar braten. Ja, sie werden durchaus etwas dunkler, aber das ist völlig ok so.

Schritt 3

Sind die Bratpaprika entweder bräunlich oder die Haut färbt sich an manchen Stellen auch weißlich, und die Pimientos sind weich, kannst Du sie aus der Pfanne geben und mit dem Meersalz würzen.

Schritt 4

Nun kannst Du die Pimientos auf dem Teller anrichten. Dazu passen andere Tapas, Käse, Chorizo, Grissini oder andere Brotsticks, Oliven oder ein leckeres Dip für alle aufgezählten Kleinigkeiten.

Tip

Auf jeden Fall den Deckel auf die Pfanne geben und möglichst wenig beim Braten öffnen, denn die Mischung aus Wasser aus den Bratpaprika und dem Olivenöl spritzt sehr ordentlich.

weitere Rezepte

Frozen Joghurt mit Brombeeren und Karamell

Portionen 4-6Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Frozen Joghurt mit Brombeeren und KaramellJa, es ist heiß draußen. Wie kann man nun einen kühlen Kopf bewahren?Eis ist dann die normale Antwort, allerdings finde ich frozen Joghurt die etwas leichtere Variante. In...

ToPepO Brot

Portionen 10Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept ToPepO BrotZu einem entspannten Grillabend braucht es ja immer ein gutes Brot - so war das eigentlich schon immer, oder? Am liebsten sollte es dann auch ein Brot sein, dass zu einem Sommerabend im Garten passt, oder?...

BluHaZu Bowl

Portionen 2 Zeit gesamt45 min Level Easy Rezept BluHaZu Bowl BluHaZu was? Nein, das ist keine Fremdsprache (oder vielleicht doch?), sondern ein Hinweis auf die Hauptkomponenten für dieses Bowl Rezept. Es wurden unter anderem Blumenkohl, Halloumi und Zucchini...