Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit Minze

Diese Marmelade ist eine sehr schnelle Art, dem Rhabarber Herr zu werden, der sich im Garten seine Bahn bricht. Ich glaube, ich habe noch nie so große Rhabarberblätter gesehen, wie sie aktuell zu sehen sind. Wahnsinn!
Passend dazu wächst die Pfefferminze gerade wie Unkraut und Erdbeeren gibt es vom Bauern um die Ecke. Klingt paradisisch und nach Völlerei.
Ganz so schlimm ist es nicht, aber da ja in der Natur vieles gleichzeitig reif wird, ist Kreativität in der Verarbeitung angesagt, so dass man möglichst vieles verwerten kann.
Hier die bereits bekannte Mischung aus Erdbeeren und Rhabarber – also süß und sauer – gepaart mit dem frischen der Minze. Wie ich finde, eine tolle Kombination.

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 3 Stangen Rhabarber
  • 3 Stengel frischen Pfefferminz
  • ca. 100 g Xylit (je nach Geschmack)
  • 20 ml Wasser
  • 1 Päckchen gem. Gelatine

Bei so einer leckeren Marmelade am Morgen, kann der Tag nur gut werden.

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit Minze
Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit Minze
Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit Minze
Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit Minze
Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit Minze
Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit Minze

Buttermilch-Soja-Sonnenblumen-Brot

Ein gutes Stück Brot mit ordentlich Butter und dann Marmelade…ein Traum!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und in grobe Stücke schneiden. Den Rhabarber schälen und auch in Würfel schneiden. Die Pfefferminzblätter von den Stengeln nehmen, waschen und klein schneiden.

Schritt 2

Diese 3 Zutaten zusammen in einen Topf und mit ca. 20 ml Wasser erhitzen.

Schritt 3

2 EL der entstehenden Flüssigkeit aus dem Topf entnehmen und darin die Gelatine ziehen lassen.

Schritt 4

Sind die Früchte im Topf weich gekocht, dann diese mit dem Pürierstab schön fein pürieren.

Schritt 5

Um möglichst wenig Fasern (Rhabarber) oder Kerne (Erdbeeren) in der Marmelade zu haben, nun die Masse durch ein Sieb streichen. Und danach wieder auf den Herd stellen.

Schritt 6

Xylit pulverisieren und zusammen mit der angesetzten Gelatine in den Topf geben und unterrühren. Alles nochmals aufkochen und, um Klümpchen zu vermeiden, nochmals mit dem Pürierstab gut pürieren.

Schritt 7

Jetzt die Masse in 2 Einmachgläser (vorher steril abgekocht) geben, Deckel schließen und abkühlen lassen.
Ich lagere die Marmelade im Kühlschrank und verwende sie innerhalb der nächsten Tage.

Tip

Da Deine Marmelade nicht durch den klassischen Zucker haltbar gemacht wurde, wird sie sich auch nicht so lange halten. Wenn Du aber darauf achtest, dass Du immer mit einem frischen Löffel in die Marmelade gehst und sie weiterhin im Kühlschrank aufbewahrst, sollte sie zumindest so lange halten, bis Du sie aufgegessen hast.

weitere Rezepte

Fathead Panino

Portionen 3-4Zeit gesamt 45 minLevel EasyRezept Fathead PaninoWenn Du schon ein wenig in die Welt der Low Carb Ernährung hinein geschnuppert hast, oder Dich sogar für noch weniger Kohlenhydrate pro Tag entschieden hast und Dich als Ketarier siehst, ist Dir der...

Pasta-Donuts

Portionen 12 Zeit gesamt 45 min Level Easy Rezept Pasta-Donuts Pasta und ein möglicher Ersatz davon ist in low carb Kreisen ja immer ein Thema. Klar, man kann in Gänze darauf verzichten. Wer das aber nicht möchte, kann entweder auf Zoodles oder Konjak-Nudeln zurück...

Cake Pops

Portionen 30Zeit gesamt 70 minLevel easyRezept Kuchen to go - Cake PopsCake Pops sind mal wieder eine geniale Idee, altes neu zu verpacken. Da kann man noch so einen tollen Kuchen backen, sobald Cake Pops in der Nähe sind, hat der Kuchen keine Chance mehr! Warum das...

Gefüllte Schokohörnchen

Portionen 12 Zeit gesamt 120 min Level Easy Rezept Schokohörnchen Ja, wenn man mal einen Grundteig hat, so lässt sich dieser ja vielfältig verändern und in den unterschiedlichsten Formen zusammen stellen. Ich habe in diesem Fall diesen Hefeteig genutzt, um kleine...

Karamell

Portionen 1Zeit gesamt 60 minLevel EasyRezept KaramellDass Süßes auch lowcarb geht, ist inzwischen mehr als bewiesen. Kalorien haben die tollen Kreationen natürlich dennoch. Von daher bitte auch bei diesem Karamell aufpassen. Es ist eine süße Verführung, die als Teil...

Pesto-Tahini-Dip

Portionen 2Zeit gesamt 5 minLevel easyRezept Pesto-Tahini-DipEin gutes Dressing ist wie in gutes Parfum: Man schmeckt und riecht es, nimmt es wahr, aber es unterstreicht den eigentlichen Charakter.Ich mag Dressings oder Dip am liebsten gemacht aus Joghurt und dann...

Schokotraum

Portionen 4 Zeit gesamt 10 min Level Easy Rezept SchokotraumSchokopudding aus hart gekochten Eiern? Ok, es gibt ja viele Foodtrends, die so durch die Food community sausen, aber das klingt dann doch wirklich komisch. Obwohl, wenn man es genau nimmt, dann wird ja...

Kohlrabi-Rindswurst-Teller

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Kohlrabi-Rindswurst-Teller Häufig muss es einfach sein und schnell gehen, und das am besten mit regionalen und vor allem saisonalen Zutaten. Kohlrabi und Karotten sind dafür die besten Beispiele. Beide Gemüsesorten sind...

Mini-Madeleines

Portionen 100Zeit gesamt 60 minLevel EasyRezept MadeleinesMadeleines sind ein fluffiges Gebäck aus Frankreich. Es heißt so, weil eine Küchenmagd mit diesem Namen das Dessert anlässlich eines großen Balls gebacken und es dem polnischen König (in Frankreich im Exil) so...

Blumenkohl Pilz Risotto

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Blumenkohl-Pilz-RisottoWenn's mal wieder schnell gehen muss....dann kommt so ein Risotto gerade recht. Ja, man kann Blumenkohl als Ersatz für herkömmlichen Reis verwenden. Darüber habe ich mir früher keine Gedanken...