Portionen

30

Zeit gesamt

180 min

Level

Easy

Rezept

Grissini

Grissini – der leckere Snack passt zu jedem Grillabend, Buffet oder einfach nur als Snack!
Diese leckeren dünnen Knusperstangen verführen einen aber auch immer wieder, oder? Häufig ist es ja beim LC Backen schwer, etwas richtig mit Kruste zusammen zu rühren.Mit diesem Rezept kannst Du die leckeren Dingelchen mit unterschiedlichen Gewürzen zu einem noch verführerischem Knabberspass machen.
Ach ja, dabei sind noch 3 Handteller große Fladenbrote abgefallen.
Ob mit einer Guacamole, einer Frischkäsekreation, zum Dippen in den Ofenkäse oder einfach nur mit einem guten Stück Butter – das geht alles!

Zutaten

Als Gewürze für den Geschmack:

  • 1 EL Meersalz
  • 1 EL Meersalz mit schwarzer Olive
  • 3 getrocknete Tomaten
  • 1 Strunk Rosmarin
  • 2 EL Sesam

Grissini – ein Knabberspass für alle Fälle!

Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini
Grissini

Schokoriegel mit gepufftem Quinoa

Herzhaft oder süß? Herzhaft oder süß? Herzhaft oder süß? Warum eigentlich „oder“?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Den Rosmarin waschen, die Blätter vom Stiel befreien und dann die Blätter in sehr kleine Stücke schneiden. Die getrockneten Tomaten auch mit einem scharfen Messer in kleine Stücke schneiden und mit dem Salz und Sesam zu Seite stellen, bis es gebraucht wird.

Schritt 2

Das Wasser in erhitzen und zusammen mit der Buttermilch in eine Schüssel geben. Nun die Trockenhefe hinzufügen und das Ganze stehen lassen, bis Du die weiteren trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel abgewogen und gut untereinander vermischt hast.

Schritt 3

Die Eier in die lauwarme Buttermilch-Wasser-Hefe-Flüssigkeit geben und miteinander verrühren.

Schritt 4

Die trockenen Zutaten hinzufügen und zu einem gut formbaren Teig kneten.

Schritt 5

Den Teig portionsweise zwischen Dauerbackfolien oder Backpapier ausrollen und in ca. 2-3 cm breite Streifen schneiden. Diese Streifen kannst Du dann zusammenrollen. Deine gerollten Sticks sollten einen Durchmesser von ca. 0,5 – 1 cm haben. Wenn Du keine runden Grissini haben möchtest, kannst Du sie auch als flache Streifen lassen, oder einfach 2-3 Mal verdrehen.

Schritt 6

Rolle die Sticks jeweils durch das gewünschte Gewürz und lege sie dann auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegtes Backgitter.

Schritt 7

Heize nun den Ofen auf ca. 100 Grad Umluft vor (das geht je schnell) und gib die Bleche mit entsprechendem Abstand in den Ofen. Dort müssen sie jetzt für ca. 2 Stunden backen und damit quasi trocknen.

Tipp:

Da die Grissini – wie die handelsüblichen auch – ggfs. bei Lagerung wieder Feuchtigkeit aufnehmen und weicher werden, kannst Du sie z.B. in der Heißluftfritteuse schnell wieder knusprig machen. Geht natürlich auch im Ofen.

Tipp:

Wie oben beschrieben, sind da noch 3 Handteller große Fladenbrote entstanden. Diese kannst Du formen und dann auch in den restlichen Gewürzen wälzen. Für das Backen dieser Fladenbrote sollte der Ofen eine Temperatur von ca. 160 Grad Umluft haben und sie brauchen ca. 30 min.

weitere Rezepte

Doppelkeks für alle

Portionen 12 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Doppelkeks für alle Kekse! Kennst Du das noch aus der Sesamstraße? Das Krümmelmonster erklärt, was ihm im Leben gaaaanz wichtig ist....genau: Kekse! Das hier sind dann auch nicht nur einfach Kekse, sondern Doppelkekse...

Zimtschnecken

Portionen 20 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Zimtschnecken Zimtschnecken aus einem Quark-Öl-Teig - das war der Plan. Für diese Art Quark sollte allerdings ziemlich trockener Quark verwendet werden. Da ich aber in der Regel Quark mit 20% Fettanteil verwende, ist...

Seitling-Halloumi-Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel EasyRezept Seitling-Halloumi-BowlBowls sind der perfekte Weg, um viele leckere Kleinigkeiten aus gesunden Zutaten zu verarbeiten. Man benötigt von allem nicht viel und kann so sehr gerne auch Reste appetitlich verarbeiten. Viele der...