Portionen

1

Zeit gesamt

10 min

Level

medium

Rezept

Ei am Stiel

Ich schaue ja immer gerne bei Cookist nach ein paar lustigen Ideen, Gerichte auf nette Art und Weise anzurichten. Dieses Mal habe ich mich mit einem Ei am Stiel versucht. Ich muss sagen, das war vom Handling her nicht ganz so einfach, aber es hat super viel Spass gemacht. Und geschmeckt hat es natürlich auch.
Also, um was geht es? Omelette ist bei uns am Sonntag immer mit beim Frühstück dabei und da macht es Spass, ab und an ein wenig zu variieren. Dieses Mal habe ich also zuerst die beiden Eigelb separat gebraten und dann erst das Eiweiß in die Pfanne, die beiden Eigelb am Stiel dazu und noch ein wenig mit Käse gepimpt, zusammen gelegt und ab auf’s lecker frische Brot damit. Das Haus Wong kann man mit solchen Gerichten echt glücklich machen. Wie sieht es bei Dir aus? Neugierig geworden?
P.S.: Das braucht ein wenig Übung, mit den Eigelb so zu jonglieren, aber nicht aufgeben!

Zutaten

  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 1 Scheibe Käse (bei mir Tilsitter)
  • 2 Scheiben Parmaschinken
  • Butterschmalz
  • etwas frisch geriebenen Käse nach Wahl
  • Salz, Chili
  • Basilikum oder Petersilie, Schnittlauch zum Garnieren
  • 1 Schaschlikspieß (aus Holz)

Etwas Übung braucht es, aber dann ist es um so spannender!

Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel
Ei am Stiel

Buttermilch-Linsen-Leinsamen-Brot

Frühstück mit einem herzhaften Stück frischem Brot – fantastisch!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Den Schaschlikspieß ggfs. so kürzen, dass er in die Pfanne passt. Eier trennen (darauf achten, dass die Eigelbe nicht kaputt gehen) und Pfanne mit Butterschmalz oder Olivenöl vorheizen. Dabei den Spieß schon einmal vorbereitend in die Pfanne legen.

Schritt 2

Die beiden Eigelbe vorsichtig in die Pfanne auf den Schaschlikspieß platzieren und anbraten. Sind die Eigelbe von unten gebraten, dann den Spieß vorsichtig umdrehen, so dass auch die andere Seite der Eigelbe gebraten werden können.

Schritt 3

Sind diese von beiden Seiten fest, nimm‘ sie aus der Pfanne und lege sie bis zum weiteren Einsatz auf einem Teller ab. Jetzt gib das Eiweiß in die Pfanne (ggfs. etwas Öl oder Butterschmalz dazu, so dass es nicht anhängt), lege in die Mitte eine halbe Scheibe Käse und belege diese mit dem Schinken. Oben drauf nun den Spieß mit den Eigelben und etwas frisch geriebenen Käse. Ist das Eiweiß auf fertig gebraten, kannst Du das nun von 2 Seiten her in die Mitte über die Eigelbe zusammenklappen.

Schritt 4

Um das Omelette nun unfallfrei auf den Teller und das Brot zu bringen, leg die Brotscheibe (wenn mit Butter oder ähnlichem bestrichen, mit der Butterseite) auf das zusammen geklappte Omelette, dann den Teller (möglichst etwas größer wie die Pfanne) darüber. Jetzt die Hand auf den Teller und mit einem Schwung die Pfanne so umdrehen, dass Brot und Ei auf dem Teller landen. Geschafft!

Schritt 5

Jetzt noch mit etwas Salz, Pfeffer und Chili, sowie Basilikum, Petersilie oder Schnittlauch servieren. Viel Spass!

weitere Rezepte

Aprikosen-Sauerkirsch-Marmelade

Portionen 3Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Aprikosen Sauerkirsch MarmeladePlumps - und dann fallen alle Aprikosen gleichzeitig vom Baum. Kennst Du das? Man sieht sie am Baum wachsen und dann sind sie alle zur gleichen Zeit reif und wollen möglichst an einem Tag...

Blechtoast Canapés

Portionen 20 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Blechtoast Canapés Flying Canapés - Blechtoast Canapés - das perfekte Partyfood Blechtoast habe ich das erste Mal in der LowCarb-Ernährung kennen gelernt. Eigentlich eine geniale Idee: Wenige Zutaten, schnell gemacht...

Fathead – Yeti-Pratze

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy Rezept Fathead Yetipratze mit Wienerle Achtung - ein Yeti in der Küche! Ha ha....ok, gut, dass es nicht so ist, aber das hier könnte das ideale Kindergericht sein. Der Geburtstag kann also kommen! Manchmal muss aber auch...

Erdbeertiramisu

Portionen 20Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept ErdbeertiramisuTiramisu ist ein Nachtischklassiker! Meist mit etwas Alkohol und auf jeden Fall eher schokoladig. Im Frühling bietet es sich aber an, die tollen Erdbeeren dazu zu verwenden und ein frisches Erdbeertiramisu...

Ofengemüse mit Hirtenkäse

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel EasyRezept Ofengemüse mit HirtenkäseGemüse und Käse - damit ist schon (fast) alles gesagt, oder? Man muss ja auch nicht immer einen großen Aufwand betreiben, um sich ausgewogen und gesund zu ernähren. Daher hier heute ein Rezept von...

Buttermilch-Buchweizen-Walnuss-Soja-Brot

Portionen 20Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept BuBuWaSoj - ein nussiges BrotLow carb Brote konkurrieren immer mit den "normalen" Getreide- und Vollkornbroten. Das ist völlig normal, denn das ist der Geschmack und das Gefühl, das wir von klein auf gewohnt sind. Wir...

Himbeer Cupcakes

Portionen 10Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Himbeer CupcakesAus Muffin macht Cupcake, d.h. wir brauchen einen leckeren Muffin und ein noch (oder zumindest gleich) leckeres Topping, um den Muffin zu einem Cupcake zu machen.Ok, wenn das die Aufgabe ist, dann kannst...

Zucchini-Hackfleisch-Quiche

Portionen 4 Zeit gesamt 60 min Level Easy Rezept Zucchini-Hackfleisch-Quiche In der Herbstzeit haben Aufläufe, Quiche und Tartes ihre Hochzeit. Bei den etwas kühleren Temperaturen macht es ja richtig Spass, den Backofen anzumachen und was leckeres auf den Tisch zu...

Kokos Karibik Kuchen

Portionen 1 Zeit gesamt 45 min Level Easy Rezept Kokos Karibik Kuchen Also, wenn bei diesem Kokos-Kuchen kein Karibik-Feeling aufkommt?Kokosmehl, Kokosraspeln und Kokosöl und dennoch schmeckt der Kuchen nicht so übermäßig nach Kokos. Ich schrecke oftmals vor diesem...

Lauwarmer Salat

Portionen 2 Zeit gesamt 20 min Level Easy Rezept Lauwarmer Salat Ich kann mich daran erinnern, dass ich schon als Kind Endiviensalat am liebsten mit brauner Bratensoße und Bratkartoffeln gegessen habe. Alles am liebsten zusammen gemischt - großartig!Diese Leidenschaft...