Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Babyspinat und Hühnchen Bowl

Ich höre das ja immer wieder mal: „Aber warum, machst Du Dir so viel Arbeit und machst das ein Form einer Bowl? Das kann man doch einfach auch auf dem Teller zusammen anrichten.“ Klar kann man das, aber wie man nicht umsonst sagt: „Das Auge isst mit.“ Und gerade bei Bowls spielt das doch eine entscheidende Rolle. Ja, es ist ein wenig Arbeit, all die schmackhaften Kleinigkeiten anzurichten, zu backen, zu braten, zu schnibbeln, zu karamellisieren und was sonst noch so alles, aber ich bin der Meinung, dass es viel besser schmeckt, wenn es toll aussieht. Das kannst Du gerne für Dich entscheiden, aber wenn Du schon hier bei diesem Rezept gelandet bist, gehe ich davon aus, dass es Dir ähnlich geht.
In einer Bowl lassen sich so viele unterschiedliche Kleinigkeiten zusammen bringen, die man sonst vielleicht nicht miteinander kombinieren würde. Auch die Mischung aus kalt, warm und lauwarm hat seinen Reiz. Ich habe mir dieses Mal als Grundlage Spinat – also frischen Babyspinat – vorgenommen und diesen mit gebratenen weißen Bohnen und Hühnchen kombiniert. Das Dressing ist eine Mischung aus griechischem Joghurt (genauer Naturjoghurt mit 10% Fettanteil nach griechischer Art) und Tahini (Sesampaste). Tahini und Kreuzkümmel im Verbund mit Naturjoghurt ist für mich das Tor zu einer anderen Geschmackswelt. Mach die Tür doch einfach auf!

Bowlin‘, rollin‘, rollin‘!

Zutaten

  • ca. 250 g frischer Babyspinat
  • 8 Cherrytomaten
  • 1 Paprika (Farbe nach Wunsch)
  • 1 Avocado
  • 2 Hühnerbrustfilets
  • Butter
  • Butterschmalz (oder Ghee) zum Anbraten
  • kleine Dose weiße Bohnen
  • 3 EL Tomatenmark
  • Salz, Paprika
  • Grana Padano oder Parmesan am Stück

Für das Dressing:

  • 4 EL gr. Joghurt
  • 2 TL Tahini (Sesampaste)
  • Mandelmilch
  • Salz, Paprika, Kreuzkümmel, Kurkuma

Spinat, weiße Bohnen und dazu ein crosses Hühnchen – Herz, was willst Du mehr?

Babyspinat und Hühnchen Bowl
Babyspinat und Hühnchen Bowl
Babyspinat und Hühnchen Bowl
Babyspinat und Hühnchen Bowl
Babyspinat und Hühnchen Bowl
Babyspinat und Hühnchen Bowl
Babyspinat und Hühnchen Bowl
Babyspinat und Hühnchen Bowl
Babyspinat und Hühnchen Bowl
Babyspinat und Hühnchen Bowl
Babyspinat und Hühnchen Bowl

Schnelles Erdbeerdessert

Und zum Nachtisch gibt es ein schnelles Erdbeerdessert mit extra Crunch!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Hühnchenbrust mit Salz und Paprka würzen und dann (wie bei mir) in der Heißluftfritteuse für ca. 20 min bei 170 Grad garen oder in der Pfanne anbraten.

Schritt 2

Babyspinat, Tomaten und Paprika waschen, die Tomaten vierteln und die Paprika in kleinere Würfel schneiden. Die Avocado schälen, den Kern entnehmen und in Scheiben schneiden.

Schritt 3

Die weißen Bohnen in aus der Dose nehmen und gut abspülen, bis sich kein Schaum mehr bildet. Gut abtropfen lassen und dann die Bohnen mit etwas Salz und dem Tomatenmark in der Pfanne mit Butterschmalz anbraten.

Schritt 4

Zutaten für das Dressing zusammenrühren und so viel Mandelmilch dazugeben, dass es eine gute schüttbare Konsistenz erhält.

Schritt 5

Jetzt alles in der Bowl arrangieren (die Bilderfolge zeigt, wie ich es gemacht habe), auf die Hühnerbrustfilets jeweils etwas Butter geben, die dann schön schmilzt und danach mit Käse und Dressing toppen.

weitere Rezepte

Karamell-Donuts

Portionen 6Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Karamell-DonutsEin einfaches Donutrezept ist noch lange nicht das Ende der Kreativität. Wie wäre es mit Donuts und einer Karamellfüllung?Eine schier unwiderstehliche Kombination, oder? Und das beste daran ist, dass alles...

Kuchen mit Herz

Portionen 12Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept Kuchen mit HerzMarmorkuchen -  ein Klassiker, der immer gut schmeckt und zu jeder Gelegenheit gebacken werden kann. Warum sollte ein solcher Marmorkuchen nicht auch eine kleine Überraschung beinhalten können? Das kann...

Blumenkohlcremesuppe

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept BlumenkohlcremesuppeEtwas Warmes braucht der Mensch - so klang es mal in der Werbung ab 1979. Irgendwie ist der Spruch bei mir hängen geblieben und ich muss sagen, ich brauche auch so 1x am Tag etwas warmes zu Essen. Wenn...

No bake Cheese Cake

Portionen 12Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept No bake Cheese CakeEinen Kuchen ohne Backen?Ein sogenannter No bake Cake ist der perfekte Verwerter für Keks- oder Teigreste. Daraus kann man super kleine Pralinen, Cake Pops, oder aber einen No bake Cheese Cake machen.In...

Fathead-Frischkäse-Minis

Portionen 12Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Fathead-Frischkäse-MinisWenn man jemandem erzählt, dass man aus Mozzarella und Mandeln (oder Mandelmehl) einen Teig für herzhaftes oder süßes Gebäck herstellen kann, schaut man oft in erstaunte Gesichter. Ich gebe zu, das...

Tomaten-Basilikum-Aufstrich

Portionen 1Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Tomaten-Basilikum-AufstrichSo kannst Du Dir auf einfache Weise ein Stückchen Italienurlaub nach Hause holen.Ein leckeres Dip, das auch wahlweise als Brotaufstrich oder Grundlage für ein Salatdressing verwendet werden kann...

Caprese Pesto Bites

Portionen 12Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Caprese Pesto BitesDer italienische Klassiker - Tomate mit Mozzarella - also eine Caprese kann man auch anders interpretieren. Ich habe die Zutaten etwas ergänzt und dann püriert, damit entsteht ein toller Aufstrich, den...

Ei am Stiel

Portionen 1Zeit gesamt 10 minLevel mediumRezept Ei am StielIch schaue ja immer gerne bei Cookist nach ein paar lustigen Ideen, Gerichte auf nette Art und Weise anzurichten. Dieses Mal habe ich mich mit einem Ei am Stiel versucht. Ich muss sagen, das war vom Handling...

Chicken-Nuggets

Portionen 20Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Chicken-NuggetsOkok, ja, so manches Mal steht einem einfach der Sinn nach Fastfood: Burger, Fritten und Chicken-NuggetsNa und? Glücklicherweise ist das ja alle auch low carb möglich. Ob Burger mit Buns aus...

Schneller Kürbisauflauf

Portionen 3-4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Schneller KürbisauflaufDie Blätter färben sich bunt und der Wind wird kälter - ziemlich eindeutig - es ist Herbst!Spätestens, wenn man die Vielfalt an essbaren Kürbissen in jedem Supermarkt, auf dem Markt oder auch an...