Portionen

2

Zeit gesamt

40 min

Level

Easy

Rezept

Pide mit Spinat

Pide vereint ein wenig arabische Einflüsse mit den europäischen, denn der Belag auf der Pide kann so unterschiedlich sein. Von einer Flammkuchen artigen Pide, über die klassische Pide, die man auch beim Dönerladen seines Vertrauens erhält, bis hin zu der Variante, die ich hier aufgeschrieben habe, ist alles möglich. Auch in diesem Rezept spielt der Fathead-Teig – also auf Grundlage von Mozzarella – die Hauptrolle. Diese Teigart kann fast unendlich variiert werden. In diesem Fall sind es gemahlene Mandeln und Haferkleie, die mit dem geschmolzenen Mozzarella verarbeitet werden.
Also ich habe jetzt schon Hunger – Du auch?

Zutaten

Für den Teig:

  • 1 Kugel Mozzarella (125 g)
  • 40 g (ca. 1 EL) Frischkäse
  • 2 EL Haferkleie
  • 150 g gemahlene Mandeln (ob blanchiert oder nicht, ist an dieser stelle unerheblich)
  • 1 Ei (bei mir immer Größe L)
  • Salz

Für den Belag:

  • ca. 100 g Blattspinat (frisch oder TK)
  • 4 EL passierte Tomaten
  • 10 Oliven
  • 50 g Speckwürfel
  • 50 g Schafskäse
  • Muskatnuss

Pide aus Fathead-Teig, universeller kann es kaum gehen. Und das beste ist – schnell, einfach, lecker!

Pide mit Spinat
Pide mit Spinat
Pide mit Spinat
Pide mit Spinat
Pide mit Spinat
Pide mit Spinat

Salat mit Kräcker

Oder lieber einen Salat?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Ofen auf ca. 180 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Mozzarella klein schneiden und mit dem Frischkäse zusammen in der Microwelle erwärmen. Meist reicht dafür ca. 1 min auf höchster Stufe. Der Käse sollte gut geschmolzen sein. Wenn noch nicht der Fall, dann umrühren und nochmal in die Microwelle geben. Wer keine Microwelle hat, kann das auch sehr gerne über dem Wasserbad machen.

Schritt 3

Den geschmolzenen Käse nun mit dem Rest der Zutaten für den Teig mischen und zu einem formbaren Teig kneten. Diesen dann zwischen 2 Dauerbackfolien oder Backpapier oval ausrollen und die Ränder etwas ausformen, so dass der Belag nicht heraus laufen kann.
Wenn Du daraus kleine Partysnacks machen möchtest, forme viele kleine Pide (Schiffchen).

Schritt 4

Den Blattspinat blanchieren und gut trocknen, Oliven klein hacken und den Schafskäse in kleine Würfel schneiden.

Schritt 5

Mit einem Löffel die passierten Tomaten auf den beiden Pide verteilen und die Oliven dazu geben. Danach den Spinat, den Schafskäse sowie die Speckwürfel darauf verteilen. Wenn Du möchtest, kannst Du  den Rand der Pide mit einem weiteren Ei bepinseln oder mit etwas Buchweizenmehl oder Bambusfasern bemehlen.

Schritt 6

Backe die Pide nun für ca. 20 min, bis diese goldbraun sind. Guten Apetit!

weitere Rezepte

Caprese Pesto Bites

Portionen 12 Zeit gesamt 45 min Level Easy Rezept Caprese Pesto Bites Der italienische Klassiker - Tomate mit Mozzarella - also eine Caprese kann man auch anders interpretieren. Ich habe die Zutaten etwas ergänzt und dann püriert, damit entsteht ein toller Aufstrich,...

Fladenbrot

Portionen 4Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept FladenbrotWohin mit Döner, Caprese oder pulled Jackfruit?Warst Du schon einmal auf einem Foodtruck-Festival? Da werden unendlich viele neue Foodtrends angeboten, veganes, vegetarisches, Paleo, Keto, BBQ, Clean - so...

Panierte Hühnerbrust mit Ofenkürbis

Portionen 2 Zeit gesamt 45 min Level Easy Rezept Panierte Hühnerbrust mit Ofenkürbis Panieren mit Semmelbrösel, Laugenbrezel oder Pankowmehl ist der Standard in der klassischen Küche. Was aber, wenn man sich Getreide frei ernährt? Da fallen die 3 genannten...