Portionen

2

Zeit gesamt

30 min

Level

easy

Rezept

Salat mit Nachos

So eine richtige Schubkarre voll Salat – das ist bei diesem sonnigen Wetter genau das richtige für uns. Dazu in diesem Fall noch ein kleines Schmankerl und geröstete Kerne machen für uns einen einfachen Salat zu einem Festschmaus.
Die Kräcker sind, mit einer kleinen Anleihe an den Fathead-Teig, auch auf Grundlage von Käse im Ofen gebacken und passen super zu einer großen Schüssel frischem Salat. Ein paar in der Pfanne geröstete Kerne vom Kürbis, der Sonnenblume oder Sesam und das Gericht ist stimmig und macht Spass zu essen.
Vielleicht gibt es ja ab sofort auch ab und an Kräcker zum Salat!
P.S.: Übrigens kann man diesen Kräckerteig auch als Pizzaboden verwenden.

Zutaten

Für die Nachos:

  • 1 Ei (bei mir immer Größe L)
  • 75g frisch geriebener Gouda
  • 40g Mandel– oder Sojamehl
  • 40g Frischkäse
  • 1-2 EL
  • Gewürze nach Wahl (hier Salz, Paprika, Oregano)

Für das Dressing:

  • 2-3 EL gr. Joghurt
  • 1 TL Senf (zuckerfrei)
  • 2 EL Olivenöl
  • Essig
  • Salatkräuter nach Wahl (Petersilie, Schnittlauch u.ä.)
  • Gewürze nach Wahl (Salz, Pfeffer)

Für den Salat (nimm‘ hier die jeweiligen Mengen, die Du in Deinem Salat am liebsten hast):

  • Salat nach Wahl
  • Paprika
  • Tomate
  • Thunfisch
  • Mozzarella
  • Salatgurke
  • Sonnenblumen- und Kürbiskerne
  • Baconwürfel
  • Butterschmalz

Eine Schubkarre voll Salat und ein kleines bisschen Crunch – Herz, was willst Du mehr?

Salat mit Kräcker
Salat mit Kräcker
Salat mit Kräcker
Salat mit Kräcker
Salat mit Kräcker
Salat mit Kräcker

Liebesbriefchen

Liebe geht durch den Magen….mit einem Liebesbriefchen

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Ofen auch ca. 170 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Alle Zutaten für die Kräcker (Nachos) gut miteinander vermischen und zu einem Teig verkneten, auf einer Dauerbackfolie oder Backpapier dünn ausrollen (am besten zwischen 2 Folien) und mit einem Kochlöffel oder Schaber die Kräcker anlegen. Das heißt, den Teig so einteilen, dass eine Kräcker- oder Nachoform dabei entsteht (siehe Bild).
Danach die angehenden Kräcker im Ofen für ca. 10-15 min goldbraun backen.

Schritt 3

Brate in einer Pfanne mit Butterschmalz die Baconwürfel an, und wenn diese fertig sind und Du sie aus der Pfanne genommen hast, lassen sich darin super auch die Kürbis- und Sonnenblumenkerne, sowie der Sesam anrösten. Sie haben dann gleich ein wenig Baconaroma – was ja nicht das schlechteste ist.

Schritt 4

Nun den Salat waschen und schneiden, sowie alle anderen Zutaten für den Salat in essfertige Form bringen.

Schritt 5

Mit den oben stehenden Zutaten kannst Du nun das Dressing anrühren und alle Zutaten für den Salat zusammen in einer großen Schüssel vermengen. Am Schluss die Baconwürfel und die angerösteten Kerne als Topping auf den Salat geben.

Schritt 6

Jetzt nur noch den Salat und die Kräcker auf dem Teller anrichten und genießen.

weitere Rezepte

Liebesbriefchen

Portionen 8-10Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept LiebesbriefchenMit Hefeteig kann man ja so vieles anstellen. Vom Hefezopf, über Butterkuchen bis hin zu solchen kleinen Leckereien wie diese kleinen Liebesbriefchen ist alles möglich. Als kleines Mitbringsel oder für...

Erdnuss-Schokoriegel

Portionen 20Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Erdnuss-SchokoriegelIch war schon früher immer ein riesiger Fan von Snickers, allerdings eher nicht von den großen Riegeln, sondern von den Minis. Irgendwie haben die besser geschmeckt. Auf der Suche nach einer low carb...

Blechtoast

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Blechtoast - einfach und schnellEin weiterer LowCarb-Klassiker ist das sogenannte Blechtoast. Seinen Namen hat es daher, dass es als Ganzes auf einem Backblech gebacken wird und erst im Nachgang zu handlichen Toasts...

Würstchen im Schlafrock

Portionen 9-10Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Würstchen im SchlafrockWürstchen im Schlafrock ist doch ein echter Klassiker für jedes Partybuffet oder als Essen für zu Hause und unterwegs. Mithilfe dieses tollen Fathead Teiges (auf der Basis von Mozzarella - ja, Du...

Kürbis-Gnocchi-Fritters

Portionen 4Zeit gesamt 60 minLevel mediumRezept Kürbis-Gnocchi-FrittersIch muss gestehen, dass ich noch nie so ein richtig großer Freund von Gnocchi war, denn die Konsistenz ist ja doch eher weich und ich hatte schon immer das Gefühl, dass sie nicht fertig sind. Aber...

Lebkuchen

Portionen 14Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept LebkuchenEigentlich gehört ja Lebkuchen zu Weihnachten wie der Weihnachtsbaum und die Geschenke. Lebkuchen läutet die Winterzeit ein. Es geht doch nichts über eine entspannte Tasse Kaffee und was leckeres zum...

Happy Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Happy BowlGestern habe ich beim Einkaufen wieder so viele wunderbare Zutaten gefunden, dass ich keinen Platz dafür in einer einzigen Bowl gefunden habe. Ist das nicht toll? Alles frisch und frisch zubereitet: Salat,...

Herzhafte Blechtoast-Schnecken

Portionen 4Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Herzhafte Blechtoast-SchneckenBlechtoast habe ich erst kennen gelernt, als ich in die low carb-Welt eingetaucht bin. Eigentlich schade, dass ich es nicht schon früher entdeckt habe, denn es ist nicht nur super vielseitig...

Apfelrosen

Portionen 10Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept ApfelrosenDu kennst das, wenn Du Obstbäume im Garten hast: Erst wartet man Monate und dann sind alle Früchte genau an einem Tag reif und fallen vom Baum.Was kann ein Apfel dann schöneres werden, als eine Rose?Dieses...

Baumkuchentorte

Portionen 8Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept BaumkuchentorteSo ein Baumkuchen ist immer ein tolles Mitbringsel, weil er nicht direkt gegessen werden muss (aber natürlich kann) und gerne auch noch 2-3 Tage später zum Kaffee oder einer Tasse Tee gereicht werden...