Portionen

ca. 18

Zeit gesamt

40 min

Level

easy

Rezept

Zucker-Schokostangen

Zuckerstange mit Schokolade klingt jetzt nicht gerade low carb, oder?
Das Gute ist aber, dass man mit den richtigen Zutaten lecker schlemmen kann. So klappen also auch Zuckerstangen, die natürlich nicht mit normalem Haushaltszucker, sondern mit einem Zuckerersatzstoff wie z.B. Erythrit/Stevia oder Xylit gebacken werden. Abgesehen von dem Weglassen von Zutaten, die den Blutzuckerspiegel Tangotanzen lassen, spar man sich damit dann auch so ganz nebenbei eine ordentliche Portion Kalorien im Vergleich zur high-carb Version.
Das wichtigstes aber ist auf jeden Fall: Es muss und soll schmecken! Und – versprochen – das tut es! Meine fleißigen Arbeitskollegen sind immer sehr dankbare Versuchskandidaten und haben es mir bestätigt.
Du kannst Dich also darauf verlassen und drauf losbacken!
Viel Spass!

Zutaten

  • 60 ml Olivenöl
  • 125 g Joghurt gr. Art (10% Fett)
  • 1 Ei (bei mir immer Größe L)
  • 75 g Erythrit pulverisiert
  • 80 g Mandelmehl
  • 40 g gemahlende und blanchierte Mandeln
  • 20 g (Süß-)Lupinenmehl oder Proteinpulver
  • 4 g Xanthan
  • 8 g geeignetes Backpulver
  • ca. 80 g no sugar added Schokolade (z.B. Zartbitter und weiße)
  • zusätzlich etwas Erythrit, zum Wälzen der Stangen

Einfach zu lecker!

Zucker-Schokostangen - low carb
Zucker-Schokostangen - low carb
Zucker-Schokostangen - low carb
Zucker-Schokostangen - low carb
Zucker-Schokostangen - low carb
Zucker-Schokostangen - low carb
Zucker-Schokostangen - low carb
Zucker-Schokostangen - low carb
Zucker-Schokostangen - low carb
Zucker-Schokostangen - low carb
Zucker-Schokostangen - low carb

Dreierlei Pralinen

Du brauchst noch ein kleines Mitbringsel?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Verrühre die flüssigen Zutaten (Ei, Joghurt und Öl) gut miteinander.

Schritt 2

Wiege die trockenen Zutaten ab, vermische sie untereinander und gib sie dann zur Ei-Joghurt-Masse, um sie zu einem glatten Teig zu kneten.

Schritt 3

Rolle jetzt jeweils eine kleine Portion des Teiges zu einer ca 15 cm langen Wurst, die Du dann zu einem Zopf verzwirbelst.
Kneife die losen Enden zusammen und lege die Zöpfchen beiseite.

Schritt 4

Rolle die fertigen Teiglinge durch Eyrthrit auf einem Teller, so dass diese rundherum mit Erythrit bedeckt sind. (Das Erythrit schmilzt beim Backen und umgibt dann die Stangen.)

Schritt 5

Heize den Ofen auf ca. 180 Grad Ober-/Unterhitze vor und gib die Zuckerstangen auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegten Backgitter in den Ofen.

Schritt 6

Nach ca. 15 min haben die Stangen eine schöne goldbraune Farbe und Du kannst sie aus dem Ofen zum Auskühlen nehmen.

Schritt 7

Währenddessen kannst Du für die Dekoration die Schokolade schmelzen. Ich habe es in Espressotassen gemacht, damit die Schokoreste nicht zu viel werden und die Stangen möglichst gut an den Enden eingetaucht werden können.

Schritt 8

Sind die Zuckerstangen abgekühlt tauche die Enden jeweils in die geschmolzene Schokolade.
Nach dem Abkühlen der Schokolade sind die Zuckerstangen fertig und können auch ein paar Tage in einer Box aufbewahrt werden.

weitere Rezepte

Orangen-Bisquit-Türmchen

Portionen 10Zeit gesamt 150 minLevel easyRezept Orangen-Bisquit-TürmchenSo und jetzt mal die Augen zu....Orange....Minze.....Sahne....mmmmmhhh!Ok, ertappt? Alles gut, denn diese super leckeren Orangen-Bisquit-Türmchen haben noch den extra Frischekick durch eine Lage...

Warmer Porridge

Portionen 2Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept Warmer PorridgeWenn es morgens beim Aufstehen noch dunkel und frisch ist, dann ist genau der richtige Zeitpunkt gekommen, um neben einem guten Kaffee (oder BPC) einen lauwarmen Frühstücksbrei zu genießen.Diesen Porridge...

Mein Toastbrot

Portionen 25Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept Mein ToastbrotIch wollte ein helles softes Kastenbrot entwickeln, dass man entweder im Toaster oder dem Sandwichmaker weiter verarbeiten kann. Das war die Idee dieses Brotes. Nachdem ich das ein oder andere Rezept in de...

Schnelle Mandelkekse

Portionen 20Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept Schnelle MandelkekseNormalerweise verbinde ich Kekse meist mit der Weihnachtszeit - überall, wo man hinkommt, riecht es ganz großartig nach Zimt, Vanille, Schokolade....hmmmm...nach Keksen eben. Nachdem ich nun gestern...

Erdbeer-Cookies

Portionen 18Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept Erdbeer-CookiesDas schöne an der Spargelzeit ist, dass sie auch gleichzeitig Erdbeerzeit ist. An den Ständen an der Straße oder vor den Supermärkten, direkt beim Bauern oder am Feldrand - überall kommt einem dieser...

Kokos-Limetten-Eis

Portionen 6-7Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Kokos-Limetten-EisKnack....die weiße Schokolade....schleck.....das schmeckt nach Karibik...Kokos und Limetten....mit griechischem Joghurt....frisch mit etwas Pefferminz.....Ok, Du kannst die Augen wieder auf machen, denn...

Würstchen im Schlafrock

Portionen 9-10Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Würstchen im SchlafrockWürstchen im Schlafrock ist doch ein echter Klassiker für jedes Partybuffet oder als Essen für zu Hause und unterwegs. Mithilfe dieses tollen Fathead Teiges (auf der Basis von Mozzarella - ja, Du...

Lebkuchen

Portionen 14Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept LebkuchenEigentlich gehört ja Lebkuchen zu Weihnachten wie der Weihnachtsbaum und die Geschenke. Lebkuchen läutet die Winterzeit ein. Es geht doch nichts über eine entspannte Tasse Kaffee und was leckeres zum...

Käsetaco trifft Hühnchen

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Käsetaco trifft HühnchenTacos sind eine einfache wie vielseitige Art, gesundes Essen vorzubereiten. Die Version als Käsetacos ist 100% low carb, ja Ketarier freuen sich, denn Käse hat in der Regel 0 g Kohlenhydrate, dafür...

Zwetschgen-Plunder

Portionen 8Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Zwetschgen-PlunderHefeteilchen vom Bäcker - himmlisch oder? Und doch immer wieder eine Versuchung. Kein Problem, denn mit dem Hefeteig kannst Du Dir alle möglichen Plunder bzw. Teilchen selbst zusammen stellen. Vielleicht...