Portionen

10

Zeit gesamt

90 min

Level

medium

Rezept

ToPepO Brot

Zu einem entspannten Grillabend braucht es ja immer ein gutes Brot – so war das eigentlich schon immer, oder? Am liebsten sollte es dann auch ein Brot sein, dass zu einem Sommerabend im Garten passt, oder? Für mich bedeutet das, dass es dann etwas eher mediterranes sein muss. Gesagt getan….hier ist ein Rezept für ein helles Brot, gefüllt mit getrockneten Tomaten, Oliven und Peperoni. Ich habe darin neben Bambusfasern auch Haferfasern verwendet – sozusagen bei uns in Deutschland der neuste Trend. Mir machen sie Spass, sie sind ballaststoffreich und schlagen ansonsten in Sachen Nährwerte nur marginal zu Buche. Sie geben der Backware aber einen etwas herzhafteren Geschmack. Ich bin der Meinung, dass sie daher eine tolle Zutat sind, die zudem noch regional angebaut und verarbeitet werden.
Viel Spass beim Ausprobieren!

Zutaten

Nasse Zutaten:

  • 500 ml Buttermilch
  • 100 ml heißes Wasser
  • 2x Trockenhefe = 16 g
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)

Trockene Zutaten:

Für die Füllung:

  • getrocknete Tomaten
  • Oliven (ohne Stein) grün oder schwarz
  • Peperoni

Ich kann’s schon riechen…hm, lecker! Und dazu noch was leckeres vom Grill…

ToPepO Brot
ToPepO Brot
ToPepO Brot
ToPepO Brot
ToPepO Brot
ToPepO Brot
ToPepO Brot
ToPepO Brot
ToPepO Brot
ToPepO Brot
ToPepO Brot

Grissini

Oder passen Grissini gerade besser in Deinen Essensplan?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Wasser in einem Wasserkocher aufheizen und danach zusammen mit der Buttermilch in eine Schüssel geben. In diese nun lauwarme Flüssigkeit die 2 Päckchen Trockenhefe (oder wenn lose, 15 g Trockenhefe). Die Flüssigkeit nun stehen lassen, bis die trockenen Zutaten zusammen gewogen und gemischt sind.

Schritt 2

Die trockenen Zutaten abwiegen und gut miteinander vermischen. Die 2 Eier in die Buttermilch-Hefe-Flüssgkeit geben und alle nassen Zutaten miteinander verquirlen.

Schritt 3

Die trockene Zutatenmischung nun in die Flüssigkeit geben und gut kneten, bis ein gut formbarer Teig dabei herauskommt. Sollte der Teig zu trocken sein, gib‘ etwas Wasser (Zimmertemperatur) hinzu, bis der Teig schön geschmeidig ist.

Schritt 4

Forme den Teig zu einem Laib und lasse ihn bei ca. 50 Grad im Ofen oder aber an einem warmen Platz so lange gehen, bis Du die Füllung für das Brot fertig hast.

Schritt 5

Schneide Tomaten, Oliven und Peperoni in möglichst kleine Stückchen.

Schritt 6

Nimm‘ den Teig aus dem Ofen, knete diesen ggfs. mit etwas Bambusfasermehl gut durch und rolle ihn auf bemehltem Backpapier oder Dauerbackfolie dünn zu einem großen Rechteck aus. Verteile nun die Tomaten-, Oliven- und Peperonistückchen gleichmäßig darauf.

Schritt 7

Rolle das Rechteck danach von der langen Seite her eng auf und danach den gesamten Strang wie eine Schnecke zusammen. Das Ende gut an den Rest andrücken. Danach z.B. die Schnecke einschneiden und mit Buchweizenmehl bemehlen.

Schritt 8

Wenn man mit einem Pinsel und etwas Wasser jeweils genau die Einschnitte streicht, sieht das Brot nachher richtig professionell aus.
Heize nun den Ofen auf 200 Grad Umluft hoch. Bis die Temperatur erreicht ist, kann der Brotlaib noch etwas ruhen.

Schritt 9

Backe das Brot für 10 min. bei 200 Grad Umluft und gib‘ beim Hineinstellen des Brotes in den Ofen 2-3 Stöße Wasser aus einem Zerstäuber (Blumenwasser-Zerstäuber) mit in den Ofen. Das fördert die Krustenbildung.

Danach backe das Brot weitere 35-40 min. bei 160 Grad Umluft fertig.

Tip

Nach den ersten ca. 30 min Backzeit nehme ich das Brot immer vom Backpapier oder der Folie und lasse es direkt auf dem Gitter fertig backen. Nach Ende der Backzeit hilft die „Klopfprobe“ um festzustellen, ob das Brot fertig gebacken ist (klingt es hohl, ist es fertig).

weitere Rezepte

Schneller Kürbisauflauf

Portionen 3-4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Schneller KürbisauflaufDie Blätter färben sich bunt und der Wind wird kälter - ziemlich eindeutig - es ist Herbst!Spätestens, wenn man die Vielfalt an essbaren Kürbissen in jedem Supermarkt, auf dem Markt oder auch an...

Apfelrosen

Portionen 10Zeit gesamt 120 minLevel MediumRezept ApfelrosenDu kennst das, wenn Du Obstbäume im Garten hast: Erst wartet man Monate und dann sind alle Früchte genau an einem Tag reif und fallen vom Baum.Was kann ein Apfel dann schöneres werden, als eine Rose?Dieses...

Wiener Locken

Portionen 6-10Zeit gesamt 45 minLevel EasyRezept Wiener LockenNatürlich kann man Wiener Würstchen (oder Frankfurter für die Wiener) einfach so essen, oder man kann sie einfach komplett in den Schlafrock packen, aber mir macht es gerade viel Spass, Essen ein wenig...

Aubergine a la Caprese

Portionen 2 Zeit gesamt45 min Level Easy Rezept Aubergine a la Caprese Aubergine ist ja immer so eine Sache. Nicht jeder mag sie. Ich finde sie als Zutat und Träger super, sie hat gute Nährwerte, um satt zu machen. Du kannst sie z.B. anstelle von Lasagne-Nudelplatten...

Lupinen-Kartoffelfaser-Linsen-Brot

Portionen 18Zeit gesamt 65 minLevel easyRezept Lupinen-Kartoffelfaser-Linsen-BrotWas mich an diesem Brot hier total begeistert, ist diese tolle gelbe Farbe. Das sieht einfach zum Anbeißen aus, oder? Nein, ich musste dafür weder Lebensmittelfarbe noch Kurkuma...

Himbeerschnitte

Portionen 42 Zeit gesamt 45 min Level Easy Rezept Himbeerschnitte - die süße Versuchung Schnittchen gefällig? 42 kleine leckere Himbeerschnitten, die völlig problemlos in Deine LowCarb Ernährung passen. Dieses Rezept ist gelingsicher und selbst für LowCarb Anfänger...

Leberkäse mit Spinat und Spiegeleier

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy RezeptLeberkäse mit Spinat und Spiegeleier Klar, diesen Kinderklassiker kennt doch jeder, oder? Und jeder kennt jemanden, der damals keinen Spinat mochte. Ist schon verrückt, oder? Unter den Erwachsenen ist Spinat überhaupt...

Kaffeecreme mit Erdbeeren und Ananas

Portionen 4 Zeit gesamt 20 min Level Easy Rezept Kaffeecreme mit Erdbeeren und Ananas Der aktuelle Trend im Netz ist je gerade der sogenannte Dalgona Kaffee. Dabei wird Instant Kaffee mit heißem Wasser und Zucker (jeweils im gleichen Verhältnis) mit einem Quirl so...

Halloumi mit Gemüseauflauf

Portionen 2 Zeit gesamt 30 min Level Easy RezeptGebratener Halloumi mit Gemüseauflauf Halloumi ist ein Grillkäse und wird aus Kuh-, Schafs- oder Ziegenmilch gemacht. Oftmals ist es sogar eine Mischung aus allen 3 Milchsorten. Das tolle an diesem Käse ist, dass er die...

Baumkuchentorte

Portionen 10 Zeit gesamt 120 min Level Medium Rezept Baumkuchentorte So ein Baumkuchen ist immer ein tolles Mitbringsel, weil er nicht direkt gegessen werden muss (aber natürlich kann) und gerne auch noch 2-3 Tage später zum Kaffee oder einer Tasse Tee gereicht werden...