Portionen

2

Zeit gesamt

45 min

Level

easy

Rezept

Aubergine a la Caprese

Aubergine ist ja immer so eine Sache. Nicht jeder mag sie. Ich finde sie als Zutat und Träger super, sie hat gute Nährwerte, um satt zu machen. Du kannst sie z.B. anstelle von Lasagne-Nudelplatten einsetzen, mit Hack füllen und überbacken, oder aber so – wie in diesem Rezept – als Capresetürmchen im Ofen backen.

Eine sehr leckere Kombination der italienischen Vorspeise Mozzarella Caprese mit etwas herzhaftem – hier Salami, kann aber auch Parmaschinken, Bacon oder sonstiges sein – und Käse. Das klappt als Partyfood, Snack oder vollwertige Mahlzeit. Ich habe sie in diesem Fall mit karamellisierter gebratener Paprika angerichtet. Neugierig?

Zutaten

Für die Aubergine a la Caprese:

  • 1 Aubergine
  • 1 mittlere Tomate
  • 5-6 Scheiben Salami (oder Parmaschinken, oder Bacon)
  • 1 Kugel Mozzarella (125 g)
  • 30-40 g frisch geriebener Käse (hier Gouda)
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz

Für die karamellisierte Paprika:

  • 1 Paprika
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 EL Xylit
  • Meersalz

Wer eine Caprese mag, ist bei dieser Version sicher auch dabei!

Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese
Aubergine a la Caprese

Doppelkeks für alle

Schon einen Nachtisch gewählt?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Aubergine waschen, in Scheiben schneiden und auf einem Teller – etwas gesalzen – für ca. 20 min stehen lassen. Das Salz entzieht der Aubergine Wasser, so dass sie später nicht glitschig wird.

Schritt 2

Danach die Auberginenscheiben auf Backpapier in den Ofen, die Du mit etwas Olivenol bestreichen kannst. Heize jetzt den Ofen auf ca. 180 Grad Umluft auf. Damit nutzt Du quasi die Zeit zum Aufheizen, um die Auberginen vorzugaren.

Schritt 3

Sind die Auberginenscheiben leicht bräunlich, kannst Du sie aus dem Ofen nehmen und die restlichen Zutaten übereinanderstapeln. Am Ende mit einem Zahnstocher fixieren und den geriebene Käse darüber geben.

Schritt 4

Parallel zum Überbacken der Türmchen, kannst Du nun in einer Pfanne die gewaschen und geschnittene Paprika in Butterschmalz anbraten. Dann gib 1-2 EL Xylit (Birkenzucker) und Salz hinzu, um die Paprika zu karamellisieren.

Schritt 5

Ist der Käse auf den Türmchen im Ofen leicht gebräunt und schön zerlaufen, ist es Zeit, diese aus dem Ofen zu nehmen und mit der Paprika anzurichten.

weitere Rezepte

Zwetschgen-Plunder

Portionen 8Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Zwetschgen-PlunderHefeteilchen vom Bäcker - himmlisch oder? Und doch immer wieder eine Versuchung. Kein Problem, denn mit dem Hefeteig kannst Du Dir alle möglichen Plunder bzw. Teilchen selbst zusammen stellen. Vielleicht...

mediterranes Baguette by Ballonbrötchen

Portionen 4Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept mediterranes Baguette by BallonbrötchenDu läufst durch Dein Wohnviertel und überall riecht es nach gegrilltem Fleisch. Du denkst an leckere Steaks und Salate und natürlich auch an ein leckeres Baguette. Entstanden aus dem...

Brotchips

Portionen 1Zeit gesamt 150 minLevel easyRezept BrotchipsIch lieeeeeebe Brotchips! Ich habe sie schon vor meiner Ernährungsumstellung geliebt und bin auch heute noch ein begeisterter Fan dieses herzhaften Snack!Klar, dass es heute eine low carb Version davon sein muss,...

Schnelles Erdbeerdessert mit Mandelcrunch

Portionen 2Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Schnelles ErdbeerdessertWenn's mal wieder schnell gehen muss, dann ist das hier genau das richtige. Ein fruchtiges Schichtdessert aus wenigen Zutaten - hier mit Erdbeeren und Mandelcrunch. Da ja gerade die beste...

Rohkost Spinat Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Rohkost Spinat BowlJa, sicher, man kann einen Salat auch einfach in einer Schüsse zusammen vermischen und dann auf einen Teller geben. Ok, ich finde rein optisch das Anrichten in einer Bowl für's Auge viel schöner und das...

Quarantäne Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Quarantäne BowlQuarantäne Bowl - Essen muss bunt und gesund seinJa, auch ich bin um das Coronathema nicht herum gekommen - aber ich verspreche, es ist das einzige Gericht, das damit zu tun hat!Es ist nun mal während...

Grünes Pesto

Portionen 1Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Grünes PestoGrünes oder rotes Pesto - ist das eine Frage?Für mich eine Frage, die so ohne weiteres nicht zu beantworten ist und oft nach Tagesform entschieden wird. Gestern nahm allerdings die Basilikumernte überhand, so...

Gefüllte Waffelröllchen

Portionen 6-7Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Gefüllte WaffelröllchenDer Duft von frischen Waffeln ist durch fast nichts zu toppen. Und um sie in einer anderen Variante auf den Teller zu bringen, bin ich der nächsten Silikonbackform erlegen. Dieses Mal bei Tchibo...

Butterkringel

Portionen 45Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept ButterkringelButterkringel als Teegebäck? Oder als haltbarer kleiner süßer Snack für den Kaffeeklatsch? Kein Problem, denn hier findest Du das passende Rezept dazu. Bzgl. der möglichen Toppings kannst Du Dir so ziemlich...

Einfacher Kirschkuchen

Portionen 20Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Einfacher KirschkuchenEin einfacher Kirschkuchen heißt nicht nur einfach in der Zubereitung, sondern auch einfach beim Essen. Aus diesem Grund werden die Kirschen auch mit Kernen gebacken. Nicht nur daher, sondern weil...