Portionen

11

Zeit gesamt

60 min

Level

easy

Rezept

Süße Blechtoast-Pops

Also ich habe eine Zeitlang gebraucht, um mich an die süße Blechtoast-Version heran zu wagen und frage mich nun, warum ich das nicht schon viel früher ausprobiert habe?
Das ist echt super und im Grunde spart man sich sogar den süßen Aufstrich. Je nachdem wie süß und/oder schokoladig man den Teig macht, hat man eine tolle Grundlage für die unterschiedlichsten Desserts oder sogar Kuchen.
Nachdem ja meine herzhaften Blechtoastschnecken so super geschmeckt haben, findest Du hier nun die süße Version am Stiel. Die Blechtoast-Pops sind super vorzubereiten, halten sich gekühlt auch ein paar Tage und können auf jede Party mitgenommen werden.

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Quark 20% Fett
  • 4 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 50 g Haferkleie
  • 25 g Mandelmehl
  • 10 g Bambusfaser
  • 15 g Eiweißpulver
  • 15 g pulverisiertes Erythrit
  • ca. 60 g geriebene oder gehackte NSA Schokolade (Vollmilch, oder Zartbitter mit weißer gemischt)

Für die Umhüllung:

  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 5 g Zimt
  • 50 g Erythrit

Zum Schokolieren:

  • ca. 120 g NSA Vollmilchschokolade
  • ca. 40 g NSA weiße Schokolade
  • ca. 20 g Kokosöl

Süßes Blechtoast – absolut eine Alternative zu Cake-Pops!

Süße Blechtoast-Pops
Süße Blechtoast-Pops
Süße Blechtoast-Pops
Süße Blechtoast-Pops
Süße Blechtoast-Pops
Süße Blechtoast-Pops
Süße Blechtoast-Pops
Süße Blechtoast-Pops
Süße Blechtoast-Pops
Süße Blechtoast-Pops
Süße Blechtoast-Pops

Herzhafte Blechtoast-Schnecken

Oder lieber ein Blechtoast in der herzhaften Version?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Ei und Quark gut miteinander verquirlen, Danach die untereinander vorab gut durch mischten trockenen Zutaten hinzufügen und glatt rühren

Schritt 2

Den Teig auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegtes Blech streichen und bei ca. 160 Grad Umluft (vorgeheizt) für 10-12 min goldbraun backen. Sollte sich eine Blase bilden, diese mit einer Gabel einstechen, so dass sich nicht zwei lose Schichten entwickeln.

Schritt 3

Zur weiteren Verarbeitung das Blechtoast nach dem Backen vom Blech nehmen und am besten mit einem Pizzaroller in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Diese dann direkt zusammen rollen und jeweils auf einen Schaschlikspieß (wie einen Lolly) stecken.

Schritt 4

Zur Umhüllung nun die 2 Eier mit Zimt und Erythrit verquirlen und die jeweiligen Blechtoasts mit den beiden Schnittkantenseiten in diese Mischung tauchen und dann nochmals auf dem Backpapier verteilen. Sind alle Spieße entsprechend getaucht, sollten diese dann nochmals für ca. 5 weitere min im Backofen gebacken werden.

Schritt 5

Sind die Schnecken dann entsprechend fertig und abgekühlt, schmelze die dunkle Schokolade mit etwas Kokosöl über dem Wasserbad und gib die flüssige Schokolade dann in ein Gefäß, so dass es möglich ist, jeden Blechtoast-Pop jeweils zur Hälfte (ca.) in die Schokolade zu tauchen und danach trocknen zu lassen.

Schritt 6

Am besten suchst Du dir zum  Schokolieren ein passendes Gestell, in das Du die Spieße dann zum Trocknen stecken kannst. Dazu eignet sich z.B. eine umgedrehte Siebschüssel.

Schritt 7

Schmelze dann auch noch die weiße Schokolade mit etwas Kokosöl und verziere die Pops mit etwas flüssiger weißer Schokolade.
Ist die Schokolade dann vollständig ausgekühlt und fest, können die Blechtoast-Pops serviert werden.

weitere Rezepte

Kichererbsen-Blondies

Portionen 16Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Kichererbsen-BlondiesKichererbsen für was Süßes? Ich weiß, klingt erstmal etwas komisch, aber seitdem wir uns low carb ernähren, ist vieles, was früher unmöglich klang, inzwischen in unseren Alltag eingezogen....

Bowl mit Karottenpäckchen

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Bowl mit KarottenpäckchenBowls sind eine tolle Möglichkeit, Reste aus dem Kühlschrank zu verarbeiten und sich dabei bunt und ausgewogen zu ernähren. Natürlich kann man auch extra dafür einkaufen.Man braucht von allen...

Blumenkohl mit Hackbällchen

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Blumenkohl mit HackbällchenKöttbullar - Suzy Wong Style!Ja, Du musst ab sofort nicht mehr in ein schwedisches Einrichtungshaus gehen, um leckere Hackfleischbällchen zu essen. Du kannst sie vielmehr bei Dir zu Hause kochen....

Lauwarmer Grünkohlsalat

Portionen 2Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Lauwarmer GrünkohlsalatGrünkohl habe ich während meiner Studienzeit in Bremerhaven erst kennen gelernt. Wenn auch spät, so ist daraus schon eines der Gerichte geworden, die ich wirklich gerne esse. Natürlich gab es da...

Obstkuchen oder Tarte?

Portionen 12Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Obstkuchen oder Tarte?Allein an der Frage siehst Du, dass ich mich nicht entscheiden konnte, welche Version ich hier auf dem Blog einstelle. Ich habe den Kuchen in den unterschiedlichen Versionen gebacken und finde beide...

Zwiebelkuchen

Portionen 4Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept ZwiebelkuchenAch ja, vielleicht ist Dir schon aufgefallen, dass es in meinen Gerichten keine Zwiebeln oder Knoblauch gibt. Bei mir gibt's nichts, was ich nicht esse, in den Rezepten. Sorry dafür!Warum dann jetzt einen...

Apfel-Zimt-Donuts

Portionen 6Zeit gesamt 40 minLevel easyRezept Apfel-Zimt-DonutsDonuts sind eine runde Sache - passend dazu ein Apfel! Und wenn dann noch Zimt und Zucker dazu kommen, ist die vorweihnachtliche Köstlichkeit perfekt.Mit dem Rezept aus den Basic Donuts lässt sich im...

Herzhafte Minis

Portionen 12Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Herzhafte MinisDiese herzhaften Minis sind eine super Beilage oder zum Stippen von Ofenkäse eine Wucht! Genau wie diese kleinen Minipizzabrötchen - lecker!Sie sind vielseitig mit den unterschiedlichsten Zutaten...

Seebarsch auf Karottenbett

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Seebarsch auf KarottenbettFreitags ist bei uns in der Regel Fischtag - was ausschließlich etwas damit zu tun hat, dass dann der Fischhändler auf dem Markt steht und seine Ware anbietet. Je nachdem, was uns da so anlacht,...

Freestyle Brot

Portionen 20Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Freestyle BrotPassiert Dir das auch? Du willst ein bestimmtes Rezept ausprobieren und dann fällt Dir beim Zusammenmischen auf, dass die ein oder andere Zutat nicht mehr in ausreichender Menge oder überhaupt in Deinen...