Portionen

2-4

Zeit gesamt

50 min

Level

easy

Rezept

Minifrikadellen mit Fetafüllung

Frikadelle – Bulette – Fleischpflanzerl – Fleischlaberl – wie nennst Du sie? Also in unserer Gegend sagt man Frikadelle zu einem Bratling aus Hackfleisch. Die Minifrikadellen in diesem Rezept lassen sich gut vorbereiten und entweder warm – wie hiermit einem Gemüseauflauf als Beilage – oder aber auch kalt essen. Das ist ein großer Vorteil, denn eventuell übrig gebliebene Frikadellen können ohne Probleme am Folgetag mit zur Arbeit genommen werden.
Da ja in der high-carb Welt die Bindung des Hackfleischs in der Regel mit Hilfe von Semmelbrösel und Ei hergestellt wird, eignet sich für die LowCarb Ernährung z.B. Haferkleie. Manch einer verwendet auch Kartoffelfaser dazu.
Der Auflauf ist eine Mischung aus verschiedenen Gemüsen mit passierten Tomaten und Creme fraiche – ergo kaum Aufwand und dennoch sehr viel Geschmack auf dem Teller. Genauso mag ich es am liebsten.

Zutaten

Für die Frikadellen:

  • 500 g Rinderhackfleisch (oder gemischtes Hack – je nach Geschmack)
  • 100 g Fetakäse
  • 3-4 EL Haferkleie
  • 1 Ei (bei mir immer Größe L)
  • Salz, Paprika, Pfeffer, Chili
  • Butterschmalz

Für den Auflauf:

  • 1 mittlere Zucchini
  • 1 mittlere Aubergine
  • 1 mittlere Paprika (Farbe nach Wahl)
  • 1 mittlere Karotte
  • Salz, Paprika, Muskatnuss
  • 1 Tetrapack passierte Tomaten
  • 1 Becher (250 g Creme fraiche)
  • 100 g frisch geriebener Käse (z.B. Gouda)
  • Salz, Paprika, Oregano

Die Bulette – ein Klassiker, der in keiner Rezeptsammlung fehlen darf!

Minifrikadellen mit Fetafüllung
Minifrikadellen mit Fetafüllung
Minifrikadellen mit Fetafüllung
Minifrikadellen mit Fetafüllung
Minifrikadellen mit Fetafüllung
Minifrikadellen mit Fetafüllung

Caprese Pesto Bites

Passend als Partyfood zur Frikadelle dann die Carpese Pesto Bites!

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Hackfleisch mit Gewürzen, Ei und Haferkleie verkneten. Fetakäse in ca. 2-3 x 2-3 cm große Würfel schneiden. Jeden Würfel mit Hackfleisch umgeben und zu einer Frikadelle formen.

Schritt 2

Gemüse waschen, ggfs. schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten, Gewürze und Creme fraiche vermischen. Gemüsescheiben in der Auflaufform schichten, danach die Soße darüber geben und am Schluss den geriebenen Käse auf dem Gemüse verteilen.

Schritt 3

Den Auflauf bei ca. 160 Grad Umluft im Ofen ca. 30 min garen, so dass das Gemüse gar ist. Den Käse erst nach ca. 10 min auf den Auflauf geben, so dass dieser am Ende nicht zu dunkel wird.

Schritt 4

Während der Auflauf im Ofen ist, nun die Frikadellen in der Pfanne mit Butterschmalz ausbraten. Stelle sicher, dass das Hackfleisch durch ist.

Schritt 5

Frikadellen und Gemüseauflauf auf einem Teller anrichten. Buon Apetito!

weitere Rezepte

Kürbis-Kohlrabi-Rösti

Portionen 2Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Kürbis-Kohlrabi-RöstiNicht nur die Schweizer lieben Rösti! Wir auch - und daher gibt es auch im Hause Wong immer mal wieder Rösti in den unterschiedlichsten Konstellationen. Mal mit Süßkartoffeln, mal mit Zucchini, mal mit...

Erdnuss-Schokoriegel

Portionen 20Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Erdnuss-SchokoriegelIch war schon früher immer ein riesiger Fan von Snickers, allerdings eher nicht von den großen Riegeln, sondern von den Minis. Irgendwie haben die besser geschmeckt. Auf der Suche nach einer low carb...

Pimientos de padron mit Dip

Portionen 2Zeit gesamt 20 minLevel easyRezept Pimientos de padron mit DipHolá, pimientos de padron! Na, wenn sich das nicht nach Sommer, Sonne, Urlaub anhört!Die spanischen Bratpaprika wurden ursprgl. in Galizien angebaut und haben sich von dort über ganz Spanien uns...

Bunter Salat mit Austernpilzen

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Bunter Salat mit AusternpilzenSo ein großer Salatteller ist doch einfach unwiderstehlich, oder? Wenn man das Gefühl hat, dass die Zutaten frisch und gesund sind und auch noch schmecken, dann ist das ein sehr gutes Gefühl....

Basic Donuts

Portionen 6Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Basic DonutsEin einfaches Rezept für schön kitschige low carb Donuts gesucht? Bitte schön - gefunden!Es werden keinerlei Zutaten verwendet, die Du nicht sowieso schon in Deinem gut sortierten LC oder Keto-Zutatenfundus...

gebrannte Mandeln

Portionen 1Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Gebrannte MandelnEs gibt da aber so ein paar lieb gewonnene Gewohnheiten, auf die man nicht verzichten möchte. Dazu gehören auch ab und zu ein paar Süßigkeiten, die an früher erinnern. Das können Marshmallows oder Snickers...

Einfacher Kirschkuchen

Portionen 20Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Einfacher KirschkuchenEin einfacher Kirschkuchen heißt nicht nur einfach in der Zubereitung, sondern auch einfach beim Essen. Aus diesem Grund werden die Kirschen auch mit Kernen gebacken. Nicht nur daher, sondern weil...

Ei im Ring

Portionen 1Zeit gesamt 15 minLevel easyRezept Ei im RingAuch wenn es häufig das Ei am Sonntag ist, so muss es ja nicht jedes Mal gleich aussehen und schmecken. Daher gibt es bei uns immer mal wieder verschiedene Versionen vom Frühstücksei.Speck oder Bacon gehört ja...

Kürbis-Donuts

Portionen 6-10Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept Kürbis-DonutsSind Kürbisse nicht großartig? Vom Kürbiskuchen, über Desserts bis hin zu herzhaften Kürbissuppen und sogar Pizzaböden hat dieser Tausendsassa alles im Griff!Auch wenn das Rezept für die Kürbis-Donuts ohne...

Laugenknoten aus Hefeteig

Portionen 8Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Laugenknoten aus HefeteigIn meinem Leben 2.0 habe ich in BaWü bei Kunden immer Laugenknoten und Brezeln mit Butter in der Kantine bekommen. Das ist in BaWü (und auch Bayern) ja völlig normal. Und ich liebe es!Natürlich...