Portionen

36

Zeit gesamt

60 min

Level

easy

Rezept

Butterkekse

Keeeeeksseeeeee! Kannst Du Dich noch an das Krümelmonster aus der Sesamstraße erinnern? Großartig, oder? Ich lieb das Video, in dem es uns erklärt, was wichtig ist. Für das Krümelmonster sind es natürlich die Kekse! (für alle die, die dieses Video noch nie gesehen haben, habe ich es hier verlinkt – viel Spass!)
Also, Spass beiseite – ich habe hier ein paar fluffige Kekse zusammen gestellt, einen Teil davon mit Backkakao dunkel eingefärbt und 2 Varianten ausprobiert, diese Kekse zu gestalten. Einmal als Schnecke und einmal als eine Art Schachbrett. Wenn Du Lust hast, kannst Du es ja auch mal versuchen.

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 150 g Erythrit (pulverisiert)
  • 50 g Xylit (pulverisiert)
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 100 g  gem. und blanchierte Mandeln
  • 100 g Mandelmehl
  • 40 g Kokosmehl
  • 30 g (Süß-)Lupinenmehl
  • 1 Päckchen geeignetes Backpulver
  • 5 g Xanthan
  • 2-3 EL Backkakao

Kekse sind mir wichtig!

Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse
Butterkekse

Zitronenhappen

Die Qual der der Wahl….Butterkekse, Zitronenhappen, Mandelkekse?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Butter anwärmen und dann mit Eiern und dem pulverisierten Erythrit und Xylit schlagen.

Schritt 2

Die trockenen Zutaten untereinander gut mischen und dann zur Buttermasse geben und kneten.

Schritt 3

Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie eingepackt für ca. 30min ins Gefrierfach zum Kühlen geben.

Schritt 4

Die gekühlte Kugel in 2 Hälften teilen. Eine Hälfte mit 2-3 EL Backkakao verkneten, so dass diese schön dunkel wird.

Schritt 5

Um die Keksschnecken zu produzieren, verwende jeweils ca. 1/2 der beiden Teighälften und rolle diese dünn aus. Das klappt am besten auf einer Dauerbackfolie (ggfs. etwas einfetten) und einer Frischhaltefolie. Es sollte ungefähr die gleiche Fläche dabei entstehen, so dass Du danach die beiden Flächen aufeinander legen und eng zusammen rollen kannst.
Von der Rolle dann ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier oder Dauerbackfolie ausgelegten Backgitter ablegen.

Schritt 6

Für die Schachbrettkekse von der restlichen hellen Teigmenge ca. 1/3 abtrennen und dünn ausrollen – am besten in eine rechteckige Fläche.
Die restlichen Teigmengen in möglichst gleich lange und dicke Würste rollen. Diese dann abwechselnd auf dem ausgerollte hellen Rechteck übereinander in 2er Reihen in der Längsrichtung legen. Danach alles in dem Rechteck von der langen Seite her einrollen. Danach von der Rolle – so wie bei den Schnecken auch – jeweils ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden und auf dem Backgitter ablegen.

Schritt 7

Ofen auf ca.150 Grad Umluft vorheizen. Nach Erreichen der Temperatur die Kekse für ca. 10 min bei Umluft und weiter 10 min bei Ober-/Unterhitze backen. Nach den ersten 10 min ggfs. mit Folie abdecken, so dass sie nicht zu dunkel werden.

Schritt 8

Nach dem Backen am besten von der Dauerbackfolie oder dem Backpapier herunter nehmen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

weitere Rezepte

Grundteig Bisquit

Portionen 1Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Basisteig für viele BisquitvariantenWie sagt man denn jetzt eigentlich richtig? Bisquit? Biskuit? Für mich war es bisher immer die französische Schreibweise mit q und die deutsche mit k sieht für meine Augen komisch aus....

Belgische Waffeln

Portionen 7Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Belgische WaffelnFluffige belgische Waffeln - das war schon lange auf meiner Liste der Rezepte. In Ermangelung eines Waffeleisens für belgische Waffeln, habe ich das Thema vorerst nicht weiter verfolgt. Jetzt bin ich aber...

Kichererbsen Bowl

Portionen 2 Zeit gesamt 45 min Level Medium Rezept Kichererbsen Bowl Was fällt Dir als erstes zu Kichererbsen ein? Humus? Fladenbrot? Herzhafter Snack? So ungefähr könnte die Liste los gehen. Ich habe erst mit der LowCarb Ernährung die Kichererbsen so wirklich...

Rohkost Spinat Bowl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Rohkost Spinat BowlJa, sicher, man kann einen Salat auch einfach in einer Schüsse zusammen vermischen und dann auf einen Teller geben. Ok, ich finde rein optisch das Anrichten in einer Bowl für's Auge viel schöner und das...

Zwetschgen-Plunder

Portionen 8Zeit gesamt 120 minLevel easyRezept Zwetschgen-PlunderHefeteilchen vom Bäcker - himmlisch oder? Und doch immer wieder eine Versuchung. Kein Problem, denn mit dem Hefeteig kannst Du Dir alle möglichen Plunder bzw. Teilchen selbst zusammen stellen. Vielleicht...

Blaubeertaler

Portionen 12 Zeit gesamt 90 min Level Easy Rezept Blaubeertaler Ich zahle an der Tankstelle und in der Auslage liegt so ein leckerer Streuseltaler mit Zuckerguss und Johannisbeeren. Wie gerne hätte ich den jetzt gegessen! Kennst Du das Gefühl? Für mich ist das dann...

Bohnensuppe

Portionen 4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Bohnensuppe - ein perfektes HerbstgerichtMeine Familie kommt aus dem Saarland und da ist die "Schnibbelbohnesupp'" ein fester Bestandteil der herbstlichen Küche. Da ich ein anerkannter Suppenkasper aller erster Güte bin,...

Apfel-Mascarpone-Dessert

Portionen 2Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Apfel-Mascarpone-DessertDa ist man gerade fertig mit dem Essen und es kommt der Jieper auf was Süßes? Das ist kein Problem, denn so ein Schichtdessert ist um Handumdrehen gemacht. Es sieht toll aus und schmeckt super. Das...

Chicken Palak a la Suzy

Portionen 3-4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Chicken Palak a la SuzyHin und wieder bestellen wir beim Inder unseres Vertrauens. Meine Bestellung lautet an sich immer gleich: Chicken Palak - ich liebe es !Natürlich liegt es dann nahe, sich mal selbst damit zu...

Laugengebäck

Portionen 8Zeit gesamt 60 minLevel mediumRezept LaugengebäckLaugenstange, Laugenzopf und Co.So eine leckere Laugenstange mit Butter oder Frischkäse, zum Obatzer oder einfach nur so als Knabberei - lecker! Ich habe ein wenig mit den unterschiedlichsten LowCarb-Mehlen...