Portionen

1

Zeit gesamt

20 min

Level

easy

Rezept

Frühstücksbagel de Luxe

Am Sonntag wird im Hause Wong immer ausgiebig gefrühstückt. Unter der Woche reicht meist ein BPC aus, bevor es ans Arbeiten geht, von daher ist das Frühstück am Wochenende immer ein kleines Highlight.
Dazu braucht es ja oftmals nicht viel: ein wenig Ei, Käse, Bacon – ein leckeres Brot oder Brötchen und schon gelingt der Start in einen guten Tag.
Von daher gibt es heute auch nicht viele Worte und Du kannst direkt mit Deinem neuen Lieblingsfrühstück anfangen.
Guten Appetit!

Zutaten

  • 1 Bagel (z.B. helle Bagels oder Kürbisbagel oder Sesambagel)
  • Frischkäse (mit oder ohne Kräuter)
  • 1/2 Avocado
  • 2 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 1 Scheibe Käse (z.B. Tilsiter oder Gouda)
  • 1 Scheibe Putenbrust
  • 2 Scheiben Bacon
  • 1 Salatblatt

Mit so einem leckeren Frühstück kann der Tag nur gut werden!

Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe
Frühstücksbagel de Luxe

Das besondere Frühstücksei

Sonntags darf es gerne etwas besonderes sein, oder?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Püriere die beiden Eier mit einem Pürierstab zu einer schaumigen Masse und gib‘ diese in einen ofenfesten Behälter, der im Ofen oder in der Heißluftfritteuse (wie bei mir) bei ca. 180 Grad das Ei backen lässt.
In der Heißluftfritteuse hat es ca. 8 min gedauert, bis die Eier gar und in der Mitte etwas laufig waren.
Wichtig ist, dass Du den Behälter mit Backtrennspray auskleidest oder entsprechend mit Butterschmalz einfettest. Das fertige Ei sollte nicht anhaften.

Schritt 2

Währenddessen lege eine große Scheibe Käse in der Mitte zusammen und dann in eine gut gefettete Pfanne. Mit einem Schaber kannst Du den Käse, sofern er zu weit auseinander läuft, wieder leicht zu einem Rechteck zusammen schieben. Wird der Rand goldbraun, kannst Du den Käse vorsichtig aus der Pfanne heben und auf einem Backpapier zum Abkühlen ablegen.

Schritt 3

Brate nun die Baconscheiben in der Pfanne schön cross an.
Du kannst nun das abgekühlte Käseeck und den Bacon auf einem Papier Küchenrolle ablegen, um das überschüssige Fett aufzusaugen.
Parallel dazu kannst Du die Avocado schneiden.

Schritt 4

Das fertige Ei kannst Du – je nach Größe des Behälters – als Ganzes oder in Teile geschnitten für den Bagel verwenden. Ich habe aus dem Quadrat 2 Dreiecke geteilt.

Schritt 5

An sich hast Du nun alle Zutaten zusammen, ein Blatt Salat gewaschen und abgetrocknet, um den Bagel, nach und nach zu belegen.
Meine Reihenfolge:
Frischkäse, Käseeck, Salatblatt, Bacon, Avocado, Pute, Ei
Ich wünsche ein entspanntes Frühstück!

weitere Rezepte

Shakshuka

Portionen 2-4Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept ShakshukaDie Shakshuka ist ein fester Bestandteil der nordafrikanischen und isrealischen Küche. Im Grunde heißt es nichts anderes als Mischung. Du kennst es ja: Meist sind die Gerichte, bei denen man alles, was da so im...

Buchweizen Crepes

Portionen 6Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Buchweizen CrepesBuchweizen-Crepes, Pfannkuchen, Palatschinken oder Wrap? Dieser Teig ist für alle Versionen verwendbar. Ein Wrap mit kalter oder warmer Füllung, oder auch beides gemischt, ist ein tolles leichtes Gericht....

Auberginencreme

Portionen 1Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept AuberginencremeAuberginen sind ja nicht so jedermanns Sache, aber mal im Ernst, wer kann einer so tollen Creme aus Tausend-und-einer-Nacht widerstehen?Alle Geschmäcker aus dem Orient versammelt in einem Gericht - einfach...

Mandelstollen-Konfekt

Portionen 35Zeit gesamt 50 minLevel easyRezept Mandelstollen-KonfektStollen gehört zu Weihnachten, richtig?Hm, zu meinem Weihnachten hat er eigentlich nie gehört, weil ich weder Rosinen, Marzipan noch Orangeat bzw. Zitronat gerne esse.Aber Du kennst mich, wenn es mir...

Mein Toastbrot

Portionen 25Zeit gesamt 90 minLevel easyRezept Mein ToastbrotIch wollte ein helles softes Kastenbrot entwickeln, dass man entweder im Toaster oder dem Sandwichmaker weiter verarbeiten kann. Das war die Idee dieses Brotes. Nachdem ich das ein oder andere Rezept in de...

Erdbeerjoghurt im Schokobecher

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Erdbeerjoghurt im SchokobecherEssbare Verpackungen sind ja heutzutage keine Seltenheit mehr. Gerade im Streetfoodbereich werden essbare Behältnisse häufig verwendet. Bei Nachtischen macht es uns die Schokolade als Zutat...

Apfel-Mascarpone-Dessert

Portionen 2Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Apfel-Mascarpone-DessertDa ist man gerade fertig mit dem Essen und es kommt der Jieper auf was Süßes? Das ist kein Problem, denn so ein Schichtdessert ist um Handumdrehen gemacht. Es sieht toll aus und schmeckt super. Das...

Big Mac Bowl mit Chaffles

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Big Mac Bowl mit ChafflesFastfood ist ja so eine Sache - sehr verführerisch, weil schnell und einfach, aber meistens nicht wirklich gesund und sättigend. Oftmals werden Weißmehl und Geschmacksverstärker verwendet, was mit...

Süßkartoffel-Feta-Cremesuppe

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Süßkartoffel kann auch orientalischAlso die Kombination aus Süßkartoffel und Fetakäse wäre mir so schnell nicht in den Sinn gekommen, von daher ein dickes Danke an den Chefkoch Robert des Hotel Vierjahreszeiten, im...

Marshmallow-Schaumküsse

Portionen 25Zeit gesamt 90 minLevel mediumRezept Marshmallow-SchaumküsseSchaumküsse? Schokolade? Marschmallows? Klingt nach Alice im Wunderland, oder?Wie genial, dass es dafür auch eine low carb Version gibt und man ohne Reue genießen kann!Für diese...