Portionen

2

Zeit gesamt

45 min

Level

Easy

Rezept

Kürbis-Kohlrabi-Rösti

Nicht nur die Schweizer lieben Rösti! Wir auch – und daher gibt es auch im Hause Wong immer mal wieder Rösti in den unterschiedlichsten Konstellationen. Mal mit Süßkartoffeln, mal mit Zucchini, mal mit Karotten, Kürbis oder Kohlrabi. In diesem Rezept hier habe ich Hokkaido-Kürbis und Kohlrabi verwendet. Eine angenehme Mischung und die Rösti können dann entweder als Hauptgericht – z.B. mit einem Kräuter-Quark-Dip oder als Beilage gegessen werden. Vielleicht schmeckt Dir ja meine Zaziki (ohne Knoblauch) dazu. Das Rezept dafür findest Du bei meiner Veggie Bowl.

Zutaten

  • 1/2 mittlerer Hokkaidokürbis
  • 1 mittlere Kohlrabi
  • 2 -3 Eier (bei mir immer Größe L)
  • 3 EL Haferkleie
  • ca. 200 g frisch geriebenen Gouda
  • 80 g Speckwürfel
  • Salz, Paprika und Kurkuma

Von Rösti kann man nicht genug bekommen – nie!

Kürbis-Kohlrabi-Rösti
Kürbis-Kohlrabi-Rösti
Kürbis-Kohlrabi-Rösti
Kürbis-Kohlrabi-Rösti
Kürbis-Kohlrabi-Rösti
Kürbis-Kohlrabi-Rösti

Auberginen Caprese

Rösti oder Auberginen Caprese – beides geht warm und kalt

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Kürbis gut waschen, teilen, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. (Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden) Kohlrabi schälen und in handliche Stücke schneiden.
Kürbis und Kohlrabi raspeln, danach mit etwas salzen und für ca. 15 min stehen lassen.

Schritt 2

In der Zeit, den Ofen auf ca. 180 Grad Umluft vorheizen.
Nach den 15 min Kürbis- und Kohlrabiraspeln gut ausdrücken und das angefallene Wasser abgießen.

Schritt 3

Jetzt alle Zutaten miteinander vermischen und auf einem mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegten Blech als flache Rösti verteilen. Die Rösti sollten nicht zu dick werden, das sie sonst nicht so cross gebacken werden können.

Schritt 4

Die Rösti in den Backofen geben und nach ca. 15-20 min werden diese bräunlich und der Käse ist gut verlaufen und wird cross.
Dann die Rösti aus dem Ofen nehmen und warm oder kalt genießen.

weitere Rezepte

Schnittlauchsalat

Portionen 2-4Zeit gesamt 15 minLevel EasyRezept SchnittlauchsalatHast Du schon einmal Schnittlauch als eine der Hauptzutaten in einem Salat verwendet? Wahrscheinlich eher nicht, oder? Meist ist Schnittlauch ja ein Teil der frischen Gartenkräuter, die für das Dressing...

Lauwarmer Salat

Portionen 2 Zeit gesamt 20 min Level Easy Rezept Lauwarmer Salat Ich kann mich daran erinnern, dass ich schon als Kind Endiviensalat am liebsten mit brauner Bratensoße und Bratkartoffeln gegessen habe. Alles am liebsten zusammen gemischt - großartig!Diese Leidenschaft...

Grüne Soße

Portionen 4-6Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Grüne Soße - ein KlassikerWenn man schon aus dem Frankfurter Umfeld kommt, darf eine grüne Soße natürlich nicht auf dem Speiseplan fehlen! Die Original Frankfurter Soße wird in der Tat auch im Frankfurter Stadtteil...