Portionen

4

Zeit gesamt

50 min

Level

easy

Rezept

Schmand-Zunge

Du schlenderst über die Kirmes und von irgendwo riecht es super lecker nach Flammkuchen und gleich daneben nach diesen super leckeren Schlemmerzungen. Mit dem Rezept für das Fathead Panino lässt sich sehr einfach eine Schmand-Zunge zusammen stellen, die low carb und einfach lecker ist.
Natürlich kannst Du auch hier einen Belag Deiner Wahl verwenden. Wenn Du vegetarisch lebst, sind Gemüse aller Art (z.B. Paprika, Zwiebeln, Oliven, Peperoni uvm.) natürlich super zu verwenden. In diesem Rezept hier, habe ich es mit einer Flammkuchen-Version gemacht.
Viel Spass damit!

Zutaten

Für den Teig habe ich das Rezept für das Fathead Panino verwendet.

Für das Topping:

  • 200 g Schmand
  • 100 g Frischkäse
  • Salz, Muskatnuss
  • 1/2 Zwiebel
  • Baconstreifen oder Speckwürfel

Da läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen!

Schmand-Zunge
Schmand-Zunge
Schmand-Zunge
Schmand-Zunge
Schmand-Zunge
Schmand-Zunge
Schmand-Zunge
Schmand-Zunge
Schmand-Zunge
Schmand-Zunge
Schmand-Zunge

Gefüllte Tortilla

Schwere Entscheidung, Tortilla oder Schmand-Zunge?

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Bereite den Teig wie im Panino-Rezept angegeben vor und mache daraus 4 längliche Fladen. Damit nachher das Topping nicht herunterläuft, sollte ein kleiner Rand geknetet werden.

Schritt 2

Heize den Ofen auf ca. 180 Grad Umluft vor und wenn die Temperatur erreicht ist, gib die Fladen auf einem mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegten Backgitter in den Ofen.
Schäle die Zwiebel und schneide sie in dünne Scheiben. Lasse diese in etwas Wasser für ca. 5 min garen.

Schritt 3

Nach 10 min sind die Fladen schon schön vorgebräunt und Du kannst sie aus dem Ofen nehmen, um das Topping darauf zu geben. Sollte sich der Teig nach oben gewölbt haben, bietet es sich an, die Blase mit einer Gabel einzustechen.

Schritt 4

Rühre Schmand, Frischkäse und Gewürz zusammen, so dass es eine gleichmäßige Masse wird und verteile diese dann gleichmäßig auf den Fladen.

Schritt 5

Jetzt noch Zwiebeln und Bacon darauf verteilen und nochmals 15 min in den Ofen geben. Damit die Fladen dabei nicht zu dunkel werden, kannst Du gerne von Umluft auf Ober-/Unterhitze und ca. 160 Grad herunter gehen.

Schritt 6

Jetzt heißt es nur noch servieren und genießen. Guten Apettit!

weitere Rezepte

Suzys Kürbissuppe

Portionen 6Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept Suzys KürbissuppeJa, es ist sicher das x-te Rezept für eine Kürbissuppe, aber ganz sicher ist jedes dieser Rezepte ein klein wenig anders und hat seine Berechtigung.Von daher gibt es auch von mir eines, für das ist sterben...

Zitronenhappen

Portionen 30Zeit gesamt 45 minLevel easyRezept ZitronenhappenNa? So ein kleiner Happen zum Kaffee gefällig?Wichtig natürlich, dass er wenig Kohlenhydrate haben soll und keinen raffinierten Zucker, richtig? Gesagt getan. Aus Mandelmehl, Ei und viel Zitrone entsteht...

Ei im Päckchen

Portionen 1Zeit gesamt 10 minLevel easyRezept Ei im PäckchenWer diese Seite schon weiter verfolgt weiß, dass wir an den Wochenenden sehr gerne ausgiebig frühstücken. Solch ein Frühstück beinhaltet immer irgend eine Art von Ei. Entweder Ei in der Tasse, ein gestreiftes...

Hühnchen mit Blumenkohl

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Hühnchen mit BlumenkohlWer nach einem schnellen leckeren Gericht sucht, ist hier genau richtig. Und ich kann sagen, dass gebratener Blumenkohl inzwischen zu meinen absoluten Favoriten zählt. Es geht super schnell und...

Merengue aka Baiser aus Aquafaba

Portionen vieleZeit gesamt 24 Std.Level easyRezept Merengue aka Baiser aus AquafabaAlso das musste ich wirklich selbst ausprobieren, bevor ich es glauben konnte: Kichererbsenwasser als Ersatz für Eiklar, um Baiser herzustellen. Klingt schon etwas befremdlich. Ich habe...

Süßkartoffelpastete

Portionen 2Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept SüßkartoffelpasteteAus einer Inspiration bei Goodful ist diese Süßkartoffelpastete geworden. Zutaten wie frischer Spinat, Ei und Schinken geschickt verpackt und zu einer Pastete gebacken. Das Umwickeln von z.B. Mozzarella...

Erdbeertiramisu

Portionen 20Zeit gesamt 60 minLevel easyRezept ErdbeertiramisuTiramisu ist ein Nachtischklassiker! Meist mit etwas Alkohol und auf jeden Fall eher schokoladig. Im Frühling bietet es sich aber an, die tollen Erdbeeren dazu zu verwenden und ein frisches Erdbeertiramisu...

Erdnuss-Schokoriegel

Portionen 20Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Erdnuss-SchokoriegelIch war schon früher immer ein riesiger Fan von Snickers, allerdings eher nicht von den großen Riegeln, sondern von den Minis. Irgendwie haben die besser geschmeckt. Auf der Suche nach einer low carb...

Baumkuchentorte

Portionen 8Zeit gesamt 120 minLevel mediumRezept BaumkuchentorteSo ein Baumkuchen ist immer ein tolles Mitbringsel, weil er nicht direkt gegessen werden muss (aber natürlich kann) und gerne auch noch 2-3 Tage später zum Kaffee oder einer Tasse Tee gereicht werden...

Cheeseburger auf Salat

Portionen 2Zeit gesamt 30 minLevel easyRezept Cheeseburger auf SalatEin brotloser Burger? Klar, es gibt viele Alternativen zu den klassischen Burger buns: ersetzen durch ein LC Burger bun, ersetzen durch einen Portobellopilz, ersetzen durch Blechtoast. Aber warum...